Centro Rohrbach

Beiträge zum Thema Centro Rohrbach

Das Rote Kreuz führt im Bezirk ebenso Tests durch wie das Klinikum und ein privater Anbieter.

Corona-Test
Wo man sich im Bezirk Rohrbach testen lassen kann

Das Testangebot im Bezirk Rohrbach wird reduziert. Der Teststandort im Vereinshaus Aigen-Schlägl kann am 10. März 2022 das letzte Mal genutzt werden. Der Teststandort in der Alfons-Dorfner-Halle in Lembach steht nur mehr bis 18. März 2022 zur Verfügung. Im Krankenhaus Rohrbach-Berg ist die letzte Testmöglichkeit am 30. März 2022. BEZIRK. Mit 5. März wurden umfangreiche Öffnungsschritte gesetzt. Ein 3G-Nachweis ist seit der jüngsten Aufhebung eines Großteils der Covid-19-Schutzmaßnahmen durch...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Edith Öller (v. r.), Matthias Hofmann, Bettina Öller (v. l.) und Rita Schlagnitweit (h. l.) bringen neun Top-Speaker ins Centro nach Rohrberg-Berg.

Innovationskonferenz
Internationales Format fragt: „What’s next?“

TEDx macht unter dem Titel „What’s next?“ Station im Centro in Rohrbach-Berg. Am 26. März 2022 sprechen renommierte Speaker über ihre Ideen und Erfahrungen, die es wert sind, verbreitet zu werden. ROHRBACH-BERG. TED steht für die Abkürzung von Technology, Entertainment und Design und entstand aus einer alljährlichen Innovations-Konferenz in Monterey in Kalifornien. In Expertenvorträgen wurden neue Ideen präsentiert und diese anschließend kostenlos im Internet veröffentlicht. Über die Jahre...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Die jungen Tänzerinnen und Tänzer proben seit Wochen unermüdlich.
5

Tanzshow
Rohrbacher Tanzschüler laden zum "Dance Fever" ins Centro

Lange mussten die Tanzschüler der Landesmusikschule Rohrbach auf öffentliche Aufführungen verzichten. Nun zeigen sie am 8., 10. und 11. Oktober wieder ihr Können im Centro. ROHRBACH-BERG. "Die Motivation der Schüler ist unglaublich hoch", freut sich Harald Müller, Direktor der Landesmusikschule Rohrbach, dass es für die Nachwuchs-Tänzer endlich wieder öffentliche Aufführungen geben wird. Nach langen Monaten der Entbehrungen und ohne große Shows können sie nun wieder auf der Bühne zeigen,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Klaus Grad steht gerne beratend zur Seite.
5

LehrlingsRundschau
„Lehrlingsmangel verschärft den Fachkräftemangel“

Betriebe im Bezirk nehmen Lehrlinge mit offenen Armen auf. Eine spezielle Internetseite, die Lehrlingsmesse und weitere Angebote sollen helfen, den richtigen Beruf zu finden. BEZIRK. Viele Faktoren führten zu einem Lehrlingsmangel, etwa der Aufschwung in einzelnen Branchen. Doch auch weniger erfreuliche Gründe sind für einen merkbaren Mangel an Lehrstellensuchenden verantwortlich: „Sehr spürbar ist, dass der Berufsorientierungsunterricht in Schulen durch Corona gelitten hat. Eine digitale Form...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Seit 40 Jahren machen die Mitglieder von ai Rohrbach bei Infoständen, Flohmärkten, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen auf den Schutz der Menschenrechte aufmerksam.
4

ai Rohrbach
Seit 40 Jahren im Bezirk im Einsatz für Menschenrechte

Die Bezirks-Gruppe der Menschenrechtsorganisation amnesty international feiert heuer ihr 40-jähriges Jubiläum. BEZIRK ROHRBACH. Vor 40 Jahren schlossen sich in Rohrbach Aktivisten zusammen und gründeten die Bezirks-Gruppe von amnesty international. Seither ist die Gruppe im Bezirk im Zeichen der Menschenrechte im Einsatz. In den Anfangsjahren stand die sogenannte "Fallarbeit" im Vordergrund. Dabei kümmerte sich die Gruppe vorwiegend um einzelne Personen: So kamen unter anderem ein...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Ernst Aigner und Günther Lainer sind Kabaraettisten.

Interview
Kabarett Lainer & Aigner: „einvernehmlich verschieden"

Günther Lainer und Ernst Aigner tragen mit ihrem neuen Kabarettprogramm „einvernehmlich verschieden“ das Licht der Hoffnung in unsere verwirrte Welt. Am Samstag, 16. Oktober, 19.30 Uhr gastieren sie im Centro. ROHRBACH, LINZ. „Das Leben ist schrecklich kompliziert geworden. Zu jedem Spruch gibt es Widerspruch, zu jedem Satz einen Gegensatz, zu jeder Studie eine Gegenstudie. Die Verunsicherung schreitet voran, nicht einmal mehr auf Fake-News ist Verlass“, schreiben Lainer und Aigner einleitend...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Geimpft wird ab sofort nicht mehr im Centro. Dieses wird wieder für Veranstaltungen gebraucht.

Ab 26. August
Corona-Impfstraße in Rohrbach-Berg wird verlegt

Wer sich ab 26. August in Rohrbach-Berg gegen Corona impfen lassen möchte, kann das im ehemaligen Gesundheitsamt tun. ROHRBACH-BERG. Bisher fanden die Corona-Impfungen in der Bezirkshauptstadt im Centro statt. Weil dieses ab Herbst jedoch wieder für diverse Veranstaltungen und für den Schulbetrieb benötigt wird, wird die Impfstraße verlegt. Ab Donnerstag, 26. August, wird im ehemaligen Gesundheitsamt in der Bahnhofstraße 11 in 4150 Rohrbach-Berg geimpft. Pop-Up-ImpfungenAuch zwei...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Am 5. August kann man sich ohne Anmeldung im Centro impfen lassen.

Rohrbach-Berg
Impfen ohne Anmeldung im Centro

Kommenden Donnerstag gibt es erneut die Möglichkeit für Walk-In-Impfungen. ROHRBACH-BERG. Nach dem bisherigen Erfolg der anmeldungsfreien Impftage geht das Land Oberösterreich mit diesem niederschwelligen Angebot nun in die nächste Runde: Von Mittwoch, 4. August, bis Freitag, 6. August, bietet sich erneut die Möglichkeit, sich spontan ohne Anmeldung in eigens dafür eingerichteten Walk-In-Impflinien an den öffentlichen Impfstandorten impfen zu lassen. In Bezirk Rohrbach ist dies am 5. August von...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Dr Doris Viehböck. Im Schnitt wird alle 2,9 Sekunden in Österreich eine Impfung verabreicht.
7

Corona-Schutzimpfung
Das Rohrbacher "Centro" wird zur Impfstraße

Statt Kulturaufführungen gibt es im Centro nun anderes Programm: Das Veranstaltungszentrum wurde kurzerhand zur "Impfstraße". ROHRBACH-BERG (gawe) – Üblicherweise finden im Centro andere Veranstaltungen statt: Jetzt hat das Rote Kreuz dort im Auftrag des Landes OÖ einen Covid-19 Impfstandort eingerichtet. Den kleinen Pieks erhält man nur gegen Voranmeldung beim Land OÖ unter ooe-impft.at. Nach der Registrierung  wird man informiert, wann welche Bevölkerungsgruppe an der Reihe ist. Die Einladung...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Vor den Kameras ließ sich Wilbirg Mitterlehner auf der Teststraße in Ulrichsberg selbst auf Covid-19 testen.
15

Bezirk Rohrbach
Bezirkshauptfrau will Bevölkerung zur Testung animieren

Jeder kann mithelfen, weitere Corona-Verschärfungen zu verhindern, indem er an den Covid- Massentestungen im Bezirk teilnimmt, appellierte Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner bei einem Pressegespräch, das am 12. Dezember in Ulrichsberg stattfand. Update , Dienstag, 15.12.2020, 9 Uhr ULRICHSBERG, BEZIRK (hed). 565 Personen haben sich am ersten Tag am Test-Standort der Mittelschule Ulrichsberg testen lassen, davon waren 324 angemeldet, verlautete Bürgermeister Wilfried Kellermann als...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Pädagogen können sich im Centro testen lassen.

Standort fixiert
Corona-Tests für Pädagogen im Centro Rohrbach

Von 5. bis 6. Dezember finden die freiwilligen Antigen-Test der Pädagogen der heimischen Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen statt. Auch Mitarbeiter der jeweiligen Standorten können sich testen lassen. ROHRBACH-BERG. Die Standorte für die Test wurden nun fixiert. Alle Schulmitarbeiter und Pädagogen aus Rohrbach, die sich testen lassen wollen, können dies am kommenden Woche im Centro in Rohrbach-Berg tun. Das Bundesheer, das diese Testaktion leitet, besichtigte und überprüfte die von den...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Eine weitere Gemeinderatssitzung im platzbietenden Centro Rohrbach: Vizebürgermeister Franz Hötzendorfer, Bürgermeister Andreas Lindorfer und Stadtamtsleiterin Karin Fellhofer.
3

Gemeinderatssitzung
Schritte sind möglich – aber nur eingeschränkt

Bei so manchen ehrgeizigen Ambitionen müssen Abstriche gemacht werden: Bei der aus Sicherheitsgründen inzwischen dritten Gemeinderatssitzung im Centro waren sich vergangene Woche zumeist alle Teilnehmer einig. ROHRBACH-BERG (alho). „Man sieht, dass es gewaltig in die falsche Richtung geht!“, meinte Bürgermeister Andreas Lindorfer bei der Präsentation der gesamten finanziellen Entwicklung: „Wir machen Schulden auf viele Jahre.“ Für den Bau des Bezirkshallenbades hat beim Land eine Kostenerhöhung...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Zukunftsprogramm
SPÖ Bezirk Perg bei der Mühlviertler Zukunftskonferenz

Knapp 20 Teilnehmer aus dem Bezirk Perg waren vorigen Samstag bei der Mühlviertler Zukunftskonferenz in Rohrbach mit dabei und gestalteten das SPÖ-Zukunftsprogramm mit. BEZIRK PERG, ROHRBACH. „Wir wollen gemeinsam mit den Menschen das Zukunftsprogramm für Oberösterreich erarbeiten. Die vier Themenbereiche Arbeit, Pflege, Kinderbetreuung und Gesundheit bilden dabei die Eckpfeiler unseres Programms“, so SPÖ-Landesrätin Birgit Gerstorfer zur Idee, nach dem Vorbild Bruno Kreiskys möglichst viele...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Von links: Bundesrat Bgm. Dominik Reisinger, Klubvorsitzender Christian Makor, SPÖ-Bezirksgeschäftsführerin Sabine Schwandner, Strabag-Konzernbetriebsrat Albert Brunner, SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer und VOEST-Zentralbetriebsrat Charly Schaller.
2

Diskussion
SPÖ lud zur Zukunftskonferenz in Rohrbach

Im Centro in Rohrbach-Berg fand der Auftakt für die oberösterreichweiten Diskussionsveranstaltungen der SPÖ statt. BEZIRK ROHRBACH. "Wir wollen wissen, wie sich die Menschen in unserem Land eine gute Zukunft vorstellen und fragen nach" – unter diesem Motto luden SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer und Bundesrat Dominik Reisinger zu einer mühlviertelweiten Diskussionsrunde ins Centro. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, sich in den Bereichen Arbeit, Kinderbetreuung, Pflege und...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger, Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, Seniorenbund-Bezirksobmann-Stv. Maria Lindinger, Seniorenbund-Bezirksobmann Leopold Wipplinger, Gerlinde Arnreiter vom Sozialhilfeverband und Rohrbach-Bergs Bürgermeister Andreas Lindorferbei der Pressekonferenz.
31

"Gesund altern"
Regionaler Gesundheitstag in Rohrbach-Berg

Für eine hohe Lebensqualität auch im hohen Alter, ist eine gute Gesundheit entscheidend, so der Tenor beim Senioren-Gesundheitstag im Centro. Bei Fachvorträgen und Info- Ständen informierten Experten die Besucher. ROHRBACH-BERG (hed). „Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird“, sagte Altlandeshauptmann und Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer beim Regionalen Gesundheitstag des Oberösterreichischen Seniorenbundes im Rohrbach-Berger Centro und fügte hinzu: „Es...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
4

Wunder im Alltag entdecken
Pater Anselm Grün hielt Vortrag im Rohrbacher Centro

ROHRBACH-BERG. „Staunen - Die Wunder im Alltag entdecken“, war der Titel des Vortrages von Pater Anselm Grün. Der Benediktinerpater kam auf Einladung des Familiennetzwerkes Mühltal am nach Rohrbach-Berg. Die Besucher im vollbesetzten Centro kamen weit über dem Bezirk Rohrbach hinaus. Kartenanfragen gab es nicht nur aus ganz Oberösterreich und dem westlichen Niederösterreich, sondern bis nach Wien. Der Benediktinermönch hat bereits 20 Millionen Bücher verkauft. Er zeigte auf, dass es gut tut,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
16

Fulminanter Start ins Jubiläumsjahr
Musikverein Arnreit feiert 100-jähriges Bestandjubiläum

Das Jubiläumsjahr des Musikvereines Arnreit startete mit einem grandiosen Konzert im Centro in Rohrbach-Berg. Der Konzertsaal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Viele ehemaliger Musiker waren unter den Zuhörern. So wurde auch ein Gruppenfoto mit ehemaligen und aktiven Musikern gemacht. Das Eröffnungsstück „Centennium Spirit“ wurde uraufgeführt und stammt aus der Feder des Kapellmeisters Azesberger. Auch Robbie Williams war unter den Gratulanten, der von Dietmar Azesberger interpretiert...

  • Rohrbach
  • Erwin Andexlinger
Viele nutzten die Chance um einmal auch gleich Werkzeug in diesem Beruf auszuprobieren oder eine andere Aufgabenstellung zu lösen.
64

Rohrbach-Berg, Lehrausbildung
13. Lehrlingsmesse im Centro

„Prima, wenn sich so viele Firmen hier präsentieren, da kommen die Leute auch her“, sagt Metalltechniker Johannes Grabner. ROHRBACH-BERG (alho). Unter dem Motto „Lebe dein Talent“ fand der Berufserlebnistag im Centro statt, den zahlreiche Betriebe des Bezirkes und Schulen nutzten um auf sich aufmerksam zu machen. „Es ist dies heuer bereits der 13. Berufserlebnistag, der aufzeigen soll, dass es spannende Firmen und Betriebe im Bezirk gibt, die man noch viel zu wenig kennt“, ist...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Bezirk Rohrbach
Gesunde Gemeinden ausgezeichnet

Im Rohrbacher Centro wurden am 25. November 19 Gemeinden aus dem Bezirk mit dem Qualitätszertifikat für eine dreijährige, qualitätsorientierte Gesundheitsförderung ausgezeichnet. BEZIRK.Das Zertifikat für erhielten die Verantwortlichen der Gesunden Gemeinden Aigen-Schlägl, Altenfelden, Arnreit, Hofkirchen, Klaffer, Kleinzell, Lichtenau, Niederkappel, Niederwaldkirchen, Neustift, Oberkappel, Oepping, Pfarrkirchen., Rohrbach-Berg, St. Johann am Wimberg, St. Oswald bei Haslach, St. Peter am...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die fünfte Regionalkonferenz von ZusammenHelfen mit Landesrat Anschober.
2

Regionalkonferenz
Gelebte Integration in Rohrbach-Berg

120 freiwillig Engagierte, Interessierte, MigrantInnen mit und ohne Fluchtgeschichte und Experten haben sich im Centro zum Thema Integration ausgetauscht und neue Erkenntnisse gewonnen. ROHRBACH-BERG. Bereits zum fünften Mal fand die „Regionalkonferenz für Integration“ statt. Ein Veranstaltungsformat der Anlaufstelle „ZusammenHelfen in Oberösterreich – Gemeinsam für geflüchtete Menschen“, das quer durch Oberösterreich tourt und freiwillig Engagierte gemeinsam mit geflüchteten Menschen über...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

„Alle Jahre wieder … wird’s dumpa“ - Weihnachtslieder zum Mitsingen

Am 5. Dezember zeigen Robert Höfler und Klaus Huber den Ursprung unserer bekanntesten und beliebtesten Lieder im Centro Rohrbach.  Klaus Huber erzählt Geschichten vom oft erstaunlichen Ursprung der Lieder, Musikprofessor Robert Höfler musiziert und singt dazu. Das bühnenerfahrene Mühlviertler Duo versteht es, die Zuhörer zum Mitsingen zu animieren. Lieder, Lyrik und Prosa in Schriftsprache und Mundart lassen uns gemeinsam das Wunder Advent spüren. Bei Lagerfeuer, Musik, Punsch und Glühwein ist...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Video 52

Learn4Life
"Was dir nicht bewusst ist, kontrolliert dich"

ROHRBACH-BERG (srh). "Alles, was dir bewusst ist, hast du unter Kontrolle. Alles, was dir nicht bewusst ist, kontrolliert dich", erklärte der Speaker und Trainer Gereon Jörn bei der Learn4Life-Veranstaltung im Centro. In einem zweistündigen Impulsvortrag machte er den Besuchern Mut und half ihnen, ihren Selbstwert zu erkennen. Er präsentierte verschiedene Punkte zu täglichen Fragen im Zusammenhang mit dem Umgang mit sich selbst. Welcher Typ Mensch bin ich? Wie schaffe ich es, mir Ziele zu...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Andrea Froschauer-Rumpl und Franz Froschauer im Centro bei einem Benefizabend mit berührenden Texten und Liedern.
16

Bezirk Rohrbach - Benefizkonzert
Benefizabend für hilfsbedürftige Menschen

Lieder- und Texteabend im Centro zugunsten Menschen in Not im Bezirk und der Pfarrcaritas. ROHRBACH-BERG (alho). Ein Abend zum Nachdenken, zum Lachen und einfach zum Zuhören unter dem Motto „Es ist an der Zeit“ fand Ende Oktober im Centro statt. Gestaltet wurde der Benefizabend mit Liedern und Texten von Andrea Froschauer-Rumpl und Franz Froschauer. Die beiden Schauspieler sind auf Einladung des Katholischen Bildungswerkes – Treffpunkt Bildung und den Kooperationspartnern ARGE-Soziale Dienste...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die Jugendlichen können sich im Centro informieren.

Lebe dein Talent
Rohrbacher Berufserlebnistag im Centro

ROHRBACH-BERG. Was mache ich nach der Pflichtschule – weiterhin eine Schule besuchen oder eine Lehre starten? Welche interessanten Ausbildungsmöglichkeiten bieten heimische Betriebe? Diese Fragen hört man häufig. Für den Bezirk Rohrbach finden Jugendliche, die vor dieser Entscheidung stehen, aber auch deren Eltern, Antworten am Berufserlebnistag. Dies ist eine Messe der persönlichen Karrierechancen, denn jeder Besuch bei einem Aussteller kann das entscheidende Gespräch für die persönliche...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.