Andreas Höllinger

Beiträge zum Thema Andreas Höllinger

Max Jauker stellte den anwesenden Unternehmern seinen Betrieb vor.

Junge Wirtschaft Rohrbach
Max Jauker präsentierte Unternehmen

Die Junge Wirtschaft Rohrbach samt Bezirksvorsitzender Marco Milani luden am Donnerstag zum JW Business-Frühstück ins Café Jauker in Aigen-Schlägl ein.  AIGEN-SCHLÄGL, BEZIRK ROHRBACH. Verschiedenste junge Unternehmer aus dem Bezirk nutzten die Gelegenheit, sich nach langen Monaten der Einschränkungen wieder persönlich im Rahmen des Frühstücks auszutauschen. Dabei stellte Max Jauker im Zuge eines kurzen Vortrages seine Betriebe vor. Dazu gehören der Eurospar neben dem Café, der Betrieb der...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Der Scheck in Höhe von mehr als 3.000 Euro wurde an Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner übergeben.

Golfclub Pfarrkirchen
Mehr als 3.000 Euro für den guten Zweck

Bei sehr guten Wetterbedingungen fand am Pfingstwochenende im Golfclub Pfarrkirchen das Charity-Golfturnier vom Wirtschaftsbund Bezirk Rohrbach statt.  BEZIRK ROHRBACH. Mehr als 50 begeisterte Golfer konnten die Initiatoren Herbert Mairhofer, Friedrich Wolfesberger sowie Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger begrüßen.  Durch einen Losverkauf, der von den heimischen Firmen mit Sachspenden unterstützt wurde, und einer Spendenaufstockung durch den Wirtschaftsbund im Rahmen der...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Co-Working Spaces werden auch in OÖ immer beliebter.

Co-Working im Bezirk
"Viele wissen noch nicht, welch riesiges Potenzial für ländliche Regionen darin liegt“

Bei einer Veranstaltung unter dem Titel „So geht Co-Working in Oberösterreich“ ging die WKOÖ-Sparte Information + Consulting dem Trend von "Co-Working" und den damit verbundenen Chancen auf den Grund. Auch im Bezirk gibt es entsprechende Angebote.  „Schon bei unserem Forum IC 2021 ,Work (R)evolution‘ haben wir uns in der Information- und Consultingwirtschaft mit dem ,New Normal‘ der Arbeitswelt beschäftigt und die Pandemie hat gezeigt, wie schnell Zukunftsvisionen eben zu dem New Normal...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
WKO-Obmann Andreas Höllinger sieht in der Flexibilität bei Arbeitszeiten und Änderungen von Rahmenbedingungen große Chancen.
5

Bezirk Rohrbach
Lebenslanges Lernen statt lebenslanger Beruf

833 offene Arbeitsplätze stehen im Bezirk Rohrbach zur Verfügung – darunter befinden sich rund 260 offene Lehrstellen. Allerdings sind dabei jene enthalten, die im Herbst zu besetzen sind. Insgesamt zeigt sich im Bezirk Rohrbach eine große Dynamik am Arbeitsplatz. BEZIRK ROHRBACH. Im Laufe der letzten Jahre hat sich viel am Arbeitsmarkt verändert: Manche Branchen suchen händeringend Arbeitskräfte, gleichzeitig ist für viele Jugendliche die Berufsentscheidung schwieriger geworden. Ein...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Im September wurde das Projekt gestartet.

Mikro ÖV
Granittaxi eingestellt: Angebot wurde nicht angenommen

In fünf Gemeinden wurde das Mikro ÖV-Projekt der WKO Rohrbach und der Klimaregion Böhmerwald, das Granittaxi, im September des vergangenen Jahres gestartet. Jetzt wurde die App wieder eingestellt. Der Grund: Das Angebot wurde von der Bevölkerung nicht angenommen.  BEZIRK ROHRBACH.  "Wir führen das auf die technischen Hürden der App zurück, aber auch auf das Pricing", begründet der Rohrbacher WKO-Obmann Andreas Höllinger den Schritt. Höllinger hatte das Projekt gemeinsam mit Johannes Großruck...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Verena Groiss, Doris Steiner und Andreas Höllinger  mit Schülerinnen einer Mittelschule in der Werkstatt von Wohnkultur Groiss in Aigen.
26

Bezirk Rohrbach
Job Week bot praxisnahen Einblick in verschiedene Berufe

Neues Angebot soll Schülern, aber auch Wiedereinsteigern und arbeitslosen Menschen Möglichkeiten schaffen. Damit besteht die Chance, praxisnahe Erfahrungen und Einblick in verschiedene Betriebe und deren Arbeitsbereiche zu bekommen. BEZIRK ROHRBACH. Im Bezirk wurde mit der Jobweek ein neue Form der beruflichen Orientierung, vorwiegend für junge Menschen, ins Leben gerufen. „Wir wollten den Jugendlichen einen möglichst praxisnahen Einblick in die verschiedenen Berufe geben. Die Pandemie hat uns...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
WB-Bezirksobmann Andreas Höllinger (r.) überreichte gemeinsam mit Bürgermeisterin Elisabeth Höfler (L.) den Julius-Award an Anita Stadlbauer und Johannes Kastner.
2

Julius-Award
Wirtschaftsbund zeichnet e2 und M-TEC aus

Zwei weitere Betriebe aus dem Bezirk Rohrbach wurden kürzlich mit dem Julius-Award ausgezeichnet. Die Firma e2 elektro GmbH (Aigen-Schlägl) und M-TEC Energie.Innovativ. (Arnreit) dürfen sich über den Preis für Oö. Qualitätsbetriebe freuen. BEZIRK ROHRBACH. Die Firma e2 elektro GmbH ist der direkte Partner für den Elektroprofi. Die jahrelang gesammelte Erfahrung wird mit den technischen Know-How eines Herstellers und der Kompetenz und Flexibilität eines Onlinehändlers kombiniert. Dadurch können...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Die OÖ Job Week bietet Jugendlichen und Arbeitssuchenden mit Betriebsbesichtigungen, Probeschnuppern oder Workshops die Möglichkeit, den richtigen Beruf zu finden.

Bezirk Rohrbach
Job Week bietet Vorteile für Arbeitssuchende und Unternehmer

Die OÖ Job Week bietet Jugendlichen und Arbeitssuchenden mit Betriebsbesichtigungen, Probeschnuppern oder Workshops die Möglichkeit, den richtigen Beruf zu finden.  BEZIRK ROHRBACH. Von 28. März bis 2. April präsentieren etwa 50 Betriebe im Bezirk Rohrbach ihr umfangreiches Jobangebot. Und das direkt in der Umgebung. "Für den Bezirk Rohrbach ist diese 'Woche der Berufswahl' sehr wichtig, da der Bedarf an Fachkräften bekanntlich enorm und die Arbeitslosenrate erfreulicherweise schon wieder sehr...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Das Probeschnuppern in der OÖ Job Week OÖ vermittelt Jobsuchenden und Schülern realistische Einblicke.

OÖ Job Week 2022
Probeschnuppern bei e2 elektro in Aigen-Schlägl

Die OÖ Job Week hilft Jugendlichen und Arbeitssuchenden, den richtigen Beruf und Job zu finden. Auch die Firma e2 elektro aus Aigen-Schlägl stellt sich vor. AIGEN-SCHLÄGL. Von Einkauf über Grafik und Design, IT, Lager und Logistik bis zu Marketing und Vertrieb können Interessierte verschiedene Berufe und Jobs beim direkten Partner für Elektroprofis kennenlernen. Das Probeschnuppern vermittelt realistische Einblicke in diese Bereiche. Die Online-Anmeldung auf der OÖ Job Week-Seite gibt den...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
4

Fachkräftemonitor
Rohrbach von Arbeitskräftemangel betroffen

Die Arbeitslosenquote im Bezirk Rohrbach ist eine der niedrigsten in ganz Österreich. Das Arbeitsmarktservice (AMS) spricht inzwischen von einem Arbeitskräftemangel. BEZIRK ROHRBACH. Der Kampf um Mitarbeiter verschärft sich. „Im Bezirk Rohrbach sind neben Fachkräften auch Hilfs- und Anlernkräfte schwer zu finden“, informiert Doris Steiner, Geschäftsstellenleiterin AMS Rohrbach. Deshalb spricht sie von einem Arbeitskräfte- und nicht von einem Fachkräftemangel. Laut AMS waren zum Jahresende 2021...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Andreas und Margarita Höllinger haben Anfang Februar den Franchise-Vertrag unterzeichnet.

Franchise
Unternehmer-Ehepaar wollen Wohlbefinden steigern

Andreas Höllinger ist gemeinsam mit seiner Gattin Margarita seit 1. Februar Franchise-Partner der in Salzburg ansässigen Biogena – die Gesundheitscompany. BEZIRK ROHRBACH. Sie unterstützen damit die Mission, Gesundheit und Wohlbefinden für alle Menschen zugänglich und lebbar zu machen. "Nur wer um seine Gesundheit weiß, kann auch die richtigen und zielführenden Maßnahmen setzen", so Margarita Höllinger. "Als Franchise-Partner haben wir die Möglichkeit, in unserer Region und dem gesamten...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Die Mitarbeiter der Malerei Schaubmaier aus St. Johann am Wimberg freuen sich auf die OÖ Job Week.
2

OÖ Job Week
Betriebe öffnen sich für Jugendliche und Erwachsene

Im Rahmen der OÖ Job Week wird zwischen 28. März und 2. April zu Betriebsführungen, Probeschnuppern, Vorträge, Speed Datings, Workshops, Tage der offenen Tür, Kennenlern-Frühstücke, Abendveranstaltungen und vieles mehr eingeladen. BEZIRK ROHRBACH. Die Initiative der Wirtschaftskammer (WKO) Oberösterreich will damit Betriebe, Berufe und Jobs in der Nähe sichtbar machen, zu einer Lehre oder einem Job anregen, den Wiedereinstieg erleichtern, Berufe am Arbeitsplatz zeigen, Betriebe kennenlernen,...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Das Gründerservice hat in den letzten Monaten sein Online-Angebot kontinuierlich erweitert. Der "Tag der Gründer" soll am 28. März wieder "real" in der Wirtschaftskammer OÖ stattfinden.

Neugründungen
Zahl der Unternehmen im Vorjahr um 196 gewachsen

Im Bezirk Rohrbach haben 196 Unternehmer den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Zählt man zwölf Betriebsübernahmen dazu, wurden 2021 insgesamt 208 neue Unternehmen registriert. BEZIRK ROHRBACH.  Die Liste wird angeführt von der Sparte "Gewerbe und Handwerk" mit 106 Gründungen. Rund die Hälfte, genauer 56, der Neugründer zählen zur Sparte "Handel". Darauf folgt mit 20 Gründungen die Sparte "Information und Consulting".  Auf den Bereich "Transport und Verkehr" entfallen neun Firmengründungen...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
WKO-Obmann Andreas Höllinger, Fleischermeister Johann Höglinger und Bürgermeister Franz Hofer (v.l.).

Kirchberg
Zalto-Höglinger feiert 25-jähriges Jubiläum

Im vergangenen Jahr erhielt Johann Höglinger von der Fleischerei Zalto-Höglinger eine Ehrenurkunde. KIRCHBERG. "Bei Zalto-Höglinger, Österreichs ersten Schaufleischerei, kann man nicht nur hochwertige Fleisch- und Wurstwaren kaufen, sondern man bekommt auch ehrliches und traditionelles Handwerk und die sorgfältige Verarbeitung zu sehen", sind WKO-Obmann Andreas Höllinger und Bürgermeister Franz Hofer überzeugt. Gemeinsam mit seiner Ehefrau betreibt Johann Höglinger den Gasthof sowie die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Im Jänner 2022 startet mit den „Granit-Zweckerl“ eine betriebliche Kinderbetreuung im Granitlab, dem Coworking Space in St. Martin.
2

Granitlab St. Martin
Pilotprojekt zur betrieblichen Kinderbetreuung startet im Jänner 2022

Ab 2022 bietet der Granitlab Coworking Space eine betriebliche Kinderbetreuungsmöglichkeit für die Granitlab-Coworker an. Vorerst als Pilotprojekt mit Unterstützung durch die Initiative „New Ways of Work“. ST. MARTIN. „Besonders im ländlichen Raum ist es schwierig, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Weite Wege zum Arbeitsplatz und eingeschränkte Kinderbetreuung erschweren es Eltern, nach der Karenz an den Arbeitsplatz zurückzukehren“, weiß auch Irene Moser, Projektmanagerin bei Business...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ausflüge nach Deutschland sind während des Lockdowns nicht gestattet.

Für Lokalbesuch oder Shopping
Lockdown-Ausflüge nach Bayern sind nicht erlaubt

Die Fahrten nach Bayern zum Shopping oder für einen Gasthausbesuch am 8. Dezember sind aufgrund der Corona-Situation nicht erlaubt. BEZIRK ROHRBACH. Stattdessen plädieren Andreas Höllinger und Florian Grünberger, WK-Obmänner von Rohrbach und Schärding, dafür, regionale Betriebe zu unterstützen. Ausflüge nach Bayern sind in Anbetracht der geltenden Regelungen nicht gestattet. Die Gesundheitsbehörden werden am Marienfeiertag mit Unterstützung der Polizei das Einhalten der Vorschriften an der...

  • Rohrbach
  • Manuel Tonezzer
Die Gutscheine sind in allen Sparkassen-Filialen im Bezirk Rohrbach in einer Stückelung von zehn Euro erhältlich.
2

Regional einkaufen
"Internationale Online-Handel sichert keinesfalls unsere Arbeitsplätze"

Das Land OÖ und die Wirtschaftskammer rufen dazu auf, heimische Betriebe zu unterstützen. Auch Unternehmer aus dem Bezirk Rohrbach erklären, warum der regionale Einkauf so wichtig ist. BEZIRK ROHRBACH. Bereits seit 22. November befindet sich nun das gesamte Land im vierten Lockdown. Neben Wirten oder körpernahen Dienstleistern trifft es den lokalen Handel besonders hart. Kurz vor Weihnachten sei das laut Ernst Wiesinger, Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Oberösterreich, nicht nur...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Viele regionale Unternehmen und zahlreiche Wirte bieten im vierte Lockdown wieder einen Liefer- und Abholservice an.

Lockdown
Liefer- und Abholservices von Handel und Gastronomie

Mit jedem Einkauf in der Region wird die Vielfalt der heimischen Wirtschaft erhalten, Wertschöpfung – und damit Arbeitsplätze – in der Region gehalten und Unternehmer und Gastronomen unterstützt. BEZIRK ROHRBACH. Die Verführung zum Online-Shopping ist gerade kurz vor Weihnachten groß und wird durch Black Friday und Cyber Monday zusätzlich befeuert. Doch Online-Shopping bedeutet nicht zwangsweise die Unterstützung der internationalen Branchen-Giganten. Viele regionale Unternehmen und zahlreiche...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
WKO-Bezirksobmann Andreas Höllinger (l.) und WKO-Bezirksleiter Klaus Grad laden Unternehmen ein, die Chance zu nützen und sich jetzt zur "OÖ Job Week" anzumelden.

OÖ Job Week 2022
Unternehmen können sich jetzt für Premiere anmelden

"Die Woche der Berufswahl" – eine Initiative der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) feiert von 28. März bis 2. April 2022 Premiere. Betriebe können sich jetzt anmelden und im Rahmen der "OÖ Job Week" Ausbildungsmöglichkeiten und Jobs direkt am Arbeitsplatz präsentieren.  ROHRBACH. Alle Mitgliedsbetriebe der WKOÖ können sich auf der Website www.jobweek.at registrieren. Mit der Anmeldung ist die Bereitschaft zur Durchführung von zumindest einer Veranstaltung für Besucher verbunden. Wer sich...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Asfinag-Projektleiter Franz Sempelmann (r.) informierte die WKO-Bezirksstellen-Obmänner Andreas Höllinger (l.) und Klaus Schobesberger sowie Obfrau Sabine Lindorfer über den Stand der Arbeiten an der Westring-Donaubrücke in Linz.


V. l.: Andreas Höllinger, Klaus Schobesberger, Sabine Lindorfer und Franz Sempelmann
3

Westring-Donaubrücke
Montage der Tragseile läuten nächsten Abschnitt ein

Andreas Höllinger, Obmann der Wirtschaftskammer (WK)-Bezirksstelle Rohrbach, traf sich mit seinen Kollegen aus Urfahr-Umgebung und Linz-Stadt zum Lokalaugenschein am Abspannpunkt Nord (Urfahr) für die Tragseile der Linzer Westring-Donaubrücke. LINZ. „Es ist schön, den Baufortschritt eines Projektes zu sehen, für das sich die Wirtschaftskammerorganisation bereits seit Jahrzehnten einsetzt. Für die Bevölkerung und Wirtschaft unserer Bezirke ist der Bau dieses Projekts ein Segen“, so der...

  • Rohrbach
  • Christina Gärtner
Die Berufserlebnismesse fand zuletzt im Jahr 2019 statt.

Rohrbach-Berg
Berufserlebnismesse im Centro abgesagt

Der Berufserlebnistag, der am 5. November stattgefunden hätte, wurde abgesagt. ROHRBACH-BERG. "Wir sehen uns leider gezwungen, den „Berufserlebnistag“ am 5. November im Centro abzusagen", informiert Klaus Grad von der Wirtschaftskammer Rohrbach. Die aktuell rasante Steigerung der Covid-Inzidenz im Bezirk lassen es nicht verantwortlich erscheinen, diese Veranstaltung mit mehreren hunderten Besuchern durchzuführen. "Wir wissen um die Bedeutung dieser Veranstaltung für Betriebe und Jugendliche,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Markus Raml (4.v.l.) wird seine Steuerberatungskanzlei voraussichtlich 2023 am Rohrbach-Berger Stadtplatz eröffnen.
4

Rohrbach-Berg
"Futuro" soll Stadtplatz mit zusätzlichem Leben füllen

Am Rohrbach-Berger Stadtplatz, dort wo einst das Gasthaus Leitner war, wird nun ein modernes Bürogebäude errichtet. Darin finden künftig die Steuerberatungskanzlei von Markus Raml sowie die Bäckerei Oberngruber Platz. ROHRBACH-BERG. Seit einiger Zeit befindet sich am Rohrbach-Berger Stadtplatz eine Baustelle. Doch nur wenige wissen, was hier eigentlich errichtet wird. Steuerberater Markus Raml hat die Auflösung parat: Für die Zusammenlegung der Kanzleien Rohrbach-Berg und Aigen-Schlägl wurde...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Hermann Gierlinger (Bürgermeister Pfarrkirchen) Marina Berger (Heinzl Reisen), Bernhard Fenk (Bürgermeister Putzleinsdorf), die Initiatoren Johannes Großruck und Andreas Höllinger, Stefan Heinzl (Heinzl Reisen), Martin Raab (Bürgermeister Hofkirchen), Josef Wögerbauer (Bürgermeister Niederkappel) und Klaus Grad (WKO) (v.l.).
1

Regionales Shuttle-Angebot
Granittaxi ist künftig in fünf Gemeinden unterwegs

Seit 20. September sorgt das Granittaxi für mehr Mobilität in fünf Rohrbacher Gemeinden. In der Pilotphase sind Pfarrkirchen, Putzleinsdorf, Niederkappel, Hofkirchen und Lembach mit dabei. Das Konzept soll später auch in anderen Gemeinden umgesetzt werden.   BEZIRK ROHRBACH. Viele Monate der Planung sind dem Startschuss für das Mikro-ÖV-Projekt der WKO Rohrbach und der Klima- und Energie-Modellregion Donau-Böhmerwald vorausgegangen. Nun startet das Granittaxi in den fünf Gemeinden Pfarrkirchen,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
WB-Rohrbach-Bezirksobmann Andreas Höllinger (l.) und Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger (r.) überbrachten dem Team der nach(t)leben-Gastro-Unternehmensgruppe eine erfrischende Überraschung.
3

ÖAAB und WB
Erfrischende Überraschung für St. Martiner Betriebe

Mit einem „coolen“ Dankeschön im Gepäck war Rohrbachs WB-Obmann Andreas Höllinger mit der Landtagsabgeordneten Gertraud Scheiblberger in St. Martin bei Betrieben zu Besuch. Dabei wurde nicht nur Eis genossen, sondern auch über aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Chancen gesprochen. ST. MARTIN. Die diesjährige Eis-Aktion des Wirtschaftsbundes im Bezirk Rohrbach führte WB-Bezirksobmann Andreas Höllinger und Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger vom Österreichischen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.