Corona

Beiträge zum Thema Corona

Die vierte Welle ist da: In der Steiermark sind aktuell 17.253 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
10 3 4

Corona-Ticker
Grünes Licht für Kinderimpfung, Teststraßen auch sonntags offen

Das regelmäßige Update zur Corona-Lage in der Steiermark: Hier berichten wir über Infizierte, Impfquoten und Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie. In den letzten 24 Stunden wurden in Österreich 13.592 Neuinfektionen gemeldet - 1.019 davon in der Steiermark. Teststraßen öffnen sonntagsUm die beiden stärksten Testtage Samstag und Montag zu entlasten, werden alle steirischen Teststraßen ihre Türen ab sofort auch an Sonntagen von 8 bis 12 Uhr öffnen. Dadurch soll garantiert werden, dass...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
SUMT-Obmann Hannes Waltl (r.) und sein Stellvertreter Karli Lenz bedauern die Absagen der bereits fix geplanten Aufzeichnungs-Veranstaltungen, wie die Adventmusik in Wies.
2

Steirisches Sänger- und Musikantentreffen
"27. Steirische Adventmusik" aus Wies ist abgesagt

Es war schon alles arrangiert: Unter dem Titel "27. Steirische Adventmusik" hätte das nächste "Steirische Sänger- und Musikantentreffen am 26. November  in der Pfarrkirche Wies stattfinden sollen. Jetzt ist jene ohnehin schon ohne Publikum geplante Aufzeichnung auch noch coronabedingt abgesagt worden. WIES. Moderiert von Karin Kleindienst hätte das kommende "Steirische Sänger, und Musikantentreffen", kurz "SUMT", am 26. November in der Pfarrkirche Wies aufgezeichnet werden sollen. Julia Gruber...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Daumen hoch: Kurt Moser von den Kinderfreunden Deutschlandsberg ist guter Dinge für die heutige Eröffnung des Weihnachtsdorfes beim Deutschlandsberger Rathauspark mit "Uptown Bistro."

Corona im Advent
Absage von Adventmärkten im Bezirk Deutschlandsberg

Auch wenn heute um 15 Uhr das Adventdorf im Deutschlandsberger Rathauspark bei strengen Kontrollen eröffnet wird - aus den meisten anderen Gemeinden kommen Absagen bereits aufwändig geplanter Weihnachtsmärkte. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die weihnachtlich geschmückten Hütten mit bunten Kugeln und kleinen Lichtern lassen Vorfreude aufkommen: Heute um 15 Uhr wird das Weihnachtsfdorf mit "Uptown Bistro" vor dem Deutschlandsberger Rathauspark eröffnet. Nur der hohe Baustellen-Zaun erinnert daran, dass...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Hier wurde noch getanzt, inzwischen ist es fix: Beim Maturaball der HLW/FW Deutschlandsberg ist ein Corona-Cluster aufgebrochen.

Covid 19
Corona-Cluster nach Maturaball der HLW/FW Deutschlandsberg

Trotz Vorsichtsmaßnahmen hat sich ein Corona-Cluster beim Maturaball der HLW/FW Deutschlandsberg aufgetan. Die Bezirkshauptmannschaft bittet darum, den eigenen Gesundheitszustand zu beobachten und sich zu testen. DEUTSCHLANDSBERG. Trotz reduzierter Besucheranzahl war es ein rauschender Maturaball für die Absolventinnen und Absolventern der HLW/FW Deutschlandsberg von 6. auf 7. November, also vor mehr als einer Woche im Schulzentrum von Deutschlandsberg. Gerade noch vor den Verschärfungen ab 8....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Schlange bei der Impf- und Teststraße in der Koralmhalle reichte am Montag bis auf den Parkplatz.
1 Aktion Video 2

Corona
Anstieg an Erstimpfungen in Deutschlandsberg

Knapp 250 Erstimpfungen am Wochenende im Bezirk Deutschlandsberg. Die Öffnungszeiten der freien Impfaktionen werden erweitert, einen zusätzlichen Tag gibt es in Deutschlandsberg vorerst nicht. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die jüngsten Verschärfungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sorgen in vielen Impfzentren in ganz Österreich für einen Andrang, vor allem am letzten Wochenende. Auch in Deutschlandsberg: In den letzten drei Wochen wurden im Bezirk ingesamt 1.170 Erstimpfungen verabreicht, 242...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Das Laternenfest ist einer der Höhepunkte im Kindergartenjahr. Heuer wird es auch im Bezirk Deutschlandsberg erneut nur eingeschränkt stattfinden können.
Aktion 9

Martinsfest in Zeiten von Corona
(K)ein Lichtermeer zu Martins Ehr im Bezirk

"Ich gehe mit meiner Laterne, und meine  Laterne mit mir, Rabimmel, Rabammel, Rabumm", dieses Lied darf bei keinem Martinsfest fehlten, eine der schönsten Traditionen im Verlauf des Kindergartenjahres, wenn die Kinder mit ihren selbst gebastelten Laternen abends durch die Gemeinden ziehen. Doch wird diese Tradition auch heuer in vollem Umfang  umgesetzt werden können? Die Woche hat sich uns bei Kindergärten im Bezirk Deutschlandsberg umgehört. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Letztes Jahr konnten die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Maturantinnen und Maturanten der HLW sowie die Absolventinnen und Absolventen der FW haben mit ihrer Polonaise eine rauschende Ballnacht in Zeiten von Corona eröffnet.
Aktion Video 7

Deutschlandsberg
Maturaball in Zeiten von Corona (+ Video)

Alles Walzer oder doch wieder nicht? Das ist derzeit die Frage für alle Maturantinnen und Maturanten.  Sie trifft die ab Montag gültige 2G-Pflicht (Zugang nur für Genesene bzw. Geimpfte) bei Veranstaltungen mit mehr als 25 Personen in ihren Vorbereitungen zum Matura-Ball besonders hart. Gerade noch vor Inkrafttreten der neuen Verschärfungen der Corona-Maßnahmen hat am Samstag der heuer einzige Maturaball im Bezirk Deutschlandsberg stattgefunden, wir waren dabei. DEUTSCHLANDSBERG.  Die 83...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Möglichkeit, sich im Impfbus impfen zu lassen, wurde sehr gut angenommen.
Aktion 2

2-G-Regelung
Impfbus und Co.: Großer Andrang am Wochenende

Nach den angekündigten Verschärfungen für all jene, die sich bislang noch nicht geimpft haben, gab es am Wochenende einen regelrechten Ansturm auf Impfzentren und den Impfbus im Bezirk. Der Impfbus war schon des Öfteren in Graz-Umgebung unterwegs - so auch am Samstag im Gewerbepark Lammer in der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel. Es liegt wohl an den am Freitag angekündigten Verschärfungen der Cornona-Maßnahmen (alle Detail: siehe unten), dass das Angebot dieses Mal aber für längere Wartezeiten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Kogler betont, was die Türkis-Grüne Koalition schon alles erreichen konnte.
4

Nationalfeiertag
Gemeinsam durch die Krise(n)

Am Nationalfeiertag traten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und sein Vize Werner Kogler (Grüne) zum ersten Mal gemeinsam auf. Im Zentrum ihrer Pressekonferenz stand die Bewältigung vergangener und künftiger Krisen.  ÖSTERREICH. Am Nationalfeiertag hielten der neue Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Vizebundeskanzler Werner Kogler (Grüne) ihre erste gemeinsame Pressekonferenz. In dieser ließen sie das letzte Jahr - und vor allem die vergangenen Krisen der letzten...

  • Wien
  • Salme Taha Ali Mohamed
In St. Veit am Vogau ging die Atemschutzleistungsprüfung der Bereichsfeuerwehrverbände Deutschlandsberg und Leibnitz über die Bühne
7

Atemschutzleistungsprüfung in St. Veit am Vogau

In der Volksschule St. Veit am Vogau fand, mit der FF Wagendorf als veranstaltender Wehr, die diesjährige Atemschutzleistungsprüfung der Bereichsfeuerwehrverbände Deutschlandsberg und Leibnitz statt. DEUTSCHLANDSBERG/LEIBNITZ. Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr, konnte man die Prüfung dieses Jahr unter den erforderlichen Sicherheitsauflagen wieder durchführen. Nach der zusätzlichen Station „3G-Kontrolle“, bei der die entsprechenden nachweise der Teilnehmer kontrolliert bzw. ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Eine einfache Registrierung genügte zur Teilnahme
1 5

31 Impfungen
Impfbus machte Station in Stainz

Der Impfbus hat in Stainz Halt gemacht. 31. Impfungen sind dabei gesetzt worden. STAINZ. Die Impfung – so die Mehrheitsmeinung unter den renommierten Medizinern – bildet den einzigen Ausweg aus der aktuellen Corona-Situation. Die Marktgemeinde trug dieser Sicht Rechnung und lud den Impfbus der Steiermärkischen Landesregierung nach Stainz ein. „Wir sind generell für die Impfung und begrüßen den niederschwelligen Zugang“, begründete Bürgermeister Walter Eichmann die Entscheidung im Vorstand....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Corona-Impfraten stagnieren, auch im Bezirk Deutschlandsberg.
1 Video 3

Deutschlandsberg: Impfraten in mehreren Gemeinden unter dem Durchschnitt

Corona-Impfungen stagnieren: Die meisten Gemeinden im Bezirk Deutschlandsberg haben aktuell eine niedrige Durchimpfungsrate.  BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Der österreichische Impf-Fortschritt stagniert: Mitte Oktober sind 61,8 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig gegen Covid-19 geimpft. Das sind gut zwei Prozent mehr als noch vor einem Monat, auch im Monat davor stieg die Impfrate nur um drei Prozentpunkte an. Leicht unterdurchschnittlichWie sieht es im Bezirk Deutschlandsberg aus? Mit 60,6...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kleine, aber feine Teststation

Rückläufige Nachfrage
Wirtschaftshof Stainz als neue Teststation

STAINZ. - Über eineinhalb Jahre hatte die Teststraße der Marktgemeinde Stainz in der Festhalle ihr Zuhause. Nunmehr gibt es einen Wechsel in der Location: Ab sofort werden die Antigentests im Wirtschaftshof (Erdgeschoß) durchgeführt. „Wir halten uns an die Vorgaben des Landes“, bestätigt Koordinator Matthias Pratter, dass die Testungen im bisherigen Umfang weitergehen. Zwei Hauptgründe sind für den Wechsel zu nennen. Zum einen nahm die Zahl der Testinteressenten/innen stetig ab, an manchen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Der steirische Impfbus kommt am 19. und 21. Oktober erstmals nach Deutschlandsberg.

Corona-Impfbus stoppt fünf Mal im Bezirk Deutschlandsberg

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Knapp einen Monat nach dem Start fahren die steirischen Corona-Impfbusse zum ersten Mal im Bezirk Deutschlandsberg: In der kommenden Woche fährt einer der zwei Busse an zwei Tagen in fünf verschiedenen Gemeinden. Fünf TermineAn folgenden Terminen macht der Bus im Bezirk Halt: Dienstag, 19. Oktober: Eibiswald Festsaal, Eibiswald 229 9.45 bis 12.30 UhrBad Schwanberg Mittelschule, Mainsdorfer Straße 18 14 bis 16.30 UhrDonnerstag, 21. Oktober: Preding Rüsthaus, Florianiweg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.868 weitere Covid-Neuinfektionen gemeldet. Aktuell werden 831 Personen aufgrund des Corona-Virus im Krankenhaus behandelt.
Aktion 2

Sechs Todesfälle
Erneut knapp 2.000 Corona-Neuinfektionen in Österreich

Die Corona-Zahlen in Österreich steigen weiter: Erneut gab es knapp 2.000 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden. Aktuell werden 219 Personen auf Intensivstationen betreut. ÖSTERREICH. Mit heutigem Stand (9. Oktober) sind österreichweit 11.090 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 728.187 Personen wieder genesen. Bisher gab es in Österreich 759.543 positive Testergebnisse. In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.868 weitere Covid-Neuinfektionen gemeldet. Aktuell werden 831...

  • Kathrin Klemm

BUCH TIPP: T. C. A. Greilich – "Vorsorgen statt Hamstern - Lehren aus der Corona-Krise - Vorbereitung auf die nächste Pandemie"
Für den nächsten Ernstfall vorbereitet

Spätestens seit den Blackout-Warnungen und der Coronakrise wurde ersichtlich, wie schnell es zu Ausnahmezuständen kommen kann. Krisen- und Katastrophenexperte T. C. A. Greilich gibt in "Vorsorgen statt Hamstern" wertvolle Tipps, wie man sich einen Plan für „den Fall der Fälle“ zulegen kann. Mit dabei ist die private Krisenvorsorge, eine Bevorratung mit Lebensmitteln, die Beantwortung von Fragen über Gesundheit und Hygiene bis hin zu allg. Sicherheitsmaßnahmen. Leopold Stocker Verlag, 112...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das JUFA-Hotel in Deutschlandsberg wird aktuell bereits umgebaut und ist bis März 2022 geschlossen.

Bau des Deutschlandsberger Hallenbads geht verspätet an den Start

DEUTSCHLANDSBERG. In der Pandemie hat sich auch der Bau des Deutschlandsberger Hallenbads verzögert. Statt einer anfangs geplanten Eröffnung im September 2021 findet jetzt erst die Ausschreibung von Betreiber JUFA-Hotels statt. "Immer unter Bedingung, dass die Stadt Deutschlandsberg den Bau finanzieren kann", bekräftigt Bgm. Josef Wallner (SPÖ). Die Stadtgemeinde übernimmt von den Baukosten ein Viertel (1,3 Mio. Euro), die Hälfte (2,7 Mio. Euro) bekommt man vom Land über Förderungen zurück....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Hilfe für Gnadenhof in Stainz: Im Rahmen eines Herbstfestes machte das engagierte Team rund um Obfrau Michaela Winter auf die Arbeit des Tierschutzvereins "DCM - Dogs, Cats & More" aufmerksam. In den letzten Monaten waren die Weststeirerinnen mit einer Flut an Notfalltieren konfrontiert, Vermittlungsplätze lassen sich derzeit nur schwer finden.
13

Tierschutzverein am Limit
Gnadenhof in Stainz platzt aus allen Nähten

Seit 2014 hilft der Verein "DCM - Dogs, Cats & More" mit Obfrau Michaela Winter in Not geratenen Tieren. Mit insgesamt 60 Pflegekatzen und 53 Gnadenbrot-Katzen gibt es aktuell einen Aufnahmestopp am Hof in Wetzelsdorfberg. Neue Pflegestellen sowie sichere Plätze für die Notfellchen werden dringend gesucht.  STAINZ. 113 Katzen, acht Hunde, drei Ponys, zwei Pferde, fünf Schweine, sieben Schafe, zwei Ziegen, zahlreiche Hühner, Gänse, Pfaue, Hasen und Meerschweinchen sind es, die aktuell von den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Vom Bezirkshauptmann zum Corona-Koordinator: Nach 25-jähriger Dienstzeit verlässt Helmut-Theobald Müller die Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg und wechselt nach Graz in die Landesamtsdirektion, wo er sich der Corona-Koordination widmen wird. Dem Bezirk möchte er dennoch als treuer Begleiter erhalten bleiben.
Aktion

Helmut-Theobald Müller
Abschied von Deutschlandsberg nach 25 Jahren als Bezirkshauptmann

Im August 1996 ist er, damals als jüngster Bezirkshauptmann im Land, aus der Grazer Burg nach Deutschlandsberg gekommen. Mit 1. Oktober 2021 wird Helmut-Theobald Müller für den Endspurt seines beruflichen Marathons wieder dorthin zurückkehren - mittlerweile als dienstältester Bezirkshauptmann der Republik. Die WOCHE sprach mit ihm über Veränderungen in der Verwaltung, Höhepunkte seiner 25-jährigen Dienstzeit sowie seine neue Funktion als Corona-Koordinator in der Landesamtsdirektion.  Welche...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Tormann Daniel Paul hatte einen gewaltigen Anteil am Sieg gegen die Lafnitz Amateure.

Landesliga
Frauental bei der Rückkehr mit zwei gespiegelten Spielen

FRAUENTAL. Es waren keine einfachen Wochen für den SV Frauental in der Landesliga: Nach 18-tägiger Corona-Pause wartete gleich eine englische Woche. Zuerst ging es am vergangenen Dienstag nach Fürstenfeld, wo die Frauentaler gut starteten. Dann schlug aber die Müdigkeit durch und der Verletzungsteufel zu (Suppan, Moritz und Christof), spät erzielte Fürstenfeld den Siegtreffer (Tomislav Havojic 72.). Zuhause gegen die Lafnitz Amateure wurde das Spiel fast gespiegelt – immerhin kamen die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kürzlich ist der neue Standort für die Frauen- und Mädchenberatungsstelle "akzente" in der Deutschlandsberger Bahnhofstraße 6  eröffnet worden.
3

akzente Deutschlandsberg
Frauen- und Mädchenberatungsstelle ist übersiedelt

Seit fast zehn Jahren gibt es die Frauen-und Mädchenberatungsstelle "akzente" im Bezirk Deutschlandsberg. Jährlich nutzen durchschnittlich 250 Frauen und Mädchen das Angebot der kostenlosen Information und Beratung, wie auch diverser Vorträge oder Workshops im Bezirk. Jetzt ist "akzente" in Deutschlandsberg von der Rathausgasse ganz neu in die Bahnhofstraße 6 übersiedelt. DEUTSCHLANDSBERG. Bei spätsommerlichen Wetter wurde das neue Büro der Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Vereines...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Toni Baumgartner vom StFV überreichte dem SV Bad Schwanberg 1B die offizielle Meisterurkunde.
3

Fußball
Wie ein Bad Schwanberger Team trotz Saisonabbruch zum Meister wurde

Es gibt sie doch, die Meister im steirischen Amateurfußball: Einer von nur vier "Corona-Meistern" kommt aus Bad Schwanberg. BAD SCHWANBERG. Der Fußball rollt wieder, auch in den steirischen 1B-Ligen. In der 1B Süd/West setzte sich Bad Schwanberg zuletzt mit 5:1 gegen Flavia Solva durch, Wettmannstätten führt die Liga nach fünf Runden ohne Niederlage an. Ein ganz seltenes MeisterstückDie Schwanberger konnten aber noch einmal stolz auf die letzte Saison zurückblicken: Trotz Pandemie kann sich Bad...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Austragungsorte der diesjährigen Feuerwehr-Ausbildungsbewerbe waren Feldbach, Floing und Frauental. Landesfeuerwehrkommandant LBD Reinhard Leichtfried war bei der Abnahme in Frauental zugegen
2

Ausbildungsbewerbe 2021
60 Feuerwehren kämpften an drei Orten gegen die Stoppuhr

Anfang September fand die Überprüfungen zum Erwerb von Feuerwehr-Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze und Silber statt. In Summe waren knapp 60 steirische Feuerwehren am Start; ein rund 130-köpfiges Bewerterteam sorgte für einen reibungslosen Ablauf an drei Austragungsorten.  DEUTSCHLANDSBERG/WEIZ/SÜDOSTSTEIERMARK. Ein Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb ist im Normalfall das „Feuerwehr-Event“ eines Jahres: Hunderte Bewerbsgruppen aus der ganzen Steiermark ermitteln an zwei Bewerbstagen im Juni...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Erfolgreich: 1.362 Steirerinnen und Steirer ließen sich in vier großen Einkaufszentren impfen.
1 2

Großer Erfolg
1.362 Steirer ließen sich in Einkaufszentren gegen Corona impfen

Erfolgsmeldung für freie Impfaktion des Landes Steiermark in vier steirischen Einkaufszentren. 1.362 Steirerinnen und Steirer nutzten die Chance zur Immunisierung. Ungewöhnliche Schauplätze für eine Impfung, trotzdem oder gerade deshalb hat es funktioniert: Im Murpark und im Citypark in Graz sowie in der Shopping City Seiersberg und im LCS Leoben konnte man sich gegen Corona impfen lassen – und insgesamt 1.362 Steirerinnen und Steirer ergriffen die Möglichkeit, sich kurzfristig und...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.