BMW 325 Challenge

Beiträge zum Thema BMW 325 Challenge

Sport
Gleich in seiner ersten Rennsaison hat Jakob Schober die Konkurrenz hinter sich gelassen und sich den Meistertitel in der BMW-325-Challenge gesichert.

Ein Rookie als Meister

Rennfahrer Jakob Schober hat den Bezirksblättern verraten, wie es weitergeht. Die erste Rennsaison in der BMW-325-Challenge ist Geschichte. Den Titel hast du dir bereits am Red-Bull-Ring vorzeitig gesichert. Hast du mit diesem Erfolg gerechnet? Eigentlich gar nicht. Dass ich um den Titel mitfahre, war Wunschdenken. Gedacht habe ich mir, dass ein Top-fünf-Platz realistisch sein könnte und – sofern alles klappt – vielleicht sogar Top-drei. In der Serie war ich heuer der einzige Rookie, also...

  • 28.09.17
  •  1
Sport
Jakob Schober hat sich die Meisterschaft der BMW-325-Challenge gesichert.

Schober holt sich Meistertitel noch vor dem Saisonfinale

SALZBURG (buk). "Der Druck ist weg, der Titel ist da", freut sich der Altenmarkter Jakob Schober nach dem Rennwochenende am Red-Bull-Ring. Dort hat er sich bereits vor dem letzten Rennwochenende den Gesamtsieg in der BMW-325-Challenge gesichert – und das im ersten von zwei Bewerben. "Es ist sehr gut gelaufen", erzählt Schober über sein turbulentes Steiermark-Wochende. Insgesamt hat er in dieser Saison in 14 Rennen 14 Podestplätze erreicht. Ungeduld wurde bestraft Am Red-Bull-Ring wollte...

  • 04.09.17
Sport
Jakob Schober (Mitte) konnte sich gegen Manfred Zaunbauer und Gerald Hofer durchsetzen.

Doppelsieg für Jakob Schober am Slovakiaring

ORECHOVA POTON/SALZBURG (buk). Kaum noch einzuholen dürfte Jakob Schober in der Meisterschaft der BMW 325 Challenge sein. Mit zwei Siegen bei den Rennen am Slovakiaring hat er seine Führung zementiert. "Wenn heuer nichts mehr wirklich Verrücktes passiert, kann ich mir den Titel holen", erzählt Schober. Der Slovakiaring selbst zählt zu den Lieblingsstrecken des Altenmarkters. Hier hat er im Vorjahr einen Gaststart absolviert und 2016 auf Anhieb den zweiten Platz ergattert. "Ich habe hier super...

  • 14.08.17
Sport
Nur Manfred Zaunbauer (2.v.l.) hatte in Rennen zwei die Nase vorn.

Schober peilt jetzt Gesamtwertung an

SALZBURG/SARVAR (buk). Und täglich grüßt das Murmeltier: Der Salzburger Rennfahrer Jakob Schober hat auch auf dem Pannoniaring in Ungarn seine Führung in der BMW 325 Challenge weiter ausgebaut. Im ersten Rennen musste er sich nur Gastfahrer György Makai – dessen Ergebnis nicht in die Gesamtwertung einfließt – geschlagen geben. Rennen zwei beendete Schober hinter Manfred Zaunbauer. "Jetzt heißt es, konstant zu bleiben, um die Gesamtwertung zu gewinnen", zeigt sich Schober, der mit dem Auto immer...

  • 10.07.17
Sport
"Obwohl der Salzburgring nur sieben Kurven hat, gibt es superschwierige Passagen", so Jakob Schober.
5 Bilder

Schober baut seine Führung aus

Mit den Plätzen eins und zwei konnte Jakob Schober bei seinen ersten Heimrennen punkten. PLAINFELD (buk). Frenetischer Applaus, der gegen Motorensound ankämpft und Standing Ovations auf der Tribüne des Salzburgrings: Lokalmatador Jakob Schober zeigte bei seinen ersten Heimrennen ordentlich auf. Dabei konnte er den ersten Bewerb der BMW 325 Challenge im Rahmen des Histo-Cup-Mozartpreises für sich entscheiden und im zweiten Silber ergattern. Platz bis zum Schluss verteidigt "Es war ein...

  • 22.05.17
Sport
Vom 19. bis 21. Mai geht der Altenmarkter Jakob Schober im Zuge des Histo-Cups erstmals am Salzburgring an den Start – und das als Führender der BMW-325-Challenge.
2 Bilder

"Das Auto hilft dir nicht" – Jakob Schober im Interview

Ohne technische Spielereien tritt Jakob Schober daheim in der BMW-Challenge an. Du fährst heuer erstmals eine Saison in der BMW-325-Challenge. Wie läuft es? Letztes Jahr bin ich einen Gaststart gefahren und gleich Zweiter geworden. Daraufhin ist Histo-Cup-Organisator Michael Steffny zu mir gekommen und hat mir eine große Unterstützung angeboten, damit das möglich wird. Ich war eine Zeit lang vom Motorsport weg und habe fast nichts mehr gemacht. Steffny schafft ein gutes Umfeld und ist sehr...

  • 17.05.17
Sport
Max Zupanic (2.v.r.) holte seinen ersten Sieg.

Nachwuchs-Sieg am Red Bull Ring

SALZBURG/SPIELBERG (buk). Gleich einen Start-Ziel-Sieg konnte der 17-jährige Grazer Max Zupanic am ersten Rennwochenende des Histo Cup am Red-Bull-Ring einfahren. Anfangs konnte ihn sein junger Teamkollege Jakob Schober in der BMW 325 Challenge noch stark unter Druck setzen, ehe dieser einen Gang nicht einlegen konnte und wertvolle Sekunden verlor. Dennoch erreichte Schober Platz zwei. Der dritte Rang ging an Sensationsmann Matthias Heinemann, der von der letzten Startposition in das Rennen...

  • 24.04.17
Sport
Gottfried Pilz führt das Feld am Salzburgring an.
2 Bilder

Gottfried Pilz will internationalen Durchbruch schaffen

BAD ZELL. Platz zwei im ersten Lauf und in Führung liegend ausgeschieden im zweiten Lauf – das sind die Ergebnisse von Gottfried Pilz bei der zum Histo-Cup zählenden BMW-325-Challenge auf dem Salzburgring. In der Gesamtwertung führt der Bad Zeller vor dem großen Finale am 21. bis 23. Oktober auf dem Red-Bull-Ring weiter souverän. "Ich werde mir den Titel nicht mehr nehmen lassen", ist der 25-Jährige zuversichtlich. Demnächst absolviert "Goggi" einen Lauf zum Porsche-Carrera-Cup. "Mein Ziel ist...

  • 04.10.16
Sport
Ein getrenntes Starterfeld bei den Tourenwagen soll die Rennen heuer unter anderem transparenter und spannender machen.

Histo Cup geht mit zahlreichen Änderungen in die 19. Saison

PLAINFELD (buk). Mit zahlreichen Änderungen startet der Histo Cup heuer bereits in seine 19. Saison. Mit einem ergänzten Angebot für alle aktuellen und künftigen Piloten, einem neuen Kalender, neuen Serien und teils neuen Reglements will die Rennserie vor allem vom Image als "Altherren-Partie" loskommen. Auftakt in Italien Der Auftakt der europaweit größten historischen Rennserie geht heuer Ende April auf dem italienischen Adria Speedway über die Bühne, gefolgt vom Ausflug nach Brünn Anfang...

  • 12.01.16
Sport

Rettenbacher schnappte sich die "Goldene Ananas"

EUGENDORF/SPIELBERG (buk). Gleich beide Rennen des Finalwochenendes der BMW 325 Challenge konnte der Eugendorfer Luca Rettenbacher für sich entscheiden – und damit die gesamte Serie gewinnen. "Am Red-Bull-Ring ist es für mich super gelaufen", erzählt der 21-Jährige über die schnelle, fahrerisch anspruchsvolle Rennstrecke. Sein härtester Gegner in dieser Saison war Heribert Haimerl aus Deutschland, der gesamt den zweiten Rang belegt. "Im ersten Qualifying bin ich leider in den Verkehr...

  • 01.10.15
Lokales
Bereits in der Boxengassen-Einfahrt haben die ersten Rettenbacher zu seinen Siegen gratuliert.
2 Bilder

"Das Risiko hat sich ausgezahlt"

Rettenbacher eroberte die Führung in der BMW-325-Challenge zurück PLAINFELD/EUGENDORF (buk). Die Führung in der BMW-325-Challenge des Histo-Cups eroberte am Wochenende erneut der junge Eugendorfer Luca Rettenbacher. Er hat – trotz schwieriger Bedingungen – beide Rennen der Serie klar gewonnen. "Das Auto war super eingestellt und die riskante Reifenwahl hat sich ausgezahlt", erzählt der 21-Jährige. Er setzte darauf, dass die nasse Strecke während der Rennen trocknet, und war mit Slicks...

  • 08.09.15
Sport

Wo Klassiker die Nase vorn haben

Meinung von Bezirksblatt-Redakteur Manuel Bukovics Unter völliger Kontrolle der Autohersteller und technischer Neuerungen stehen heutzutage beinahe alle Motorsport-Rennserien. Der Fahrer wird immer mehr zum Nebenaspekt – und unzählige Rennen am Computer entschieden. Meist gewinnt das bessere Auto. Ähnlich einem kleinen gallischen Dorf wehrt sich der Salzburger Histo-Cup – und besonders die BMW 325 Challenge – gegen die laufenden technischen Neuerungen. Gefahren wird mit klassischen Boliden, die...

  • 01.09.15
  •  1
Lokales
Der Salzburger Georg Steffny ist im Histo-Cup heuer in einem Gruppe-5-BMW angetreten.
11 Bilder

Beim Rennprofi auf dem Schleudersitz

Wie fühlt man sich bei Vollgas im Rennauto? Redakteurin Marie Schulz hat es selbst auf dem Salzburgring getestet. PLAINFELD (mas). Es ist heiß und stickig. Der angenehme Geruch von Benzin und Reifengummi steigt mir in die Nase. Mir bleibt kurz die Luft weg, als ich in der ersten Schikane in den engen Schalensitz gedrückt werde. Adrenalin schießt durch meine Adern, ich muss mein Juchzen unterdrücken – das hier macht Spaß! Ich sitze am Beifahrersitz des Rennprofis Georg Steffny, der mir im...

  • 03.06.15
Sport
Team-Engstler-Manager Kurt Treml war bereits in den 1980er-Jahren am Salzburgring unterwegs.
3 Bilder

Modernste Rennwagen treffen auf rasende Museumsstücke

Am Wochenende gastiert die TCR International Series am Salzburgring. Im Rahmenprogramm geht der Histo Cup über die Bühne. PLAINFELD (mb). Um leistbareren Motorsport auch für Privatteams zu ermöglichen, ist heuer die neue Rennserie TCR International an den Start gegangen. "Wir waren acht Jahre in der WTCC", sagt Kurt Treml, Manager des Motorsport-Teams Engstler. "Allerdings sind die immensen Kosten nicht mehr zu stemmen." Bedingt durch Regeländerungen seien in der WTCC nur noch Werksteams mit...

  • 27.05.15
Sport
Günstiger als Werks-Prototypen, aber keinesfalls langsam: In der TCR treten fünf Hersteller an. Die Tourenwagen leisten rund 330 PS und mehr als 400 Newtonmeter Drehmoment.
2 Bilder

Neue Tourenwagenserie TCR kommt nach Salzburg

Der Histo-Cup bildet mit seinen Rennserien das Rahmenprogramm im Nesselgraben. PLAINFELD (mb). Im Rahmen des Formel-1-Grand-Prix in Malaysia Ende März feiert die völlig neue Tourenwagen Serie TCR ihre Premiere. Modernste Fahrzeuge der Marken Honda, Ford, Opel, Seat und Audi rittern dabei mit 15 Fahrern und sieben Teams in elf Rennen um Meisterschaftspunkte. Von 29. bis 31. Mai gastiert die Serie auch auf dem Salzburgring. Sie reiht sich dabei in die 45-jährige Geschichte des Motorsports im...

  • 20.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.