Andreas Höllinger

Beiträge zum Thema Andreas Höllinger

Wirtschaft
 Alexander Stürmer hat sich als erster Coworker einen Platz im Granitlab gesichert.

IT-Technik-Expertise
Coworker Alexander Stürmer sicherte sich seinen Platz im Granitlab

ST. MARTIN. Als erster Coworker hat sich Alexander Stürmer seinen Platz im Granitlab gesichert. Mit seiner Firma A-X IT bringt er wertvolles technisches Know-how in die gemeinsamen Büroräumlichkeiten mit. Gemeinsam statt einsam Wenn das Granitlab, der erste Coworking Space im Bezirk Rohrbach, am 7. November 2019 eröffnet, wird auch Alexander Stürmer einer derjenigen sein, der interessierte Besucher begrüßt. Der IT-Spezialist tauscht sein Büro zu Hause gegen einen Platz in den topmodernen...

  • 12.09.19
Wirtschaft
Magdalena Mitschdörfer ist Masseurin.
5 Bilder

Flow Massage
Masseurin machte sich in Aigen-Schlägl selbstständig

AIGEN-SCHLÄGL (srh). "Eine eigene Praxis war schon immer mein Traum", freut sich Magdalena Mitschdörfer. Die 24-Jährige hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und Anfang Mai ihr Massageinstitut "Flow" in Aigen-Schlägl eröffnet. Mitschdörfer absolvierte eine Ausbildung als Einrichtungsberaterin. "Es war für mich immer klar, dass ich Masseurin werde. Da man diesen Beruf erst ab dem 17. Lebensjahr ausüben kann, habe ich mich entschieden vorher eine Lehre zu machen, um Geld zu verdienen",...

  • 21.08.19
Wirtschaft
JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger, Rene Höglinger, Karl Weixelbaumer, Pascal Kitzmüller und Marcel Stallinger.
2 Bilder

Stadt Clubbing Rohrbach
Talk der Jungen Wirtschaft als Event-Auftakt

ROHRBACH-BERG. Das Stadtclubbing Rohrbach war am Wochenende erneut ein Erfolg. Bereits bevor sich die Pforten der Stockschützenhalle öffneten, war das oberösterreichische Entertainment- und Entrepreneur-Duo „2:tages:bart“ in der VIP-Lounge anzutreffen: Karl Weixelbaumer und Pascal Kitzmüller plauderten bei Drinks und Snacks mit geladenen Gästen der Jungen Wirtschaft Rohrbach beim sogenannten „Heat-up-Talk“. Sie erzählten über ihre Erfolgsgeschichte und ihre ambitionierten Unternehmungen. Vor...

  • 14.08.19
  •  1
Wirtschaft
Frische Ideen holten sich künftige Granitlab-Mieter direkt in Linz.
2 Bilder

International Coworking Day
Künftige Mieter des ersten Coworking Space im Bezirk Rohrbach auf Inspirationstrip in Linz

BEZIRK ROHRBACH. 2005 – genauer gesagt am 9. August – war es, als unternehmerische Geschichte geschrieben wurde: Brad Neuberg eröffnete damals den ersten Coworking Space in San Francisco und ebnete dadurch Pionieren weltweit den Weg für ein damals neuartiges Konzept. Das Ziel: Den Menschen überall auf der Erde das Arbeiten zu erleichtern. Und sein Plan ging auf: Hunderttausende Menschen arbeiten heute in tausenden Coworking Spaces verschiedenster Ausführungen weltweit. Jedes Jahr, am 9. August,...

  • 09.08.19
Wirtschaft
Andreas Höllinger zeigt prekäre Entwicklungen auf.

Tax Freedom Day
Andreas Höllinger sagt: "Entlastungen lassen auf sich warten"

Der sogenannte "Tax Freedom Day" fällt heuer auf den 5. August. Bis dorthin wurde somit nur für den Staat gearbeitet. Die Steuer- und Abgabenquote liegt im EU-Vergleich laut der Jungen Wirtschaft immer noch auf Rekordniveau, Entlastungen lassen auf sich warten.  BEZIRK ROHRBACH. Ähnlich wie im Vorjahr fällt der heurige "Tax Freedom Day" auf den 5. August. „Bis einschließlich 4. August – somit 216 Tage lang – haben wir in diesem Jahr ausschließlich für den Staat gearbeitet. In Euro gerechnet...

  • 02.08.19
Wirtschaft
Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger mit Matthias Hagenauer von GHT Architektur und Baumanagement.

St. Martin
Erster Coworking-Space im Bezirk Rohrbach ist fix

Der Wandel in der Arbeitswelt – eine „Begleiterscheinung“ der Digitalisierung – fordert auch Veränderungen der Gegebenheiten für Unternehmen und Arbeitnehmer. Coworking-Spaces sind eine Antwort darauf. Nun kommt das Konzept auch in den Bezirk Rohrbach. ST. MARTIN. Das Internet macht’s möglich: Digitale Kommunikation in Echtzeit, Online-Abwicklungen von Geschäften und die Verfügbarkeit verschiedenster Informationen – jederzeit und überall. Das alles hat die Arbeitswelt in den letzten Jahren...

  • 05.07.19
  •  1
Wirtschaft
V. l. n. r.: Klaus Grad, Andreas Höllinger, Dominik Mittermayr, Hannes Nösslböck, Gerald Paschinger, Christian Grünbart, Wolfgang Schirz, Martin Obernberger, Elfriede Haindl, Heinz Winkler, Maria Kneidinger, Dieter Enzensberger, Herbert Mairhofer.

Regio Talk
Unternehmer-Workshop für Infrastruktur-Verbesserungen

ROHRBACH-BERG. Herausforderungen der Wirtschaft an die Infrastruktur im Bezirk – mit den Aspekten rund um diese aktuelle und stets relevante Fragestellung beschäftigte sich eine Gruppe namhafter Unternehmer aus dem Bezirk Rohrbach im Rahmen eines Workshops in der Wirtschaftskammer (WKO) Rohrbach. Das Themenspektrum reichte von Verbesserungen im Straßenverkehr über die langfristige Entwicklung der Schiene bis zum aktuell wichtigsten Thema: der Breitbandversorgung und einer langfristig sicheren...

  • 21.06.19
Wirtschaft
Das neue Team wurde gewählt.
2 Bilder

Wirtschaftsbund wählt neuen Vorstand
Auf Herbert Mairhofer folgt Andreas Höllinger

Der Wirtschaftsbund des Bezirkes Rohrbach wählte ein neues Team und zeichnete den ehemaligen Bezirksobmann Herbert Mairhofer mit einer Ehrung aus.  BEZIRK ROHRBACH. Nach 13 Jahren als Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes des Bezirkes Rohrbach verabschiedete sich Herbert Mairhofer aus dieser Funktion und erhielt für sein Engagement eine besondere Ehrung. Ihm folgt nun Andreas Höllinger mit seinem starken, 13-köpfigen Team, nach.  Goldene Ehrenmedaille  Etwa 80 Unternehmer waren bei dem...

  • 14.06.19
Wirtschaft
21 Bilder

Jungunternehmer-Frühstück
Ein mutiger Schritt nach vorne

AIGEN-SCHLÄGL (srh). Um unternehmerisch etwas erreichen zu können, braucht es Vertrauen. Vertrauen in sich selbst und seine Vision sowie Wegbegleiter, die an einen glauben. Unter diesem Motto veranstaltete die Junge Wirtschaft, gemeinsam mit der Sparkasse Mühlvertel West ein Unternehmerfrühstück bei der Firma Groiss Wohnkultur in Aigen-Schlägl. Das Unternehmen wurde als Tischlereibetrieb gegründet und ist heute in der dritten Generation im Familienbesitz. "Wir sind vorwiegend in der Region...

  • 13.06.19
Wirtschaft
JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger (l.) freut sich mit emovatec-Gründer Klaus Gahleitner (r.) über die neue Verwendung der 3KW-Galerie-Räume.

St. Martin
Emovatec zieht in die Galerie 3KW

Nach fünf Jahren „Kunst & Wein“ findet die Geschäftsfläche am Marktplatz in St. Martin eine neue Bestimmung: Das Unternehmen emovatec wird dort seine Produkte vorstellen, die mithilfe von e-Mobilität Leben verändern. ST. MARTIN. Die Belebung von Ortszentren, die Reduzierung von Gebäude-Leerständen und die Förderung junger Unternehmen und toller Projekte liegen Rohrbachs JW-Bezirksvorstand Andreas Höllinger seit langer Zeit schon am Herzen. Gemeinsam mit einem starken Team initiierte das...

  • 22.05.19
Lokales
Stefan Falkner ist der Hausherr des Clubs.
9 Bilder

Social Media Party
Informationsabend über Soziale Medien im Empire St. Martin

ST. MARTIN (srh). Die Unternehmensgruppe "Nachtleben" beschäftigt 450 Mitarbeiter und betreut neun Lokale in Oberösterreich und der Steiermark. Der meistbesuchte Club der Betreiber ist das Empire in St. Martin, wo Feierwütige jedes Wochenende auf 1.800 Quadratmetern die Nacht zum Tag machen. Die Inhaber des Lokals veranstalteten kürzlich mit der Jungen Wirtschaft OÖ eine Social Media Party, bei der man die Plattformen Facebook und Instagram näher kennenlernte. Das Ziel des Abends war, dass die...

  • 26.04.19
Wirtschaft
So könnten Coworking-Spaces aussehen – mit offenen Bereichen und einer modernen Ausstattung.
2 Bilder

Gemeinsames Arbeiten und Netzwerken
Erster Coworking-Space im Bezirk Rohrbach geplant

Andreas Höllinger, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft, möchte mit einem modernen Konzept leistbare Arbeitsbereiche mit optimaler Infrastruktur für Einzel- und Kleinstunternehmer realisieren. Der erste Coworking-Space des Bezirks soll direkt am Marktplatz in St. Martin entstehen. ST. MARTIN. Die Arbeitswelt ist einem stetigen Wandel unterworfen. Neben den klassischen „nine to five“-Jobs im fixen Büro werden andere Arbeitsmodelle immer beliebter – die Digitalisierung macht’s möglich....

  • 04.04.19
Leute
Gerald Höllinger, Martina Schuhmann, Rudi Schimmerl, „Life Radio“-Moderatorin Nora Mayr, Sigrid Höllinger, Andreas Höllinger und Unterstützer Martin Leibetseder.

Galerie 3KW
Final Countdown: Würdiges Finale für das 3KW

ST. MARTIN. Mit der „Generation Internet“ beschäftigte sich der römische Künstler Lorenzo Maccotta intensiv – mit den positiven Einflüssen, die das World Wide Web auf unsere Gesellschaft hat, ebenso wie mit den Schattenseiten. Seine Bilder standen kürzlich im Zentrum der vorerst letzten Vernissage in der St. Martiner Galerie und regen noch bis zum 30. Juni zum Nachdenken an. Danach schließt die Galerie bis auf Weiteres ihre Türen. Denn: Die Unternehmer-Brüder Andreas und Gerald Höllinger setzen...

  • 28.03.19
Leute
Helmut und Sigrid Höllinger, Martina Schuhmann, Brigitta und Rudi Schimmerl, Gerald Höllinger, Birgit Lax, Margarita und Andreas Höllinger (v. l.).

Galerie 3KW
Kunst trifft Wein in St. Martin

ST. MARTIN. Seit fünf  Jahren verwöhnt die Galerie 3KW in St. Martin ihre Besucher mit einer geschmackvollen Mischung aus künstlerischem Augenschmaus und erlesenen Tropfen. Was als Projekt zweier Brüder begann, hat sich zu einem kulturellen Fixstern in der Region entwickelt, der seinem Publikum auch Gustostückerl international geachtete Künstler serviert. Die „Generation Internet“ in BildernEiner dieser Künstler ist Lorenzo Maccotta, dessen Werke von 22. März bis 30. Juni 2019 in der...

  • 26.02.19
Wirtschaft
Hausherrin Christine Niedersüß bei der Führung durch die Sattlerei.
6 Bilder

Plaudern und Pläne schmieden: Unternehmerfrühstück in der Sattlerei Niedersüß

ROHRBACH-BERG. Am heutigen Nikolaustag lud die Junge Wirtschaft zu einem Unternehmerfrühstück in die Sattlerei Niedersüß. Neben einer Betriebsführung stand vor allem das Netzwerken im Vordergrund. Die Sattlerei Niedersüß blickt auf eine mehr als 300-jährige Tradition zurück. In seiner heutigen, modernen Form baute Karl Niedersüß den Betrieb auf. Mittlerweile ist mit Christine und Markus Niedersüß die nächste Generation am Ruder. Die lange Geschichte ist trotzdem allgegenwärtig: Sei es im zum...

  • 06.12.18
Wirtschaft
Das neue Aktivteam: Andreas Höllinger, Iris Mayrhofer, Vera Groiss, Stefan Falkner, Gudrun Felhofer, Christine Niedersüß, Marcel Stallinger und JW-Landesvorsitzender Bernhard Aichinger (v.l.n.r.)
3 Bilder

Junge Wirtschaft
Erfolgreicher Startschuss zur zweiten "Boss Rotation" Runde

NEUFELDEN/ BEZIRK ROHRBACH. Rund 70 Teilnehmer waren der Einladung zum Kick-Off-Event des zweiten Jahrgangs von „Boss Rotation“, dem Mentoringprogramm der Jungen Wirtschaft (JW) Rohrbach, gefolgt. Schauplatz war dieses Mal die Firma Biohort. Spannende Betriebsführungen lieferten exklusive Einblicke in das Erfolgsunternehmen, Junior-Chef Maximilian Priglinger präsentierte die Firma. Bevor es zum Hauptteil des Abends – der Talk-Runde – ging, nutzte JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger die...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Marcel Stallinger, Stefan Falkner, Christine Niedersüß, Andreas Eder, Andreas Höllinger, Gudrun Felhofer, Iris Mayrhofer, Herbert Mairhofer, Gertraud Engleder (nicht am Foto: Vera Groiss).

Neues Aktivteam der Jungen Wirtschaft in Rohrbach

BEZIRK. „Ein junges und besonders motiviertes Team wird sich ab sofort für die Jungunternehmer im Bezirk einsetzen“, freut sich Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger. Vor wenigen Wochen wurde gewählt. Bei der Kick-off-Veranstaltung zum Mentoring-Programm „Boss Rotation“ am Donnerstag, 8. November, beim Neufeldner Unternehmen Biohort werden die neuen Protagonisten erstmals offiziell vorgestellt. Groiss und Eder als StellvertreterNach ihrer langjährigen Tätigkeit scheiden Anna Kneidinger und...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Bürokratiehürden sind nur ein Faktor, warum junge Unternehmer oftmals nicht auf Wachstum setzen.

Wirtschaftliche Stimmung unter Jungunternehmern bleibt hoch – JW Rohrbach fordert trotzdem Unterstützung

Junge Wirtschaft (JW) Rohrbach fordert Bürokratieabbau, Senkung der Abgabenquote und leichteren Zugang zu alternativen Finanzierungsformen. BEZIRK. „Unsere jungen Wirtschaftstreibenden sind mit viel Motivation und hohen Erwartungen an die Bundesregierung in das Jahr 2018 gestartet“, so Andreas Höllinger, Bezirksvorsitzender der Jungen Wirtschaft. Laut einer Umfrage des market-Instituts glauben rund zwei Drittel der befragten Jungunternehmer an eine positive gesamtwirtschaftliche Entwicklung...

  • 13.07.18
Wirtschaft
Andreas Eder (JW-Aktivteam), Bernhard und Edith Scharinger (Scharinger Bau), Christian Füchsl (Valiant TMS), Andreas Höllinger (JW-Bezirksvorsitzender) und Stefan Falkner (JW-Aktivteam), v. l..
4 Bilder

Unternehmer frühstückten in der Sarleinsbacher Arche

Junge Wirtschaft lud 30 Unternehmer ein, das Bauprojekt der Firma Scharinger und den Betrieb Valiant TMS kennenzulernen. SARLEINSBACH. Wenn die Junge Wirtschaft Rohrbach zu einem Unternehmerfrühstück lädt, verspricht das spannende Einblicke in erfolgreiche Top-Unternehmen aus der Region. In der „Arche“ Sarleinsbach wurden das Bauprojekt der Firma Scharinger an der Ortseinfahrt und das dort ansässige Unternehmen TMS präsentiert. Wohnen und Arbeiten in der Arche Im Jahr 2015 beschloss das...

  • 08.05.18
Wirtschaft
Verfahren können durch das neue System beschleunigt, Papier kann gespart werden.
2 Bilder

Preisgekröntes Projekt im Bereich Justiz mit St. Martiner Beteiligung

Know-how aus dem Bezirk Rohrbach für ganz Österreich: Als Teil eines größeren Projektteams haben Spezialisten der St. Martiner Firma Andares Marketing und Kommunikation an der Entwicklung einer neuen Software für den österreichweiten Einsatz mitgewirkt. „Justiz 3.0“ wird künftig den Aktenverkehr im Justizwesen erleichtern und vereinfachen. ST. MARTIN. Ordnerberge und Papierflut gehören in der digitalen Welt des 21. Jahrhunderts in vielen Bereichen bereits der Vergangenheit an. Seit kurzem auch...

  • 10.10.17
Lokales
Die Homepage der Gemeinde St. Martin war eine der ersten Seiten des Bezirkes, die auch für mobile Geräte optimal passt.
2 Bilder

Die Gemeinden im World Wide Web

Viele Rohrbacher Gemeinden setzen bei ihren Homepages auf Altbewährtes, manche gehen neue Wege. BEZIRK (anh). Das digitale Zeitalter macht auch vor den Rohrbacher Gemeinden nicht Halt. Alle derzeit noch 40 sind im Internet vertreten. Damit nahmen sie sogar eine Vorreiterrolle ein. "Um das Jahr 2000 fingen viele heimische Betriebe erst an, über den eigenen Internetauftritt nachzudenken. Etliche Gemeinde-Websites waren zu diesem Zeitpunkt schon online. Ob Informationen über Veranstaltungen,...

  • 10.10.17
  •  1
Wirtschaft
Klaus Klopf, Gertraud Engleder (beide Sparkasse Mühlviertel West) Iris Mayrhofer (WKO), Andreas Höllinger (Bezirksvorsitzender Junge Wirtschaft) und Bernhard Aichinger (Landesvorsitzender JW), v. l.
2 Bilder

Jungunternehmer zeigen 2017, worauf sie stolz sind

BEZIRK. Optimistischer sein, weniger jammern – dieses Ziel setzt sich die Junge Wirtschaft 2017. "Unter dem Titel ,Darauf bin ich stolz als Unternehmer‘ sollen von Mai bis August junge Unternehmerinnen und Unternehmer präsentiert werden", sagt der Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft, Andreas Höllinger. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 24. Mai, im empire statt. Höllinger: "Ob es der unternehmerische Mut, die finanzielle Unabghängigkeit des Betriebs, der besondere oder der...

  • 31.01.17
Wirtschaft
Andreas Höllinger ist der Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft.
2 Bilder

Junge Wirtschaft zieht eine "aktive" Bilanz

BEZIRK. Die Junge Wirtschaft hat im vergangenen Jahr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm geboten. "Es gab einen angeregten Austausch und die Chance für Weiterbildung und Netzwerken", sagt Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger. Als Interessenvertretung ist es das erklärte Ziel der Jungen Wirtschaft Rohrbach, sich für die Anliegen von Gründer und Jungunternehmerim Bezirk stark zu machen. Veranstaltungsreihe Neben dem Vortrag zum Thema "Start up's" – unter dem Motto "Genial...

  • 19.12.16
Freizeit
Ernst Schietz, Margarita Eder, Andreas Höllinger, Künstler Manfred Hebenstreit, Reinhard Maureder (v. l.).

Gelungene Ausstellungseröffnung mit Werken Manfred Hebenstreits

ST. MARTIN. Auf seinen Reisen rund um den Globus sammelte der Künstler Manfred Hebenstreit Ideen und Inspiration für seine unverwechselbaren Werke, die ihrerseits von Kunstkennern auf der ganzen Welt geschätzt werden. Vielschichtige Details und atmosphärische Farben, versiert eingesetzt in Malerei, Zeichnungen und Glaskunst, verzauberten bei der Eröffnung der Ausstellung nicht nur Rohrbachs Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, sondern auch Steuerberater Ernst Schietz und Reinhard Maureder,...

  • 14.09.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.