Andreas Höllinger

Beiträge zum Thema Andreas Höllinger

Wirtschaft
JackTheBusch unterstützt die Aktion "Kauf Hier" mit einem Facebook-Video.

Regional einkaufen
Wirtschaftsbund Rohrbach bezahlt Ostereinkäufe

Der Wirtschaftsbund Rohrbach regt dazu an, die Ostergeschenke heuer bei regionalen Firmen zu kaufen. Kunstschaffende aus der Region unterstützen die Initiative mit künstlerischen Beiträgen.  BEZIRK ROHRBACH. Gerade jetzt, in Zeiten der Coronakrise, erkennt man die Bedeutung von Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung. Diese benötigen jetzt besonders regionale Unternehmen, die schwer mit den Einschränkungen zu kämpfen haben. Auf der dafür geschaffenen Plattform...

  • 03.04.20
Wirtschaft

Mühlviertls next Topbetriebe

BEZIRK. Das Mühlviertel und insbesondere auch der Bezirk Rohrbach haben sich über mehrere Jahrzehnte durch Fleiß und Qualität einen Namen gemacht. "Neudeutsch würde man sagen, das Alleinstellungsmerkmal der Rohrbacher ist die Handschlagqualität", meint Klaus Grad, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Rohrbach. Diese Werte spiegeln sich auch in den erstellten Produkten und Innovationen des Bezirkes Rohrbach wieder. "Nur mit der besagten Qualität wird sich unsere Region auch in Zukunft...

  • 26.02.20
Wirtschaft
Bürgermeister Roland Braml, Matthias Wiederseder, Gerhard Rubasch, Rene Höglinger, Wirtschaftsbund-Obmann Andreas Eder, Martin Leibezeder, Mario Pilsl, Wirtschaftsbund- und Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Andreas Höllinger.

Neuer Obmann in Sarleinsbach
Franz Grabner nach 16 Jahren als Wirtschaftsbund-Obmann abgelöst

SARLEINSBACH. Kürzlich fand in Sarleinsbach die Wirtschaftsbund-Hauptversammlung statt. Franz Grabner übergab nach seiner 16-jährigen Obmannschaft seine Funktion an Andreas Eder. Eder ist bei der Biohofbäckerei Mauracher GmbH stellvertretender Geschäftsführer und leitet die Geschicke der europaweit bekannten Bio-Bäckerei gemeinsam mit seinen Eltern. Der scheidende Obmann ging in seinem Bericht auf die Wichtigkeit der Unternehmervertretung auf Gemeinde- Landes und Bundesebene ein. Abschließend...

  • 24.02.20
Wirtschaft
Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer mit Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger.

Wirtschaftskammerwahlen
Zukunft der Wirtschaft mitentscheiden

3.300 Unternehmen im Bezirk Rohrbach – das bedeutet, 3.300 Ideen von ebenso vielen Unternehmern, die den Wirtschaftsstandort zu einem bedeutenden für das gesamte Land machen. BEZIRK ROHRBACH. „Das Mühlviertel und insbesondere der Bezirk Rohrbach hat sich über mehrere Jahrzehnte durch Fleiß und Qualität einen Namen gemacht. Unsere klein- und mittelständischen Unternehmern sind wie die Handschlagqualität ein Markenzeichen der Wirtschaft im Bezirk Rohrbach geworden“, so Andreas Höllinger,...

  • 20.02.20
Wirtschaft
Bezirksstellenleiter Klaus Grad, AMS-Geschäftstellenleiterin und Wirtschaftskammer-Obmann Andreas Höllinger.

Arbeitsgespräch
Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice gemeinsam für den Bezirk Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Zu einem ersten Arbeitsgespräch haben sich Rohrbachs neuer WKO-Obmann Andreas Höllinger und AMS-Leiterin Doris Steiner getroffen. Das wichtigste Thema: Wie man optimal zusammenarbeiten und den Bezirk mitgestalten kann. Vor knapp einem Jahr übernahm Doris Steiner die Aufgabe als AMS-Geschäftstellenleiterin im Bezirk Rohrbach. Andreas Höllinger wurde erst vor wenigen Tagen zum Obmann der WKO Rohrbach ernannt. Jetzt nutzten die beiden die Gelegenheit für ein erstes Gespräch,...

  • 14.02.20
Lokales
V. l.: Andreas Höllinger, Bernhard Ganser,Daniel Käferböck, Johann Enzenhofer, Cornelia Erlinger und Roland Neundlinger.

Gemeindeparteitag in St. Peter
Daniel Käferböck folgt Albert Egger als Wirtschaftsbund-Obmann nach

Gemeindeparteiobmann Ernst Breitenfellner einstimmig bestätigt, Albert Egger übergibt den Wirtschaftsbund nach 16 Jahren an Daniel Käferböck. ST. PETER. Kürzlich fand in St. Peter der OÖVP Gemeindeparteitag statt. Über 50 Besucher folgten der Einladung und verfolgten die Berichte des VP-Obmannes Breitenfellner und WB-Obmann Egger. Vizebürgermeister Ernst Breitenfellner stellte sich der Wiederwahl und wurde mit 100 Prozent bestätigt. Umfassende Veränderungen gab es im Ortsgruppenvorstand des...

  • 03.02.20
Wirtschaft
13 Bilder

Wirtschaftsempfang Rohrbach-Berg
Andreas Höllinger ist neuer Obmann der WKO Rohrbach

ROHRBACH-BERG. "Weil einem der Bezirk Rohrbach wichtig ist? Wegen der Wirtschaftskammerwahl? Oder will man Obmann Herbert Mairhofer nochmal live in dieser Position erleben?", versuchte Klaus Grad, Bezirksstellenleiter der WKO, die Frage zu beantworten, warum so viele Gäste beim Wirtschaftsempfang erschienen sind. Unter den Besuchern befand sich ein besonderer Ehrengast: WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer. Sie betonte, dass Wirtschaftstreibende mit Engagement und Kreativität für die Lebens- und...

  • 30.01.20
Lokales
vlnr.: Michael Gierlinger (WB-Bezirksgeschäftsführer), Klaus Grad (WKO-Bezirksstellenleiter), Manuel Krenn (Kooperationsraum Donau-Ameisberg), Herbert Mairhofer (WB-Senioren), Anita Stadlbauer (Kooperationsraum Böhmerwald), Andreas Höllinger (WB-Bezirksobmann), Roland Neundlinger (Leadership-Akademie-Absolvent und Kooperationsraumsprecher Hansbergland), Siegfried Niederleitner (Kooperationsraumsprecher Granitland), Georg Kumpfmüller (Kooperationsraumsprecher Donau-Ameisberg), Stefan Süß (Kooperationsraum Donau-Ameisberg)

OÖ Wirtschaftsbundes
Leadership-Zertifikat für Neundlinger

BEZIRK ROHRBACH. Vor einigen Jahren wurde die Leadership-Akademie vom Wirtschaftsbund (WB) Oberösterreich ins Leben gerufen, seither erfreut sich die Weiterbildungs- und Netzwerkplattform für wirtschaftlich interessierte Personen steigender Beliebtheit. Im Rahmen von sechs Modulen setzen sich junge Unternehmer, leitende Angestellte und zukünftige Funktionäre mit unterschiedlichen Themen auseinander. Aus dem Bezirk Rohrbach nahm zuletzt Roland Neundlinger teil. Der WB-Kooperationsraumsprecher...

  • 14.01.20
Lokales
Viele Menschen wollen sich im neuen Jahr gesünder ernähren.
4 Bilder

Neujahrsvorsätze 2020
"Der beste Tag etwas zu ändern ist heute"

BEZIRK ROHRBACH (srh). Jedes Jahr rund um Silvester kommt das Thema erneut hoch: Neujahrsvorsätze. Drei Promis aus dem Bezirk Rohrbach verrieten ihre Vorsätze für das kommende Jahr. Der klinischen Psychologe Bernhard Viertler erklärt, wie man die Vorsätze durchhält. Jeder Vorsatz braucht einen guten Grund "Gewissensberuhigung oder um lästige Nörgeleien aus dem privaten Umfeld loszuwerden, sind hier meist nicht für eine langfristige Verhaltensänderung ausreichend. Häufig haben unliebsame...

  • 16.12.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
4 Bilder

Wirtschaftsbund überrascht Firmen
Nikololob für Rohrbacher Betriebe

BEZIRK-ROHRBACH. Lob vom Nikolaus gibt es traditionell für alle Braven. Dazu gehören auch die Betriebe im Bezirk Rohrbach und ihre Mitarbeiter. Schließlich haben sie in diesem Jahr Großartiges geleistet, und dafür gebührt ihnen Wertschätzung. Dies nahm der Wirtschaftsbund Rohrbach als Anlass, vier Betriebe mit einer süßen Überraschung zu besuchen. Die Mitarbeiter der Firmen Gärtnerei Schiffbänker in Haslach, NIC Building Systems OG in Niederkappel, Firma Träumeland in Hofkirchen und IGNIS Öfen...

  • 13.12.19
Lokales
Ernst Breitenfellner, Bernhard Ganser, WB-Bezirksobmann Andreas Höllinger, Kooperationsraumsprecher Roland Neundlinger, WB-Obmann Albert Egger, Daniel Käferböck, Bgm. Engelbert Pichler, WB-Bezirksgeschäftsführer Michael Gierlinger.

BezirksRundschau Christkind 2019
Wirtschaftsbund unterstützt mit Spende Familie aus St. Johann

ST. PETER (srh). Anlässlich der Christkind-Aktion der BezirksRundschau haben Wirtschaftsbund-Mitglieder beim Weihnachtsmarkt St. Peter Punsch und Zimtsterne verkauft. Der Erlös geht an die Familie Kamberger aus St. Johann. Somit erhalten sie 350 Euro. "Uns war es wichtig, dass wir nicht nur Geld geben, sondern auch aktiv etwas leisten. Ich finde es großartig, dass sich so viele WB-Mitglieder bereit erklärt haben, bei dem Stand mitzuhelfen. Vielen Dank an Roland Neundlinger, Cornelia Erlinger,...

  • 02.12.19
Wirtschaft
Sparkasse Vorstandsdirektor Christian Terink mit Gewinnerin Maria Thorwartl und Wirtschaftsbundobmann Andreas Höllinger.

Coworking Space
Maria Thorwartl sicherte sich den SMW-Desk im Granitlab

Die Gewinnerin steht fest: Maria Thorwartl konnte sich den für sechs Monate gesponserten SMW-Desk im Granitlab, dem ersten Coworking Space im Bezirk Rohrbach, sichern. ST. MARTIN. Gerade in der Anfangsphase profitieren junge Unternehmen und Start-ups von externer Unterstützung. Im neuen St. Martiner Gemeinschaftsbüro, dem Granitlab, wurde deshalb ein komplett gesponserter Arbeitsplatz vergeben, den sich Maria Thorwartl sichern konnte. Anfang November bezogen die ersten Mieter das Granitlab,...

  • 28.11.19
Leute
Speaker Lars Schäfer und das WB-Bezirksteam.

Chancen für Unternehmen
Verkauf, Emotion und Achtsamkeit sind wichtig für den Erfolg

HASLACH. Um Online-Vertrieb: Chancen für Unternehmen, drehte sich ein Themenabend des Wirtschaftsbundes (WB) Rohrbach, bei dem auch regionale Betriebe auf der Bühne zu Wort kamen. Vor allem kleinere Unternehmen scheuen sich noch davor, Waren und Dienstleistungen auch im Internet anzubieten. „Mut zu haben, neugierig zu sein und eine vernünftige Mischung zu finden sind für den Online-Erfolg von größter Bedeutung“, weiß auch WB-Rohrbach-Obmann Andreas Höllinger. Deshalb sprach kürzlich im TUK...

  • 15.11.19
Lokales
Initiator von Granitlab Coworking Space und Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger und Moderator Manfred Lanzerstorfer, Obmann von Innovatives St. Martin (v.l.)
42 Bilder

Idee im Februar geboren
Erster Coworking Space im Bezirk Rohrbach

Ein großes Bürogebäude gemeinsam nutzen. Eröffnungsfeier in St. Martin von Granitlab Coworking Spaces. ST. MARTIN (alho). Bei einem gemütlichen Punschempfang fand am Marktplatz in St. Martin die Eröffnungsfeier des ersten Coworking Spaces des Bezirks statt. Initiator und Gastgeber Andreas Höllinger hatte im Februar 2019 die Idee geboren: „Ich bin mit der Vision ‚hausieren‘ gegangen und habe mich mit Mentoren ausgetauscht.“ Als einen Wunsch nannte Rohrbachs Wirtschaftsbundobmann Höllinger,...

  • 11.11.19
Wirtschaft
9 Bilder

Coworking Space
Räumlichkeiten für Einzelunternehmer, die Gas geben möchten

ST. MARTIN (srh). "Anfang des Jahres entstand die Idee. Es ist für diejenigen, die als Einzelunternehmen, aber nicht einsam Gas geben möchten", sagt Wirtschaftsbundobmann Andreas Höllinger. Die Rede ist vom Granitlab in St. Martin. Mit diesem eröffnet der erste Coworking Space im Bezirk Rohrbach. Die Küche und der Aufenthaltsraum stehen im Zentrum der Räumlichkeiten. "Das war mir sehr wichtig, denn dort laufen sich die Unternehmer am häufigsten über den Weg. Sie können sich austauschen oder...

  • 08.11.19
Wirtschaft
V.l.: Schmidt, Gierlinger, Kalischko, Dikany, Gierlinger, Wöss, Höllinger.
2 Bilder

Wirtschaftsbund
Die Nacht der Betriebe in Neustift

NEUSTIFT. In Neustift fand die Nacht der Betriebe statt. Als Veranstaltungsort wählte man das heimische Dorfwirtshaus Arthur, das für manche besser bekannt ist unter dem Namen Gasthaus Wundsam. Der Wirtschaftsbund Neustift lud Betriebe aus Neustift und naher Umgebung ein. Zur Einstimmung in den gemütlichen Abend versammelten sich geladene Gäste zum Sektempfang um 18.30 Uhr, gefolgt von der offiziellen Begrüßung des Wirtschaftsbund-Obmannes Stefan Kalischko, der anschließend die Führung durchs...

  • 21.10.19
Wirtschaft
Initiator Andreas Höllinger, der St. Martiner Sparkassen-Filialleiter Norbert Hofer und SMW-Vorstandsvorsitzender Christian Terink machen sich ein Bild vom Umbaufortschritt im Granitlab, wo bald der „SMW-Desk“ vergeben wird.

Coworking Space
Sparkasse unterstützt Unternehmer im Granitlab

ST. MARTIN. Was für etablierte Unternehmen in der Arbeitswelt eine Selbstverständlichkeit ist, ist für viele junge Unternehmer oder Start-ups ein noch weit entferntes Ziel, das besonders in der Anfangsphase aus Kostengründen oft hintangestellt werden muss. Abhilfe schafft hier ein amerikanischer Trend, der sich auch hierzulande wachsender Beliebtheit erfreut: Coworking Spaces, gemeinsam genutzte Räumlichkeiten mit individuellen Arbeitsplätzen. Die ersten ihrer Art im Bezirk Rohrbach entstehen...

  • 15.10.19
Wirtschaft
Mit Freude gelingt es Thomas Wögerbauer bereits eine Weißwurst zu füllen. Firmenchefin Eva Leibetseder (li) freut sich über so viel Engagement.
42 Bilder

Rohrbach-Berg, Bäcker, Fleischer
Vom Bäcker ging‘s zum Metzger

Angebot für Firmenchefs sich selbst Laugenbrezerl und Weißwurst herzustellen bei genussvollem Wirtschaftsbund-Unternehmer-Abend ROHRBACH-BERG (alho). Über 20 Unternehmer nutzten die Möglichkeit bei den Betrieben Bäckerei Oberngruber und Fleischerei Leibetseder einmal genauer hinter die Kulissen zu blicken. Bei der Begrüßung betonte Wirtschaftsbundobmann und Vizebürgermeister Manfred Stallinger: „Wir sind stolz auf jeden Betrieb, der in unserem Bezirk produziert“, und wies darauf hin, wie...

  • 14.10.19
Lokales
Vier Lehrlinge, die im Unternehmen Groiss Wohnkultur ausgebildet werden: Georg Pfeiffer (2. Lj., Ulrichsberg), Ronny Öller (1. Lj., Aigen-Schlägl), Felix Kölbl-Fuchs (3. Lj., Aigen-Schlägl) und (nicht am Foto) Thomas Pühringer (3. Lj., Sarleinsbach), sowie Sieglinde Groiss - v.l. vordere Reihe.Dahinter v.l.: Andreas Höllinger (Wirtschaftsbund-Bezirksvorsitzender) und Lehrlingsausbildner Thomas Niederhuber.
2 Bilder

Aigen-Schlägl - Voi lebn
Lehrlinge in Mittelpunkt gerückt

Für die Initiative "Voi lebm" und den Wirtschaftsbund gilt es, Betriebe der Region herzuzeigen und Lehrlinge vor den Vorhang zu holen BEZIRK, AIGEN-SCHLÄGL (alho). Da es im Bezirk zahlreiche Betriebe gibt, die Lehrlinge suchen (derzeit rund 290 offene Lehrstellen im Bezirk) und zugleich aber auch 260 Lehrbetriebe im Bezirk haben, will eine Lehrlingsoffensive dieses Problem angehen: Die Initiative der Leader-Region Donau Böhmerwald „Voi lebm“ setzt in Kooperation mit dem Wirtschaftsbund...

  • 14.10.19
Wirtschaft
V.l.n.r.: Bezirksobmann Andreas Höllinger, Josef Lauss, Obmann Gerald Mayrhofer, Stephan Haider, Wilfried Kasberger, Rupert Märzinger, Jochen Völtl.

Neuer Obmann
Wirtschaftsbund Neuwahl in Peilstein

PEILSTEIN. Kürzlich fand in Peilstein die Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsbundes statt. Gastwirt Johannes Doneus übergab die Funktion des Obmannes nach sechsjähriger Tätigkeit an Gerald Mayrhofer (Massage Mayrhofer). Der einstimmig gewählte Obmann bedanke sich bei den Anwesenden für das Vertrauen und gab einen kurzen Einblick in die geplanten Projekte. „Es ist besonders wichtig, dass sich die Unternehmer der Region gut vernetzten und voneinander profitieren – um dies zu ermöglichen, wird...

  • 11.10.19
Lokales
27 Bilder

Zurück in die Zukunft
Ein Blick auf acht Jahre Junge Wirtschaft Rohrbach

Gestern Abend wurde im Adlerkino in Haslach das neue Team der Jungen Wirtschaft Rohrbach vorgestellt. Gemeinsam blickten sie zurück auf die vergangenen acht Jahre. HASLACH (srh). "Nun blicken wir zurück, auf acht Jahre Junge Wirtschaft, auf die unzähligen Events und Infoveranstaltungen. Danach geht es mit dem neuen Aktivteam in die Zukunft", erklärt Elisabeth Keplinger-Radler, Moderatorin von Mühlviertel TV. Das Haslacher Adlerkino mit seinem 50er-Jahre Charme eignete sich perfekt für diese...

  • 03.10.19
Wirtschaft
 Alexander Stürmer hat sich als erster Coworker einen Platz im Granitlab gesichert.

IT-Technik-Expertise
Coworker Alexander Stürmer sicherte sich seinen Platz im Granitlab

ST. MARTIN. Als erster Coworker hat sich Alexander Stürmer seinen Platz im Granitlab gesichert. Mit seiner Firma A-X IT bringt er wertvolles technisches Know-how in die gemeinsamen Büroräumlichkeiten mit. Gemeinsam statt einsam Wenn das Granitlab, der erste Coworking Space im Bezirk Rohrbach, am 7. November 2019 eröffnet, wird auch Alexander Stürmer einer derjenigen sein, der interessierte Besucher begrüßt. Der IT-Spezialist tauscht sein Büro zu Hause gegen einen Platz in den topmodernen...

  • 12.09.19
Wirtschaft
Magdalena Mitschdörfer ist Masseurin.
5 Bilder

Flow Massage
Masseurin machte sich in Aigen-Schlägl selbstständig

AIGEN-SCHLÄGL (srh). "Eine eigene Praxis war schon immer mein Traum", freut sich Magdalena Mitschdörfer. Die 24-Jährige hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und Anfang Mai ihr Massageinstitut "Flow" in Aigen-Schlägl eröffnet. Mitschdörfer absolvierte eine Ausbildung als Einrichtungsberaterin. "Es war für mich immer klar, dass ich Masseurin werde. Da man diesen Beruf erst ab dem 17. Lebensjahr ausüben kann, habe ich mich entschieden vorher eine Lehre zu machen, um Geld zu verdienen",...

  • 21.08.19
Wirtschaft
JW-Bezirksvorsitzender Andreas Höllinger, Rene Höglinger, Karl Weixelbaumer, Pascal Kitzmüller und Marcel Stallinger.
2 Bilder

Stadt Clubbing Rohrbach
Talk der Jungen Wirtschaft als Event-Auftakt

ROHRBACH-BERG. Das Stadtclubbing Rohrbach war am Wochenende erneut ein Erfolg. Bereits bevor sich die Pforten der Stockschützenhalle öffneten, war das oberösterreichische Entertainment- und Entrepreneur-Duo „2:tages:bart“ in der VIP-Lounge anzutreffen: Karl Weixelbaumer und Pascal Kitzmüller plauderten bei Drinks und Snacks mit geladenen Gästen der Jungen Wirtschaft Rohrbach beim sogenannten „Heat-up-Talk“. Sie erzählten über ihre Erfolgsgeschichte und ihre ambitionierten Unternehmungen. Vor...

  • 14.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.