Christoph Tschaikner

Beiträge zum Thema Christoph Tschaikner

Lokales
Zogen eine erfolgreiche Bilanz: Obmann Walter Stefan mit Klaus Wankmiller, Christoph Tschaikner, Ronald Petrini und Eva Lunger (v.l.).
7 Bilder

Interreg-Projekt
"Via Claudia Augusta" wird virtuell wiederbelebt

FLIEß/BEZIRK (otko). Das Interreg-Projekt "HEREDITAS" soll die alte Römerstraße weiter attraktiveren. Neben einer neuen Homepage gibt es künftig auch eine App. Bevölkerung begeistern Auf ein ereignisreiches Jahr konnte vergangenen Mittwoch Obmann Dr. Walter Stefan bei der Vollversammlung des Vereins "Via Claudia Augusta Tirol" im Dokumentationszentrum in Fließ zurückblicken. Besondere Höhepunkte waren die Eröffnung der neuen Radbrücke auf dem Via Claudia Radweg in Pfunds, die...

  • 18.05.19
Lokales
Christoph Tschaikner (lI) war Museumsvereins-Obmann Ernst Hornstein beim Aufsetzen der Kopfhörer behilflich. Die brauchte es für die Simultanübersetzungen.

Via Claudia Augusta stand im Mittelpunkt eine Symposiums

REUTTE (rei). Auf Ehrenberg fand kürzlich ein internationales Symposium, die Via Claudia Augusta betreffend, statt. Die Bretterkapelle des Burgenensembles bot dafür den optimalen, historischen Rahmen. Fachleute informierten vor Ort Fachleute aus dem benachbarten Allgäu, aus dem Außerfern und dem Tiroler Oberland, sowie aus Südtirol nützten ebenso wie Kulturinteressierte die Möglichkeit, Interessantes über die historische Straße zu erfahren. Dank einer Live-Übertragung im Internet war...

  • 23.10.18
Lokales
„4 Karten durch die Jahrtausende“ der Via Claudia Augusta zur Ferienregion Tirol West „an des Landes Eck“ zeigen jetzt unter anderem wie man sich die Region rund um Landeck vor den Römern, am Ende der Römerzeit und um 1787 vorstellen darf, als die in der Römerzeit schon einmal bestehende Arlbergroute reaktiviert wurde.
3 Bilder

Alte Römerstraße auf historischen Karten

Die zweite von 30 geplanten „4 Karten durch die Jahrtausende“ der Via Claudia Augusta ist der Ferienregion Tirol West gewidmet. LANDECK/FLIEß. Für jene, die der Via Claudia Augusta entlangreisen gibt‘s einen Radführer, einen Wanderführer oder einen Auto-Reiseführer. Für Gäste und Einheimische, die die Ferienregion Tirol West, ihre Geschichte und andere Besonderheiten erfahren und entdecken möchten, gibt es künftig „4 Karten durch die Jahrtausende“, die die Region zu drei verschiedenen...

  • 27.06.18
Lokales
Mag. Christoph Tschaikner, Ronald Petrini, Eva Lunger, Hermann Klapeer, Waltraud Heinrich, Walter Stefan, Brigitte Flür, Resi Mark, Klaus Wankmiller und Siegfried Gohm.
9 Bilder

Vollversammlung
Der Verein "Via Claudia Augusta" zog Bilanz

Neben spannenden Berichten der Arbeitsgruppen und der Präsentation des Herzensprojekt "HEREDITAS" wurden auch die Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung durchgeführt. FLIESS. Am Mittwoch, den 23. März, lud die Tiroler Sektion des Vereins "Via Claudia Augusta" Mitglieder und Kooperationspartner zur Vollversammlung ins Dokumentationszentrum nach Fließ. Die letzte Vollversammlung hatte vor einem Jahr im Rastland in Nassereith stattgefunden. Nach der Begrüßung, zog Obmann Dr. Walter Stefan...

  • 24.05.18
Lokales
Thomas Froitzheim vom ADFC und Michael Cramer, Vorsitzender des zuständigen EU-Parlaments-Ausschusses für Verkehr und Tourismus, überreichten den Via Claudia Augusta Vertretern das Zertifikat über die 4 Sterne: Mag. Christoph Tschaikner, Katrin Perktol
4 Bilder

Radroute Via Claudia Augusta mit 4 Sternen ausgezeichnet

Die Radfahrer in Deutschland wählen die Radroute auf den Spuren der ersten trans-europäischen Straße von Deutschland über die Alpen nach Italien Jahr für Jahr zur zweitbeliebtesten Radroute Europas. Jetzt wurde die Via Claudia Augusta vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) auch für ihre Qualität ausgezeichnet, gleich mit 4 Sternen, auf der weltgrößten Fahrrad-Fachmesse Eurobike in Friedrichshafen. BEZIRK. Vor 2000 Jahren bauten die Römer die Wege und Pfade der Etrusker, Räter und...

  • 02.09.15
Lokales
Zum Ehrenobmann ernannt: Der nue VCA Tirol Obmann Dr. Walter Stefan (li.) überreichte Siegfried Gohm die Urkunde.
17 Bilder

Fließ: Via-Claudia-Verein kehrt zurück zu seinen Wurzeln

Dr. Walter Stefan wurde einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Siegfried Gohm wurde zum Ehrenobmann ernannt. FLIEß (otko). Die Via Claudia Augusta ist eine von den römischen Kaisern zwischen 15. v. Chr. und 46 n. Chr. errichtete Straße, welche Ostiglia am Po beziehungsweise Altino an der venezianischen Lagune mit Donauwörth an der Donau in Bayern verbindet und dabei drei Staaten, sechs Regionen und Hunderte von Gemeinden im Alpen- und Voralpenraum durchquert. Zwischen Vils und Nauders durchquert...

  • 13.05.15
Lokales
Besuch im Museums Fließ: Friedrich Berndorfer, Phillipp Ausserweger (v. l.) mit Resi Mark (re.), die die Delegation durch die Ausstellungen führte.

Via Claudia Augusta: Hochkarätiger Besuch aus Oberösterreich

Delegation bereiste die Radroute und machte Station in Fließ. FLIEß. Die Via Claudia Augusta gilt dient vielen als Beispiel für eine gut geführte und touristisch erfolgreiche Themen- bzw. Radroute. Ende September bildete sich eine Delegation aus Oberösterreich persönlich einen Eindruck von der zweitbeliebtesten Radroute der Deutschen im Ausland. Unter Ihnen Philipp Ausserweger, zuständiger für den Radtourismus in Oberösterreich und Geschäftsführer der 14 Top-Radrouten Österreichs, die unter...

  • 07.10.14
Wirtschaft
TVB TirolWest Geschäftsführerin Andrea Weber (re.) nahm die Gastgeschenke entgegen.
4 Bilder

TVB TirolWest zu Besuch in der Ferienregion Dolomiti Prealpi

Tourismusverband TirolWest machte Fachexkursion nach Italien LANDECK. Nachdem der Tourismusverband TirolWest am 18. Juni eine 43-köpfige Delegation der Ferienregion Dolomiti Prealpi begrüßen durfte, hieß es nun am vergangenen Wochenende von 22. bis 23. November für die Ferienregion TirolWest ab nach Italien. Der Kontakt zwischen den beiden Regionen war durch Christoph Tschaikner (Geschäftsführer ARGE Gastlichkeit an der Via Claudia Augusta) entstanden, da beide Regionen an der Via Claudia...

  • 28.11.13
Sport
7 Bilder

Huckepack über 700 Kilometer mit dem E-Bike

BEZIRK. Angeprangert wird sie als leichtester Alpenübergang für Radler. Die Via Claudia Augusta war die erste richtige Straße über die Alpen, die der damalige römische Kaiser Claudius erbauen ließ. Auf der Radroute entlang der Via Claudia Augusta, die bei Donauwörth in Bayern beginnt und bei Altino bei Venedig endet, wird der uralte Handelsweg des Römischen Reiches lebendig. Bei der dritten Auflage der „Radstaffel Via Claudia Augusta 2012“, deren Startschuss am 28. April abgefeuert wurde und...

  • 06.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.