Chris Müller

Beiträge zum Thema Chris Müller

Beim Spatenstich für das Klimaschutzprojekt trugen Bürgermeister Klaus Luger und die Tabakfabrik-Direktoren Markus Eidenberger (li.) und Chris Müller (Bildmitte) einen Mund-Nasen-Schutz des Textil-Start-ups Vresh, das in der Tabakfabrik angesiedelt ist.

Klimaschutzprojekt
Tabakfabrik pflanzt 60 Bäume im Innenhof

Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich für ein neues Klimaschutzprojekt in der Tabakfabrik Linz. 60 junge Bäume sollen das Areal in Zukunft kühlen und für eine gute Atmosphäre sorgen. LINZ. Im Beiseinvon Bürgermeister Klaus Luger wurden die ersten von 60 jungen Bäumen am Gelände der Tabakfabrik eingepflanzt. Sie sollen das gesamte Areal in heißen Sommern kühlen und in eine innerstädtische Oase verwandeln. Neues Grün für die Innenstadt„Ich werde die sauberste Industriestadt...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bürgermeister Klaus Luger (r.) und Tabakfabrik-Direktor Chris Müller (hinten rechts) im Gespräch mit Vertretern der Firma Sosa in Tel Aviv.
2

Linzer Delegation in Tel Aviv
Innovations-Mission in Israel

Bürgermeister Klaus Luger und Tabakfabrik-Direktor Chris Müller informierten sich auf einer Studienreise in Tel Aviv über das Thema Cyber-Security. LINZ. Wegen des ersten Verdachtfalls einer Corona-Infektion brach Bürgermeister Klaus Luger seine Studienreise nach Tel Aviv einen Tag früher als geplant ab. Im Corona-Fall gab es rasche Entwarnung, die Sicherheitskette funktionierte reibungslos. Beim Lugers Israel-Aufenhalt spielte ein anderes Sicherheitsthema die zentrale Rolle: Cyber-Security....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der Innenhof der Tabakfabrik Linz wird zur Grünoase – bis 2023 sollen auch Fahrzeuge weitestgehend verbannt sein.

autofrei bis 2023
Tabakfabrik wird grüner

Der Beton im Innenhof der Tabakfabrik weicht nach und nach einer bepflanzten Hügellandschaft. LINZ (aba). Der Innenhof der Tabakfabrik wird begrünt. Im Vorbereich der Magazine des Areals entsteht derzeit eine sanfte, begrünte Hügellandschaft mit ausgewählten Pflanzen, die sich bis in den sogenannten Urban Canyon zwischen Lösehalle und Grand Garage ziehen wird. Bis 2023 soll der Innenhof des ehemaligen Industrieareals zudem möglichst autofrei werden. Wo früher die Abluft der Tabakproduktion...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der Innenhof mit dem Peter-Behrens-Platz.
4

NeuBau3
Tabakfabrik öffnet sich und wächst in die Höhe

Der NeuBau3 der Tabakfabrik soll bis 2025 fertiggestellt sein und eine neue Landmark bilden. Am Entwurf gibt es aber auch Kritik. LINZ. Die Pläne für den NeuBau3 am Areal der Tabakfabrik (TFL) liegen nun auf dem Tisch. Wie berichtet, wird der nicht denkmalgeschützte Teil abgerissen und an seiner Stelle auf 11.000 m² ein 104 Meter hoher Turm samt Nebengebäude errichtet. Es entstehen unter anderem Räumlichkeiten für Wohnungen, größere Handelsbetriebe, ein Hotel und eine Tiefgarage mit 720...

  • Linz
  • Christian Diabl
5

Strada del Start-up
Straße in die digitale Zukunft

LINZ.  In der Tabakfabrik entsteht eine einzigartige, 230 Meter lange "Produktionsstraße" für Start-ups. Kurz vor der offiziellen Eröffnung am 20. November beherbergt die Strada del Start-up bereits zahlreiche Mieter. Von aktuell 57 fertiggestellten Büroeinheiten, die den Indoor-Straßenzug säumen und 300 Arbeitsplätze bieten, sind bereits rund 80 Prozent vergeben. Gemeinsam mit der factory300 bildet die Strada del Start-up ein Innovations-Ökosystem auf fast 3.000 Quadratmetern....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Bürgermeister Klaus Luger und TFL-Direktor Chris Müller.

City of Innovation
Webseite soll Kreative nach Linz locken

Die Stadt Linz will jene kreativen Kräfte vor den Vorhang holen, die Linz zur UNESCO City of Media Arts gemacht haben. Sie sollen nach und nach auf einem interaktiven Stadtplan zu finden sein – als Herzstück der Webpräsenz einer neuen Kampagne mit dem Titel „City of Innovation“. Linz als neue HeimatDie Website www.cityofinnovation.at soll auch einen Überblick über aktuelle Ansiedlungsangebote und kreative Communitys geben. Das Ziel ist es, Vernetzung zu fördern, Räume für Kollaboration zu...

  • Linz
  • Christian Diabl
Im März übersiedelt die Prager Fotoschule.

Prager Fotoschule zieht in die Tabakfabrik

Seit mehr als 20 Jahren bildet die Prager Fotoschule Österreich Fotografie-Interessierte aller Alters- und Berufsgruppen in Kefermarkt aus. Im März übersiedelt die Fotoschule nach Linz in die Tabakfabrik. Dort sind neben dem Lehrbetrieb auch eine Galerie für zeitgenössische Fotografie, Ausstellungsprojekte im öffentlichen Raum, lokale Kooperationen mit diversen Institutionen sowie ein eigenes Fotofestival geplant. „Die Prager Fotoschule macht Linz nicht nur um ein renommiertes Bildungsangebot...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Am Standort der Tabakfabrik gehen mittlerweile 717 Personen in 126 Organisationen einer Beschäftigung nach.

Tabakfabrik: Zahl der Arbeitnehmer wächst

Die Tabakfabrik setzt ihren Ausbau weiter fort. Das wirkt sich auch auf die Zahl der Arbeitsplätze am Standort aus. Mittlerweile gehen insgesamt hier 717 Menschen einer Tätigkeit nach. Zum Zeitpunkt der Schließung Ende 2009 waren es im Vergleich 284 Beschäftigte. Das soll aber erst der Anfang sein. 3.000 Personen (inklusive Zulieferer) könnten im Vollausbau auf dem Kreativareal im Zentrum von Linz tätig sein. Die Jobs in der Tabakfabrik sind sehr unterschiedlich und reichen von digitalen...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die Tabakfabrik soll sich weiter öffnen.

Tabakfabrik öffnet sich in Richtung Osten

Die nicht denkmalgeschützten Zwischenmagazine werden entfernt. Dadurch soll mehr Platz entstehen. In der Tabakfabrik steht die nächste Bauetappe an. Im Gemeinderat wurde der Abriss der beiden Zwischenmagazine beschlossen. Dadurch öffnet sich die Tabakfabrik in Richtung Osten. „Mit dem Neubauprojekt im Westen und der nun beginnenden Arbeiten im Osten des Areals sind sämtliche Voraussetzungen geschaffen, damit die Tabakfabrik Linz als Leuchtturmprojekt der Digitalisierung und kreativen Industrien...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski

Eine Million BesucherInnen in der Tabakfabrik Linz

Der Bau 1, jener Ort, an dem einst aus dem Seit in der Tabakfabrik Linz anstelle von Zigaretten zündende Ideen und brandaktuelle Themen den Alltag befeuern, entfacht das Architekturjuwel immer größere Aufmerksamkeit: Gestern Nachmittag begrüßten Bürgermeister Klaus Luger und Tabakfabrik-Direktor Chris Müller die millionste Besucherin der Tabakfabrik seit der Übernahme durch die Stadt Linz und ihrer ersten öffentlichen Nutzung im September 2010. Die Überraschung stand Ingrid Sandner aus Linz...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die Tabakfabrik unterzieht sich einer großflächigen Transformation und wird somit mehr denn je ein Zukunftsort.
1 4

Die Transformation hat begonnen

Einen europaweit beispiellosen Verwandlungsprozess durchläuft die Tabakfabrik Linz. LINZ (spm). Die Tabakfabrik gilt als eines der wichtigsten Stadtentwicklungsobjekte. Dass es sich dabei um einen Zukunftsort handelt, hat sich längst herumgesprochen. Nachdem der Bau 2 bereits vor mehr als zwei Jahren besiedelt wurde, steht mittlerweile der Bau 1 im Mittelpunkt. Mit seinen 230 Meter langen Säulenhallen und einer Gesamtfläche von 30.000 Quadratmetern soll das Architekturjuwel im Vollausbau...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
1 1 53

50 Jahre Treadwell Gallery – Ausstellung in der Tabakfabrik

LINZ, AIGEN. Mit vielen Gästen und vor allem viel Wertschätzung für die Kunst-Sammlung Nick Treadwells wurde die Ausstellung "Kiss my art" in der Linzer Tabakfabrik eröffnet. Vizebürgermeister Klaus Luger dankte dem englischen Galeristen dafür, dass er seine außergewöhnliche Sammlung gerade in Linz zeigt. Staunen, lachen, nachdenken, aufwühlen – das alles schaffen die verschiedenen Werke, die alle eines gemeinsam haben: der Mensch ist im Fokus. "I love people, I love people, I love people"...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Galerist Nick Treadwell mit einer Skulptur von Virgilius Moldovan, dessen Werke er im vergangenen Jahr in der Tabakfabrik ausstellte.

Treadwell Gallery feiert 50 Jahre in Tabakfabrik

LINZ, AIGEN. Nick Treadwell, der Londoner Galerist, der Farbe in den Bezirk Rohrbach gebracht hat, feiert das 50-Jahr-Jubiläum seiner "Treadwell Gallery" in der Linzer Tabakfabrik. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, wird die Ausstellung unter dem Titel "Kiss my art" eröffnet. Chris Müller, künstlerischer Direktor der Tabakfabrik, wird die Grußworte sprechen bevor der Linzer Vizebürgermeister Klaus Luger die Ausstellung eröffnen wird. Nick Treadwell selbst gibt eine kurze Einführung. Die...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.