Bildungscampus

Beiträge zum Thema Bildungscampus

Lokales
Das Semmelweis-Areal hat den Besitzer gewechselt.

Bildungscampus soll entstehen
Semmelweis-Areal hat einen neuen Besitzer

Der Wiener Projektentwickler Vermehrt hat das Semmelweis-Areal in Währing erworben und verspricht eine nachhaltige, widmungskonforme Sanierung und Weiterentwicklung der bestehenden historischen Bausubstanz. Die bestehende Schulnutzung bleibt erhalten und die Parkanlage ist weiterhin öffentlich zugänglich. WÄHRING. Alle drei Bestandsgebäude werden per Mietvertrag mit 20-jährigem Kündigungsverzicht an die Amadeus International School Vienna vermietet, die das generalsanierte „Semmelweis Haus...

  • 14.01.20
Lokales
Hochhäuser schaffen im Nordbahnhofviertel reichlich Wohnraum.

Bildungscampus bis Kirche
Das sind die Pläne für das Nordbahnviertel

Vom neuen Bildungscampus über die Bim-Erweiterung bis hin zum Kirchenbau: Die Pläne sind vielfältig. LEOPOLDSTADT. Der Brand der Nordbahnhalle vor rund einem Monat erhitzte die Gemüter. Mittlerweile hat der Abriss der Gebäudeüberreste begonnen. Aber auch darüber hinaus tut sich so einiges im Nordbahnviertel. Das Areal des ehemaligen Nordbahnhofs ist mit einer Fläche von 85 Hektar eines der größten innerstädtischen Entwicklungsgebiete Wiens. Bis 2025 sollen rund 20.000 Menschen im...

  • 17.12.19
  •  2
Lokales
Vergangenes Jahr ist die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger im Alter von 81 Jahren verstorben.

Gedenken an Autorin
Ein Bildungscampus und ein Park zu Ehren Christine Nöstlingers

Der Wiener Kulturausschuss hat getagt. 18 Verkehrsflächen standen zur Benennung auf der Agenda. Zu Ehren Christine Nöstlingers wurden gleich zwei Flächen neu benannt. WIEN. „Straßennamen würdigen Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen, die mit ihrem Schaffen und Wirken, ihren Hervorbringungen und Ideen im kollektiven Gedächtnis bleiben sollen“, sagt Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler. Dazu gehört auch eine der wichtigsten Autorinnen Österreichs. Gleich zwei...

  • 04.12.19
  •  1
Lokales
Entwarnung: Wasserturm und Innenhof der Nordbahnhalle bleiben vorerst bestehen.
3 Bilder

Aufregung in der Leopoldstadt
Steht die Nordbahnhalle vor dem Aus?

Aufregung um Eventlocation: Mit einer Unterschriftenliste wollen Leopoldstädter einen Abriss verhindern. LEOPOLDSTADT. Seit vergangener Woche kocht in mehreren Facebook-Gruppen die Stimmung über. Der Grund: "In einem Monat soll die gesamte Nordbahnhalle abgerissen werden. Der hintere Teil und der Hof bleiben nicht verschont", so der Wortlaut eines Beitrags in der "Nordbahnhof-Grätzlgruppe". Die Information über den vermeintlichen Abriss der experimentellen Veranstaltungslocation verbreitete...

  • 11.06.19
  •  3
Lokales
Der Bildungscampus in Form eines Schiffs bietet ab 2023 für 825 Schulkinder Platz.

Campus beim Gasometerumfeld
Ein Bildungscampus in Form eines Schiffs

Für 825 Kinder startet 2023 die Schule am Bildungscampus in der Rappachgasse beim Gasometerumfeld. SIMMERING.  Damit auch die Jüngsten eine gute Ausbildung bekommen, soll in der Rappachgasse bis 2023 ein neuer Bildungscampus entstehen. 825 Kinder können dann beim Gasometerumfeld die Bildungseinrichtung nutzen. POS Architekten haben mit ihrem Projekt in Form eines Schiffs die Jury überzeugt. Vom Projekt konnte man sich bis Ende März im Bezirksmuseum Landstraße ein Bild...

  • 08.04.19
  •  1
Lokales
Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, Bürgermeister Michael Ludwig (v.l.)
2 Bilder

Bildungscampus
Eine neues Viertel für die Donaustadt

In Hirschstetten wird bis 2022 auf 170.000 Quadratmetern ein neues Stadtquartier erbaut. DONAUSTADT. Rom wurde nicht in einem Tag erbaut, sagt ein Sprichwort. Dies trifft auch auf das Projekt Berresgasse zu, das bis 2022 entstehen wird. 1.700 geförderte Mietwohnungen, 870 günstige SMART-Wohnungen, 230 Gemeindewohnungen und spezielle Wohnformen für Jugendliche, Senioren und Menschen mit besonderen Bedürfnissen sollen Platz für rund 7.000 Menschen bieten. Die Stadt Wien fördert dieses...

  • 25.02.19
  •  1
Lokales
Der Nachwuchs liegt Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (l.) am Herzen. Im Mai setzte sie im Augarten mit Kindern Pflanzen ein.

Rückblick
Das hat die Leopoldstadt 2018 bewegt

Von Tempo 30 über die Schulstraßen bis hin zum Alkoholverbot, Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger verrät was die Leopoldstadt 2018 bewegte. LEOPOLDSTADT. "Es ist ein toller Bezirk, es macht wahnsinnigen Spaß mit den Leuten hier zu arbeiten", erzählt Uschi Lichtenegger. Ein Thema, das die Grüne Bezirkschefin der Leopoldstadt sehr bewegt, ist die Klimakrise. "Das geht uns alle etwas an", erzählt Lichtenegger. Während sie auf Landesebene auf die Zusammenarbeit von SPÖ und Grünen vertraut,...

  • 20.12.18
  •  1
Lokales
Seit heute stoppt der 82A in beiden Richtungen in der Jakov-Lind-Straße, nahe des Campus Gertrude Fröhlich-Sandner.
2 Bilder

Nordbahnhofviertel: Ab heute neue 82A-Stationen und neues Fahrverbot

Mit dem ersten Schultag gibt es verkehrspezifische Neuerungen im Grätzel. Die bz hat vor Ort einen Blick auf die neuen 82A-Haltestellen in der Jakov-Lind-Straße und das Fahrverbot in der Ernst-Melchior-Gasse geworfen. LEOPOLDSTADT. Seit heute fährt die Linie 82A vier neue Stationen im Nordbahnhofviertel an. Richtung Krieau gibt es nun nach der Leopold-Moses-Gasse die Stationen Walcherstraße, An den Kohlenrutschen und Jakov-Lind-Straße, Richtung Praterstern die Station Jakov-Lind-Straße. Nach...

  • 03.09.18
  •  2
Lokales
Das Siegerprojekt stammt vom Architekturbüro Klammer Zeleny ZT.

Ein neuer Bildungscampus für den Nordbahnhof

Großes Bildungszentrum mit 22 Volksschulklassen nahe der Nordbahnhalle soll im Jahr 2020 eröffnet werden. LEOPOLDSTADT. Auf dem ehemaligen Nordbahnhof-Gelände, unweit der Nordbahnhalle, wird ein Bildungscampus errichtet. Der Gemeinderat hat vor Kurzem seine Zustimmung zu dem Projekt gegeben. Neben dem Campus „Gertrude Fröhlich-Sandner“ ist das bereits der zweite für das Stadtentwicklungsgebiet. Platz für über 1.000 Kinder Die Dimensionen sind beeindruckend: Am neuen Standort soll es Platz...

  • 14.05.18
  •  2
Lokales
Noch dominieren Baufahrzeuge und Container die Fläche.
2 Bilder

Hütteldorf: Platz zum Lernen und Wohnen im Entwicklungsgebiet Deutschordenstraße

Auf dem ÖBB-Gelände sollen ein Bildungscampus und Wohnungen entstehen. PENZING. Noch ist vieles Zukunftsmusik, aber die ersten Schritte sind getan: Für das Entwicklungsgebiet Deutschordenstraße sind ein Bildungscampus und Wohnbauten geplant. Bis 11. Mai liegt jetzt der neue Vorschlag für die Flächenwidmung des Gebiets in der Bezirksvorstehung auf. Auf dem westlichen Teil des lang gezogenen Geländes – also in Richtung Deutschordenstraße – sollen ein Kindergarten mit zwölf Gruppen, 29...

  • 03.04.17
  •  3
Lokales
Die elektronischen Whiteboards bieten höchste PC-Technik statt Kreide, Schwamm und Wasser
5 Bilder

Bildungscampus: PC-Tafel auch für Taferlklassler

So gut wie fertig ist der Bildungscampus beim Hauptbahnhof im neuen Sonnwendviertel. Derzeit wird zwar noch der Außenbereich gestaltet, aber im Inneren stehen schon die neuen Schulmöbel. Und die haben es in sich: Um rund 3,9 Millionen Euro wurden zuletzt Einrichtungsgegenstände, darunter 360 Tische und 1.300 Sesseln geliefert sowie 35 elektronische Schultafeln montiert. Die interaktiven "Whiteboards" ermöglichen eine völlig neue Informationsvermittlung und werden wie von Geisterhand und ohne...

  • 29.10.14
  •  1
Lokales
Schulterschluss zwischen Bund und Land: Stadtrat Christian Oxonitsch und Familienministerin Sophie Karmasin präsentierten am Campus Monte Laa die Eckpunkte der Wiener Kindergartenoffensive.

Kindergarten-Offensive: Wien baut noch heuer 3.000 Plätze

In den nächsten vier Jahren werden 98 Millionen Euro in neue Betreuungsplätze investiert • Bund finanziert 69 Millionen Euro Der Startschuss für die größte Ausbauoffensive von Kinderbetreuungsplätzen, die es in Wien je gab, wurde jetzt nach dem Verhandlungen mit dem Bund, gegeben. Rund 3.000 neue Plätze sollen noch heuer geschaffen werden, das Gesamtbudget der Wiener Kindergärten umfasst 2014 rund 730 Millionen Euro. Im Fokus der Ausbauoffensive stehen Betreuungsplätze für 0-3-Jährige, bei...

  • 21.08.14
Lokales
Visualisierung der Campusanlage in der Seestadt Aspern.
2 Bilder

Seestadt: Dachgleiche für Bildungscampus

Kindergarten mit elf Gruppen und eine Ganztagsvolksschule mit 17 Klassen entstehen in der ersten Bauphase. Direkt am Hannah-Arendt-Park wird eine Campusanlage für 800 Kinder entwickelt. In der zweiten Ausbaustufe soll ein Jahr später ein Bauteil mit bundesschulischen Einrichtungen entstehen. Dann werden rund 2.000 Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr hier Platz finden. Die Campusanlage wird von der U2-Station "Seestadt" innerhalb weniger Minuten erreichbar sein. Kindergarten für elf...

  • 19.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.