Gedenken an Autorin
Ein Bildungscampus und ein Park zu Ehren Christine Nöstlingers

Vergangenes Jahr ist die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger im Alter von 81 Jahren verstorben.
  • Vergangenes Jahr ist die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger im Alter von 81 Jahren verstorben.
  • Foto: Michael Holzmann
  • hochgeladen von Maximilian Spitzauer

Der Wiener Kulturausschuss hat getagt. 18 Verkehrsflächen standen zur Benennung auf der Agenda. Zu Ehren Christine Nöstlingers wurden gleich zwei Flächen neu benannt.

WIEN. „Straßennamen würdigen Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen, die mit ihrem Schaffen und Wirken, ihren Hervorbringungen und Ideen im kollektiven Gedächtnis bleiben sollen“, sagt Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler. Dazu gehört auch eine der wichtigsten Autorinnen Österreichs.

Gleich zwei Flächen, ein Campus und ein Park, werden nach Christine Nöstlinger benannt. Der Bildungscampus im neuen Teil des Nordbahnhofviertels in der Taborstraße in der Leopoldstadt wird künftig an die im Vorjahr verstorbene Kinderbuchautorin erinnern. Darüber hinaus wird sie in Hernals, wo sie aufgewachsen ist, mit einem Park in der Lidlgasse gewürdigt.

„Ich freue mich ganz besonders über die Namensgebung nach Christine Nöstlinger, weil sie nicht nur zu meinen Lieblingsschriftstellerinnen zählt, sondern ihre Bücher und Geschichten Kinder stark machen und ihre Träume und Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen", sagt Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Autor:

Maximilian Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.