Christian Klammer

Beiträge zum Thema Christian Klammer

Stolz: Harald Ebner, Michael Lackner, Manuel Lindner, Karin Lindner und Matthias Egarter.
1 1 5

Wirtschaft
Lindner Recyclingtech setzt starkes Zeichen für Spittal

Lindner Recyclingtech GmbH investiert 40 Millionen Euro in Bau einer neuen Firmenzentrale in Spittal und schafft 100 neue Arbeitsplätze. Spatenstich erfolgt, Fertigstellung Ende 2021. OBERKÄRNTEN. Die Lindner-Recyclingtech GmbH setzt ein starkes Zeichen für Spittal. Der Spezialist in Sachen Abfallaufbereitung und Recyclingtechnologie investiert 40 Millionen Euro in den Bau einer neuen Firmenzentrale nach Top-Standards im Osten der Stadt. Das neue Firmengelände erstreckt sich über 4,5...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sorgen für Leben in Spittal: Daniela Richtig (Stadtmarketing), Diana Brandner-Kalt (Juicy Lucy), Bürgermeister Gerhard Pirih, Stadtrat Franz Eder (Kultur), Stadtrat Christian Klammer (Stadtmarketing und Wirtschaft) und Stadtmarketingleiter Gerhard Briggl.

Veranstaltungen
Die Highlights des Spittaler Sommers

DÄMMERshopping, Theaterwagen und Co. sorgen im Sommer für Leben in Spittal. Neuauflage der City Taler Aktion. SPITTAL. Spittal hat auch in diesem Sommer einiges zu bieten. Mit Events wie DÄMMERshopping, Töpfer- & Kunsthandwerksmarkt, Street Food Market oder dem Theaterwagen des Ensemble Porcia soll die Innenstadt belebt werden. „Wir wollen den Gästen und Touristen zeigen, was wir haben und sie an den See und die Region binden“, berichtet Spittals Stadtmarketingleiter Gerhard Briggl....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Jeder City Taler hat einen Wert von zehn Euro.

Spittal
City Taler Aktion soll wiederholt werden

Die City Taler Aktion der Stadtgemeinde Spittal war ein voller Erfolg. Die vergünstigten Taler im Wert von 100.000 Euro waren in Rekordzeit vergriffen. Nun soll der Betrag aufgestockt und die Aktion wiederholt werden. SPITTAL. Zur Unterstützung der Unternehmen hatte die Stadtgemeinde Spittal City-Taler im Wert von 100.000 Euro angekauft und diese um 20 Prozent vergünstigt an Gemeindebürger abgegeben. Der Ansturm war derart groß, dass die "Spittaler Währung" schon am zweiten Tag ausverkauft...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Spittals Bürgermeister Gerhard Pirih (rechts) und Unternehmer Peter Schober präsentieren die City Taler.

Spittal
Stadt kurbelt mit City Taler Aktion Wirtschaft an

Zur Stärkung der regionalen Wirtschaftsbetriebe gibt die Stadt Spittal ab 15. Juni City Taler im Gesamtwert von 100.000 Euro vergünstigt ab. Der Höchstbetrag pro Kunde wurde mit 250 Euro festgelegt. SPITTAL/DRAU. Die Corona-Krise hat die Wirtschaftstreibenden hart getroffen. Die Auswirkungen  werden die Unternehmer noch lange beschäftigen. Um die Wirtschaft in Spittal zu unterstützen, startet die Stadtgemeinde Spittal nun eine City-Taler-Aktion, bei der sowohl die Betriebe als auch die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Hier könnte bald ein Parkhaus stehen.
2

Stellungnahme
Parkhaus wirft Wogen auf

Stadtpolitiker: Überlegungen und -Planungen zur Errichtung eines Parkhauses in Spittal sowie weiterer E-Ladestationen laufen schon seit dem Vorjahr. SPITTAL. Das Thema Parkhaus in Spittal wirft Wogen auf. Nachdem Stadträtin Ina Rauter das Thema am Mittwoch aufbrachte, meldeten sich nun Bürgermeister Gerhard Pirih, die Vizebürgermeister Peter Neuwirth und Andreas Unterrieder sowie die Stadträte Christian Klammer, Franz Eder und Christoph Staudacher zu dieser Sache zu Wort: "Wir haben schon...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Gerhard Pirih, Landesrätin Sara Schaar und Vizebürgermeister Andreas Unterrieder
2

Spittal
Andreas Unterrieder als SPÖ-Stadtparteiobmann bestätigt

SPITTAL. Der Spittaler Vizebürgermeister Andreas Unterrieder (SPÖ) wurde von den Delegierten erneut einstimmig zum Stadtparteivorsitzenden gewählt. Offene Abstimmung In offener Abstimmung einstimmig angenommen wurde von den anwesenden Parteimitgliedern auch der Vorschlag für die Zusammensetzung der Stadtparteileitung. Somit stehen Unterrieder auch zukünftig Bürgermeister Gerhard Pirih, Stadtrat Christian Klammer und Landesrätin Sara Schaar als Stellvertreter zur Seite. "Großer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Stellen das Sommerprogramm vor: Gerhard Briggl, Gerhard Pirih und Christian Klammer (v.li.)
9

Veranstaltungskalender
Spittal wartet mit vielen Events im Sommer auf

SPITTAL. Der Veranstaltungskalender für das Sommerhalbjahr 2019 steht. Im vor zwei Jahren (wieder-)eröffneten "Rabl-Keller" in der Bogengasse, wo das heimische "Lieserbräu" ausgeschenkt wird, präsentierten Bürgermeister Gerhard Pirih und vom Stadtmarketing als zuständiger Referent Stadtrat Christian Klammer sowie Geschäftsführer Gerhard Briggl das vielfältige Programm. Lebendige Innenstadt Alle drei stellten - unabhängig vom aktuellen Ladensterben - heraus, vorrangiges Ziel sei es, die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Seit Jahrzehnten wird über einen Radweg durch die Lieserschlucht zwischen Spittal und Seeboden diskutiert. Nun soll 2019 endlich der Baustart dafür erfolgen.
1

Lieserschlucht-Radweg: Baustart für 2019 geplant

SPITTAL, SEEBODEN (ven). Landesrat Martin Gruber verspricht, noch heuer den Radweg in der Lieserschlucht umzusetzen. In Spittal ist im Budget 2019 dafür aber kein Posten vorgesehen, in Seeboden will man das Budget dafür erst im Nachtragsvoranschlag ausweisen.  Zentrales Projekt für 2019 Der Lückenschluss zwischen Spittal und Seeboden sei eines der zentralen Radwege-Projekte, das Gruber als zuständiger Referent in dieser Periode umsetzen möchte. Er wird daher auch fixer Bestandteil des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Christian Klammer stellt den Budgetentwurf 2019 im Beisein von Bürgermeister Gerhard Pirih sowie den Stadträten Peter Neuwirth und Franz Eder vor

Budgetvoranschlag mit 19 zu elf Stimmen verabschiedet
Spittaler Haushalt 2019 steht

SPITTAL. Der Haushalt 2019 der Bezirkshauptstadt ist unter Dach und Fach. Mit 19 Ja-Stimmen der "Bürgermeisterpartei" SPÖ (Zitat Stadtrat Christoph Staudacher, FPÖ) und der ÖVP gegen die elf Stimmen von FPÖ, Team Spittal (TS), Grüne und Neos passierte der von Stadtrat Christian Klammer (SPÖ) vorgelegte Budgetentwurf die parlamentarische Hürde. Der Ordentliche Haushalt umfasst in Einnahmen und Ausgaben je 41 Millonen, 234.600 Euro (2018: 40.953.600), der Außerordentliche Haushalt je 16.652.900 ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Finanzreferent Christian Klammer bei der Vorstellung des Budgets 2018
5

Spittaler Budget 2018 unter Dach und Fach

Breite Zustimmung im Gemeinderat trotz massiver Kritik. SPITTAL. "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht" (Stadtrat Gerhard Klocker, TS). Oder: "...und ewig grüßt das Murmeltier" (Stadtrat Franz Eder, ÖVP). Oder: "Wirklich Spaß macht es heute keinen! Eigentlich könnte ich die Budgetrede vom letzten Jahr einfach nochmals halten, weil es sich kaum etwas zum Positivem verändert hat. Im Gegenteil, die Rahmenbedingungen sind noch schlechter geworden" (Hermann Bärntatz, Neos). Hürde passiert In...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Die Komplettumstellung auf LED-Beleuchtung wird wohl noch ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen
5

Spittal: LED-Beleuchtung wird schrittweise umgestellt

Gemeinderatsbeschluss aus 2015 wurde nun abgeändert. Neues Vorgehen sei "vernünftiger". SPITTAL (ven). Die Umstellung auf LED-Beleuchtung in der Stadt Spittal scheint zum politischen Zankapfel zu werden. Stadtrat und Energiereferent Gerhard Klocker (Team Kärnten) ist mit der Abänderung eines Gemeinderatsbeschlusses aus dem Jahr 2015 nicht einverstanden. Demnach soll die Umstellung nun projektbezogen und nicht - wie geplant - in einem Schritt - erfolgen. Enttäuscht von SPÖ und FPÖ Die Mittel...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Sommerflohmarkt in der Bahnhofstraße ist ein wahrer Publikumsmagnet in der Innenstadt
3

Flohmarkt könnte Innenstadt beleben

Zwei leidenschaftliche "Standler" wollen in Spittal regelmäßigen Flohmarkt etablieren. Dazu müsste die Marktordnung geändert werden. SPITTAL (ven). Gernot Santner und Gottfried Zimmermann möchten die Spittaler Innenstadt beleben und versuchen, einen regelmäßigen Flohmarkt auf die Beine zu stellen. Doch so einfach ist das nicht. Markt auf Sommeregg "Überall funktioniert es, nur in Spittal nicht", so Zimmermann etwas enttäuscht zur WOCHE. Er veranstaltet nun einen Flohmarkt am Ostermontag...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Stadtrat während der Etatsitzung: Hansjörg Gritschacher, Gerhard Klocker, Andreas Unterrieder, Bürgermeister Gerhard Pirih, Peter Neuwirth, Christian Klammer und Franz Eder (v.li.)
3

Spittaler Haushalt 2017 unter Dach und Fach

Gemeinderat gab dem Voranschlag mit 26 Ja-. drei Nein-Stimmen und einer Enthaltung grünes Licht SPITTAL. Der Etatvoranschlag 2017 ist unter Dach und Fach. Ein Jahr, nachdem der heurige Budgetentwurf noch abgelehnt worden war, passierte er diesmal die parlamentarische Hürde mit 26 Ja-. drei Nein-Stimmen (alle Team Spittal, TS) und einer Enthaltung (Stadtrat Gerhard Klocker, TS). Der ordentliche Voranschlag umfasst ausgeglichen in Einnahmen und Ausgaben 40,074 Millionen Euro, der außerordentliche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Bürgermeister Gerhard Pirih
2

"Bevölkerungsschlüssel muss erhöht werden"

SPITTAL. Bürgermeister Gerhard Pirih im Gespräch mit der WOCHE zu den anstehenden Finanzausgleichsverhandlungen WOCHE: Die Verhandlungen zum Finanzausgleich gehen in die entscheidende Phase. Der Präsident des Gemeindebundes, Helmut Mödlhammer, sagt: Unsere Geduld neigt sich langsam dem Ende. Ihre auch, Bürgermeister Pirih? Pirih: Der versprochene Finanzausgleich, der 2007/2008 gestartet worden ist, hat sich mittlerweile so verschleppt, dass man sieht, dass der Städtebund doch noch ein sehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
3

Budgetvoranschlag 2016 in Spittal abgelehnt

Budget wurde erstmals in der Geschichte des Spittaler Gemeinderats mit 16 zu 15 Stimmen abgelehnt. Stellenplan als Knackpunkt. SPITTAL. Ohne einen rechtsgültigen Haushalt geht die Lieserstadt ins neue Jahr. In der letzten heurigen Gemeinderatssitzung wurde der Etatentwurf mit 16 zu 15 Stimmen abgelehnt - erstmals in der Geschichte Spittals. Die Nein-Stimmen kamen von ÖVP, FPÖ, Team Spittal (TS), Grünen und Neos, die Ja-Stimmen ausschließlich von SPÖ. Dabei hatte der Finanzausschuss erst wenige...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.