Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Die Badesaison ist gelaufen. Der Rückblick war überraschend positiv.

Ternitz
"blub"-Zahlen besser als in Nicht-Virus-Zeiten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Betrieb des Ternitzer Freibades "blub" ist für die Stadtgemeinde zwar ein "Minusgeschäft". Aber diese Saison endete überaus erfreulich. Gemeinden, die ein Freibad betreiben, wissen, dass sie damit keine schwarzen Zahlen schreiben. Es ist vielmehr ein "Service", das man der Bevölkerung anbietet und dafür einen Abgang in Kauf nimmt. Das Ternitzer Freibad "blub" trotz der Corona-Restriktionen zu öffnen, habe sich im Nachhinein betrachtet als richtig erwiesen. Denn...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Neunkirchen Chef Walter Jeitler.

Bezirk Neunkirchen
1.350 weniger Arbeitslose als im dramatischen April

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Positiv: "Die Zahl der Arbeitslosen liegt aktuell um beinahe 1.350 unter dem Höchstwert von April 2020", berichtet AMS-Geschäftsstellenleiter Walter Jeitler. Allerdings nahm die Zahl der Langzeitarbeitslosen im September gegenüber den Vormonaten weiter zu und liegt mit 1.058 bereits um 199 Arbeitslosen oder 23,28% über dem des Vorjahrs-September. Jeitler: "Die größte Herausforderung wird sein, der Verfestigung der Arbeitslosigkeit entgegenzuwirken. Wir müssen und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Hirschwang
Ab 2. September fährt die Rax-Seilbahn wieder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Rax-Seilbahn musste aufgrund einer Störung der Antriebselektronik kurzzeitig den Betrieb einstellen (mehr dazu hier). Das Problem ist nun behoben. Die erste Seilschwebahn Österreichs setzt sich ab 2. September wieder täglich in Bewegung. Trotz herausfordernden Zeiten blickt die Rax-Seilbahn auf eine zufriedenstellende Sommerbilanz. "Von Juli bis August 2020 wurden rund 56.000 Beförderungen verbucht", berichtet Unternehmer Bernd Scharfegger. Mit verantwortlich für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AK Niederösterreich-Kammerrat Stefan Schärf und AK-Bezirksstellenleiter Gerhard Windbichler (r.) präsentieren die  Halbjahresbilanz der AK-Bezirksstelle Neunkirchen: Im ersten Halbjahr wandten sich insgesamt 8.615 Menschen an die Bezirksstelle  Neunkirchen, ein Plus von 115 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr  2019.
1 1

Gartenplaner wollte langjähriger Mitarbeiterin über „Einvernehmliche“ illegal loswerden

BEZIRK NEUNKIRCHEN (soko). Am 19. März, also nicht einmal eine Woche nach Ausrufung des Lockdowns durch den Bundeskanzler, erhielt die Angestellte einer Gartenplanungsfirma im Bezirk Neunkirchen von ihrem Chef eine Benachrichtigung über ihre ‚einvernehmliche Dienstauflösung‘. Eine solche hat die seit über zwölf Jahren im Unternehmen beschäftigte Frau jedoch nie unterschrieben. Eigentlich rechnete sie damit – ihre KollegInnen wurden allesamt zur Kurzarbeit angemeldet – ihre Tätigkeit im...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
2 3

Bezirk Neunkirchen
Alpinpolizei-Bilanz: bisher sieben Tote in den Bergen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Während Plakate mahnen, Bergschuhe statt Flip-Flops zu verwenden, rät die Alpinpolizei, sich ausgiebig mit der Materie Berg auseinanderzusetzen, um Gefahren von vorne herein auszuschließen. Zwischen 1. November 2019 und 21. Juli dieses Jahres wurden 183 Un- bzw. Vorfälle in unserer Bergwelt registriert, bei denen auch die Polizei ermitteln musste. Auch Rodelunfälle und Vermisstensuchen in den Bergen fallen in diese Bilanz hinein, nicht nur Einsätze wegen Wanderern...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Walter Jeitler gibt eine vorsichtige Prognose ab.

Bezirk Neunkirchen
"12,5 Millionen Euro bereits ausbezahlt"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Walter Jeitler (AMS) analysiert die vergangenen Corona-Monate und die Auswirkungen auf sein Klientel. Schenkt man den Worten von AMS-Leiter Walter Jeitler Glauben, erholt sich der Arbeitsmarkt: "Im Vergleich zu den Vormonaten wird's besser. Im Vergleich zum Vorjahr stehe dem Bezirk aber eine gröbere Erhöhung der Arbeitslosigkeit bevor. Jeitler denkt positiv: "Im NÖ-Vergleich fällt diese Arbeitslosigkeitserhöhung geringer aus. Wir haben eine sehr ausgeglichene...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Raser oder Braver?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Viele kennen das: man ist spät dran, hat es eilig – und gibt tüchtig Gas. Ein Strafmandat ist zwar ärgerlich, weit schlimmer aber ist es, wenn durch die Raserei andere zu Schaden kommen. Die Radar-Bilanz im Bezirk Neunkirchen ist die eine Sache, das persönliche Empfinden die andere.  Die Bezirksblätter wollen es genau wissen, wie sich die Verkehrsteilnehmer selbst im Straßenverkehr einschätzen. Also nicht schüchtern sein, und wahrheitsgetreu abstimmen!

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirk Neunkirchen
113 Corona-Patienten sind genesen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Bezirkshauptmannschaft laufen die Fäden zusammen, was die COVID-19-Erkrankungen im Bezirk betrifft. Nun berichtet die BH Positives: von den 171 Erkrankten sind mittlerweile 113 Menschen gesundet. "Der Bezirk Neunkirchen ist in Niederösterreich einer der am stärksten von den COVID-Infektionen betroffene Bezirk. Nun ist aber auch hier eine Trendwende deutlich spürbar", heißt es seitens der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen. Bereits 113 Menschen im...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anlaufstelle für Arbeitsuchende: das AMS Neunkirchen, das Walter Jeitler leitet.

Bezirk Neunkirchen
Arbeitslosenzahlen sind weiter im Sinkflug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. AMS-Chef Walter Jeitler gibt einen Überblick über die Arbeitsmarkt-Situation im Februar – und die war entspannend. Die Zahl der Arbeit suchenden Menschen fiel um 135. "Ende Februar waren 3.716 Menschen arbeitsuchend gemeldet", skizziert Neunkirchens AMS-Chef Walter Jeitler: "Das sind um 135 Personen weniger als 2019." 751 Ausländer auf Jobsuche Die Zahl der Arbeitsuchenden mit einer ausländischen Staatsbürgerschaft sank um zehn Personen auf insgesamt 751....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
AMS-Boss Walter Jeitler gab einen Überblick über die aktuelle  Arbeitsmarkt-Bewegung im Bezirk Neunkirchen

Bezirk Neunkirchen
Arbeitslosenzahlen sind weiterhin im Sinklflug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende Jänner waren 3.915 Menschen arbeitsuchend gemeldet. 122 Personen oder 3,0 Prozent weniger als noch im Jänner des Vorjahres. 787 Arbeitslose mit ausländischer Staatsbürgerschaft Die Arbeitslosigkeit von Arbeitsuchenden mit ausländischer Staatsbürgerschaft sank um 37 Personen oder 4,5 Prozent auf insgesamt 787 Leuten. Stabile 50plus-Arbeitslose Bei Menschen ab 50 Jahren stagnierte die Zahl gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 1.519 Personen Die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Dieses Foto stammt von 2011. Seither hat sich einiges gravierend für die Stadtpolizei Neunkirchen geändert.
3

Neunkirchen
Was die Stadtpolizei leistet – eine kurze Bilanz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kritiker würden den stadteigenen Wachkörper Stadtpolizei Neunkirchen am liebsten wegsparen. Zeit, um in Zahlen zu gießen, was die Ordnungshüter leisten. Über Jahre wurde die Stadtpolizei Neunkirchen mehr und mehr beschnitten. So galt die Devise, Überstunden einzusparen und Nachtstreifen weg zu lassen. mehr dazu hier "Sie sind nur mehr zum Abkassieren von Radarstrafen da", hört man häufig ein Raunen. Dass dem nicht so ist, belegt eine Leistungsbilanz, die aus der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bilanz
Feuerwehr Neunkirchen leistete 12.923 Stunden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Stadt unter Kommandant Mario Lukas zog Bilanz. Laut Leistungsbericht rückte die Neunkirchen Wehr 2018 insgesamt zu 506 Einsätzen aus. "Davon 77 Brand- und 429 technische Einsätze", so Lukas: "Somit war die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen-Stadt wieder einmal die einsatzstärkste Wehr im gesamten Bezirk." Weitere 179 Aktivitäten, 37 Übungen, 52 Kurse und drei Ausbilderätigkeiten sorgten für beeindruckende 12.923 Stunden, die 4.752...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Selbstversuch
Auf den Spuren Jesu: 40 Tage verzichten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da hat er wieder den Mund zu voll genommen: der Redaktionsleiter der Bezirksblätter Neunkirchen, Thomas Santrucek, wird 40 Tage – wie Jesus – fasten. Der 41-Jährige wird auf Kohlenhydrate verzichten (mit Ausnahme von Obst und Gemüse). Der Selbsttest beginnt am Aschermittwoch. Am Morgen davor wird er sich noch einmal auf die Waage stellen, um Ausgangsdaten zu seiner Fülle zu bekommen. Eine Bilanz wird in Kalenderwoche 13 gezogen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stefan Schärf, Gerhard Windbichler und Andrea Schremser (v.l.) präsentieren die Bilanz der AK Neunkirchen.

AK Neunkirchen erkämpfte im Vorjahr 2,6 Millionen Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Es war schon von Beginn an ein etwas merkwürdiges Arbeitsverhältnis. Ein 33-jähriger gelernter Koch wird von einem Wiener Gastronomie-Unternehmen angestellt. Die Küche jedoch ist nur selten der tatsächliche Arbeitsort. Stattdessen wird der Koch aus dem Bezirk Neunkirchen immer wieder zu diversen Liegenschaften in Niederösterreich geschickt, die zum Unternehmen gehören. Dort schwingt er aber keineswegs den Kochlöffel, sondern muss Reparaturen und Maurerarbeiten erledigen...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Schifahren ist schön – aber nur, wenn's nicht kracht.
4 1

Polizei handelt
Kollisionen im Schnee: neun Fälle für Alpinpolizei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nicht jeder Unfall auf den Skipisten ist ein Fall für die Polizei. "Wir nehmen nur Kollisionsunfälle auf", erklärt Gerhard Postl, Leiter der Alpinen Einsatzgruppe NÖ Süd. Erst kürzlich wurde ein Ternitzer (48) von einem Pisten-Rowdy gerammt. Der Täter flüchtete (die BB berichteten exklusiv). – Ein klassischer Fall für die Ermittler der Alpinpolizei. Postl: "Täter können etwa über die Liftkarte oder eine genaue Kleidungsbeschreibung ausgeforscht werden." Mehrheit gesittete...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Franz Berger, Herbert Osterbauer, FM Florian Leitenbauer, HFM Patricia Rasner, OBI Leopold Spreitzhofer, FM Tobias Danheimer, LM Christian Heiss, BI Andreas Stangl, PFM Thomas Englert, FM Andreas Englert, BR Ing. Martin Krautschneider (v.l.)

Feuerwehrwesen
21 Einsätze für Mollrams Feuerwehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Freiwillige Feuerwehr Mollram zog Bilanz über das abgelaufene Einsatzjahr. Die Florianis rückten zu 21 Einsätzen (sechs Brandeinsätze, vier Brandsicherheitswachen, elf Technische Einsätze) aus. Die 120 Mollramer Einsatzmitglieder leisteten in Summe 383 Stunden. Beförderungen FM Danheimer Tobias, Englert Andreas, Leitenbauer Florian, HFM Rasner Patricia, LM Heiss Christian, OFM Haberhofer Erich

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Feuerwehr zog Bilanz
Feuerwehr Döppling: der Blick zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung konnte Kommandant OBI Dipl.Päd. Christian Fuchs neben dem Ternitzer Bürgermeister und GVV-Präsidenten Rupert Dworak auch Stadtrat Karl Pölzelbauer, die beiden Ehrenmitglieder Vizebgm a.D. Karl Reiterer und Stadtrat a.D. Johann Fuchs, Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter Sepp Neidhart, UA-Kdt HBI Andreas Weninger, Ehrenkommandant EHBI Rudi Tanzer jun sowie Feuerwehrkurat Mag. Wolfgang Fürtinger im Kreis der zahlreichen Döpplinger...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mitglieder der Feuerwehr Föhrenau mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler, GGR David Diabl, Bürgermeister Günter Wolf, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg.

Im Gasthaus
Feuerwehr Föhrenau kam zusammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN (hahn). Am 6. Jänner wurde die alljährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Föhrenau im Gasthaus "Zum Koxi" abgehalten. Als Ehrengäste durften Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg, Bürgermeister aus Schwarzau Günter Wolf und GGR David Diabl begrüßt werden. Die Berichte gaben einen kurzen Überblick über das vergangene Arbeitsjahr, den Tätigkeiten sowie den Budgetvorschlag für das Jahr 2019. Bürgermeister Bernhard Karnthaler bedankte sich bei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Herbert Osterbauer beim neuen Buswartehäuschen.
2 1

Politik
Vorm Jahresende: Neunkirchens Bürgermeister zieht Bilanz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Jahr 2018 ist in Neunkirchen viel weiter gegangen, meint ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer: "Wir haben sehr viel für Familien getan und unseren Beitrag zur Schaffung von Arbeitsplätzen geleistet." "Beispielsweise haben wir drei große Bewegungsparks errichtet – zwei davon in Volksschulen und einen im Schafferhofergarten. Private Bauträger investieren viel in die Stadt. Die Stadt unterstützt dabei, indem sie die Rahmenbedingungen schafft. Der Mediashop errichtet...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
<f>Polizist Josef Grabner</f> ist auch Rennradfahrer.
1

Die Gefahr im Nacken
32 Radunfälle im Bezirk

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was der Kommandant der Schwarzauer Polizeiinspektion, Josef Grabner, selbst passionierter Rennradfahrer, bereits vermutet hatte, wird nun mit aktuellen Zahlen der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen bestätigt: Radler leben im Bezirk Neunkirchen gefährlich. Meist Leichtverletzte Bis einschließlich 12. Oktober dieses Jahres wurden im Bezirk 32 Fahrradunfälle registriert. "Von diesen ca. 32 Unfällen haben sich etwa 20 Unfälle mit Fremdbeteiligung ereignet, wobei der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Besichtigung der Schäden in Raach am Hochgebirge.
2

Hilfsbilanz nach Juni-Unwettern im Bezirk Neunkirchen

Bezirk Neunkirchen. Bericht von bauernzeitung.at Vor wenigen Wochen war das südöstliche Niederösterreich Schauplatz von dramatischen Hochwasserereignissen, hauptbetroffen davon war der Bezirk Neunkirchen. Schon während dem damaligen Katastrophenereignis war LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf bei den Einsatzkräften in den Gemeinden vor Ort. Bei einem Besuch in der Gemeinde Raach am Hochgebirge gemeinsam mit LAbg. Hermann Hauer und Bürgermeister Rupert Dominik konnte jetzt eine erste Bilanz...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula

25.000 Besucher trotz bescheidenem Wetter

Diesjährige Peterskirtag-Bilanz BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Wetter meinte es mit dem Peterskirtag heuer nicht gut. Organisator André Tanzer blickt zurück und liefert ein paar interessante Zahlen. Demnach besuchten rund 25.000 Besucher das Kirtagtreiben.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Hoffentlich war da nicht der Osterhase dabei

Blutige Bilanz: 71 Hasen getötet BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Straßen im Bezirk sind ein gefährliches Pflaster. Vor allem für Feldhasen, wie die blutige Bilanz des Verkehrsclubs Österreich belegt. Aus den Aufzeichnungen des Landesjagdverbands geht hervor, dass im Vorjahr 71 Feldhasen ihr Leben auf den Straßen ausgehaucht haben.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Gruber (Archivar), Manuela Luef (Schriftführerin), Thomas Hamele (Obfrau-Stellvertreter), Jürgen Lind (Kapellmeister), Karin Brenner Obfrau), Alexander Pap (Jugendreferent), Carina Walter (Kassierin), Tobias Alber (Jugendreferent) und Ernst Osterbauer (NÖ Blasmusikverband).

Vom Ensemble zur Kapelle: Verein erfand sich neu

Die Musikkapelle Payerbach gibt sich einen neuen Namen. Ihre Bilanz kann sich sehen lassen. BEZIRK NEUNKIRCHEN (christoph rella). Zwei Jahre nach der Konstituierung des "Payerbacher Bläserensembles" hat sich der Verein im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung am 18. Februar in Payerbach einen neuen Namen gegeben. Demnach wird die von Kapellmeister Jürgen Lind und Obfrau Karin Brenner geleitete Musikgruppe in Zukunft den Namen "Musikkapelle Payerbach" tragen und auch unter diesem Titel...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.