.

Bier

Beiträge zum Thema Bier

Zum Welttag des Bieres, 7. August, gibt es Wissenswertes für den nächsten Stammtisch.
1 1

Tag des Bieres
Wissenswertes und Amüsantes über das kühle Blonde

Die Österreicher sind Vize-Weltmeister im Biertrinken, nur die Tschechen "tschechern" mehr, Grund genug um am Welttag des Bieres über die beliebte Hopfenkaltschale zu schreiben. ÖSTERREICH. 107 Liter Bier trinken Frau und Herr Österreicher jährlich im Durchschnitt, damit sind wir weltweit an zweiter Stelle im Bierkonsum. Nur die Tschechen trinken mit 141 Litern pro Kopf und Jahr noch mehr. Jährlich werden 9.881.944 (hl) Hektoliter Bier in Österreich erzeugt und 9.487.403 hl konsumiert. Damit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
Helle Festival-Freude bereiten mit einem Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten!
23

Geschenkidee für Weihnachten
Bereits jetzt Tickets für das legendäre ZipfAir Festival sichern

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine tolle Idee: Warum nicht jetzt schon an den Sommer denken und mit dem ZipfAir Festivalpass helle Freude bereiten! ZIPF. 32 Acts, 3 Bühnen, 3 Tage, 1 Brauerei. Zum achten Mal findet das ZipfAir Music Festival 2020 in der Brauerei Zipf statt und vereint ein Musikprogramm, das bunter nicht sein könnte. Von 05. bis 07. Juni 2020 wird der Festivalsommer mit Headliner-Acts wie Guano Apes, Wolfgang Ambros,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Kommt zu Bier mit Weißwurst und  Brezen
3

Bischofshofen
Oktoberfest trifft auf Indien

Großartige Stimmung herrschte auch heuer wieder beim 3. Oktoberfest bei Namaste India. Die Einladung des Wirtens „Hari Krishan“ folgten viele treue Stammkunden. Mit Weißwurst, Bier und vielen Leckereien wurde nach dem traditionellen Bieranstich unter musikalischer Begleitung bis in die Abendstunden gefeiert, gelacht und die tolle Stimmung genossen.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Wolfgang Riedlsperger
Karl Staudinger, Maria Wiesinger, Lukas Eisl, Victoria Thal, Sarah Planatscher, Peter Donner und Anton Klinser

Bierzapfcup 2019

BAD HOFGASTEIN. Ein kurzer interessanter Vortrag von Karl Staudinger war der Auftakt des Bierzapfcups an der Hofgasteiner Tourismusschule. Um sich unter die drei Erstplatzierten zu reihen, musste in 3 Minuten ein perfekt gezapftes Bier der Jury präsentiert werden. Bewertet wurden die exakte Füllmenge sowie die Höhe und die Beschaffenheit der Schaumkrone. Victoria Thal aus Bad Hofgastein holte sich mit einem fachlich exzellent gezapften Bier den Tagessieg. Sie setzte sich im Finale gegen Sarah...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Videos: Tag der offenen Tür

Das Großarltaler Bier wird ohne Maschinen hergestellt, sogar die Abfüllung übernimmt Christian Kühr per Hand.
5

VIDEO: Großarler braut edles Bier in eigener Garage

Brauer Christian Kühr verbürgt sich bei seinem Großarltaler Bier für handgemachte Qualität. GROSSARL (aho). Seine Garage hat Christian Kühr in eine Mini-Brauerei umgewandelt. Dort produziert der Großarler seit März diesen Jahres sein handgemachtes Großarltaler Bier. Die Edelbiersorte ist für den gelernten Schneidermeister eine Herzensangelegenheit. "Keine Ahnung vom Brauen" Die Idee zur eigenen Brauerei entstand zuerst mit Freunden, später hat der Großarler seine Vorstellungen alleine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Trumer-Braumeister Felix Bussler (links) und Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl - brauen ihre Biere mit Naturhopfen.
2

Hopfen und Malz, Gott erhalt´s

Hopfen gilt als die Seele des Bieres und der Naturhopfen von Salzburgs Privatbrauereien ist besonders aromatisch SALZBURG (sm). Hopfen, Malz, Hefe und Wasser sind die Grundzutaten des Biers. Trotzdem besitzt jedes Bier einen Eigengeschmack. Für die Würze, dem angenehmen Bitteren zeichnet sich der Hopfen verantwortlich. Die österreichischen Privatbrauereien setzten hier auf den aromatischen Naturhopfen, der überwiegend in Form von Hopfenpellets verarbeitet wird. Hier wird der natürliche Hopfen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bierwirt-Verleihung 2018 im Alten Maschinenhaus der Stiegl-Brauwelt: Wirtshausführer-Herausgeberin Renate Wagner-Wittula, Bierwirt 2018 Josef Kendlbacher (Hotel Moargut in Großarl), Stiegl-Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener, Moargut-Wirtin Elisabeth Kendlbacher und Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle.
2

Salzburgs „Bierwirtsleut des Jahres 2018“ heißen Elisabeth und Josef Kendlbacher

Das schmeckt: Aufgrund des Engagements für den Erhalt der österreichischen Bierkultur wurde das Hotel Moargut in Großarl ausgezeichnet. GROSSARL (ap). Das Hotel „Moargut“ in Großarl hat es den Testern heuer besonders angetan, unter anderem deshalb, weil Elisabeth und Josef Kendlbacher in ihrem Haus eine enorme Bier-Palette anbieten. Präsentiert werden die gebrauten Spezialitäten stilecht im eigenen Sichtkühlschrank. Darunter finden sich neben der klassischen Stiegl-Palette auch die saisonalen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Murauer-Depot Eben
2

Brauerei Murau eröffnete Standort in Eben

TAMSWEG, EBEN, MURAU. Am 26. Mai wurde ein neues Murauer Bier-Depot in Eben im Pongau feierlich eröffnet. Rund 400 Gäste waren bei der Eröffnung des neuen Standorts, der laut Vorstandsobmann der Brauerei Murau, Johann Lassacher, „durch den Pongauer Verkehrsknoten optimal ist, um unsere KundInnen im Bundesland Salzburg und darüber hinaus noch professioneller beliefern zu können und den hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden“, dabei. Depot Tamsweg bleibt Vom Ebener Depot aus sollen die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
10

Stiegl eröffnet die neue Saison

Stiegl feierte mit seinen Kunden & Partnern den frühen Wintereinbruch und stieß mit allen gemeinsam auf eine gelungene, bevorstehende Wintersaison an. REITDORF (ms). "Das Bier ist an alle unsere Kunden ausgeliefert, auch die oberste Skihütte ist mit dem Hopfensaft versorgt. Inzwischen haben die Gastronomen alle Flaschen eingeräumt und die Fässer angeschlossen", erzählt Stiegl Niederlassungsleiter Hannes Eder. Zu diesem Anlass gab es vergangenen Dienstag ein Fest im Unternehmen in Reitort, zu...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Marion Sampl
Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker, Thomas Gschwandtner, Hans Astner, Hans Steinberger, Sepp Astner, Stefan Astner mit Stiegl-Biersommelier Eugen Pamminger (v. li.).
1

Alphornklänge beim Frühschoppen in Werfenweng

WERFENWENG (ma). Die Astberger Alphornbläser aus Werfenweng freuen sich mit Eugen Pamminger und Markus Trinker, Fa. Stiegl, über den gelungenen Frühschoppen. Die Firma Stiegl hat die Bläser aus Werfenweng mit neuen Hemden ausgestattet.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Maria Astner-Meißnitzer
Bürgermeister der Stadt Murau, Thomas Kalcher, Bundesminister Andrä Rupprechter, GF Josef Rieberer,  Medaillengewinner Christoph Sumann, Obmann Johann Lassacher, Braumeister Günter Kecht, Aufsichtsratsvorsitzender Michael Leitner-Fidler.
1

Erstmals Bier durch Fernwärme

Bundesminister Rupprechter eröffnete die "Niedertemperatur-Brauerei Murau" – laut Auskunft der Brauerei die erste in Europa. MURAU (pjw). Seit Ende April 2014 produziert die "Brauerei Murau eGen" mit einem Ausstoß von rund 300.000 Hektoliter ihr Bier zu 100 Prozent mit Wärme aus dem Biomasse-Heizkraftwerk der Murauer Stadtwerke GmbH. Das teilte die Genossenschaftbrauerei per Aussendung an die Presse am 2. Mai mit. In der Brauerei werden somit keine fossilen Brennstoffe mehr zur Bierherstellung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Kurt Bauer, Julia Schitter, Natascha Siebenhofer

Die Könner erkennt man am Schaum

ST. MARGARETHEN. Am 6. März fand am „MultiAugustinum" in St. Margarethen, der erste „Zipfer-Bier-Zapf Wettbewerb“ statt. Die Teilnehmer musste in drei Minuten drei kleine Bier zapfen. Das Schönste wurde der Jury zur Bewertung präsentiert. Wichtige Kriterien waren die Schaumhöhe, die Beschaffenheit des Schaumes und die Biermenge. Für die Landesausscheidung qualifizieren sich schließlich die ersten Drei – Julia Schitter, Natascha Siebenhofer und Kurt Bauer. Sie dürfen am 10. April zum...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Frostiger Baum

Welch ein Durst

Hitzige Debatte, am Tisch noch kein Bier, man ruft nach dem Ober: „Bier für uns vier!“ Nach zwei Stunden, noch immer groß der Durst, auch Hunger kommt: „Ober, wo ist die Wurst?“ Und schließlich trennt sich leise die Runde, will noch zur Disco zu später Stunde. Und jeder geht hinaus zu seinem Wagen, mit Wurst und viel Bier gefüllt der Magen. Nach vierhundert Metern war da der Baum, verletzt kamen zwei in den Operationsraum. Der Primar leise: „Jetzt geht‘s um die Wurst.“ Als drei Blutkonserven...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Josef Lankmayer
Das „Lungauer Gold“ ist das Stiegl-Hausbier für September und Oktober.

„Flüssiges“ Gold aus dem Lungau

LUNGAU. Jeden Monat bietet Stiegl, Österreichs größte und führende Privatbrauerei, eine zeitlich limitierte Bierspezialität an. Das Lungauer Gold ist das Stiegl-Hausbier für die Monate September und Oktober. Die Grundlage für das Lungauer Gold bildet der Tauernroggen, eine fast vergessene Getreidesorte die kürzlich wiederentdeckt wurde und derzeit eine wahre Renaissance erfährt.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Biertragend zum Weltrekord

Nach mehreren erfolglosen Versuchen (zwei davon waren vor TV-Publikum im Musikantenstadl), war es am Freitag, den 8. Juli nun soweit: Um 19 Uhr wurde auf der Asphaltbahn der Stockschützen in Tenneck ein neuer Weltrekord im Maßkrug-Weittragen aufgestellt. WERFEN. Vor einem fantastischen Publikum hat Thomas Seiwald (geboren in St.Johann in Tirol) auf der Asphaltbahn in Tenneck 22 volle Maßkrüge (ein Krug wog gefüllt exakt 2,3 Kilogramm) über eine Distanz von 40 Metern getragen, ohne mehr als 10...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Auf 1200 Metern schmecken die Tannen besonders gut!

Das Jahr des Waldes ließ auch Axel Kiesbye, Braumeister aus Obertrum, kreativ werden. Gemeinsam mit den Bundesforsten braut er gerade ein Bier mit feinsten Tannennadeln vom Hochkönig. OBERTRUM (grau). „Die Idee stammt von den Wikingern“, sagt Axel Kiesbye, Braumeister der Trumer Privatbrauerei. „Die haben auch schon immer alles mögliche zum Bier gemischt, um verschiedene Aromen zu erhalten. Tannenwipfel eignen sich dafür besonder gut.“ In Eigenregie hat der Bierkenner an seinem neuen „Waldbier“...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.