Alles zum Thema Burgauberg-Neudauberg

Beiträge zum Thema Burgauberg-Neudauberg

Lokales
Theaterregisseurin Sabine Schwarz vor der Tschardake: Der im Lafnitz-Talboden originalgetreu nachgebaute Grenzwächterturm erinnert an die Kuruzzenaufstände.
24 Bilder

Wo "Bergler" sich wohl fühlen
Regisseurin Sabine Schwarz führt durch Burgauberg und Neudauberg

Wenn Sabine Schwarz im aufsteigenden Frühnebel zur Burgauberger "Eisarena" unterhalb des Schwabenbergs spaziert, nimmt sie das ganz bewusst als Naturerlebnis wahr. Die Teiche, die im Winter fürs Eislaufen und Eisschießen genutzt werden, liegen aber auch zu idyllisch. "Ich finde, wir haben eine wunderbare Landschaft mit Hügeln, Tälern und Platzerln. So etwas muss man einfach zu schätzen wissen", sagt die Regisseurin der Theatergruppe Mittleres Lafnitztal. Nicht umsonst werden so viele...

  • 18.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Neue Nummer 7574: Seit 1. Dezember 2018 sind die früheren Zuordnungen 8291 Burgauberg und 8292 Neudauberg ersetzt.

7574 statt 8291 und 8292
Burgauberg und Neudauberg haben neue Postleitzahl

Burgauberg und Neudauberg sind postalisch gesehen von steirischen zu burgenländischen Orten geworden. Seit 1. Dezember 2018 sind alle Haushalte der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg der neuen gemeinsamen Postleitzahl 7574 zugeordnet. Bis dahin gehörte Burgauberg zum Burgauer Zustellgebiet der steirischen Postleitzahl 8291, Neudauberg ressortierte zu 8292, der Postleitzahl der steirischen Nachbarn in Neudau. Neue Nummer 7574 Der Einigung mit der Post war ein einstimmiger Beschluss des...

  • 23.12.18
Politik
Die Ehrenbürgerschaft verlieh Bürgermeister Wolfgang Eder (rechts) an Franz Glaser (4.v.l.), Helmut Schabhüttl (3.v.l.) und Johann Schwarz (4.v.r.).

Auszeichnung für Glaser, Schabhüttl, Schwarz
Ehrenbürgerschaft für "Triumvirat" von Burgauberg-Neudauberg

Drei Männer, die die Gemeindepolitik in Burgauberg-Neudauberg in den letzten Jahrzehnten maßgeblich geprägt hatten, sind zu Ehrenbürgern ernannt worden: der langjährige Bürgermeister Franz Glaser, der frühere Vizebürgermeister Helmut Schabhüttl und der seinerzeitige Ortsvorsteher Johann Schwarz. Glaser (Burgauberg) wurde 1987 zum Bürgermeister gewählt und übte diese Funktion fast drei Jahrzehnte aus. Helmut Schabhüttl (Neudauberg) und Johann Schwarz (Burgauberg) übernahmen ebenfalls 1987...

  • 27.11.18
Politik
Josef Graf geht bei der EU-Wahl für die FPÖ Burgenland ins Rennen.
2 Bilder

EU-Wahl
Josef Graf aus Neudauberg ist Spitzenkandidat der FPÖ

Der 48-jährige Josef Graf aus Neudauberg ist Spitzenkandidat der FPÖ Burgenland für die EU-Wahl im Mai nächsten Jahres. NEUDAUBERG. „Wir haben einen sehr guten Kandidaten gefunden“, sagte FPÖ-Chef Johann Tschürtz bei der Präsentation von Josef Graf, der im Landesparteivorstand einstimmig als Spitzenkandidat der FPÖ Burgenland bestätigt wurde. Techniker und NebenerwerbslandwirtDer 48-Jährige gehört seit 2015 dem Gemeinderat von Burgauberg-Neudauberg an. Er promovierte an der Technischen...

  • 27.11.18
  •  1
Wirtschaft
Vier Bürgermeister stellten den neuen "Lafnitztaler" vor (von links): Wolfgang Dolesch (Neudau), Wolfgang Eder (Burgauberg-Neudauberg), Karin Kirisits (Hackerberg) und Gregor Löffler (Burgau).
2 Bilder

Grenzüberschreitender Einkaufsgutschein für vier Lafnitztal-Gemeinden

Steirisch-burgenländischer "Lafnitztaler" soll mehr Kaufkraft in den teilnehmenden Gemeinden binden Einkaufsgutscheine gibt es schon in etlichen Gemeinden, aber ein grenzüberschreitendes Gutscheinsystem hat Modellcharakter. Im Lafnitztal haben sich die steirischen Gemeinden Burgau und Neudau mit ihren burgenländischen Nachbarn Burgauberg-Neudauberg und Hackerberg zu diesem Zweck zusammengetan. Bereits über 50 BetriebeErgebnis ist ein Bon namens "Lafnitztaler", der in Unternehmen in allen...

  • 27.07.18
  •  3
Lokales
Neue Nummer 7574: Ab 1. Dezember 2018 werden die bisherigen Zuordnungen 8291 Burgauberg und 8292 Neudauberg ersetzt.
3 Bilder

Burgauberg, Neudauberg und Rehgraben bekommen neue Postleitzahlen

Burgauberg und Neudauberg erhalten die gemeinsame Leitzahl 7574, Rehgraben wandert zu 7542. Burgauberg und Neudauberg werden postalisch gesehen von steirischen zu burgenländischen Orten. Ab 1. Dezember 2018 sind alle Haushalte der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg der neuen gemeinsamen Postleitzahl 7574 zugeordnet. Bis dato gehört Burgauberg zum Burgauer Zustellgebiet der steirischen Postleitzahl 8291, Neudauberg ressortiert zu 8292, der Postleitzahl der steirischen Nachbarn in Neudau. Neue...

  • 06.06.18
Lokales
17 Wegkreuze, Marterl und Kapellen gibt es in der Gemeinde, weiß Klementine Schwarz, Vikarin des Pfarrgemeinderats Burgau-Burgauberg.
22 Bilder

Mit Klementine Schwarz durch Burgauberg-Neudauberg

Sie führt uns durch eine Grenzgemeinde, in der die Grenzen seit jeher verschwimmen. Dass die Burgaubergerin Klementine Schwarz als Burgenländerin den Pfarrgemeinderat im steirischen Burgau leitet, ist nichts Besonderes. Wie Neudauberg und Neudau sind auch Burgau und Burgauberg historisch bedingt aufs Engste verbunden. Pfarren und Feuerwehren sind jeweils eine gemeinsame, und auch begraben werden die Bergler aus beiden burgenländischen Orten auf den Friedhöfen jenseits der Lafnitz in der...

  • 29.11.17
  •  1
Politik
Alle entscheidenden Positionen in der Gemeindepolitik für die nächsten fünf Jahre sind nun besetzt.

Burgauberg-Neudauberg: Vize bleibt, SPÖ-Obmann geht

Das Amt des Vizebürgermeisters von Burgauberg-Neudauberg bekleidet nach erfolgter Wahl durch den Gemeinderat wie schon in der letzten Periode Fritz Ballmüller (ÖVP). Der Neudauberger wurde außerdem zum Ortsvorsteher seines Heimatorts bestellt. In Burgauberg fungiert Manuel Schwarz als neuer Ortsvorsteher. In der SPÖ-Fraktion hat nach der Wahlniederlage am 1. Oktober Spitzenkandidat Jürgen Faulend das Handtuch geworfen. Er legte seinen Sitz im Gemeinderat und im Gemeindevorstand zurück. In...

  • 08.11.17
Politik
Im Gemeinderat kann sich die ÖVP derzeit auf eine komfortable 13:6-Mehrheit gegenüber der SPÖ stützen.

Gemeinde Burgauberg-Neudauberg wählt

Gemeinderatswahl 2017: Erste Bewährungsprobe für Bürgermeister Eder Wolfgang Eder muss sich bewähren. Zum ersten Mal stellt sich der ÖVP-Mann als Bürgermeister der Volkswahl, nachdem ihn im Jänner der Gemeinderat in seine neue Funktion gewählt hat. Der Nachfolger von Langzeit-Gemeindechef Franz Glaser sieht sich zwei Konkurrenten gegenüber: Die SPÖ hat sich auf ihren Ortsvorsitzenden Jürgen Faulend als Kandidat festgelegt, der zuletzt schon 2012 einen Anlauf genommen hatte. Die FPÖ, die...

  • 20.09.17
Politik
Erster Obmann ist Josef Graf (rechts).

FPÖ gründet Ortsgruppe für Burgauberg-Neudauberg

Für Burgauberg und Neudauberg hat die FPÖ eine neue Ortsgruppe gegründet. Erster Obmann ist Josef Graf (rechts), als Stellvertreter steht ihm Stefan Hirschbeck zur Seite. Ziel der FPÖ-Ortsgruppe ist es, bei den Wahlen am 1. Oktober in den Gemeinderat einzuziehen. Graf tritt auch bei der Bürgermeisterwahl als Kandidat an.

  • 13.08.17
Sport
Die erfolgreichen Golferinnen und Golfern gratulierte Bürgermeister Wolfgang Eder.

Gemeinde Burgauberg-Neudauberg lud zum Golfturnier

67 Teilnehmer spielten sich die Siege beim Golfturnier der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg auf der heimischen Golfschaukel aus. Den Sieg bei den Herren sicherte sich Alfred Unger mit 32 Bruttopunkten. Margareta Kirisits holte sich mit 20 Bruttopunkten den ersten Platz bei den Damen. Bei den Nettogruppen gewannen Thomas Ulz (39 Punkte), Ludwig Imrek (40 Punkte) und Josef Haas (49 Punkte). Die erfolgreichen Golferinnen und Golfern gratulierte Bürgermeister Wolfgang Eder.

  • 12.07.17
Leute
Bei der Trachtenmodenschau wandelten sogar schon die Kleinsten in ihren Dirndkleidern über den Laufsteg.

Burgaubergler und Neudaubergler feierten trachtig Kirtag

Musikalische Unterhaltung und ein buntes Rahmenprogramm bot der Bergler Kirtag bei der Alten Volksschule in Burgauberg. Unter der Schirmherrschaft des Tourismusvereines Burgauberg-Neudauberg präsentierten sich Vereine, Gastwirte, Winzer und Hobbykünstler aus der Gemeinde. Der Kirtag wurde mit einem Frühschoppen, bei dem der Musikverein Burgau spielte, eröffnet. Am Nachmittag sorgten die "Pöllauberger" für Stimmung. Ein Höhepunkt war die Trachtenmodenschau, die Schneidermeisterin Anita...

  • 16.06.17
Leute
Den Ehrenring an Franz Glaser (2. von links) überreichten Bürgermeister Wolfgang Eder (2. von rechts), Vizebürgermeister Fritz Ballmüller (links) und Ortsvorsteher Robert Jaindl.
2 Bilder

Burgauberg: Ehrenring für Altbürgermeister Franz Glaser

Die Gemeinde Burgauberg-Neudauberg hat ihrem langjährigen früheren Bürgermeister Franz Glaser als Dank den Ehrenring verliehen. Glaser hatte zum Jahreswechsel sein Amt nach 29 Jahren an Wolfgang Eder übergeben. Mit einer Ehrenurkunde der Gemeinde wurde der ebenfalls ausgeschiedene ehemalige Gemeinderat Roman Eder bedacht. Franz Glaser war ab 1982 Gemeinderatsmitglied und wurde 1987 zum Bürgermeister gewählt. Er war federführend bei der Errichtung bzw. Erneuerung des Kanals, bei der Gründung...

  • 27.03.17
Lokales
Wolfgang Eder wurde von Bezirkshauptfrau Nicole Wild zur selben Stunde als Bürgermeister von Burgauberg-Neudauberg angelobt wie Donald Trump als US-Präsident.
8 Bilder

Was Wolfgang Eder mit Donald Trump gemeinsam hat

Das Gemeindeamt in Burgauberg und das Kapitol in Washington liegen zwar über 7.100 Kilometer voneinander entfernt, hatten aber am Freitag etwas gemeinsam. Zur selben Stunde, in der Donald Trump als US-Präsident vereidigt wurde, legte Wolfgang Eder (ÖVP) sein Gelöbnis als neuer Bürgermeister von Burgauberg-Neudauberg ab. Er tritt damit die Nachfolge von Franz Glaser an, der nach 29 Jahren sein Amt zurückgelegt hat. "Ich sehe mich als Bürgermeister und nicht als Parteimeister", betonte Eder...

  • 22.01.17
Lokales
Genau zwei Millionen Euro umfasst das Gemeindebudget 2017.

Burgauberg-Neudauberg: Budgetbeschluss mit Punktlandung

Punktgenau zwei Millionen Euro umfasst das Budget 2017, das der Gemeinderat von Burgauberg-Neudauberg beschlossen hat. Entsprechend vorgesorgt wurde unter anderem für den Umbau der Schule, des Gemeindehauses und des gemeinsamen Vorplatzes. Auch eine Rücklage für die Erneuerung des Kanalsystems wird gebildet.

  • 18.01.17
Politik
Rudersdorf: Manuel Weber soll Franz Tauss (li.) folgen.
4 Bilder

Insgesamt 97 Jahre Bürgermeister-Amtszeit gehen zu Ende

Glaser, Bauer, Thomas, Tauss: Vier Langzeit-Gemeindechefs legen ihre Funktionen zurück. Auf insgesamt 97 Jahre Amtszeit kommen vier Langzeit-Bürgermeister, die mit dem Jahreswechsel ihre Ämter zurückgelegt haben oder es in den nächsten Tagen tun werden: Franz Glaser (Burgauberg-Neudauberg), Wilhelm Thomas (Jennersdorf), Josef Bauer (Heugraben) und Franz Eduard Tauss (Rudersdorf). Franz Glaser war 29 Jahre lang Gemeindechef von Burgauberg-Neudauberg. Mit dem Amt des Bürgermeisters hat der...

  • 03.01.17
Lokales
Harald Hackls Geheimtipp für Wanderer in Burgauberg: Der idyllische Talgrund mit der Hubertuskapelle.
8 Bilder

Einfach näher dran mit Harald Hackl in Burgauberg-Neudauberg

Burgauberg-Neudauberg: Hügel, Golfplatz, Lafnitztal – Sehr stark steirisch geprägt ist das Grenzland, wo der Burgauberger Harald Hackl als stellvertretender Feuerwehrkommandant engagiert ist. Harald Hackl ist zwar "nur" stellvertretender Kommandant der Feuerwehr, aber trotzdem oberster Burgauberger Feuerwehrmann. Burgauberg und Burgau bilden nämlich eine gemeinsame Wehr, und deren derzeitiger Kommandant ist ein Burgauer. "Uns verbindet halt mehr mit den Steirern als mit den...

  • 02.12.16
Lokales
Der Platz wird in den nächsten Jahren umgestaltet, die Schule (links) vergrößert und das Gemeindeamt umgesiedelt.
7 Bilder

Burgauberger Gemeindeplatz wird völlig neu

In einigen Jahren wird der Platz vor dem Burgauberger Gemeindeamt und der Schule völlig neu aussehen. Die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs, der Konzepte für die Umgestaltung liefern soll, wurden am Montag bei einer Bürgerversammlung präsentiert. "Es geht nicht nur um das optische Erscheinungsbild des Platzes, sondern vor allem um bauliche und funktionale Überlegungen", erläutert Bürgermeister Franz Glaser. Das Amtsgebäude bedürfe einer teilweisen Sanierung und Erweiterung, die...

  • 01.12.16
Politik
Wolfgang Eder soll Franz Glaser nachfolgen.

Burgauberg-Neudauberg: Eder stellt sich der Bürgermeisterwahl

Die ÖVP-Ortsgruppen von Burgauberg und Neudauberg haben die Weichen für die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Franz Glaser gestellt, der mit Jahresende sein Amt zurücklegt. Wolfgang Eder stellt sich der Wahl durch den Gemeinderat, in dem die ÖVP über 13 von 19 Mandaten verfügt. Stattfinden dürfte die Wahl im Jänner. Eder ist beruflich als stellvertretender Sektionschef im Finanzministerium beschäftigt und gehört seit 2014 dem Gemeinderat an.

  • 29.11.16
Politik
Ein Jahr vor der eigentlichen Neuwahl werden etliche Gemeindechefs ihr Amt zurücklegen.
5 Bilder

Mehrere Bürgermeister vor dem Rückzug

Franz Glaser, Franz Tauss, Erwin Hafner und Emil Grandits legen ihre Ämter noch heuer zurück Ein Jahr vor der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2017 bahnen sich in etlichen Gemeinden der Bezirke Güssing und Jennersdorf vorzeitige Bürgermeisterwechsel an. Grund ist der gesetzliche Passus, wonach innerhalb des letzten Jahres vor dem eigentlichen Wahltermin bei einer Neuwahl des Gemeindechefs keine Volksentscheidung notwendig ist, sondern nur eine Wahl durch den Gemeinderat. Dadurch haben...

  • 28.09.16
Lokales
Auf den Tafeln ist nun der Name der jeweiligen Ortschaft und darunter jener der Gesamtgemeinde angeführt.
3 Bilder

Ortstafeln dienen jetzt auch als Gemeindetafeln

Die neuen Ortstafeln von Burgauberg und Neudauberg geben nun auch den Namen der Gesamtgemeinde an. Unterhalb des jeweiligen Ortsnamens "Burgauberg" oder "Neudauberg" ist auf den neu aufgestellten Tafeln die Zusatzangabe "Gemeinde Burgauberg-Neudauberg" angebracht. "An der Ortsgrenze zwischen Burgauberg und Neudauberg gab es bisher keine Ortstafeln", begründet Bürgermeister Franz Glaser die Entscheidung des Gemeinderats, die im Einvernehmen mit der Bezirkshauptmannschaft Güssing getroffen...

  • 02.09.16
Sport
Das Golfturnier der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg wurde auf der Golfschaukel Lafnitztal ausgetragen.

Kohl und Kirisits golften am besten

87 Spieler und Spielerinnen nahmen am Golfturnier der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg teil, das auf der Golfschaukel Lafnitztal ausgetragen wurde. Den Sieg bei den Herren sicherte sich Raphael Kohl mit 32 Bruttopunkten. Margareta Kirisits gewann mit 20 Bruttopunkten bei den Damen. Die Nettogruppen gewannen Andreas Osztovits (40 Punkte), Hannes Fiedler (40 Punkte) und Robert Dobernig (44 Punkte). Die Siegestrophäen übergab Bürgermeister Franz Glaser.

  • 16.08.16