Andreas Höllinger

Beiträge zum Thema Andreas Höllinger

Andreas Höllinger und Klaus Grad von der Wirtschaftskammer (links), Heiko Stadler und Magdalena Wögerbauer (vorne) sowie Direktor Nikolaus Stelzer und Lehrer Rainer Möstl (hinten).

GEOnomic-Wettbewerb
Rohrbacher Gymnasiasten holen zweiten und dritten Platz

Anfang Oktober fand virtuell das Finale des GEOnomic-Wettbewerbs 2019/20 statt. Die Rohrbacher Gymnasiasten Magdalena Wögerbauer (2. Platz) und Heiko Stadler (3. Platz) landeten auf dem Stockerl. ROHRBACH-BERG. Magdalena Wögerbauer und Heiko Stadler sind Asse in Geografie und Wirtschaftskunde. Ihr Wissen zeigten die beiden beim Geonomic-Wettbewerb 2020. Insgesamt 834 Oberstufenschüler aus ganz Österreich nahmen daran teil, die beiden Gymnasiasten schafften es ins Finale. Das für Mai in...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bürgermeister Erich Sachsenhofer (li.) und WB- und WK-Bezirksobmann Andreas Höllinger (re.) statteten der  Firma PopaFlo einen Besuch ab. Mit Inhaber Florin-Robert Popa (Mi.) sprachen sie über die aktuellen Herausforderungen der Branche.

PopaFlo
Erfolgreich trotz abgelegenen Standorts

Dass es nicht immer nur auf einen zentralen Standort ankommt, zeigt das Radsportfachgeschäft PopaFlo. Geschäftsführer Florin-Robert Popa ist auch in der abgelegenen Ortschaft Baumgartsau erfolgreich. NIEDERWALDKIRCHEN. Das Örtchen Baumgartsau ist weder sehr zentral noch sehr leicht erreichbar. Von dem 110-Seelen-Dorf aus hat sich Florin-Robert Popa dennoch einen Namen in der Radsport-Community gemacht. Der Zweirad-Experte erfreut sich großen Erfolgs und begeisterter Kunden. Ein Grund für...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Karl Mitheis (Mitte) ist der neue Obmann des Wirtschaftsbundes Neufelden.

Mitheis löst Haas ab
Neuer Wirtschaftsbund-Obmann in Neufelden

Ende September fand unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften die Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsbundes Neufelden statt. Arnold Haas wurde nach sechsjähriger Obmannschaft von Karl Mitheis abgelöst. NEUFELDEN. Der frisch gebackene Obmann lebt in Neufelden und produziert mit seinem Ein-Personen-Unternehmen Verpackungen für Münzen, Schmuck und weitere hochwertige Utensilien. Das neue Team wird von den Unternehmern Ralph Leitner (Dogsworld), Gerda Ranetbauer (RanTrans) und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
WKO-Obmann Andreas Höllinger mit der Obfrau der WKO Urfahr-Umgebung, Sabine Lindorfer und Markenexperte Thomas Börgel

Event in St. Martin
Chancen der Regionalität aus Sicht der Marketingunternehmen

ST. MARTIN. „Wir leben in einer Zeit der Veränderung und müssen lernen, diese Veränderungen aus verschiedenen Perspektiven zu sehen,“ so Markenexperte Thomas Börgel. Unter dem Motto „Spielräume der neuen Regionalität“ luden das Netzwerk Werbung der WKOÖ mit Obmann Christoph Schumacher, Obfrau der WKO Urfahr-Umgebung Sabine Lindorfer und Obmann der WKO Rohrbach Andreas Höllinger die Marketing- und Kommunikationsbetriebe der beiden Bezirke zu einem gemeinsamen Event in den Granitlab Coworking...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Initiatoren Johannes Großruck und Andreas Höllinger mit Hubert Zamut, Regionalmanager Regionales Mobilitätsmanagement sowie Tibor Jermendy von der ÖBB-Postbus GmbH.

Mikro-ÖV
Bezirk Rohrbach soll durch Shuttle-Busse mobiler werden

So schön der Bezirk Rohrbach auch ist, so schwer kann es manchmal sein, mit den Öffis seinen Zielort zu erreichen. Dies soll sich mithilfe des angedachten Mikro-ÖV ändern. Mikro-ÖV ist ein regionales Mobilitätsangebot im ländlichen Raum als Ergänzung zum bestehenden öffentlichen Verkehr. NEUSTIFT. Der Bezirk Rohrbach hat im Oberösterreich-Vergleich die schlechteste öffentliche Verkehrsverbindung. Man sehe daher großen Aufholbedarf beim Ausbau der Öffis. "Das 1-2-3 Ticket ist für alle, die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
AMS-Bezirksleiterin Doris Steiner und Andreas Höllinger, Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes im Bezirk Rohrbach, statteten dem Unternehmen einen Besuch ab.

viscotec aus St. Martin
Globalität sichert regionale Arbeitsplätze

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Kunststoff-Recyclinganlagen beweist Starlinger viscotec aus St. Martin, welche Chancen für den ländlichen Raum durch die Ansiedelung technologieorientierter Unternehmen in der Region entstehen. Die Förderung regionaler Lebensqualität bewirkt schließlich auch eine Stärkung der regionalen Kaufkraft. ST. MARTIN. AMS-Bezirksleiterin Doris Steiner und Andreas Höllinger, Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes im Bezirk Rohrbach, statteten dem...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Wirtschaftsbund- und Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Andreas Höllinger (4. v. l.) besuchte gemeinsam mit Vertretern der regionalen Wirtschaft und Politik die Mitarbeiter der Firma Rech Bau in Ulrichsberg
2

Wirtschaftsbund
Gedankenaustausch mit "Eis-Aktion" bei Brüder Resch Bau

Regionalen Mitarbeitern mit einer kühlen Erfrischung eine Überraschung bereiten und dabei Danke sagen für die beachtlichen Leistungen in einer schwierigen Situation will der Wirtschaftsbund Rohrbach mit seiner "Eis-Aktion". Besonders wichtig ist dabei auch der persönliche Austausch. URLICHSBERG. Ende vergangener Woche besuchte Wirtschaftsbund- und Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Andreas Höllinger gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Vertretern der regionalen Wirtschaft die...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger und Wirtschaftskammer-Leiter Klaus Grad.

Trotz Corona
111 neue Unternehmen im Bezirk Rohrbach

Heuer wurden im Bezirk Rohrbach im ersten Halbjahr 95 Unternehmen gegründet, mit den 16 Betriebsübernahmen waren es 111 neue Unternehmen. BEZIRK ROHRBACH. Insgesamt 111 neue Unternehmen wurden im ersten Halbjahr im Bezirk Rohrbach registriert. „Von Jänner bis Juni wurden 95 Unternehmen neu gegründet und 16 bestehende Unternehmen übernommen“, so WKO-Bezirksstellenobmann Andreas Höllinger und WKO-Leiter Klaus Grad.Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk (42),...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
WKO-Obmann Andreas Höllinger (l.) mit WKO-Bezirksstellenleiter Klaus Grad.
2

Wirtschaftskammer Rohrbach
Andreas Höllinger bleibt an Spitze der Rohrbacher Wirtschaft

Bei der konstituierenden Sitzung wurde Andreas Höllinger als Obmann der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Rohrbach bestätigt. BEZIRK ROHRBACH. Seit Jänner diesen Jahres steht Andreas Höllinger an der Spitze der Rohrbacher Wirtschaftsvertretung. Nun wurde er für die Funktionsperiode bis 2025 als Bezirksstellenobmann bestätigt. Der 36-jährige St. Martiner ist Chef der Agentur Andares Marketing und Kommunikation. Höllinger absolvierte die HBLA für künstlerische Gestaltung und die Meisterklasse...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Regionale Taxi- und Busunternehmen sollen zu Mikro-ÖV-Partnern werden. Initiiert wurde das Projekt von Andreas Höllinger (l.) und Johannes Großruck (r.), hier mit Stefan Heinzl von Heinzl Reisen (Mi.).
2

Öffentlicher Verkehr
"Mikro-ÖV" soll Rohrbacher mobiler machen

Ein neues Konzept will die öffentliche Mobilität im Bezirk Rohrbach abseits des Linienverkehrs mit Bus und Bahn voranbringen. Eingebunden werden sollen dabei auch die Bus- und Mietwagenunternehmen der Region. BEZIRK ROHRBACH. Lange Taktungen bei Bus und Bahn, viele weitläufige Ortschaften und Siedlungsgebiete und nur zwei Hauptverkehrsadern – dass es im Bezirk Rohrbach nicht ganz so einfach ist, mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu kommen, zeigt auch eine Mobilitätsuntersuchung...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger, Herbert Mairhofer, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und Friedrich Wolfesberger.

Pfarrkirchen
Golfen für den guten Zweck

Ein „schönes Spiel“ wird gleich noch schöner, wenn man damit etwas Gutes tut. So wie beim Charity-Golfturnier in Pfarrkirchen, bei dem 700 Euro für das Sozialressort der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach gesammelt werden konnten, die vom Wirtschaftsbund des Bezirks Rohrbach auf 1.400 Euro verdoppelt wurden. PFARRKIRCHEN. Zum wiederholten Male wurden Golfer vom Wirtschaftsbund des Bezirks Rohrbach aufs Green geladen, um im freundlichen Wettstreit ihre Schläger zu schwingen. Austragungsort war...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Landtagsabgeordneter Georg Ecker, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger und AMS-Leiterin Doris Steiner.

Corona Zwischenbilanz
Wie der Bezirk Rohrbach die Krise meistert

Die Bedeutung der Nahversorgung und des regionalen Einkaufs sind seit der Corona-Krise mehr ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Viele Dienstleister und kleinere Unternehmen verzeichneten aber teilweise einen Totalausfall. Vertreter des Bezirks ziehen eine erste Bilanz. BEZIRK ROHRBACH. Der Shutdown am 13. März habe jedes einzelne Unternehmen individuell getroffen und auch gefordert, ist Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger überzeugt. Unterkriegen ließ man sich aber dennoch nicht....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Bezirk Rohrbach ist im Zukunftsranking zurückgefallen.

Zukunftsranking 2020
Bezirk Rohrbach fällt deutlich zurück

Bereits zum dritten Mal hat das Beratungsunternehmen Pöchhacker Innovation Consulting GmbH alle 94 politischen Bezirke Österreichs unter die Lupe genommen.  BEZIRK ROHRBACH. 36 Faktoren aus den Bereichen Lebensqualität, Wirtschaft und Innovation, Arbeitsmarkt und Demographie wurden analysiert. Das Zukunftsranking soll als Gradmesser für die Attraktivität einer Region dienen. Um 42 zurückgefallenRohrbach zählt zu den zehn Bezirken, die im Zukunftsranking 2020 am weitesten nach hinten...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
7

Wirtschaftsbund Bezirk Rohrbach
Erster Unternehmerabend nach Corona

Einen ersten persönlichen Wirtschaftsbund-Unternehmerabend, nach der Corona-Pause, gab es kürzlich im Gasthaus Dorfner. Monatelange Videokonferenzen unterbrachen den gemütlichen Austausch. BEZIRK ROHRBACH (alho).  Je nach Betrieb, fiel beim Blick auf die Situation in den heimischen Firmen das Feedback hinsichtlich Corona-Auswirkungen auf das Geschäftsleben sehr unterschiedlich aus. Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger sah im Freitag, den 13. März ein nicht zu übersehendes Datum,...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Am Firmensitz in Haslach bekam Holzmann-Geschäftsführer Daniel Schörgenhuber (4. v. l) den BezirksRundschau-Wirtschaftspreis "Mühlviertler" überreicht. Der Leiter der WKO Rohrbach, Klaus Grad, und Obmann Andreas Höllinger, eccontis-Geschäftsführer Michael Nösslböck und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler (v.l.) gratulierten.

Wirtschaftspreis
"Mühlviertler" für Maschinen-Großhändler Holzmann in Haslach

So gut wie alle bekannten Bau- und Fachmärkte zählt der Maschinen-Großhändler Holzmann zu seinen Kunden: Obi, Hornbach, Conrad, Otto, Lagerhaus, Hagebau & Co. Dazu kommen internationale Fachhändler in Europa, Südamerika, Teilen von Asien, Australien, Russland und dem arabischen Raum. Von Haslach aus vertreibt das Unternehmen Maschinen auf fast allen Kontinenten der Erde – von der Kreissäge für Heimwerker bis zum Profi-Gerät für Tischler und andere Handwerksbetriebe. HASLACH. In den...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
WKO Obmann Andreas Höllinger, Landtagsabgeordneter Georg Ecker, Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger und WKO Leiter Klaus Grad.
3

Wichtiger Schritt
Grenzübergang zu Deutschland geöffnet

Mit der heutigen Öffnung des Grenzübergangs Breitenberg-Hinteranger/Vorderanger neben Kollerschlag-Wegscheid für den (weiterhin noch) eingeschränkten Grenzübertritt wurde ein weiterer wichtiger Schritt zur Normalisierung der grenzüberschreitenden Beziehungen mit Deutschland gesetzt. BEZIRK ROHRBACH. „Wir begrüßen die heute erfolgten Grenzöffnungen sowie die voraussichtliche schrittweise vollständige Herstellung der Reisefreiheit bis Mitte Juni“, freuen sich Wirtschaftskammer-Obmann Andreas...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Anlässlich des Europatages fand auf Initiative der Wirtschaftskammer Rohrbach am Samstag, 9. Mai, am Grenzübergang Schwarzenberg-Lackenhäuser ein Treffen der ungewöhnlichen Art statt.
2

Europatag
"Die Wirtschaft braucht offene Grenzen"

Anlässlich des Europatages fand auf Initiative der Wirtschaftskammer Rohrbach am Samstag, 9. Mai, am Grenzübergang Schwarzenberg-Lackenhäuser ein Treffen der ungewöhnlichen Art statt. SCHWARZENBERG. Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger begrüßte, auf beiden Seiten, Vertreter aus Politik und Wirtschaft. „Eine weltweite Pandemie hindert uns momentan daran, über Grenzen zu gehen und manchmal auch daran über Grenzen zu denken“, sagte Höllinger in seinen Begrüßungsworten. Die Wirtschaft...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
WKO Bezirksobmann Andreas Höllinger und Bezirksstellenleiter Klaus Grad im Gespräch mit Bundesheer-Soldaten.
1

Appell anlässlich des Europatages
Wirtschaft im Dreiländerraum fordert rasche Grenzöffnungen

Gemeinsam mit den bayerischen und tschechischen Kollegen tritt die Wirtschaftskammer Rohrbach für eine Wiederöffnung aller Grenzübergänge zu Bayern und Tschechien ein. BEZIRK ROHRBACH. „Unter der Voraussetzung, dass sich die Situation auf beiden Seiten weiterhin so positiv entwickelt, sollen auch die Grenzbalken bald wieder der Vergangenheit angehören“, zeigt Andreas Höllinger, Obmann der WKO Rohrbach auf, dass das sukzessive „Wiederbeleben“ der Wirtschaft unbedingt auch gleichzeitig den...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Seit Beginn der Corona-Krise beantwortet das Team der WKO Rohrbach unzählige Anfragen. Die vielen Anträgen werden vermehrt auch an den Wochenenden abgearbeitet.

Corona-Virus
Rohrbachs Wirtschaft macht sich für Neustart bereit

Seitens der WKO Rohrbach lobt man die Finanzhilfen für krisengeplagte Unternehmen, wünscht sich aber auch klare Bedingungen für die Wiederaufnahme der Tätigkeiten im Handels- und Dienstleistungssektor. ROHRBACH-BERG. Kaum jemandem blieb verborgen, dass die Situation von regionalen Handelsbetrieben in den letzten Wochen eine sehr bittere war. Viele Unternehmen blieben auf ihrer Ware sitzen oder verloren reihenweise überlebenswichtige Aufträge. Die Bereitschaft großer Handelsketten,...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
JackTheBusch unterstützt die Aktion "Kauf Hier" mit einem Facebook-Video.

Regional einkaufen
Wirtschaftsbund Rohrbach bezahlt Ostereinkäufe

Der Wirtschaftsbund Rohrbach regt dazu an, die Ostergeschenke heuer bei regionalen Firmen zu kaufen. Kunstschaffende aus der Region unterstützen die Initiative mit künstlerischen Beiträgen.  BEZIRK ROHRBACH. Gerade jetzt, in Zeiten der Coronakrise, erkennt man die Bedeutung von Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung. Diese benötigen jetzt besonders regionale Unternehmen, die schwer mit den Einschränkungen zu kämpfen haben. Auf der dafür geschaffenen Plattform...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Mühlviertls next Topbetriebe

BEZIRK. Das Mühlviertel und insbesondere auch der Bezirk Rohrbach haben sich über mehrere Jahrzehnte durch Fleiß und Qualität einen Namen gemacht. "Neudeutsch würde man sagen, das Alleinstellungsmerkmal der Rohrbacher ist die Handschlagqualität", meint Klaus Grad, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Rohrbach. Diese Werte spiegeln sich auch in den erstellten Produkten und Innovationen des Bezirkes Rohrbach wieder. "Nur mit der besagten Qualität wird sich unsere Region auch in Zukunft...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Bürgermeister Roland Braml, Matthias Wiederseder, Gerhard Rubasch, Rene Höglinger, Wirtschaftsbund-Obmann Andreas Eder, Martin Leibezeder, Mario Pilsl, Wirtschaftsbund- und Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Andreas Höllinger.

Neuer Obmann in Sarleinsbach
Franz Grabner nach 16 Jahren als Wirtschaftsbund-Obmann abgelöst

SARLEINSBACH. Kürzlich fand in Sarleinsbach die Wirtschaftsbund-Hauptversammlung statt. Franz Grabner übergab nach seiner 16-jährigen Obmannschaft seine Funktion an Andreas Eder. Eder ist bei der Biohofbäckerei Mauracher GmbH stellvertretender Geschäftsführer und leitet die Geschicke der europaweit bekannten Bio-Bäckerei gemeinsam mit seinen Eltern. Der scheidende Obmann ging in seinem Bericht auf die Wichtigkeit der Unternehmervertretung auf Gemeinde- Landes und Bundesebene ein. Abschließend...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer mit Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger.

Wirtschaftskammerwahlen
Zukunft der Wirtschaft mitentscheiden

3.300 Unternehmen im Bezirk Rohrbach – das bedeutet, 3.300 Ideen von ebenso vielen Unternehmern, die den Wirtschaftsstandort zu einem bedeutenden für das gesamte Land machen. BEZIRK ROHRBACH. „Das Mühlviertel und insbesondere der Bezirk Rohrbach hat sich über mehrere Jahrzehnte durch Fleiß und Qualität einen Namen gemacht. Unsere klein- und mittelständischen Unternehmern sind wie die Handschlagqualität ein Markenzeichen der Wirtschaft im Bezirk Rohrbach geworden“, so Andreas Höllinger,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bezirksstellenleiter Klaus Grad, AMS-Geschäftstellenleiterin und Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger.

Arbeitsgespräch
Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice gemeinsam für den Bezirk Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Zu einem ersten Arbeitsgespräch haben sich Rohrbachs neuer WKO-Obmann Andreas Höllinger und AMS-Leiterin Doris Steiner getroffen. Das wichtigste Thema: Wie man optimal zusammenarbeiten und den Bezirk mitgestalten kann. Vor knapp einem Jahr übernahm Doris Steiner die Aufgabe als AMS-Geschäftstellenleiterin im Bezirk Rohrbach. Andreas Höllinger wurde erst vor wenigen Tagen zum Obmann der WKO Rohrbach ernannt. Jetzt nutzten die beiden die Gelegenheit für ein erstes Gespräch,...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.