Betreuung

Beiträge zum Thema Betreuung

Neue Verordnung
Beschränkter Betrieb Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen ab 17. November

Das Land Steiermark hat die neue Verordnung zum beschränkten Betrieb mit Betretungsverbot von externen Personen sowie Auflagen und Bedingungen in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 kundgemacht. Die wichtigsten Punkte für Eltern:Es werden sämtliche Betreuungsangebote für alle Kinder angeboten und sichergestellt – unabhängig von der Art der beruflichen Tätigkeit der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten oder davon, ob die Arbeit im...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Anzeige
Die technischen Berufe, die in den ABV-Unternehmen erlernt werden können, bieten interessante und zukunftsorientierte Chancen.

ABV mein Job
Regionale Fachkräftesicherung so wichtig wie eh und je

ABV mein Job-Unternehmen: Angebote offener Lehrstellen im technischen Bereich auch jetzt nutzen! Die aktuelle Pandemie stellt an alle Systeme mit ihren darin agierenden Menschen vor neue und große Herausforderungen. Mit den gegebenen Veränderungen müssen sich derzeit natürlich auch die Mitgliedsbetriebe des „Ausbildungsverbundes - ABV mein Job“ sehr intensiv auseinander setzen. Aufgrund ihrer verschiedenen Produkte sind die Maßnahmen, die ergriffen werden, sehr vielfältig. Wie herausfordernd...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Kämpfen für mehr Betreuungsmöglichkeiten: Victoria Mörth, Tanja Ernst, Hannah Apfelknab, Verena Feenstra (v.l.)

Gratwein-Straßengel
Mamas fordern eine Kinderkrippe

Gratwein-Straßengel wächst; das aktuelle Betreuungsangebot ist für viele Mamas aber nicht tragbar. 199 der insgesamt 12.914 Einwohner von Gratwein-Straßengel sind ein bis drei Jahre alt. 30 Plätze im Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg", zehn Tagesmütter, drei Halbtagsplätze im offenen Kindergarten Gratwein, drei Ganztagsplätze in der Kinder-Oase Rein sowie je drei Ganz- und Halbtagsplätze im Kindergarten Schirning sorgen dafür, dass der Nachwuchs der Marktgemeinde auch gut betreut wird. Doch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Für die Jüngsten in Hitzendorf erfolgte einstimmiger Beschluss für eine Förderung von Betreuungsplätzen außerhalb der Gemeinde.
2

Hitzendorf
Für Kinder weiter gedacht

In der Gemeinde Hitzendorf erfolgte jetzt einstimmige Offensive gegen das „Kirchturmdenken“. Als eine der aufstrebenden Umlandgemeinden von Graz wächst die Marktgemeinde Hitzendorf ständig. Das zeigt sich auch am Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen. Mehr als 80 Babys jährlichDie Kommune westlich von Graz zählt mehr als 7.000 Einwohner. Jedes Jahr erblicken mehr als 80 Babys in der Gemeinde das Licht der Welt. Dementsprechend groß ist auch der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen im Ort. Erst vor...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
1

Betreuung für zu Hause
„Helfen mit Herz“ stellt sich vor

Sie suchen die richtige Pflege für Ihre Lieben? Sie wollen nicht, dass Ihre Mutter, Oma, Opa oder Vater in ein Heim muss? Sie möchten, dass Ihre Pflegekräfte Deutsch sprechen und sich herzlich um Ihre Angehörigen kümmern? Sie suchen eine Agentur, die mit Herz hilft und außerdem bestes Know-How in der Pflegebranche mitbringt? Dann sind Sie bei uns richtig - lesen Sie dazu auch unser Inserat, das kürzlich in vielen steirischen Medien erschienen ist..... Wir freuen uns darüber, wenn Sie das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Eva-Maria Leodolter
Der Umgang mit Demenzpatienten ist herausfordernd.

MAS Demenztrainer
Mehr Wissen über Demenz ist gefragt

Der Bedarf an einer qualifizierten Ausbildung für Menschen mit Demenz steigt. ÖSTERREICH. In Österreich leiden etwa 130.000 Menschen an Demenz, Tendenz steigend. Somit wächst auch die Nachfrage nach einer qualifizierten Betreuung. „Das Wissen um Demenz ist eine Grundvoraussetzung, um eine optimale Behandlung von Menschen mit Demenz zu gewährleisten“, sagt Christine Adler, Leiterin der MAS Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe. Ab dem Frühjahr 2020 bietet die MAS Alzheimerhilfe neue...

  • Wien
  • Landstraße
  • Carola Bachbauer
2

Unterstützung für Eltern
Ferienprogramm auf einen Klick

Neun Wochen Sommerferien – das ist für viele Kinder wohl die schönste Zeit im Jahr. Ihre Eltern stellt das aber häufig vor Probleme: Wer kümmert sich in dieser Zeit um den Nachwuchs, wenn sie selbst nicht so lange Urlaub haben? Wie können sie den Kindern einen abwechslungsreichen und kreativen Sommer voller bunter Erlebnisse bieten? Für viele Familien sind Ferienangebote und -camps eine gute Lösung. Diese bieten Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten, einen fröhlichen Sommer zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Rainbows hilft Kindern in schweren Zeiten

Die Weihnachtszeit bringt in vielen Familien Konfrontationen abseits des Berufsalltags und ist für kriselnde Ehen oft das Ende der Beziehung. Deshalb ist die Zahl der Trennungen oder Scheidungen nach Weihnachten besonders hoch. Für Kinder ist die Trennung der Eltern ein einschneidendes Erlebnis, sie können zum Spielball zwischen den Elternteilen werden. Wie gut Kinder mit der Situation ohne die traditionelle, sogenannte heile Familie umzugehen lernen und sich mit dem neuen Lebensabschnitt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Tagesmütter bieten Ferien-
betreuung für kranke Kinder an.

Betreuung für kranke Kinder in den Ferien

Die Tagesmütter Steiermark bieten heuer erstmals auch in Graz-Umgebung die Betreuung für kranke Kinder an. Gerade in den Ferienmonaten könnte das ein nützliches Angebot sein. Die Betreuung findet dabei in der Zeit zwischen 7 und 20 Uhr statt. Einfach unter der Hotline 0676/3891015 melden. Für eine Stunde Betreuung fallen 7,60 Euro pro Stunde an, wobei in Graz-Umgebung noch das Kilometergeld hinzukommt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Kleinsten gut aufgehoben wissen: Die Suche nach einem Kinderkrippenplatz erweist sich als Herausforderung.
1

Eine Kaution für den Krippen-Wartelistenplatz

GRATKORN: Erst kürzlich hat die WOCHE über die Mangelware Kinderkrippe berichtet und dass die Grünen-Landtagsabgeordnete Lara Köck "mehr Tempo beim Ausbau der Kinderbetreuungsplätze" fordert. Das sorgte bei den WOCHE-Lesern für Diskussionsstoff. Eine Mutter sprach nicht nur von organisatorischen Hürden, sondern auch von einer speziell finanziellen: von einer "Kaution", damit das Kind auf einer Warteliste für einen Kinderkrippenplatz in Gratkorn steht. Die WOCHE hat nachgefragt. Probleme bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Kinderland Osterwoche

Osterspaß für Kids zwischen 6 und 15 Jahren in St. Radegund bei Graz. Nähere Informationen erhalten Sie unter 0316/829070 oder unter office@kinderland-steiermark.at Die Preise können durch mögliche Förderungen noch stark reduziert werden Wann: 08.04.2017 ganztags Wo: Kinderland Villa, Kurweg 21, 8061 Sankt Radegund bei Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Amir Mayer

Kinderland Winterwoche

Winterspaß für Kids zwischen 6 und 15 Jahren in St. Radegund bei Graz. Nähere Informationen erhalten Sie unter 0316/829070 oder unter office@kinderland-steiermark.at Die Preise können durch mögliche Förderungen noch stark reduziert werden Wann: 18.02.2017 ganztags Wo: Kinderlandvilla , Kurweg 22, 8061 Sankt Radegund bei Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Amir Mayer
Das Freizeitpaten-Projekt entlastet Eltern und bringt den Paten neue Erfahrungen im Leben.
1 4

Familienmitglied auf Zeit

"Allever" startet Freizeitpaten-Angebot in unserer Region und greift Familien unter die Arme. GRATWEIN-STRASSENGEL/DEUTSCHFEISTRITZ. Familie und Berufsleben unter einen Hut zu bringen, ist eine Herausforderung. Zwischen Terminen und Verpflichtungen leben viele Eltern oftmals mit dem Gefühl, zu wenig Zeit für ihre Kinder zu haben. Manchmal fehlen auch Großeltern oder andere Familienangehörige, die unterstützen können. Das ist auch der Fall bei Maria Cerrato. Die gebürtige Spanierin lebt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wohin mit den Turnbeuteln? Die Auslastung der Betreuungseinrichtungen im Bezirk ist mancherorts grenzwertig.
2

Kindergartenplätze werden bald rar

Zu wenig Kindergartenplätze sind ein Dauerproblem. Wir haben uns in Graz-Umgebung Nord umgehört. GRAZ-UMGEBUNG NORD. Da, wo Gemeinden zusammengelegt werden und Zuzüge die Bevölkerungszahlen aufstocken, muss zwangsläufig und sorgfältig für die Betreuung der Kinder gesorgt werden. Rare Kindergartenplätze sind häufig ein Problem und frühe Anmeldungen bzw. Vormerkungen notwendig. In Planung "Dem wachsenden Bedarf kommen wir mit unserer Ausbau-Initiative nach. So können allein in diesem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
Im Ausbildungs-Lehrgang zur Tagesmutter/zum Tagesvater und KinderbetreuerIn in Kalsdorf stand die Unterrichtseinheit „Musik und Tanz, elementare Instrumente“ auf dem Stundenplan.
2

Kinder bestens betreut

Nach einer umfangreichen theoretischen (325 Stunden) und praktischen (160 Stunden) Ausbildung erhielten im Juni 2015 vierzehn Frauen und ein Mann ihre Abschluss-Zertifikate für den Beruf Tagesmutter/-vater und KinderbetreuerIn. Beim feierlichen Abschluss in Kalsdorf gratulierten Geschäftsführerin Michaela Linhart von Tagesmütter Steiermark, Bürgermeisterin Ursula Rauch, Kalsdorf, und Bürgermeister Karl Brodschneider, Wundschuh, den Absolventen. Bürgermeisterin Ursula Rauch brachte ihre...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Graz-Umgebung

Verein zeigt Formen der Pflegehilfe auf

Pflege und Betreuung sollen keine Geldfrage sein. Kirchbacher Verein will helfen. Für Menschen, die in der Steiermark Pflege und Betreuung für zu Hause benötigen, sich aber trotz aller gesetzlich zustehender finanzieller Unterstützungen die notwendige professionelle Hilfe zur Bewältigung Ihres Alltages nicht leisten können, wurde der gemeinnützige und unabhängige Verein PSP - Pflege sichern, sicher pflegen - gegründet. "Professionelle Pflege und Betreuung dürfen keine Frage des Geldes sein",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Christian Knittelfelder
WOCHE-Branchentreff v. r.: Waltraud Wiener, Maria Schaffer, Michaela Bauer, die beiden WOCHE-Mitarbeiter Nina Darnhofer und Andreas Rath,
sowie Aribert Wendzel, Herbert Ribul und Günther Reitbauer.
9

Bestens gepflegt und betreut

Der WOCHE-Branchentreff diesmal zum Thema Pflege und Betreuung. Die Chance, andere Personen aus dem Pflege- und Betreuungsbereich kennenzulernen, nutzten kürzlich Betreiber von Senioren- und Pflegeeinrichtungen, der Caritas Ausbildung sowie des AMS beim WOCHE-Branchentreff. „Es ist spannend zu sehen, was in unserem Bereich in der letzten Zeit passiert ist und was passieren wird“, so Michaela Bauer, Leiterin des Volkshilfe Seniorenzentrums Weiz. Heute stehen nicht nur physische, sondern vor...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.