Corona

Beiträge zum Thema Corona

Der Erholungseffekt des Waldes wurde von vielen entdeckt - egal ob zu Fuß oder mit dem Rad.
2

Kopf hoch
Zehn Dinge, die wir aus Corona gelernt haben

Wenn Corona nicht, ja dann … Machen wir es doch mal umgekehrt und schauen uns die positiven Aspekte des ganzen Schlamassels an. GABLITZ (ae). „Die infolge von Corona ansteigenden psychischen und sozialen Probleme sind wirklich gravierend. Ihnen müssen wir uns stellen“, empfängt uns die Gablitzer Psychotherapeutin Leonore Langner gleich mit einer Klarstellung, „Damit habe ich tagtäglich zu tun, sie bestimmen meinen Alltag. Wen es hart trifft, dem ist mit professioneller Unterstützung am meisten...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Gemeinderat und Vater Christoph Ritter fordert ein Entgegenkommen vom Land.

Landeskindergärten
Verlängerung der Anmeldefrist für die Ferien gefordert

PURKERSDORF. Als die Eltern der Kindergartensprößlinge vor kurzem ein Schreiben betreffend der Bedarfsanmeldung für die Sommerferienbetreuung aus dem Briefkasten fischten, war die Überraschung groß. „Die Frist für die Anmeldung ist der 15. Februar. Zahlbar prompt bei Anmeldung“, ärgerte sich Christoph Ritter, Vater von zwei Kindern, NOEAAB-Ortsgruppen-Obmann und Gemeinderat in Purkersdorf. Sein Appell daher an die Verantwortlichen: in diesen unsicheren Zeiten die Frist auf Ende April bis Mitte...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Karin Steinbichler fragt sich: "Sperrt die Schule wieder auf oder bleibt sie doch zu?" Nichts genaues weiß man nicht.

Lockdown
Schüler bleiben weiter daheim

Die Ankündigung, Schulen ab 25. Jänner wieder zu öffnen, war eine Luftblase. PURKERSDORF. Die Schulen öffnen endlich wieder, an genaueren Konzepten werde noch gefeilt – sprach Bildungsminister Werner Faßmann am Mittwoch. Drei Tage später war das Schnee von gestern, sie bleiben jetzt doch zu, wie der Rest von Österreich. Hü und Hott „Wenigstens ist die Idee vom Tisch, die Schulen Ruck-Zuck eine Woche vor den Semesterferien aufzusperren,“ sagt Karin Steinbichler, Mutter einer Volksschülerin und...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In Gablitz ließen sich 2039 Personen testen, 5 davon hatten ein positives Ergebnis

Niederösterreich ist getestet - die Gemeinden atmen auf

BEZIRK. Gewehr bei Fuß standen die rund 7000 aktiven Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrbezirk St. Pölten zur Unterstützung ihrer Heimatgemeinden bei den Covid-19 Massentestungen. Auch bei der BH St. Pölten waren an diesem Wochenende alle im Einsatz, Bezirkshauptmann Josef Kronister: "Wir sind seit März sieben Tage in der Woche in drei Teams im Dienst. Zusätzlich sind für das Wochenende Bundesheersoldaten und Personal für weitere Aufgaben hinzugezogen worden. Diese sind unter anderem mit...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Fritz Singer direkt bei der Testung
Aktion 11

Corona-Massentest
NÖ Zentralraum – 108.488 waren testen; 0,14 Prozent positiv

+++13. Dezember 2020, 19.30 Uhr+++ 1.519.417 Personen waren in Niederösterreich testberechtigt, vorregistriert hatten sich 512.376, getestet wurden insgesamt 573.763 Personen. 0,15 Prozent waren positiv, das entspricht 834 Menschen. Im NÖ Zentralraum schaut es so aus: Bezirk/registriert/getestet/positiv/negativ/ungültig St. Pölten: 13.191 / 11.787 / 22 / 11.728 / 37 St. Pölten Land: 53.950 / 49.295 / 78 / 48.965 / 252 Tulln: 32.617 / 29.781 / 28 / 29.695 / 58 Lilienfeld: 8.730 / 8.008 / 10 /...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die landesweite Massentestung bedeutet riesigenOrganisationsaufwand für die einzelnen Gemeinden

Corona Massentests Region Purkersdorf
Hektik in den Gemeindestuben

REGION PURKERSDORF (ae). Die Vorbereitungen für die Corona-Massentests laufen auf Hochtouren, die Zeit drängt: passende Örtlichkeiten mussten gefunden und die Testtage 12. und 13. Dezember durchgeplant werden. Nun müssen die Einladungen zeitgerecht verschickt und die Teststraßen mit Geräten und Personal ausgestattet werden. Marathonkuvertierung „10.636 Briefe haben wir am Mittwoch kuvertiert, damit sie rechtzeitig am Montag in den Postkästen liegen. Dafür haben wir, zwölf Gemeindemitarbeiter...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Alles zum Thema Test auf www.testung.at

Massentestungen
Sechs Dinge, die man wissen sollte

Corona den Kampf ansagen: Viele Fragen wollen jetzt beantwortet werden. ST. PÖLTEN. "Wie wird getestet?", "Wer kann teilnehmen?", "Wie lange dauert der Test?", und "Wann habe ich das Ergebnis vorliegen?" – dies alles sind Fragen, die wir uns nun – nachdem bekannt geworden ist, dass Massentestungen durchgeführt werden – stellen und offenbleiben. Oder doch nicht? Denn auf der Seite www.testung.at wurden jene Fragen beantwortet, die am häufigsten auftauchen werden. Hier haben wir für Sie die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Florian Schober und die Utensilien seiner Firmenweihnachtsfeier anno Corona

Weihnachtsfeier nach Corona-Art

Klassische Betriebsfeiern fallen heuer aus. Florian Schober aus Gablitz hat die Lösung für Firmen und ist damit fast ausgebucht. GABLITZ (ae). „Es war schon im November klar, dass Firmenweihnachtsfeiern ins Wasser fallen werden. Da haben wir unsere virtuellen Ideen, die wir für dieses Jahr entwickelt haben, auf weihnachtlich poliert und waren binnen kurzer Zeit fast ausgebucht“, freut sich Teambuilder Florian Schober aus Gablitz, dass er gegen Ende des Jahres nochmals zu schönen Aufträgen...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Coronavirus: Für behinderte Menschen eine besonders schwierige Zeit.

Zusätzliches Handicap
Mit einer Behinderung durch die Pandemie

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist die Coronavirus-Pandemie ein ungleich größere Herausforderung. (ÖSTERREICH). Am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Obwohl das neuartige Coronavirus und die Veränderungen, die es in den Alltag gebracht hat, prinzipiell für alle Menschen eine Belastung darstellen, sind körperlich behinderte Menschen teils noch stärker betroffen. Das oft geforderte Einhalten eines Sicherheitsabstandes ist vielen Betroffenen...

  • Wien
  • Michael Leitner
Weniger stimmungsvoll als vor der Kartause - dafür viel länger

Adventzauber via Bildschirm

Nachdem der Mauerbacher Adventmarkt bereits frühzeitig Corona-bedingt abgesagt wurde, bieten die Marktgemeinde und der Mauerbacher Verein „Plattform für regionale Aktivitäten und Veranstaltungen“ (PRAV) nun bis zum Heiligen Abend unter www.mauerbacher-adventmarkt.at eine Online-Möglichkeit weihnachtliches Handwerk regional zu erwerben. MAUERBACH (pa). Fand der bisherige Mauerbacher Adventmarkt vor der Kartause immer nur am 1. Adventwochenende statt, wird sich das Angebot des „Mauerbacher Online...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Bestens informiert auf purkersdorf.at

Corona
Die Gemeinden im Online-Check

Corona: Erkrankte, Maßnahmen und Services – wir haben recherchiert, wie uns die Gemeinden im Internet am Laufenden halten. PURKERSDORF BEZIRK (ae). Maskenpflicht wann und wo, Corona-Ampelfarbe, Erkrankte in meiner Gemeinde, Müllplatz offen oder zu – das sind die Fragen, die uns momentan beschäftigen. Da die Gemeindeämter derzeit jedoch eine Art Notbetrieb haben und Parteienverkehr zudem nur in dringenden Fällen gegen Voranmeldung möglich ist, bleibt das Internet als Informationsquelle Nummer...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Corona Busters testen im Auhof

Sicherheit mit mobilen Teststraßen
Corona Busters

Schnelle Klarheit über eine eventuelle Infektion: Das Donaustädter Unternehmen Austrian Corona Busters eröffnet eine mobile Covid-19-Teststation im Auhof nahe der Stadtgrenze zu Purkersdorf. WIEN/PURKERSDORF/NÖ (ae). Die Testungen werden unter ärztlicher Leitung durchgeführt, das Ergebnis inklusive Befund dauert eine Viertelstunde. Neben der neuen Teststation im Auhofcenter gegenüber der Apotheke betreibt das Unternehmen Teststraßen in Korneuburg und Mödling, weitere für Wien und...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Der Samariterbundnikolo kommt heuer staatstragend: als Videobotschaft

Corona und Nikolaus
Ho, Ho, Ho, der Nikolo auf Video

Der Nikolaus hat sich in moderner Kommunikation schulen lassen und besucht die braven Kinder heuer virtuell. REGION PURKERSDORF (ae). Der Terminkalender war gut gebucht, doch mit den verschärften Maßnahmen waren die Pläne zum Kübeln. Manfred Hebenstreit, der seit 34 Jahren die Pressbaumer als Nikolaus besucht: „Normalerweise besuchen wir um die 40 Familien, für heuer hatten wir schon ein Konzept für kontaktlose Besuche. Auf Anfrage teilte uns der Zivilschutzverband aber mit, dass auch wir...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Pia und Karin Steinbichler machen alles selbst: Schmuck entwerfen und fertigen, Webshop programmieren sowie das Marketing
4

Corona und Handel
Das Christkind shoppt im Wiental

Genau zu Beginn der Weihnachtseinkaufs-Saison mussten die Geschäft schließen. Online-Shopping ist die Lösung für uns Kunden – aber bitte regional! REGION PURKERSDORF (ae). Die Geschäfte sind zu, die Kinder und seine Lieben möchte man trotzdem beschenken. Man muss kein Hellseher sein, um zu progonstizieren, dass der Onlinehandel heuer boomen wird. Eine aktuelle „E-Commerce Studie“ der KMU Forschung spricht von 37 Prozent der Niederösterreicher, die schon jetzt fix planen, ihre Geschenke im...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Astrid Wessely, Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft Purkersdorf.

Appell aus der Wirtschaft
Schulen offen halten

Astrid Wessely, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Purkersdorf, spricht sich klar gegen covid-bedingte Schulschließungen aus: „Folgen wären gravierend und weitreichend“ PURKERSDORF (pa). Besorgt äußert sich Astrid Wessely, Bezirksvorsitzende von Frau in der Wirtschaft (FiW) Purkersdorf, über die Spekulationen um mögliche Schulschließungen. „Mittlerweile ist erwiesen, dass Schulschließungen weniger Einfluss auf das Infektionsgeschehen haben als andere Maßnahmen des Social Distancing,...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Die Stadtgemeinde Purkersdorf wird mehr Schulden machen
2

Corona und Gemeinden
Tiefe Ebbe in der Kassa

Corona reißt auch den Kommunen ein tiefes Loch ins Budget. Wir haben bei der größten Stadt im Bezirk nachgefragt, was das Virus (finanziell) für die Gemeinde bedeutet. PURKERSDORF (ae). Ein Komma drei Millionen Euro sind es ungefähr, die Purkersdorf heuer weniger an Einnahmen erhält als in normalen Jahren. „Weniger Menschen in Beschäftigung heißt weniger Einnahmen an Kommunalsteuer, also jener Anteil der Lohnnebenkosten, der uns als Gemeinde zusteht“, weiß Bürgermeister Stefan Steinbichler,...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Auch Corona geht vorbei - bis es soweit ist, heißt es, gut durch den Alltag zu kommen
3

Psychologie im Alltag
Gegen den Corona-Blues

Wie Sie sich trotz dunkler Zeiten Ihr Lächeln bewahren – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. TULLNERBACH (ae). Annehmen, was ist, die negativen Gedanken frei lassen und ins Positive kommen. So lautet der Schlachtplan der Tullnerbacher Erlebnispsychologin Cornelia Böhm, zu dem sie eine Liste erstellt hat mit „47 Dingen, die man tun kann, bei akutem Corona-Tief“ Voller Körpereinsatz „Momentan spüre ich Unsicherheit und Genicktheit, manchmal sogar Hoffnungslosigkeit und auch Wut. Beim ersten...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Ein Blick in die Vergangenheit
Seuchen und Krankenheiten in Purkersdorf

PURKERSDORF. Die Corona-Pandemie ist für uns alle etwas, was noch nie so da war. Oder auch nicht? 1713 wohnten etwa 250 Menschen in Purkersdorf – dann traf der „schwarze Tod“ ein. Die Pest erwischte fast die Hälfte der damaligen Bevölkerung. Davon zeugte bis 1960 das alte Pestmarterl, denn dort wurden 94 an der Pest verstorbene Bewohner bestattet. „Das alte Denkmal wurde beim Straßenbau 1960 abgerissen und eine neue Pestsäule wurde 1965 erbaut“, erzählt Christian Matzka. Auch die Cholera...

  • Purkersdorf
  • Katharina Geiger

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Gablitz auf der Suche nach neuen Naturdenkmälern

„Wie viele von uns, schätze auch ich - als frisch gewählter geschäftsführender Gemeinderat für Natur- und Klimaschutz, das vielfältige Pflanzenreichtum, das wir in und um Gablitz durch den Wienerwald genießen dürfen. Diese Vielfalt sollten wir jedoch nicht als selbstverständlich ansehen, denn von der Klimakrise bis hin zu veränderten Landnutzungen und verschiedensten Eingriffen gibt es zahlreiche Bedrohungen. Daher ist es mir ein großes Anliegen, dass wir gemeinsam Schritte setzen, damit auch...

  • Purkersdorf
  • Florian Ladenstein
2

Gablitzer Selbsterntefeld startet in neue Saison
Die Hoffnung ist grün

Das Gablitzer Gemeinschaftsfeld, auch Selbsterntefeld genannt, startete vergangene Woche in seine 13. Saison. Bereits Ende Februar, noch bevor die Corona-Maßnahmen es unmöglich machen konnten, besprachen die voll motivierten Pächter_innen, was genau heuer gesät und gepflanzt wird. Wenige Tage später wurde der Boden professionell vorbereitet: gepflügt, geeggt und gedüngt (natürlich ohne chemische Mittel). „Jetzt war es wichtig, den richtigen Tag für die Aussaat zu wählen. Es soll ein warmer Tag...

  • Purkersdorf
  • Florian Ladenstein
Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere Training. #HomeWörkout...

  • St. Pölten
  • Walter Glanninger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.