blau

Beiträge zum Thema blau

Sommerausstellung: Künstler Manfred Bockelmann mit Kulturreferentin und Vizebürgermeisterin Manuela Karner
1

Schloss Wolfsberg
Künstler gastiert im Schloss

Manfred Bockelmann, der Bruder von Udo Jürgens, stellt seine Werke in Wolfsberg aus. WOLFSBERG. Die Sommerausstellung des Kärntner Künstlers Manfred Bockelmann öffnete letzte Woche ihre Pforten: In seinen Werken bringt er die Liebe zur Natur zum Ausdruck und spricht gezielt den Tod an. Das Sterben der BlätterSeit vergangenem Freitag findet die Ausstellung, das Sterben der Blätter, in den Räumlichkeiten des Schlosses in Wolfsberg statt. Bis Ende August können Bockelmanns Kunstwerke...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Vanessa Zarfl
Die blaue Markierung soll fallen. Stattdessen kommt die gelbe Zick-Zack-Bodenmarkierung.
2

Ternitz
Stadt bessert bei "Abkassier-Parkplatz" nach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bodenmarkierung in der Ternitzer Ruedlstraße weist eine Kurzparkzone aus. Eine Zusatztafel an der Hauswand schränkt die Park-Erlaubnis aber ein. Strafen sind vorprogrammiert. Wer sich blind auf die blaue Kurzparkzonen-Markierung vor der Ternitzer Post (Ruedlstraße 10) verlässt, und seinen Pkw abstellt, läuft Gefahr zur Kasse gebeten zu werden. Denn an der Hausmauer wurde eine Zusatztafel angebracht, welche ein Halten und Parken zwischen 8 und 10 und 15.45 und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
14 11 3

Blick in den Himmel über Althofen

Hier 2 Bilder vor Corona  wie es am Himmel rund ging und heute am Palmsonntag 05.04.2020 wunderschöner blauer Himmel und ganz klar die Natur erholt sich

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Das grüne Paradies mit bequemer Funktionalität ausstatten: die Outdoor-Küche.
4

Bauen & Wohnen
2020 verlagert sich das Wohnen mehr nach draußen

Ob Wohnküche, multifunktionale Möbel, nachhaltige Produkte aus Österreich oder ein Revival des Art déco-Stils, wir haben bereits ausführlich über die Wohntrends im Jahr 2020 berichtet. Doch das waren noch nicht alle Themen, die heuer in den eigenen vier Wänden angesagt sind. Die Wohnungen werden immer mehr zu einer Ruheoase, Blau findet Einzug in die Wohnungen und Herrn und Frau Österreich zieht es vermehrt nach draußen. SALZBURG/WIEN. Bereits auf den vor kurzem statt gefundenen Messen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Jäger Hubert Wenny, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Jäger 
Reinhard Czuchal, Martin Pichler, Leiter der Straßenmeisterei Schrems und Stadtpolizist René Schreiber.

Wildunfälle
Gmünds Jäger "machen blau"

Alle 18 Minuten kommt es in Niederösterreich zu einem Wildunfall. Im Jagdgebiet Gmünd sollen nun 190 blaue Reflektoren Abhilfe schaffen. GMÜND. Alleine im Genossenschaftsjagdgebiet Gmünd wurden 2017 17 Rehe durch Verkehrsunfälle getötet, 2018 waren es sogar noch um zehn mehr. Heuer sind wir schon bei 15. Und das, obwohl die Zeitumstellung, die den Herbst durch die frühere Dämmerung zur Hochsaison für Wildunfälle macht, noch gar nicht erfolgt ist. "Wir zählen zu den Spitzenreitern im Bezirk....

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Ternitz
Fahrerflucht – Frau (74) verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein rücksichtsloser Radler um die 50 Jahre rammte eine Radfahrerin (74) und ließ die Frau schwer verletzt liegen. Die 74-Jährige war mit ihrem Fahrrad am 10. Oktober, kurz vor 11 Uhr, im Ortsgebiet von Ternitz, in der Morigglgasse Richtung Rathausgasse unterwegs. "Bei der Kreuzung mit der Rathausgasse kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision mit einem unbekannten männlichen Radfahrer, dervon der Rathausgasse in die Kreuzung eingefahren sein dürfte", heißt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
34

Ein Stückchen Paradies - Ebensee am Traunsee
"Sich in Ehrfurcht verlieren "

Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot. (Albert Einstein) Einfach  die Augen der Seele und die Augen und die Seele an dem kristallklaren  blaugrünen  Wasser des Sees weiden. Dem  Schauspiel der Schwäne beiwohnen, sie bewundern, in ihnen das Antlitz des Schöpfers und seine mächtige Liebe erkennen. Mächtige Liebe spüren.  Keinen Stress kennen. Dieses Wort, "Stress",  aus dem Gedächtnis  ganz auslöschen. Und sein. Sein. Einfach nur...

  • Kirchdorf
  • Milena Covic
Klaus-Dieter Hartl wurde 2017 mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet.

Die Farbe blau im Narrenkastl

Die Galerie Narrenkastl im Schaufensterformat am Frohnleitner Hautplatz zeigt den Zyklus „kleine Figuren“ von Klaus-Dieter Hartl. Der Farbe Blau kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Die Neigung des Blaus zur Vertiefung ist so groß, dass sie in tieferen Tönen intensiver wird und charakteristischer wirkt, so der Grazer Künstler. Die Farbe steht im Spannungsfeld von Sehnsuchtsgedanken zur Kältewirkung, beides Gefühle, die mit Blau assoziiert werden. Hartl ist Leiter der Galerie Marenzi in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
149

Bildergalerie: Vernissage "Die Farbe Blau gezielt und unerwartet" in der Kunstfabrik Lipizzanerheimat

Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der Vernissage "Die Farbe Blau gezielt und unerwartet" in der Kunstfabrik Lipizzanerheimat live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Hier geht es zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • René Lederer
1 2

Der Herr Bundeskanzler legt rote Linien fest
Verunsicherung in der Kunstszene

Die Fettnäpfchen, in die Angehörige der kleineren Regierungspartei mit schöner Regelmäßigkeit und offenbar sehr bewusst treten, werden vor der für die Zukunft Europas so wesentlichen Europa-Wahl auch in der Bildenden Kunst zunehmend zu einem Thema. Die am 14. Mai 2019 gestartete Kampagne zur „Erklärung der Vielen in Österreich“, die von vielen renommierten Kulturinstitutionen des Landes unterzeichnet wurde, ist ein gutes Beispiel dafür. Aber auch einzelne Künstler drücken in ihren Arbeiten...

  • Wien
  • Döbling
  • Maria Santner
1 2

Brummelhausener Dorfrunde

Für alle Wanderfans: Die Brummelhausener Dorfrunde Traumhafter Wanderweg Die Wanderfans um Brummelhausen schwören auf die Brummelhausener Dorfrunde. Auch ich bin den schönen Rundweg nun gegangen. Man sieht die legendäre Bienenbrotblume, die Landschaft ist wie aus dem Bilderbuch. Die einfache Wanderung ist sowohl für Familien als auch für flotte Wanderer geeignet, da man als Variation auf den Stoderer wandern kann und so noch einen Gipfelsturm einbaut. Wegbeschreibung Man startet am...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Elaine Bärental
6 4 3

Oma Cilli was meinst du?

Schon ein wenig gewöhnungsbedürftig? Sind nicht von mir, die hat deine Urenkelin gebacken und mir per WhatsApp geschickt! "Was hat die gemacht???" Oma reg dich ab so wird das heute gemacht.  "Wieso sind die Kekse blau???" Ich weiß es nicht Oma, aber nach dem 24.12. kann ich es dir erklären!!!!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger

Blau

Wo: Am Platz, Maxingstr. 4, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Mark Klenk

Heute machen wir Blau

Ein buntes Erlebnis mit selbstgemachten Pflanzenfarben Wir erforschen die Welt der Pflanzenfarben des Waldkammerguts im Naturpark Attersee-Traunsee und suchen nach verwertbaren Färbematerialien von Kräutern, Blüten, Blättern, Wurzeln oder Rinden. Wir pflücken uns diese für unsere Farbexperimente in Wald und Wiese. Bei verschiedenen Prozessen entstehen bemerkenswerte Farben zum kreativen Verwirklichen auf Papier und anderen Materialien. Je nach Jahreszeit üben wir uns sodann in handwerklichem...

  • Vöcklabruck
  • Sabine Pumberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.