tabakfabrik-linz

Beiträge zum Thema tabakfabrik-linz

Beim Spatenstich für das Klimaschutzprojekt trugen Bürgermeister Klaus Luger und die Tabakfabrik-Direktoren Markus Eidenberger (li.) und Chris Müller (Bildmitte) einen Mund-Nasen-Schutz des Textil-Start-ups Vresh, das in der Tabakfabrik angesiedelt ist.

Klimaschutzprojekt
Tabakfabrik pflanzt 60 Bäume im Innenhof

Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich für ein neues Klimaschutzprojekt in der Tabakfabrik Linz. 60 junge Bäume sollen das Areal in Zukunft kühlen und für eine gute Atmosphäre sorgen. LINZ. Im Beiseinvon Bürgermeister Klaus Luger wurden die ersten von 60 jungen Bäumen am Gelände der Tabakfabrik eingepflanzt. Sie sollen das gesamte Areal in heißen Sommern kühlen und in eine innerstädtische Oase verwandeln. Neues Grün für die Innenstadt„Ich werde die sauberste Industriestadt...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Linzer Tabakfabrik entstand 1850 als Notstandsgründung.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1930: Tabakfabrik entstand in der Wollzeugfabrik

LINZ. Nach der Schließung 1850 wurde ein Teil des Geländes der Wollzeugfabrik für den Bau der Tabakfabrik verwendet. Die Linzer Tabakfabrik entstand 1850 als Notstandsgründung. Als erste Fabrik diente der Gebäudetrakt der „Zweiten Färberei“ der alten Wollzeugfabrik (rechts). Sie war von Kaiserin Maria Theresia 1754 verstaatlicht und in „K.K. Aerarial-Wollenzeug-, Tuch- und Teppichfabrik zu Linz“ umbenannt worden. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Karikaturist und "Schulwart" Gerhard Haderer.
 1   5

Schule des Ungehorsams
Gerhard Haderer verlässt die Tabakfabrik

Nach zwei Jahren in der Tabakfabrik wird die "Schule des Ungehorsams" künftig auf Wanderschaft gehen. LINZ. Die vom Karikaturisten Gerhard Haderer gegründete "Schule des Ungehorsams" wird voraussichtlich Anfang Jänner aus der Tabakfabrik ausziehen. Das bestätigt Christoph Haderer heute gegenüber der StadtRundschau. "Die Räume sind für eine Kultureinrichtung relativ teuer und nicht wirklich ideal", so Haderer. Zudem würde das Betreiben der Haderer-Dauerausstellung einen großen Teil der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Innenhof der Tabakfabrik Linz wird zur Grünoase – bis 2023 sollen auch Fahrzeuge weitestgehend verbannt sein.

autofrei bis 2023
Tabakfabrik wird grüner

Der Beton im Innenhof der Tabakfabrik weicht nach und nach einer bepflanzten Hügellandschaft. LINZ (aba). Der Innenhof der Tabakfabrik wird begrünt. Im Vorbereich der Magazine des Areals entsteht derzeit eine sanfte, begrünte Hügellandschaft mit ausgewählten Pflanzen, die sich bis in den sogenannten Urban Canyon zwischen Lösehalle und Grand Garage ziehen wird. Bis 2023 soll der Innenhof des ehemaligen Industrieareals zudem möglichst autofrei werden. Wo früher die Abluft der Tabakproduktion...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
  5

Kunst- und Designmarkt
Shopping abseits des Mainstreams in der Tabakfabrik

Mit mehr als 170 jungen Designern, Künstlern und Labels kommt der Kunst- und Designmarkt im November in die Linzer Tabakfabrik. LINZ. Ein Wochenende, vom 9. bis 10. November, verwandelt sich die Lösehalle der Linzer Tabakfabrik in die angesagteste Einkaufsmeile der Stadt. Mehr als 170 Künstler, Independent Labels, Nachwuchstalente und Junggastronomen kommen an diesem Wochenende nach Linz, um ihre kreativen Schätze anzubieten. Ihre Palette an hippem, ausgefallenem Handwerkszeug ist groß und...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Tagung für Ernährungssouveränität findet von 1. bis 3. November in der Linzer Tabakfabrik statt.
  3

Nyéléni Austria
Gutes Essen für alle: Tagung für Ernährungssouveränität

Die Tagung für Ernährungssouveränität findet von 1. bis 3. November in der Linzer Tabakfabrik statt. Das Programm besteht aus Workshops, Podiumsdiskussionen und Exkursionen zum Thema "Regional, bio und trotzdem leistbar". LINZ. Von Freitag, 1. bis Sonntag, 3. November findet eine Tagung für Ernährungssouveränität in der Linzer Tabakfabrik (Schule des Ungehorsams) statt. Regional, bio und trotzdem leistbarSie steht unter dem Motto "Regional, bio und trotzdem leistbar – was durch...

  • Linz
  • Carina Köck
Eröffnung des ersten Stocks der Grand Garage.
  2

Tabakfabrik
Die Grande Garage wächst weiter

In der Grand Garage in der Tabakfabrik wurde der erste Stock für die Mitglieder geöffnet. LINZ. Mit einer rührenden Geschichte wurde der erste Stock der Grand Garage in der Tabakfabrik am 10. Oktober eröffnet. Tabakfabrik-Direktor Chris Müller erzählte von einem Obdachlosen, der Mitglied der offenen Werkstatt wurde, weil er eine Idee hatte. Er baute sich eine Vorrichtung, um bequemer auf Parkbänken schlafen zu können. Das Projekt stehe nicht nur "High Potentials", sondern auch...

  • Linz
  • Christian Diabl
Eine der Aufgaben bei der Fire Fighter Combat Challenge: das Zielspritzen.
 1   24

Firefighter Combat Challenge
Die härtesten zwei Minuten im Feuerwehrsport

Mehr als 3.000 Zuseher spornten bei der Firefighter Combat Challenge in der Tabakfabrik die Feuerwehr-Sportler zu Höchstleistungen an. LINZ. Zwei Tage lang stand in der Linzer Tabakfabrik internationaler Feuerwehrsport am Programm. 270 Athleten und Athletinnen aus dem In- und Ausland standen dabei in simulierten Brandeinsätzen ihren Mann und ihre Frau. Etwa zehn Prozent der Teilnehmenden bei der Challenge waren weiblich. Am Programm standen sowohl Einzelbewerbe als auch...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Chris Müller, Tabakfabrik Linz, Alex Stockinger, Projektleiter WKO base, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und WKOÖ-Direktor-Stellvertreter Gerald Silberhumer bei der Eröffnung der WKO base in der Tabakfabrik Linz.
  6

WKOÖ
WKO base eröffnet in der Tabakfabrik

Am 7. Oktober eröffnete die WKOÖ eine Außenstelle in der Linzer Tabakfabrik: die WKO base. LINZ. Wo mehr als 130 innovative und kreative Unternehmen und Organisationen mit mehr als 1700 Mitarbeitern angesiedelt sind, da müsse auch die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) vor Ort sein. Deshalb wurde am Montag, den 7. Oktober, die WKO base eröffnet, eine neue Außenstelle der WKO Oberösterreich in der Tabakfabrik Linz. Eigenes Experten-TeamEin eigens gebildetes Team von Experten wird...

  • Linz
  • Carina Köck
Der markante Turm ist das Herzstück des Neubau3 auf dem Gelände der Tabakfabrik.

Tabakfabrik
Arcotel Hotels erhält Zuschlag für Hotel in Tabakfabrik

Die Arcotel Hotelgruppe wird das Hotel im 104 Meter hohen Turm des Neubau3 der Tabakfabrik betreiben.  LINZ. "Dieses Hotel wird alles andere als gewöhnlich", sagt Martin Lachout, Vorstand der Arcotel Hotel AG. Sein Unternehmen hat den Zuschlag für das Hotel im geplanten "Neubau 3" der Tabakfabrik bekommen. Wie berichtet setzt die Bodner Gruppe auf einem Teil des Werksgeländes ein Großprojekt um, dessen Herzstück ein markanter Turm an der Ecke Donaulände/Gruberstraße ist. Dieser 104 Meter...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Sujet der heurigen WearFair+mehr stammt von der Linzer Fotografin Zoe Goldstein.
 1   3

WearFair + mehr
Die größte Nachhaltigkeitsmesse kommt nach Linz

Österreichs größte Nachhaltigkeitsmesse kommt am ersten Oktober-Wochenende wieder in die Linzer Tabakfabrik. LINZ. Bereits zum zwölften Mal findet heuer von 4. bis 6. Oktober die WearFair+mehr in der Tabakfabrik in Linz statt. Österreichs größte Verkaufsmesse für fairen und nachhaltigen Lebensstil präsentiert die besten nachhaltigen, fairen und biologisch hergestellten Produkte und Aussteller. Mit mehr als 200 Ausstellern feiert die Messe heuer einen Rekord. Zu kaufen gibt es alles von Mode...

  • Linz
  • Christian Diabl
Das Förderprogramm bereitet junge Tanz-Talente auf die Bühne vor.

Förderprogramm
Tanzclub sucht neue Talente

In der RedSpata Tanzfabrik bietet der Tanzclub ab November ein mehrmonatiges Intensivtraining in den Bereichen Tanz und darstellende Kunst an.  LINZ. Mit bis zu fünf wöchentlichen Trainings und Workshops können sich Jugendliche und junge Erwachsene in den Bereichen Tanz und darstellende Kunst vorbereiten. Das Programm richtet sich dabei an junge Menschen, die sich weiterentwickeln wollen oder sich auf ein professionelles Studium oder Ausbildung vorbereiten möchten. Lernen von...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
v.l.n.r.: Jessica Covi (BMW Group), Joachim Haindl-Grutsch (IVOÖ), Stiven Kerestegian (IKEA), Patrick Bartos (CREATIVE REGION), Bürgermeister Klaus Luger, STRin Doris Lang-Mayerhofer, Angelika Sery-Froschauer (WKOÖ)
  3

Forum Creative Industries
Design, Food and Makers in der Linzer Tabakfabrik

Beim Forum Creative Industries traf sich die kreative Community in der Linzer Tabakfabrik. LINZ. Am 26. Juni feierte die Creative Region Design, Food und Makers in der Tabakfabrik Linz. Internationale Vortragende und die kreative Community sorgten bei hochkarätigen Talks, einem Netzwerkdinner und Playground-Action für volles Haus und beste Stimmung. Internationale VortragendeDass Design nicht nur optisch die Welt zum Positiven verändern kann, davon ist Stiven Kerestegian, Head of...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Sektion Zweirad hält die Tradition in der Tabakfabrik hoch.
  3

Tabakfabrik
Sektion Zweirad lädt am 31. Mai zum Tag der offenen Tür

Die Zweirad-Fans aus der Tabakfabrik öffnen am 31. Mai ab 14 Uhr ihre Pforten. LINZ. Am 31. Mai öffnet die Sektion Zweirad in der Linzer Tabakfabrik ihre Garagentore. Hervorgegangen aus der ehemaligen Zweirad-Betriebssektion hält sie das Erbe der alten „Tschickbude“-Community hoch. Die Sektion lebt jede Spielart des zweirädrigen Hobbies. Von der Restauration eines alten „Stanglpuch“ über Ringfahrten am Pannonia Ring bis zum Bau eines Bambus-Lasten-Fahrrades kann sich jedes Mitglied frei...

  • Linz
  • Christian Diabl
Beim Match Day lernen Interessierte in entspannter Atmosphäre die beruflichen Möglichkeiten in der Tabakfabrik kennen.

Tabakfabrik Linz
Tabakfabrik lädt zum "Match Day"

Arbeitgeber am Linzer Kreativ-Hotspot suchen die besten Köpfe und laden beim "Match Day" zum ungezwungenen Kennenlernen. LINZ. Die Unternehmen in der Tabakfabrik Linz machen sich gemeinsam auf Mitarbeitersuche. Beim "Match Day – Karriere Walk & Talk" am 6. Juni sind Schüler, Studierende und Arbeitsprofis dazu eingeladen, sich in ungezwungener Atmosphäre über Karrierechancen auszutauschen. IT, Start-ups und KreativeAm Donnerstag, den 6. Juni bieten die Unternehmen ab 15 Uhr drei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Ischler Schüler auf Exkursion in Linz.
  5

Ausstellungen in Linz
Ischler Schüler erlebten Renaissancekunst und zeitgenössische Kunst hautnah

BAD ISCHL. Einen abwechslungsreichen Tag erlebten die SchülerInnen der 6. Klasse gemeinsam mit ihrer Lehrperson Schwendtner in Linz. Im Rahmen des Zeichenunterrichts befassten sich die Schüler mit den Errungenschaften der Renaissancekunst und besuchten die Ausstellung „Großen Meister der Renaissance“ in der Linzer Tabakfabrik. Nach einer kurzen Pause und Stärkung war der Nachmittag der Begegnung mit moderner und zeitgenössischer Kunst im Kunstmuseum Lentos gewidmet. Voll mit künstlerischen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der Innenhof mit dem Peter-Behrens-Platz.
  4

NeuBau3
Tabakfabrik öffnet sich und wächst in die Höhe

Der NeuBau3 der Tabakfabrik soll bis 2025 fertiggestellt sein und eine neue Landmark bilden. Am Entwurf gibt es aber auch Kritik. LINZ. Die Pläne für den NeuBau3 am Areal der Tabakfabrik (TFL) liegen nun auf dem Tisch. Wie berichtet, wird der nicht denkmalgeschützte Teil abgerissen und an seiner Stelle auf 11.000 m² ein 104 Meter hoher Turm samt Nebengebäude errichtet. Es entstehen unter anderem Räumlichkeiten für Wohnungen, größere Handelsbetriebe, ein Hotel und eine Tiefgarage mit 720...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Coworking Space Axis ist einer von vielen Orten, an denen in der Tabakfabrik Synergieffekte entstehen.

Gemeinderat Linz
FPÖ fordert Coworking Spaces auch im Süden

Die FPÖ möchte Volkshäuser oder leerstehende Geschäftslokale für Coworking Spaces nutzen. LINZ. Die Stadt Linz bietet Jungunternehmern und „Startups“ viele Möglichkeiten Fuß zu fassen, meint die FPÖ und hebt die „Strada del Startup“ in der Tabakfabrik, oder sogenannte „CoWorking Spaces“ hervor, wo Büroflächen für nahezu jeden Bedarf gemietet werden können. Junge  Unternehmen mit kleinem Budget können so professionelle Infrastruktur nutzen. Allerdings beschränken sich diese Möglichkeiten vor...

  • Linz
  • Christian Diabl
Johannes Pracher folgt Christian Forsterleitner nach.
 1

Tabakfabrik
Pracher neuer Campus-Manager der factory300

Die factory300 in der Tabakfabrik Linz hat ein neues Management. LINZ. Die factory300, der Innovation-Hub für Start-ups und etablierte Unternehmen in der Linzer Tabakfabrik, steht seit März unter der Leitung von Johannes Pracher. Er übernimmt diese Rolle von Christian Forsterleitner, mit dem er in diesem März noch Seite an Seite arbeiten wird.

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
V.l.: Chris Müller, Direktor der Tabakfabrik, Manfred Waba, Kurator der Ausstellung, Bischofvikar Johann Hintermaier, Diözese Linz, Oliver Forster, Veranstalter
und  Stefaan Missinne, wissenschaftlicher Berater der Ausstellung.
  3

Tabakfabrik Linz
"Die großen Meister" ziehen in die Tabakfabrik

Die Tabakfabrik zeigt ab 14. Februar die Sonderausstellung "Die großen Meister der Renaissance". Das Premierenpublikum durfte bereits Tags zuvor die meisterhaften Repliken bestaunen. LINZ. Begrüßt wurden die Vernissagen-Gäste am Mittwoch von Bischofsvikar Johann Hintermaier, Gemeinderat Almir Balihodzic (in Vertretung von Bürgermeister Klaus Luger), Stefaan Missinne (wissenschaftlicher Berater der Ausstellung und Da Vinci-Experte), Manfred Waba (Kurator und Erschaffer der Ausstellung),...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Auf 4.000 Quadratmetern steht den Mitgliedern der Grand Garage hochprofessionelles Gerät für den Prototypen-Bau zur Verfügung
  7

Neueröffnung Grand Garage
Innovationswerkstatt zieht in Tabakfabrik ein

LINZ. Am 28. Februar eröffnet mit der Grand Garage ein Raum für Menschen, Wissen und Technologie in der Tabakfabrik.  Auf drei Stockwerken und insgesamt rund 4.000 Quadratmetern entsteht in der Linzer Tabakfabrik eine Innovationswerkstatt mit jeder Menge hochprofessioneller Maschinen für den Prototypenbau. In Form diverser Mitgliedschafts-Modelle ab 20 Euro pro Monat können alle Interessierten, Studierenden, Künstler, Forscher und Unternehmen die technische Infrastruktur und das Know-How der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
v.l.: Vortragender Wolf Lotter, IV-GF Joachim Haindl-Grutsch, WKOÖ Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, Landesrat Markus Achleitner, BM Klaus Luger, Vortragender Simon Caspersen, STRin Doris Lang-Mayerhofer, Chris Müller (Tabakfabrik Linz) und Patrick Bartos (Creative Region)
  3

Forum Creative Industries
Besucheransturm in der Tabakfabrik

LINZ. Mehr als 700 Besucher bei der fünften Ausgabe des Festivals für Innovation und Kreativität in der Tabakfabrik. Seit 3. Dezember findet in der Tabakfabrik zum fünften Mal das Festival der Kreativwirtschaft statt. Ein Highlight des Forum Creative Industries war die Neueröffnung der neu renovierten Lösehalle im Rahmen der Forum Nite am 7. Dezember. Hochkarätiges VortragsprogrammAuch Größen aus Wirtschaft und Politik ließen sich die Forum Nite mit Vorträgen von Wolf Lotter (brandEins...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Mit DJ-Lineup auf der Strada Del Startup wird am 7. Dezember beim Forum Creative Industries gefeiert.

Forum Creative Industries
Die Kreativwirtschaft feiert in der Tabakfabrik

LINZ. Anlässlich des bereits fünften Forum Creative Industries, dem Festival der Kreativwirtschaft, in der Tabakfabrik Linz wird am 7. Dezember die neurenovierte Lösehalle eröffnet und würdig eingeweiht. Noch bis 11. Dezember findet das von der Creative Region Linz & Upper Austria veranstaltete Forum Creative Industrie in der Tabakfabrik statt. Unter dem Motto "The Fabulous Factory" werden die Tabakfabrik und die dort angesiedelten Unternehmen und Projekte erlebbar und begreifbar...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
v.l.n.r.:   Christoph Weiermeier (Tabakfabrik Linz), Verena Kroupa, Georg Tremetzberger, Natascha Jarolim, Michael Holzer, Julia Pohn (CREATIVE REGION)

caesar werbepreis
Grafikdesigner Michael Holzer vierfach ausgezeichnet

LINZ. Der Linzer Grafikdesigner wurde beim diesjährigen Caesar Werbepreis vier Mal ausgezeichnet. Über Zwei Mal Gold und jeweils eine Auszeichnung in Silber und Bronze konnte Michael Holzer sich beim oberösterreichischen Werbepreis Caesar freuen. In den Kategorien Dialogmarketing und Event kam er gemeinsam mit seinen Auftraggebern, der Tabakfabrik Linz und der Creative Region Linz & Upper Austria, auf den ersten Platz.  Zwei Veranstaltungsformate prämiert Für die Creative Region...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.