bezirk

Beiträge zum Thema bezirk

Sven Hergovich ist Leiter des AMS Niederösterreich

Lehre
Lerngarantie für alle bis 25

Der Chef des Arbeitsmarktservice (AMS) NÖ ist sicher: Es gibt für jeden die richtige Ausbildung. BEZIRK. Zu Beginn der Coronakrise waren ja die Jungen am Arbeitsmarkt voll betroffen, obwohl sie gesundheitlich gesehen stabiler sind. Warum haben dennoch viele keinen Job? SVEN HERGOVICH: Der erste Grund ist, dass viele nach dem Prinzip entschieden haben „Wer als Letzter gekommen ist, ist der Erste, der wieder geht." Der zweite Grund ist, dass die Generation, die jetzt erst die Ausbildung...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Anzeige
10 2

Gewinnspiel
3x Akku-Rasenmäher von MAKITA gewinnen

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit MAKITA Österreich 3x DLM380PTX1 Akku-Rasenmäher. Technische Daten  • Modell DLM380PTX1 • Angetrieben von 2 x 18 V Li-Ionen Akkus • XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser fest • 6-fache Schnitthöhenverstellung • Empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1830B (3,0 Ah): 270 - 540 m² • Leichtes Entfernen und Anbringen der Grasfangbox • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Griffbügel für platzsparende Lagerung •...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1 1 28

Sturm "Fabienne" war unterwegs

BEZIRK. Der Bezirk Baden ist durch das Sturmtief „Fabienne“ relativ glimpflich davongekommen. Zwischen Sonntag 23:40 Uhr und Montag 10 Uhr mussten bislang unsere Feuerwehreinsatzkräfte zu 22 Sturmeinsätze ausrücken. Dabei standen insgesamt 14 Feuerwehren im Einsatz. In erster Linie galt es umgestürzte Bäume oder abgerissene bzw. herabgestürzte Äste zu entfernen. Umgestürzte Bauzäune oder losgerissene Gegenstände standen auch auf der Liste der Einsatzkräfte. In der Stadt Baden im Ortsteil...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner mit Bürgermeister Thomas Sabbata-Valteiner .
1

Pottendorf spendet für Ferienaktion

POTTENDORF. Die Bezirkshauptmannschaft Baden organisiert für sozial benachteiligte und dadurch problembelastete Kinder aus dem Bezirk Baden Ferienaufenthalte. Ziel ist es, diesen Kindern, die im täglichen Leben die übliche Unterstützung der Eltern nicht oder nicht in gewünschtem Maße erhalten, Normalität und Perspektiven für die Zukunft zu vermitteln.Neben sozial benachteiligten Kindern sollen auch problembelastete Kinder mit besonderen Bedürfnislagen im Rahmen von speziellen therapeutisch...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
5 3

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Die Spontan-Hilfe des Roten Kreuz hilft auch vielen alleinerziehenden Müttern mit ihren Kindern.

Spontan-Hilfe: Neunkirchen unter Top 3

Rotes Kreuz hilft Familien in Notlagen. Eine Industrieviertel-Bilanz. INDUSTRIEVIERTEL. Bevor der Ofen kalt bleiben muss, weil Familien sich die Heizkosten nicht mehr leisten können, springt das Rote Kreuz ein. "218.000 Menschen in Niederösterreich sind armuts- oder ausgrenzungsgefährdet", so Sonja Kellner vom Roten Kreuz: "Darunter zahlreiche Kinder, vor allem trifft es Alleinerziehende, Arbeitslose oder Mindestpensionisten." Im Industrieviertel sind es 73 Härtefälle, denen die Rot...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Menschen helfen ist sein Leben

BEZIRK (les). Es gibt Menschen, die haben ihre Berufung zum Beruf gemacht. Einer davon ist Markus Pechhacker (40) aus Enzesfeld-Lindabrunn. Floriani und Rotkreuzler Neben seiner Tätigkeit als stellvertrender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Enzesfeld ist Markus auch seit über 20 Jahren beim Roten Kreuz tätig. Ende 2016 wurde er zum Bezirksrettungskommandanten gewählt und managt seither Großeinsätze sowie Einsätze im Katastrophenfall für den gesamten politischen Bezirk Baden....

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Kiwanis Triestingtal schenken Ferien

BEZIRK. Die Bezirkshauptmannschaft Baden organisiert, wie bereits im Vorjahr, auch im Jahre 2016 für sozial benachteiligte und dadurch problembelastete Kinder aus dem Bezirk Baden Ferienaufenthalte. Ziel ist es, diesen Kindern, die im täglichen Leben die übliche Unterstützung der Eltern nicht oder nicht in gewünschtem Maße erhalten, Normalität und Perspektiven für die Zukunft zu vermitteln. Neben sozial benachteiligten Kindern sollen auch problembelastete Kinder mit besonderen Bedürfnislagen...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
DIESES BILD NIMMT NICHT AM WETTBEWERB TEIL.
6

Gewinnspiel: Fotografiere dein Leben

Der große Schnappschuss-Wettbewerb, exklusiv für unsere Regionauten aus dem Bezirk Baden. BEZIRK (les). Der Sommer kommt mit großen Schritten und wir möchten sehen, wie unsere Leser ihn hereinlassen. Für die besten Fotos winken als Belohnung tolle Preise. Drei Themengebiete Anders als bei anderen Wettbewerben, gibt es bei diesem keinen 2. oder 3., sondern einfach drei 1. Plätze. In welcher Kategorie du gewinnen willst, entscheidest du selbst. Die Themen lauten "Kinder", "Fitness" und...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1

Video: Erdbeben im Bezirk Baden

POTTENSTEIN (les). Unsere Leserin Michelle Grünzweig sandte uns dieses Video zu, auf dem das Beben deutlich zu hören ist. Die Reaktion von Frauchen und Hund spricht auch für sich. Danke, für den Link! :)

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Franz Scheibenreiter besitzt eine umfangreiche Sammlung historischer Hefte.

Keller-Funde

Franz Scheibenreiter haben es die schönen Geschichten angetan: er besitzt eine Sammlung alter Romanhefte mit über 10.000 Exemplaren. Einige davon in kompletten Serien. Für das Haus der Geschichte hat er passend „spannende Geschichten“ aus den Jahren 1935 bis 1939 sowie mehrere Ausgaben der Reihe „Tatsachen“ mitgebracht. Lesen ist und bleibt eben Abenteuer im Kopf. Nächster Sammel-Samstag 19. März.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7 2 6

Bezirk: Einsatz im neuen Jahr

BEZIRK BADEN. Auch im neuen Jahr ließen die ersten Feuerwehreinsätze im Bezirk Baden nicht lange auf sich warten. Nachdem noch vor Mitternacht, vermutlich aufgrund eines abgeschossenen Feuerwerkskörpers, mehrere Florianis bei einem Schuppenbrand in Tribuswinkel ca. 2 ½ Stunden zum Jahresende im Einsatz standen, so langte der erste Hilferuf im neunen Jahr bereits um 00:03 Uhr über Notruf 122 bei der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden ein. Ein fehlgeleiteter Feuerwerkskörper setzte in...

  • Baden
  • Markus Leshem
2 2

Peter Gerstner (FPÖ): "Grenzen sichern!"

Bezirksparteiobmann Peter Gerstner von den Freiheitlichen zum Transitlager in Leobersdorf. "Hier die Fakten: In Leobersdorf im Bloomfield wird ein Transitquartier eingerichtet, wo bis zu 250 Flüchtlinge jeweils für ein bis zwei Nächte untergebracht werden sollen. Für die Betreuung und medizinische Versorgung ist das Rote Kreuz zuständig. Um die Sicherheit werden sich das Innenministerium und die Exekutive kümmern. Die Behörden gehen derzeit von der Notwendigkeit des Transitquartiers über einen...

  • Baden
  • Markus Leshem
1 3

Gemeinsam für den Wein

STEINFELD. Bereits in den letzten Jahrzehnten haben die einzelnen Bundesländer Rebschutzdienste betrieben. Ziel dabei war und ist es, durch fachlich fundierte Beratung, umweltfreundliche Maßnahmen (Konzept des Integrierten Pflanzenschutzes) zum Schutz der Reben und zur Steigerung der Weinqualität zu ermöglichen. In Zukunft wollen die Gebietsleitungen der Weinbau betreibenden Bundesländer noch intensiver zusammenarbeiten. Auf Initiative des niederösterreichischen Rebschutzdienstes wird ab der...

  • Baden
  • Markus Leshem
Ginkgo-Baum im Kurpark Baden
1 16

Besondere Bäume im Bezirk

Bücher um Bücher wurden gefüllt mit der Beschreibung von Naturjuwelen, die es im Bezirk Baden zu entdecken gibt. Fast jeder Ort hat einen Baum, auf den er besonders stolz ist, mit dem sich Geschichten und G'schichterln verbinden. Die Bezirksblätter stellen diese Juwele ab sofort in einer Serie vor. Wir wollen Ihnen heute schon Gusto machen auf die den wohl ältesten Baum im Bezirk, eine 1000-jährige Linde im Schlosspark Pottendorf, oder auf eine Platanengruppe im Schlosspark Tribuswinkel - für...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 1 2

Sechs Crosslauf-Medaillen für den Bezirk

BEZIRK BADEN. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein, aber auf sehr tiefem Boden fanden in der Südstadt am 1. März die NÖ Crosslaufmeisterschaften unter starker Beteiligung statt. Je nach Kategorie mussten unterschiedlich viele, ca. 880m lange Runden auf dem Gelände des Bundessportzentrums Südstadt um einen kleinen See zurückgelegt werden. 6 Medaillen gab es für Athleten aus dem Bezirk Baden. Gold holten sich die Seniorensportler (auf Neudeutsch „Masters“) Ostoja Vukomanovic, Hirtenberg,...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
3

Für Schulmöbel ging es nach Albanien

Hilfstransport für Gymnasium in Durres. PITTEN/DURRES (ALBANIEN). Ingeborg Weik und ihre Helfer tun viel, um das Leid in Albanien zu lindern (die BB berichten laufend). "Im August wurde ein Schulmöbeltransport nach Albanien geschickt. Möbel, die bei uns entsorgt werden, sind dort wertvolle Hilfen für die Aufrechterhaltung des Schulbetriebes und wurden als qualitativ hochwertig bezeichnet", schildert die Pittenerin. In einem Gymnasium in Durres konnten schriftliche Prüfungen wegen fehlender...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 55

Starkregen im Bezirk Baden

BEZIRK. Auch der Bezirk Baden ist von dem nächtlichen Starkregen betroffen gewesen. Seit kurz nach Mitternacht auf den heutigen 14. September 2014 waren vor allem die Gemeinden Pottendorf, Ebreichsdorf und Mitterndorf a.d Fischa, sowie ein direkt angrenzender Ortsteil von Moosbrunn Bezirk Wien Umgebung betroffen. Böden überwässert Die Böden können derzeit Großteils, aufgrund der zahlreiche Niederschläge in den letzten Tagen u. Wochen, kein Wasser mehr aufnehmen. Ebenso konnten in...

  • Baden
  • Markus Leshem

Ganz große Flut blieb aus

BEZIRK. Knapp an der Katastrophe vorbeigeschrammt ist der Bezirk am Wochenende. Am Freitag war bereits die Triesting über die Ufer getreten, Schulen mussten dort geschlossen bzw. evakuiert werden, und auch die Schwechat schwoll immer stärker an. Die Florianis hatten vor allem im Triestingtal und im Steinfeld alle Hände voll zu tun, um Straßen zu sichern und Flutbarrieren (etwa im Bereich der A3 Brücke bei Pottendorf) zu bauen. Am Montag entspannte sich die Situation deutlich. Alle Pegelstände...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der Ebreichsdorfer Ortschef Wolfgang Kocevar freut sich auf neue Aufgaben.

Wolfgang Kocevar ist SPÖ-Geschäftsführer

Der Ebreichsdorfer Bürgermeister übernahm die Funktion am 1. November von Andreas Kollross. EBREICHSDORF (les). Der Trumauer Ortschef Andreas Kollross übernimmt neue Funktionen in der Landespartei und übergab die Bezirksgeschäftsführung der SPÖ an seinen Ebreichsdorfer Kollegen. Direkter Kontakt Wolfgang Kocevar im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN: "Ich sehe meine Aufgabe als Bindeglied zwischen Landespartei, Bezirk und unseren 30 Ortsorganisationen, die ich in den nächsten Wochen und...

  • Baden
  • Markus Leshem
1

Erdbebenserie unter Ebreichsdorf reißt nicht ab

EBREICHSDORF (les). Am Mittwochabend bebte um 21:30 Ortszeit erneut die Erde im Bezirk Baden. Wieder war das Epizentrum unter Ebreichsdorf. Diesmal lag die Quelle der Erschütterung in ca. 9 Kilometer Tiefe. Bereits um 02:06 war auch ein schwaches Beben im Raum Neunkirchen gemessen worden. Die Seismologen der ZAMG sehen jedoch auch weiterhin keinen Grund zur Beunruhigung und ersuchen um Wahrnehmungsmeldungen unter folgendem Link: Erdbebenmeldestelle ZAMG

  • Baden
  • Markus Leshem
5 2

EILT - Wieder starkes Beben im Bezirk

+++ UPDATE 03.10.13 / 11:28 +++ Interview mit Seismologin Christiane Freudenthaler-Pascher zum gestrigen Erdbeben unter Ebreichsdorf. BEZIRKSBLÄTTER: Sind die 4,4 vom ESMC bestätigt oder stimmen die 4,2? Christiane Freudenthaler-Pascher: 4,2 ist der gemessene Wert in einer Tiefe von 14 Kilometern, der Durchschnitt für Österreich liegt zwischen 8 und 10 Kilometern. Daraus kann man schließen, dass es an der Oberfläche keine großen Schäden geben sollte. Bisher gibt es über 150 Meldungen...

  • Baden
  • Markus Leshem
13 2

Mitgliedschaft in Hassgruppe

Brisante Liste bestätigt Badener Bezirkspolitiker in einer radikalen facebook-Gruppe. UPDATE 4. September 2013: Laut Bezirksparteichef Peter Gerstner ist Herbert Gruber per gestrigem Datum aus der Partei ausgetreten. Meldungen bezüglich eines Rücktritts als Gemeinderat sind bisher von offizieller Seite nicht bestätigt. BEZIRK (les). Die Gruppe "Wir stehen zur FPÖ" war in der Vorwoche mehrmals in den Medien. Aktivisten der Seite "Heimat ohne Hass" hatten die radikalen Inhalte der...

  • Baden
  • Markus Leshem
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.