Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Burgauberg-Neudauberg

Beiträge zum Thema Burgauberg-Neudauberg

Die Beitrittsurkunde erhielt Bürgermeister Wolfgang Eder (links) von ÖZIV-Präsident Manfred Seifert.

ÖZIV
Burgauberg-Neudauberg tritt Behindertenverband bei

Die Gemeinde Burgauberg-Neudauberg ist dem Burgenländischen Zivilinvalidenverband ÖZIV beigetreten. Die Mitgliedschaft eröffnet die Möglichkeit, sich vom Verband über Barrierefreiheit und Behindertengerechtigkeit in Alltagssituationen beraten zu lassen. "Wir wollen damit auch ein Zeichen für die Anliegen der älteren Bevölkerung und der Bürger mit Behinderung setzen", sagte Bürgermeister Wolfgang Eder gegenüber ÖZIV-Präsident Manfred Seifert.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
4

Burgauberger Jäger legen Hand an
Artenvielfalt statt Golfrasen

2019 wurde ein Teil des Golfplatzes Reiters Golfschaukel Stegersbach stillgelegt und genau darin sahen die Jäger des Jagdrevieres Burgauberg eine Chance für die Natur. Die Fläche wurde den Jägern vom Betreiber zur Verfügung gestellt und wird mit verschiedenen lebensraumverbessernden Maßnahmen aufgewertet. Der erste Schritt war der Ankauf 10 verschiedener Sträuchersorten, insgesamt 500 Stück, welche in zwei Reihen zu je 130m angepflanzt wurden. Diese Sträucher sollen in Zukunft nicht nur...

  • Bgld
  • Güssing
  • Christian Holzmann
Von hier wird man einmal aus dem Trauungssaal einen tollen Blick auf die Landschaft haben, freut sich Bürgermeister Wolfgang Eder.
8

Fertigstellung 2021
Bau des Gemeindezentrums Burgauberg voll im Zeitplan

Zügig wächst das neue Gemeindezentrum in Burgauberg empor. Der Rohbau gegenüber dem bestehenden Gemeindeamt steht bereits, bis zur Weihnachtspause sollen das Dach fertig eingedeckt und die Fenster eingebaut sein. "Die Hackschnitzelheizung wurde verlegt und ist bereits in Betrieb, weil von ihr auch Volksschule, Kindergarten und jetziges Gemeindeamt beheizt werden", erläutert Bürgermeister Wolfgang Eder. Im Frühjahr werden dann der Innenausbau und die Gebäudeinstallationen folgen. Auch die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Landesgrenze zwischen dem Burgenland und der Steiermark wird dem tatsächlichen Flusslauf der Lafnitz angepasst.

Neuer Grenzverlauf
Das Burgenland wächst um 6.213 Quadratmeter

In der heutigen Landtagssitzung wird über die „Bereinigung der Landesgrenze zwischen dem Land Steiermark und dem Land Burgenland im Bereich des Lafnitzflusses“ abgestimmt. Für das Burgenland bedeutet die Änderung des „Grenzbereinigungsgesetzes“ einen Gebietsgewinn. BURGENLAND. Die Landesgrenze zwischen der Steiermark und dem Burgenland verläuft in Bereichen der steiermärkischen Marktgemeinden Neudau und Burgau und der burgenländischen Gemeinde Burgauberg-Neudauberg ...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bei der Übernahme des renovierten Jugendraums spielten die Jugendlichen ein Bummerl mit Bgm. Wolfgang Eder aus.

Renovierung
Jugendraum in Burgauberg neu hergerichtet

Die Gemeinde Burgauberg-Neudauberg hat den Jugendraum in der alten Volksschule in Burgauberg renoviert. Die Wände wurden neu gestrichen, der Raum wurde mit einem neuen Boden versehen und mit einer neuen Sitzgelegenheit ausgestattet. Der Raum steht allen Jugendlichen der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg zur Verfügung, betonte Bürgermeister Wolfgang Eder bei der Übergabe.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den Sieg bei den Herren sicherte sich Michel Kovacsits (hinten 3. von rechts), bei den Damen gewann Margareta Kirisits (vorne 4. von rechts).

Auf der Golfschaukel
Gemeinde Burgauberg-Neudauberg richtete Golfturnier aus

89 Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten sich auf der Golfschaukel in Neudauberg die Titel beim Golfturnier der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg aus. Den Sieg bei den Herren sicherte sich Michel Kovacsits mit 33 Bruttopunkten. Margareta Kirisits gewann mit 18 Bruttopunkten bei den Damen. In den Nettogruppen siegten Helmut Schabhüttl (44 Punkte), Harald Plank (40 Punkte) und Gerhard Glatz (49 Punkte).

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Eine Eiche mit rund 70 Zentimeter Stammdurchmesser, brach aufgrund eines Sturms ab und stürzte genau auf den Kleinbus.
1 4

Drei tote Insassen
Baum stürzte auf Kleinbus in Neudauberg

Zu einem tragischen Unglück ist es am Samstagnachmittag in Neudauberg gekommen. Ein Baum stürzte auf einen Kleinbus, drei Männer sind dabei ums Leben gekommen. NEUDAUBERG. Grund dafür war ein schweres Unwetter, das über die Region zog. Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Golfplatzes der Gemeinde, wo ein Baum auf das Fahrzeug stürzte und unter sich begrub. Drei Insassen des Kleinbusses kamen dabei nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland ums Leben. Vier weitere...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Den Startschuss für den Bau des Dorfzentrums gaben Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und der Gemeinde.
3

Verwaltung, Wohnungen, Geschäft
Burgauberg bekommt Gemeindezentrum "mit Toskana-Blick"

Im Spätsommer 2021 soll das neue multifunktionale Dorfzentrum der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg fertig sein, für dessen Bau Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) und der Gemeinde gestern, Donnerstag, in Burgauberg den Startschuss gaben. In dem neuen Komplex gegenüber der Volksschule werden die Gemeindeverwaltung, ein Mehrzwecksaal mit schöner Fernsicht ("Toskana-Blick"), ein Lebensmittelladen und acht Wohnungen untergebracht. Der neu entstehende Platz davor soll für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Stinatz mit dem Bonitätswert von 1,25 rangiert auf Platz 41 unter den 2.095 österreichischen Gemeinden.

Finanz-Analyse
Im Gemeindevergleich wirtschaftet Stinatz am besten

Die zweitbeste wirtschaftliche Bonität der Gemeinden im Burgenland hat Stinatz. Das geht aus einer Finanz-Analyse aller österreichischen Gemeinden für das Jahr 2020 hervor, die das Fachmagazin "Public" präsentiert hat. Stinatz kommt auf einen Bonitätswert von 1,25 und rangiert damit auf Platz 41 unter den 2.097 österreichischen Kommunen. Bestplatzierte burgenländische Gemeinde ist Wiesen auf Platz 14. Zu den Gewinnern zählen in dieser Wertung, die vom Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ)...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das "Bergler Malbuch" enthält Ausmalbilder von Landschaft, Plätzen und Objekten in Burgauberg und Neudauberg.

Kinder-Zeitvertreib mit Regionalbezug
Gemeinde Burgauberg-Neudauberg hat Malbuch herausgebracht

Eltern, die in Corona-Zeiten für ihre Kinder in den eigenen vier Wänden einen Zeitvertreib mit Regionalbezug suchen, könnten in der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg fündig werden. Die Gemeinde hat ein Malbuch mit 24 Bildern von Motiven aus den beiden Ortschaften herausgebracht, die nach Lust und Laune ausgemalt werden können. Die Zeichnungen stammen von dem Burgauer Künstler Josef Lederer, der zuvor schon für seinen Heimatort ein ähnliches Buch gestaltet hat. Das "Bergler Malbuch" enthält...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bezirksparteiobmann Josef Graf, Stefan Hirschbeck, Gerhard Pieber, LHStv. Johann Tschürtz und Ewald Pieber (von links) stießen auf die Freundschaft an.
5

Tschürtz & Co.
FPÖ-Punsch in Burgauberg mundete prominenten Gästen

Die FPÖ-Ortsgruppe Burgauberg-Neudauberg unter Obmann Josef Graf hatte bei ihrem Drei-Königs-Glühweinstand prominente Gäste. An hausgemachtem Glühmost, Glühwein und Punsch labten sich unter anderem Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz, Landtagspräsidentin Ilse Benkö und FPÖ-Landesgeschäftsführer Markus Wiesler.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Sanddüne an der Lafnitz ist für Kindergartenleiterin Melanie Werderits eine der schönsten Plätze in der Gemeinde.
42

"Stückerl vom Paradies"
Mit Kindergartenleiterin Melanie Werderits durch Burgauberg-Neudauberg

Wenn Melanie Werderits einen Lieblingsplatz hat, dann liegt er an der Lafnitz. Und zwar genau am Ufer des Grenzflusses hinter der Tschardake in Burgauberg. "Hier gibt es eine Sanddüne mit einer kleinen Schotterbank. Eine der vielen unberührten Stellen an der Lafnitz. Im Sommer kann ich mit den Kindern und dem Hund ins kristallklare Wasser waten, es ist netter als jedes Freibad", schwärmt die Leiterin des Kindergartens in Burgauberg. Solche "Stücke vom Paradies", wie sie sie nennt, kennt sie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Im Frühjahr wurde das Planungsmodell für das Mehrzweckgebäude vorgestellt, im Frühjahr 2020 sollen die Bauarbeiten beginnen.

Baubeginn im Frühjahr 2020
Planungen für neues Gemeindezentrum Burgauberg angelaufen

Für den Bau des neuen Gemeindezentrums der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg laufen die Vorarbeiten. "Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft hat die Ausschreibungen für das Projekt in die Wege geleitet. Wenn diese abgeschlossen sind, lassen sich auch die Kosten im Detail beziffern", berichtet Bürgermeister Wolfgang Eder. Im Dezember sollen die entsprechenden Verhandlungen stattfinden. Geplant ist ein Multifunktionsgebäude mit Gemeindeverwaltung, Mehrzwecksaal, Büros, Besprechungsräumen,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Staatssekretärin Karoline Edtstadler kam auf Gemeindebesuch.

Besuch von Karoline Edtstadler
Staatssekretärin pflanzte in Burgauberg ein Bäumchen

Einen Haselbaum, den sie gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Eder pflanzte, erinnert an den Besuch von Staatssekretärin Karoline Edtstadler in der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg. Das Bundesregierungsmitglied wurde von den Kindergarten- und Hortkindern gesanglich begrüßt und ließ sich die Pläne für den Bau des neuen Gemeindezentrums schildern. Den Abschluss bildete ein Spaziergang zur Aussichtswarte.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Helmut Schabhüttl starb im Alter von 74 Jahren.

Helmut Schabhüttl
Neudauberg: Langzeit-Vizebürgermeister verstorben

Die Gemeinde Burgauberg-Neudauberg trauert um ihren langjährigen Vizebürgermeister Helmut Schabhüttl, der nach schwerer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstorben ist. Schabhüttl gehörte von 1977 bis 2015 dem Gemeinderat an. Von 1992 bis 2015 war er Ortsvorsteher von Neudauberg sowie Vizebürgermeister der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg. Der Gemeinderat dankte ihm 2015 für seine langjährige Tätigkeit mit der Verleihung des Ehrenringes.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
"First Responder" Matthias Artauf (li., mit Bgm. Wolfgang Eder) erhielt neue Ausrüstung.

Burgauberg-Neudauberg
Neue Ausstattung für "First Responder"

BURGAUBERG-NEUDAUBERG. Die Gemeinde Burgauberg-Neudauberg bedankt sich mit der Übergabe einer neuen Ausstattung bei „First Responder“ Matthias Artauf für sein Engagement und seine laufende Eisatzbereitschaft für die Menschen in unserem Ort

  • Bgld
  • Güssing
  • Michael Strini
Das Modell für das neue Gemeindezentrum zeigte Bgm. Wolfgang Eder (3. von links) gemeinsam mit Planern der Bevölkerung bei einer Bürgerversammlung.

Multifunktionsgebäude geplant
Burgauberg bekommt Gemeindeamt mit "Toskana-Blick"

Einen "Toskana-Blick" nennt Architekt Manfred Gräber die Aussicht, die man vom geplanten neuen Gemeindeamt Burgauberg-Neudauberg über die Bergler Hügellandschaft haben wird. Das Multifunktionsgebäude wird voraussichtlich ab dem Jahr 2020 gegenüber des derzeit bestehenden Schul- und Amtsgebäudes in Burgauberg errichtet, gab Bürgermeister Wolfgang Eder bei einer Bürgerversammlung bekannt. Dort befinden sich ein leerstehendes altes Bauernhaus samt Nebengebäuden, das von der Gemeinde gekauft...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Theaterregisseurin Sabine Schwarz vor der Tschardake: Der im Lafnitz-Talboden originalgetreu nachgebaute Grenzwächterturm erinnert an die Kuruzzenaufstände.
1 1 24

Wo "Bergler" sich wohl fühlen
Regisseurin Sabine Schwarz führt durch Burgauberg und Neudauberg

Wenn Sabine Schwarz im aufsteigenden Frühnebel zur Burgauberger "Eisarena" unterhalb des Schwabenbergs spaziert, nimmt sie das ganz bewusst als Naturerlebnis wahr. Die Teiche, die im Winter fürs Eislaufen und Eisschießen genutzt werden, liegen aber auch zu idyllisch. "Ich finde, wir haben eine wunderbare Landschaft mit Hügeln, Tälern und Platzerln. So etwas muss man einfach zu schätzen wissen", sagt die Regisseurin der Theatergruppe Mittleres Lafnitztal. Nicht umsonst werden so viele...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Neue Nummer 7574: Seit 1. Dezember 2018 sind die früheren Zuordnungen 8291 Burgauberg und 8292 Neudauberg ersetzt.

7574 statt 8291 und 8292
Burgauberg und Neudauberg haben neue Postleitzahl

Burgauberg und Neudauberg sind postalisch gesehen von steirischen zu burgenländischen Orten geworden. Seit 1. Dezember 2018 sind alle Haushalte der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg der neuen gemeinsamen Postleitzahl 7574 zugeordnet. Bis dahin gehörte Burgauberg zum Burgauer Zustellgebiet der steirischen Postleitzahl 8291, Neudauberg ressortierte zu 8292, der Postleitzahl der steirischen Nachbarn in Neudau. Neue Nummer 7574 Der Einigung mit der Post war ein einstimmiger Beschluss des...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Ehrenbürgerschaft verlieh Bürgermeister Wolfgang Eder (rechts) an Franz Glaser (4.v.l.), Helmut Schabhüttl (3.v.l.) und Johann Schwarz (4.v.r.).

Auszeichnung für Glaser, Schabhüttl, Schwarz
Ehrenbürgerschaft für "Triumvirat" von Burgauberg-Neudauberg

Drei Männer, die die Gemeindepolitik in Burgauberg-Neudauberg in den letzten Jahrzehnten maßgeblich geprägt hatten, sind zu Ehrenbürgern ernannt worden: der langjährige Bürgermeister Franz Glaser, der frühere Vizebürgermeister Helmut Schabhüttl und der seinerzeitige Ortsvorsteher Johann Schwarz. Glaser (Burgauberg) wurde 1987 zum Bürgermeister gewählt und übte diese Funktion fast drei Jahrzehnte aus. Helmut Schabhüttl (Neudauberg) und Johann Schwarz (Burgauberg) übernahmen ebenfalls 1987...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Josef Graf geht bei der EU-Wahl für die FPÖ Burgenland ins Rennen.
1 2

EU-Wahl
Josef Graf aus Neudauberg ist Spitzenkandidat der FPÖ

Der 48-jährige Josef Graf aus Neudauberg ist Spitzenkandidat der FPÖ Burgenland für die EU-Wahl im Mai nächsten Jahres. NEUDAUBERG. „Wir haben einen sehr guten Kandidaten gefunden“, sagte FPÖ-Chef Johann Tschürtz bei der Präsentation von Josef Graf, der im Landesparteivorstand einstimmig als Spitzenkandidat der FPÖ Burgenland bestätigt wurde. Techniker und NebenerwerbslandwirtDer 48-Jährige gehört seit 2015 dem Gemeinderat von Burgauberg-Neudauberg an. Er promovierte an der Technischen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Vier Bürgermeister stellten den neuen "Lafnitztaler" vor (von links): Wolfgang Dolesch (Neudau), Wolfgang Eder (Burgauberg-Neudauberg), Karin Kirisits (Hackerberg) und Gregor Löffler (Burgau).
3 2

Grenzüberschreitender Einkaufsgutschein für vier Lafnitztal-Gemeinden

Steirisch-burgenländischer "Lafnitztaler" soll mehr Kaufkraft in den teilnehmenden Gemeinden binden Einkaufsgutscheine gibt es schon in etlichen Gemeinden, aber ein grenzüberschreitendes Gutscheinsystem hat Modellcharakter. Im Lafnitztal haben sich die steirischen Gemeinden Burgau und Neudau mit ihren burgenländischen Nachbarn Burgauberg-Neudauberg und Hackerberg zu diesem Zweck zusammengetan. Bereits über 50 BetriebeErgebnis ist ein Bon namens "Lafnitztaler", der in Unternehmen in allen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Neue Nummer 7574: Ab 1. Dezember 2018 werden die bisherigen Zuordnungen 8291 Burgauberg und 8292 Neudauberg ersetzt.
3

Burgauberg, Neudauberg und Rehgraben bekommen neue Postleitzahlen

Burgauberg und Neudauberg erhalten die gemeinsame Leitzahl 7574, Rehgraben wandert zu 7542. Burgauberg und Neudauberg werden postalisch gesehen von steirischen zu burgenländischen Orten. Ab 1. Dezember 2018 sind alle Haushalte der Gemeinde Burgauberg-Neudauberg der neuen gemeinsamen Postleitzahl 7574 zugeordnet. Bis dato gehört Burgauberg zum Burgauer Zustellgebiet der steirischen Postleitzahl 8291, Neudauberg ressortiert zu 8292, der Postleitzahl der steirischen Nachbarn in Neudau. Neue...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
17 Wegkreuze, Marterl und Kapellen gibt es in der Gemeinde, weiß Klementine Schwarz, Vikarin des Pfarrgemeinderats Burgau-Burgauberg.
1 22

Mit Klementine Schwarz durch Burgauberg-Neudauberg

Sie führt uns durch eine Grenzgemeinde, in der die Grenzen seit jeher verschwimmen. Dass die Burgaubergerin Klementine Schwarz als Burgenländerin den Pfarrgemeinderat im steirischen Burgau leitet, ist nichts Besonderes. Wie Neudauberg und Neudau sind auch Burgau und Burgauberg historisch bedingt aufs Engste verbunden. Pfarren und Feuerwehren sind jeweils eine gemeinsame, und auch begraben werden die Bergler aus beiden burgenländischen Orten auf den Friedhöfen jenseits der Lafnitz in der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.