Charity

Beiträge zum Thema Charity

Lokales
Bei der Spendenübergabe: Andreas Weissensteiner, Bernhard Strohmeier, Helga Rosenmayer, Anton Honsig, Sabrina Volkmann-Kurz, Peter Engelbrechtsmüller, Thomas Semler

Rauchfangkehrerinnung spendete an Hinterbliebene
2500 Euro für junge Mutter und ihre kleine Tochter

GMÜND. Vergangenen Freitag fand im Solefelsenhotel eine Spendenübergabe an Sabrina Volkmann-Kurz und an ihre Tochter Anna-Marie, die Hinterbliebenen eines tragischen Arbeitsunfalls, statt. Der junge Familienvater kam am 9. Juli 2019 mit seinem Arbeitskollegen bei einem Bahnübergang im Bezirk Gänserndorf ums Leben. Die Rauchfangkehrerinnung spendete die Einnahmen der Charity-Weinbar anlässlich des Rauchfangkehrerballes und so konnten insgesamt 2500 Euro vom Bundes- und Landesinnungsmeister Peter...

  • 18.01.20
Lokales
Die Organisatoren freuen sich über das gelungene Event
111 Bilder

Waldviertler Motorradfreunde biken für den guten Zweck

GMÜND (mawa). Am Samstag startete in Gmünd die vierte Facebook-Ausfahrt der Waldviertler Motorradfreunde. Diese Charity-Veranstaltung stand unter dem Motto "Biker helfen Gmündern" für den Verein "Gmünder helfen Gmündern". Für erstklassige Organisation sorgten <f>Martin Binder</f> und <f>Michael Weber</f> mit Team. Nach dem Eintreffen aller Biker ging es auf zur 217 Kilometer langen Tour. Von Gmünd ging es über Weitra, Jagenbach, Zwettl, Gföhl, Langenlois, durchs Kamptal...

  • 18.05.19
Motor & Mobilität
Audi ist erstmals Partner des weltweit bekannten Wings for Life World Run.

Audi ist Partner des Wings for Life World Run

Audi ist erstmals Partner beim Wings for Life World Run. Die Charity-Veranstaltung, die bislang über 23 Millionen Euro für Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmung lukriert hat, startet am 5. Mai 2019. Auto als ZiellinieDer neue Audi e-tron ist dabei die berühmte bewegliche Ziellinie und nimmt 30 Minuten nach dem offiziellen Start als Catcher Car die Verfolgung der Teilnehmer auf. Der e-tron beginnt mit 14 km/h und steigert seine Geschwindigkeit pro weiterer halber Stunde bis...

  • 17.01.19
Leute
Der Arkadenhof am Life Ball
9 Bilder

LIFE BALL - Tanzen und feiern für die gute Sache

Der Red Bull Floor im Arkadenhof des Wiener Rathauses, gehörte wie schon in den Jahren zuvor zu den größten und meistbesuchtesten Floors des Life Balls und präsentierte sich dabei in neuem Design mit ausgefallenen Lichteffekten. Für die nötige Stimmung sorgen internationale Top-Acts. Darunter Größen wie Star DJ David Morales, DJ Sin Morera und viele mehr. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich auch Prominente wie Anna Gasser, Gregor Schlierenzauer, Hubert Neuper, Benjamin Karl, Gerry...

  • 04.06.18
Sport
Am 6. Mai 2018 startet in Wien und der ganzen Welt der Wings for Life World Run
5 Bilder

40 Grad, 94 Jahre und 1,4 Millionen Kilometer: So beeindruckend ist der Wings for Life World Run

Am 6. Mai 2018 startet der fünfte Wings for Life World Run und die Freude auf das Laufevent ist grenzenlos. Wir werfen einen Blick auf die beeindruckenden Zahlen der letzten Jahre. Seit Wochen und Monaten bereiten sich die Läufer auf ihre ganz individuelle Weise auf den Wings for Life World Run vor. Am 6. Mai 2018 werden in Wien wieder tausende Teilnehmer erwartet, die um Punkt 13 Uhr Lokalzeit ins Rennen starten und versuchen dem Catcher Car so lange es geht zu entkommen. Wings for Life...

  • 02.05.18
Sport
Fußball-Stars und Legenden wie Stefan Maierhofer feierten mit Fans und Freunden beim SPIELERPASS WEIHNACHTSCLUB im Prater Dome
6 Bilder

SPIELERPASS: Weihnachtszauber mit Stefan Maierhofer im Prater Dome

Der erste SPIELERPASS Weihnachtsclub sorgte für Begeisterung bei den 400 Gästen. Fußballlegenden, wie Manuel Ortlechner, feierten gemeinsam mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Österreichs größtem Club. Beim ersten SPIELERPASS WEIHNACHTSCLUB, am 11. Dezember, verwandelten über 400 Menschen mit und ohne Behinderung den PRATER DOME in die größte und menschlichste Wohlfühl-Oase des Landes. Promis, Profis und Beeinträchtigte auf Augenhöhe "Normalerweise feiern Promis und Profis immer...

  • 14.12.17
Freizeit
TUT GUT, der Förderverein für schwerkranke Kinder und deren Familien, ist zur Weihnachtszeit am Adventmarkt Weitra vertreten.
2 Bilder

TUT GUT – Zu Weihnachten spenden und schwerkranken Kindern Hoffnung schenken

Weihnachten, das Fest der Liebe. Keine andere Zeit im Jahr erinnert uns so sehr daran, dass es Menschen gibt, die weniger haben als man selbst. Mit einer Spende an eine der zahlreichen regionalen Hilfsorganisationen, wie dem Förderverein TUTGUT, kann man gutes tun und weiß, worin das gespendete Geld investiert wird. Spenden statt schenken. Wer dem vorweihnachtlichen Kaufrausch entkommen möchte und ein Zeichen setzen will, kann dies in Form von Spenden an Hilfsorganisationen, wie dem...

  • 24.11.17
Freizeit
Höhepunkt des Sozialprojekts: Der SPIELERPASSCUP in Wien
6 Bilder

Verein SPIELERPASS: "Inklusion, Spielfreude und Zusammenhalt"

Der Verein SPIELERPASS setzt sich mit Leidenschaft für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein. Neben karitativen Projekten wie "BALLTONNEN", ging am Sonntag, 22. Oktober 2017 erstmals der SPIELERPASS CUP, mit den Profi-Fußballern Stefan Maierhofer und Jörg Siebenhandl über die Bühne. Der Verein SPIELERPASS wurde 2016 gegründet und bietet Menschen mit besonderen Bedürfnissen materielle und soziale Unterstützung im Bereich Sport und Bewegung. Mit dem Ziel, Spielfreude zu vermitteln und das...

  • 23.10.17
  •  1
Freizeit
SPIELERPASS CUP in Wien: "Wenn Kontrahenten zu Kameraden werden"
14 Bilder

SPIELERPASS CUP: Maierhofer und Siebenhandl gemeinsam für den guten Zweck

Am Samstag standen sich SPIELERPASS-Botschafter Stefan Maierhofer (SV Mattersburg) und Jörg Siebenhandl (SK Sturm Graz) in der Bundesliga noch als Gegner gegenüber, einen Tag später leiteten sie gemeinsam das Finale des ersten SPIELERPASS CUP in Wien. "Wenn Kontrahenten zu Kameraden werden" – Treffender hätten die beiden Profikicker das Motto „Inklusion. Spielfreude. Zusammenhalt.“ des österreichweit einzigartigen Turniers für Menschen mit Beeinträchtigung kaum verkörpern können. Positive...

  • 23.10.17
Sport
BFI NÖ-Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer, GC Weitra Präsident Gottfried Strondl, Kinderreha-Obmann und Gründer Markus Wieser, Wr. Städtische NÖ-Landesdirektor Wolfgang Lehner, Moorheilbad Harbach Geschäftsführerin Karin Weißenböck, NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter, Wr. Städtische NÖ-Verkaufschef und Turnierorganisator Paul Ambrozy.

Mehr als 50.000 Euro für Kinderreha gesammelt

Abschlag für den guten Zweck: 5. Golf-Charity-Turnier in Weitra. WEITRA. Der Förderverein Kinder- und Jugendlichenrehabilitation hat nun zum 5. Golf-Charity-Turnier im Golfclub Weitra im Waldviertel geladen. Über 140 Hobby-GolferInnen waren mit dabei und spielten für die gute Sache. „Dabei kamen 51.500 Euro an Spenden zusammen. Damit werden betroffene Jugendliche und deren Angehörige unterstützt“, so Markus Wieser, Gründer und Obmann des Fördervereins Kinderreha. Zahlreiche Persönlichkeiten...

  • 30.08.17
Sport
Voller Erfolg! FAK-Legende Ernst Dospel mit den Spielern des Special Needs Turniers in Haitzendorf und den SPIELERPASS Balltonnen

Gemeinsam für die Freude am Fußball: Special Needs Turnier in Haitzendorf

Am Pfingstsonntag, 4. Juni 2017 fand im Rahmen des Sportfest Haitzendorf ein Special Needs Turnier statt. Die teilnehmenden Mannschaften waren der SKN St. Pölten, UNION Special Needs Krems-Wachau sowie Dynamo L.O.S.. Insgesamt haben 32 Spieler am Turnier teilgenommen. Der Sieg ging nach fairen und spannenden Spielen an den SKN St. Pölten. Rang zwei und drei gingen an die beiden Mannschaften der UNION Special Needs Krems-Wachau, Dynamo L.O.S. wurde Vierter. Als besonderes Highlight bekam...

  • 09.06.17
Sport
Seit 07.November ist die Anmeldung für den Wings for Life World Run wieder geöffnet. Das Herausragende dabei – der Wings for Life World Run steht jedem Interessierten unabhängig seines Niveaus oder Könnens offen
3 Bilder

Wings for Life World Run 2017: Vom Wiener Rathausplatz in die ganze Welt

Laufen für diejenigen, die es selbst nicht können ist auch 2017, beim vierten Wings for Life World Run, das zentrale Thema. Der Lauf, mit seinem besonderen Konzept, vereint dabei zehntausende Läufer auf der ganzen Welt. Alle mit demselben Ziel - Querschnittslähmung zu heilen. Wenn am 07.Mai, weltweit zum exakt selben Zeitpunkt, der Startschuss für den 4. Wings for Life World Run fällt, werden die Läufer in Wien dieses Mal vom berühmten Wiener Rathausplatz in den Lauf starten. Dieser bietet...

  • 14.12.16
Lokales

Comedy 4 Refugees

Benefiz-Kabarett: Comedy 4 Refugees geht in die zweite Runde! Am 5. Dezember 2016 findet im Schutzhaus zur Zukunft auf der Schmelz in Wien 15 die zweite Charity-Veranstaltung Comedy 4 Refugees zugunsten von ADRA Österreich statt. Die Kabarettistinnen Claudia Sadlo und Astrid Aschenbrenner organisierten namhafte Künstler, allen voran Nadja Maleh, die erst kürzlich eine atemberaubende Premiere ihres Best-of Kabarettprogramms feierte. Ebenfalls mit dabei sind „Tricky Niki“ Nikolas Sedlak – einer...

  • 10.11.16
Sport
Da bewegt sich was: Am 7.Mai 2017 werden wieder mehr als hunderttausend Menschen weltweit beim Wings for Life World Run am Start sein
4 Bilder

Wings for Life World Run: Die Anmeldung geht wieder los

Zum mittlerweile vierten Mal werden sich am 7.Mai 2017 zehntausende Menschen weltweit, darunter auch tausende Österreicher, die Laufschuhe schnüren, um für diejenigen zu laufen, die es selbst nicht können Am 7.5.2016 geht der bereits 4.Wings for Life World Run über die Bühne. Wien rückt dabei als einer der Austragungsorte wieder in den Mittelpunkt, wenn tausende Begeisterte den Lauf zu dem mit Abstand größten Wings für Life World Run weltweit machen. Die Anmeldung für diese mittlerweile...

  • 07.11.16
Lokales
Extrem-Radler Thomas Neuwirth und Kerstin Birnzain (betreut Facebook-Seite, Werbung und Design).

Waldviertler radelt 3000 Kilometer in acht Tagen für kranke Kinder

Thomas Neuwirth radelt für ein Kinder-Charity-Projekt von Litschau bis zur Amalfiküste und zurück. LITSCHAU (eju). Ein außergewöhnliches Projekt plant der Litschauer Ausdauer-Radsportler Thomas Neuwirth und stellt es gleichzeitig in den Dienst der guten Sache: "Ich werde am 9. August ein Charity-Projekt in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kindertraum starten. Mit dem Rennrad werde ich ca. 3.000 Kilometer in unter acht Tagen fahren. Die Strecke führt von Litschau bis zur italienischen Amalfiküste...

  • 03.08.16
Lokales
A. Fischer, C. Bronhagl, H. Mayer, E. Blahusch, E. Schrenk, Thomas Graf, Michael Bilek und H. Jeschko. sammeln alte Brillen.
2 Bilder

Schrems: Brillen für den guten Zweck

EATON und der Lionsclub Waldviertel sammeln alte, optische Brillen für Entwicklungsländer. SCHREMS/BEZIRK (eju). Das soziale Engagement der Firma EATON ist bekannt, das des Lions Club Waldviertel ebenfalls. Nun gibt es wieder ein herausragendes Gemeinschaftsprojekt: die Brillen-Sammelaktion. Lions Club sammelt Brillen Zahnarzt und Lions Club Waldviertel-Mitglied Michael Bilek aus Hoheneich erklärt: "Der Grund, weswegen der Lions Club überhaupt entstanden ist, war, Menschen in...

  • 30.06.16
Lokales
119 Bilder

Charity-Lauf der SchülerInnen der Neuen Mittelschule Litschau

LITSCHAU. Vom bescheidenen Wetter ließen sich die Kinder und Jugendlichen der Neuen Mittelschule Litschau nicht abhalten. 110 Kinder liefen und zwei Lehrerinnen walkten Strandbad-Runden für einen guten Zweck. Pro gelaufener Runde spendeten die im Vorfeld organisierten Sponsoren entweder festgelegte Beträge oder generelle Summen. Die genaue Höhe der Spenden ist noch nicht errechnet (wird noch bekannt gegeben). Das Geld kommt einem Sommercamp für Kinder und Jugendliche psychisch kranker Eltern zu...

  • 25.05.16
Lokales
3 Bilder

EATON hilft rumänischem Waisenheim

Gebrauchte Fahrräder werden mit EATON-LKW nach Rumänien gebracht, dort repariert und verkauft. SCHREMS (eju). "Wir haben eine Rad-Aktion ins Leben gerufen und sammeln hier alte, noch gebrauchsfähige Fahrräder. Diese transportieren wir dann mit dem Firmen-LKW nach Saniob in Rumänien zu einem Waisenhaus", erklärt Erwin Blahusch, EATON-Mitarbeiter und Mastermind der Hilfsaktion. Hilfe zur Selbsthilfe "In Rumänien ist das Fahrrad immer noch das beliebteste Fortbewegungsmittel. Benzin ist dort...

  • 24.11.15
Lokales

Heini Staudinger: 200.000 Euro für Afrika

Zahlreiche Projekte werden seit Jahren vom Verein Bahati (Glück) finanziell begleitet und unterstützt. SCHREMS (eju). Mit 200.000 Euro im Gepäck reisen Waldviertler Werkstätten-Chef Heini Staudinger und Sylvi Kislinger, WW-Chefin für Kommunikation & Entwicklung, nach Afrika, um einige der rund zehn vom Verein Bahati unterstützten Projekte zu besuchen. Heini Staudinger erklärt: "Wir fahren in den Norden Äthiopiens, in den Süden Kenias und in den Norden Tansanias. Das Spendengeld, das wir an...

  • 24.11.15
Lokales

12 h Laufen & 12 h Schwimmen für den guten Zweck …

… und dabei Spaß an Bewegung in großer Gemeinschaft zeigen, dazu rufen Alexandra Meixner & Walter Wegschaider gemeinsam mit dem Sole-Felsen-Bad & Hotel auf: Unterstützen Sie unsere Spitzensportler Alexandra und Walter bei Ihrer Wohltätigkeits-Challenge – dem 1. Sole Charity Event – eine Benefizveranstaltung zu Gunsten des Förderzentrums Gmünd. Für Laufbegeisterte startet der Spenden-Run am 10. 10. ab 7 Uhr direkt vor dem Sole-Felsen-Bad. Mit jeder vollbrachten Runde (ca. 1,5 km) spendet jeder...

  • 18.09.15
Leute
5 Bilder

Benzinbruder jenseits der konstruierten Wirklichkeit

SCHREMS (mm). "Ich war gut im Reden vor Leuten. Nur hab ich immer was Gescheites gesagt, deshalb bin ich kein Politiker geworden", plaudert Roland Düringer über seinen Werdegang. In Schrems ist er aufgetreten, weil mit der Spende direkt vor Ort geholfen wird. "Wir wollten keinen Blödler, sondern Kabarett, bei dem man über Dinge lachen kann, die eigentlich zum Weinen sind", sind sich die Organisatoren Peter Kellner und Erwin Blahusch einig. Dieses Rezept bestätigten das ausverkaufte...

  • 07.09.15
WirtschaftBezahlte Anzeige
Scheckübergabe: Projekt-Initiator Johann Lorentz, Alice und SPAR-Geschäftsführer Mag. Alois Huber bei der Spendenübergabe.

10.000 Euro für das Projekt Alice

Gemeinsam mit der Initiative Licht ins Dunkel engagiert sich SPAR schon seit vielen Jahren für soziale Projekte in Niederösterreich. Ende Juli konnte SPAR gemeinsam mit Licht ins Dunkel dem Projekt Alice in Neulengbach eine Spende von 10.000 Euro überreichen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Licht ins Dunkel unterstützt die für Wien, Niederösterreich und das Burgenland zuständige SPAR-Zentrale St. Pölten regelmäßig soziale Hilfsprojekte in der Ostregion. „Als sozial denkendes und handelndes...

  • 24.07.15
Lokales
Julia Federmann und drei ihre neuen Söhne.
28 Bilder

Julia Federmann: "Jetzt habe ich 15 Söhne!"

Irakische & syrische Flüchtlinge kochen für Litschauer. Spenden kommen in den Charity-Topf. LITSCHAU (eju). 15 Asylwerber aus dem Irak und Syrien haben in Litschau eine (vorerst vorübergehende) neue Heimat gefunden und wurden von vielen Litschauern liebevoll aufgenommen. Flüchtlinge kochen Als Dankeschön für so viel Entgegenkommen und Gastfreundschaft beschlossen die jungen Männer für die Litschauer Bevölkerung zu kochen. Robert Weber, Pächter des Gasthauses Steigberger, stellte den 15...

  • 02.06.15
Lokales

Charity-Brigade der Firma Eaton wieder on Tour

Zum mittlerweile fünften Male treffen sich die Proponenten der Hilfsaktion für das Waisenhaus in Rumänien (Saniob) um eine Hilfslieferung, bestehend aus Fernsehern, Fahrrädern, Kinderspielzeug, Kinderkleidung und der großzügigen Schuh-Spende von 51 Paar der Waldviertler Schuhwerkstatt des Heini Staudinger, ihrer Bestimmung zuzuführen und den Kindern vor Ort zu überreichen. Ebenso ist wiederrum geplant einen internen Gesundheitscheck der Waisenkinder durch Prim.Dr.Peter Kellner sowie eine...

  • 16.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.