Daniel Federspiel

Beiträge zum Thema Daniel Federspiel

Trotz seiner Schulterverletzung hat Daniel Federspiel das Lachen nicht verlernt.

Staatsmeister im Cyclocross fällt lange aus
„Feder” muss unters Messer

IMST (pele). Der Imster Radprofi Daniel Federspiel musste sich nach seinem Sturz beim Aufstieg im Rahmen einer Skitour – wobei er sich die ausgekegelte Schulter gleich selbst (!) wieder eingerenkt hat – nun doch einer Operation unterziehen. Nach einer eingehenden ärztlichen Untersuchung und einem MRT wurde der Bruch der Gelenkspfanne in der Schulter am vergangenen Mittwoch operiert. Der Tiroler Radprofi des Team Felbermayr Simplon Wels fällt damit für längere Zeit aus. „Leider muss ich jetzt...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Nach seiner neuerlichen Verletzung muss Daniel Federspiel eine längere Pause einlegen.

Rad-Ass Daniel Federspiel schwer verletzt
Aus für mehrere Wochen

IMST (pele). Radprofi Daniel Federspiel hat sich nur wenige Tage nach seinem Sieg bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Cyclocross neuerlich schwer verletzt: Beim Skitourengehen zog er sich beim Aufstieg einen Bruch der Gelenkspfanne in der Schulter zu und fällt damit leider für längere Zeit aus. Es ist dies nach einem Bruch des Handgelenkswurzelknochen im Oktober 2021 in kurzer Zeit die zweite schwerere Blessur des Radprofis des Team Felbermayr Simplon Wels. „Leider war die Freude...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Daniel Federspiel holte seinen dritten Cyclocross-Staatsmeistertitel in Serie.

Imster Rad-Ass triumphiert im Cyclocross
„Feder” holte den Titel

IMST, NEUSIEDL (pele). Das Imster Rad-Ass Daniel Federspiel, der für das Team Felbermayr-Simplon-Wels fährt lässt weiter nichts anbrennen! Wie schon im Vorjahr triumphierte er bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Cyclocross. Auf dem schnellen und äußerst anspruchsvollen Kurs in Neusiedl bei Waidmannsfeld in Niederösterreich sicherte er sich damit den dritten Meistertitel in Serie. „Es waren keine einfachen Wochen, umso mehr freut mich der Titel jetzt“, schilderte „Feder” nach der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Rad-Ass Daniel Federspiel hat auch in der Saison 2022 viel vor.

Imster tritt weiter für Felbermayr Simplon Wels an
„Feder” bleibt im Team

IMST, WELS (pele). Der Imster Rad-Routinier Daniel Federspiel bleibt seiner sportlichen Heimat treu und wird auch im kommenden Jahr für das Team Felbermayr Simplon Wels an den Start gehen. Für die Oberösterreicher ist der zweifache Weltmeister im Mountainbike-Eliminator ein Garant für Erfolge. 2021 konnte er mit den Österreichischen Meisterschaften in Graz/Stattegg, dem Salzburg City Hill Climb und dem Kriterium durch die Altstadt von Steyr drei Siege einfahren. Erst im Jahr 2018 ist der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Daniel Federspiel (M.) fällt nach einem Trainingssturz länger aus.

Trainingsverletzung bei Federspiel
Daniel Federspiel bricht sich Handgelenkswurzelknochen

IMST. Radprofi Daniel Federspiel hat sich bei einem Trainingssturz eine schwere Handverletzung zugezogen. Der Tiroler hat die Verletzung bei einem Trainingssturz mit dem Rennrad davongetragen. „Ich habe auf einem Radweg eine eisige Stelle übersehen und bin zu Sturz gekommen“, so Federspiel. Im Krankenhaus wurde ein Bruch des Handgelenkswurzelknochen diagnostiziert. Federspiel muss jetzt für vier Wochen einen Gips tragen. „Unfälle passieren in unserer Sportart leider immer wieder, aber nächstes...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Daniel Federspiel kämpft bei der Eliminator-WM. Im Halbfinale war aber leider Endstation.

Daniel Federspiel scheiterte bei der Eliminator-WM in Graz im Halbfinale
Comeback mit Rang acht

GRAZ, IMST (pele). Für die Heim-Weltmeisterschaft in Graz kehrte Daniel Federspiel noch einmal in seine einstige Lieblingsdisziplin, den Mountainbike-Eliminator zurück. Und lange Zeit war er am Karmeliterplatz in der steirischen Metropole auch auf Medaillenkurs unterwegs. Nach geschaffter Qualifikation zog er als Zweiter des Achtel- ins Viertelfinale ein, das er von der Spitze aus kontrollierte und vor dem Deutschen Simon Gegenheimer gewann. Im Halbfinale war dann für den Imster aber leider...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

MTB
Federspiel gewinnt Hrinkow MTB City Kriterium in Steyr

Eine wunderschöne und zugleich spektakuläre Kulisse bot die Altstadt in Steyr den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des 23. Int. ASVÖ Hrinkow MTB-City-Kriterium powered by Raiffeisen. Bei Traumwetter und sommerlichen Temperaturen sahen zahlreiche Zuschauer packende Rad-an-Rad Duelle im Herzen der drittgrößten Stadt Oberösterreichs. IMST. In der Elite triumphierte der zweifache Weltmeister im Cross-Country Eliminator Daniel Federspiel (Felbermayr Simplon Wels). Er sicherte sich in einem spannenden...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Frohnatur Daniel Federspiel steigt in diesen Wochen mächtig in die Pedale.

Imster Radsportler gewann Profi-Klasse des Arlberg Giros und kämpfte auch beim Ischgler Ironbike
„Feder” mit echten Härtetests

IMST (pele). Das Imster-Rad-Ass Daniel Federspiel mag’s hart! Dementsprechend nahm er zuletzt zwei extreme sportliche Herausforderungen an. Startete sowohl beim Arlberg Giro als auch beim Ischgler Ironbike. Auf der Arlbergrunde herrschten unglaublicher Verhältnisse. Strömender Regen und bittere Kälte – auf der Bielerhöhe waren es gerade noch zwei Grad plus – machten das Rennen zu einer Tortur. „Ich mag dieses Wetter überhaupt nicht, musste mich richtig quälen”, sagt „Feder”, der dennoch die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Ein Kaffee und ein schnittiges Rennrad: Daniel Federspiel vereint seine beiden Leidenschaften.
2

Daniel Federspiel vereint seine Radsport-Leidenschaft mit der eines Cafetiers
Mit Kaffee im Blut auf Titeljagd

IMST, ÖTZTAL-BAHNHOF (pele). Was nach wie vor in ihm steckt, hat Rad-Ass Daniel Federspiel zuletzt bei der Österreichischen Eliminator-Meisterschaft in Graz/Stattegg bewiesen. In seiner einstigen Paradedisziplin, welche ihn unter anderem zu Weltmeisterehren führte, filetierte der 34-jährige die junge Konkurrenz mit chirurgischer Präzision, fuhr souverän den Titel ein. „Ich hab’ mir die Kraft schon gut einteilen müssen. Es war ja heuer erst mein zweites Rennen”, sagt der arrivierte Imster. Der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
1 1

Daniel Federspiel neuer Österreichischer Meister im Mountainbike Eliminator

Daniel Federspiel fährt ab sofort beim Team Felbermayr Simplon Wels und hat einen grandiosen Einstand geliefert: Bei den heutigen Österreichischen Meisterschaften Mountainbike Eliminator in Stattegg in der Steiermark siegte er in souveräner Manier. Der Tiroler landete im Finale einen Start-Ziel-Sieg und kontrollierte seine Gegner von Beginn an. Nach einem unwiderstehlichen Antritt war das Rennen entschieden, der Tiroler siegte mit klarem Vorsprung. „Ich bin nach wie vor sehr motiviert und freue...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier

Daniel Federspiel tritt ab sofort für den Felbermayr-Express in die Pedale

Das Team Felbermayr Simplon Wels kann jetzt einen prominenten Neuzugang präsentieren: Daniel Federspiel aus Tirol startet ab sofort für den Felbermayr-Express. Morgen Freitag startet er bei den Österreichischen Meisterschaften Mountainbike Eliminator in der Steiermark bereits im Felbermayr-Dress. Der zweifache Weltmeister in dieser Disziplin wird bei diesem Rennen alles geben, ORF Sport Plus überträgt live ab 14 Uhr. Sein Debut auf der Straße gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen gibt der...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
Daniel Federspiel holte sich in Pernitz den Querfeldein-Staatsmeistertitel.

Daniel Federspiel sicherte sich den Sieg bei der Querfeldein-Staatsmeisterschaft
Vom Baumcrash zum Meistertitel

PERNITZ, IMST (pele). Pernitz in Niederösterreich war Schauplatz der diesjährigen Querfeldein-Staatsmeisterschaften, die zu einem Dreikampf zwischen Daniel Federspiel aus Imst, Gregor Raggl aus Roppen und Moran Vermeulen, einem gebürtigen Niederländer mit österreichischer Staatsbürgerschaft, wurde. Bei Minusgraden und auf gefrorenem Untergrund setzte sich das Trio bereits in der ersten halben Runde vom restlichen Feld ab. Da passierte Federspiel aber auch ein Missgeschick, als er mit hoher...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Daniel Federspiel ist bekannt für gute Laune. Die Rennpause gibt aber wenig Anlass zur Freude.

Daniel Federspiel wollte in der heurigen Saison voll angreifen, doch Rennen sind in weiter Ferne
Karriereende ohne Rennen droht

IMST (pele). Die vergangene Saison verlief für den Imster Radsportler Daniel Federspiel so gar nicht nach seinem Geschmack. Nichts desto trotz: „Ich hab’ das Gefühl, dass ich es noch kann. Und das möchte ich auch beweisen.“ 2020 hätte sein Jahr werden sollen. Der sympathische Sportler im Dienste des Teams Vorarlberg Santic wollte voll angreifen – sich selbst und allen beweisen, dass er nach erfolgreichen Jahren als Eliminator-Fahrer am Mountainbike auch auf der Straße eine Granate ist. Doch die...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Daniel Federspiel will auch auf dem Rennrad hoch hinaus.

Daniel Federspiel fühlt sich im Rad Team Vorarlberg Santic pudelwohl
Ohne Druck zu Spitzenleistungen

IMST (pele). Über Jahre hinweg war er der stärkste Eliminator-Fahrer weltweit, sammelte Pokale und Medaillen wie am Fließband. Nachdem der Weltverband UCI die Disziplin aber regelrecht ausgehungert hatte, stand Daniel Federspiel lange Zeit vor einer ungewissen Zukunft – eher er bei der Straßenrad-Mannschaft Rad Team Vorarlberg Santic eine neue sportliche Heimat und Herausforderung fand. „Ich muss Manager Thomas Kofler enorm dankbar sein, dass er mir diese Chance gegeben hat“, sagt der Imster,...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Neuer Untergrund, neues Arbeitsgerät: Daniel Federspiel fährt aber der kommenden Saison Straßenrennen.

Fix: „Feder“ wechselt das Terrain

Imst Rad-Ass wird im kommenden Jahr auf der Straße fahren – bei Vorarlberger Team unter Vertrag IMST (pele). Er war über Jahre der weltweit beste Eliminator-Fahrer im Mountainbike. Daniel Federspiel heimste in dieser Speed-Disziplin Titel um Titel ein, darunter zwei Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften. Leider hat der Radweltsportverband UCI die Disziplin in den vergangenen Jahren nach und nach regelrecht ausgehungert. „Feder“ sah keine Perspektiven mehr. Und zum Olympischen Mountainbiken XCO...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Peter Leitner

Der ÖRV ist nur noch peinlich

Es ist eigentlich kaum zu fassen! Da sonnt sich der Österreichische Radsportverband gerade noch im Glanz der tollen Weltmeisterschaft in Innsbruck und der Goldmedaille von Laura Stigger, nur um unmittelbar darauf den nächste Mörder-Bolzen zu schießen. Daniel Federspiel wollte zur Eliminator-WM nach China. Die nötige finanzielle Hilfe freilich versagte ihm der Verband. Dabei, da sind sich alle Experten einige, hätte der Imster einmal mehr gute Medaillenchancen gehabt. Die Zeit im Verband ist...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Daniel Federspiels Erfolge stehen für sich. Vom Verband gibt's aber keine Finanzspritze für die WM-Teilnahme.

Imster Mountainbike-Ass verzichtet auf Teilnahme an Eliminator-WM in China
„Feder“ haut den Hut drauf

IMST (pele). Er hielt über Jahre die Fahnen Österreichs bei internationalen Mountainbike-Events hoch, war im Eliminator-Bereich Europameister und zweifacher Weltmeister. An der bevorstehenden Weltmeisterschaft, die wie im Vorjahr im chinesischen Chengdu stattfindet, wird Daniel Federspiel aber nicht reisen. Grund: Der Österreichische Radsportverband hat es abgelehnt, sich an den Reisekosten zu beteiligen. „So kann ich mir das nicht leisten, da ich auch noch einen Mechaniker hätte aus der...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Daniel Federspiel zeigte auch mit dem Rennrad seine Klasse und setzte eine neue Bestmarke!

Bobbahnsprint: Schnell, schneller, Federspiel!

Demonstrationsfahrt des Oberländer Radheroes – Streckenrekord wurde pulverisiert! Es war bereits die dritte Auflage des Bobbahnsprint, den der Rad- und Triathlonclub Inntal durchführte. Nicht weniger als 56 Starter aus vier Nationen standen in der Zielkurve der Olympia Bob- Rodel und Skeletonbahn an der Startlinie. Neun Damen und 47 Herren versuchten im 1.145 m langen Betonschlauch die 98 Höhenmeter so schnell als möglich zu bewältigen. Bei den Damen setzte sich die Ausnahmeathletin Nadja...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
TVB Imst Obmann Hannes Staggl stellte ambitionierte Projekte in der Tourismusregion Imst in Aussicht
51

Vollversammlung des Tourismusverbandes Imst

MILS (dl) Am Mittwoch, 29. November, lud der Tourismusverband Imst seine Mitglieder zur Vollversammlung in den Milser Stadl im Trofana Tyrol in Mils. Nach Abschluss eines turbulenten Jahres blickten Vorstand und Mitglieder auf das bevorstehende Jahr, in dem in der Tourismusregion Imst einige ambitionierte Projekte realisiert werden sollen. Rückblick auf ein turbulentes Jahr Für den Tourismusverband Imst ging mit dem 31.10. ein turbulentes Tourismusjahr zu Ende: Neben mehrfachen personellen...

  • Tirol
  • Imst
  • Daniel Link
Daniel Federspiel stand die Enttäuschung nach dem Aus bei der WM ins Gesicht geschrieben.
2

Im Reich der Mitte platzte der Traum

Daniel Federspiel verpasste Goldmedaille klar – Imster Athlet war mental nicht auf der Höhe CHENGDU (pele). Ein mysteriöses Augenleiden, eine Knie-Operation und bei der Europameisterschaft in Italien um den Titel betrogen: Es war nicht das Jahr des Daniel Federspiel. Bei der Eliminator-Weltmeisterschaft im chinesischen Chengdu sollte alles anders werden. Die Feder wollte dort ihren dritten WM-Titel in Serie einfahren und es dem dreifachen Straßenweltmeister Peter Sagan gleichtun. Doch im Reich...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Stellungnahme des TVB Imst

TVB-Obmann Hannes Staggl: "Für uns war lediglich eine Änderung des Sponsoringvertrages für Daniel Federspiel für 2018 geplant. Wir haben den Auftrag sorgsam mit dem Budget von Imst Tourismus umzugehen und unsere großen Projekte nicht zu gefährden. Auf diesem Weg lassen wir uns von niemandem beirren. „Für uns ist es bedauerlich, dass die Zusammenarbeit mit Imst Tourismus und Daniel Federspiel mit einem derart emotionalen Beigeschmack enden soll. Das „Kopfsponsoring“ kann zu den Bedingen wie...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Das sind nicht mal Ballschanis!

Am Montag ist Daniel Federspiel zur WM nach China gereist.Top in Form, doch die „Feder“ ist auch nachdenklich. Denn was sich der TVB Imst wenige Tage vor den Titelkämpfen geleistet hat, spottet jeder Beschreibung. Federspiel selbst ist viel zu sehr Sportsmann, um Schmutzwäsche zu waschen. Doch ihm kurzfristig vor einem wichtigen Wettkampf lapidar mitzuteilen, dass der TVB seine Tätigkeit als Kopfsponsor einstellt – das gehört eigentlich mit dem Ausschluss derartiger Entscheidungsträger...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Die WM in China wird Daniel Federspiel noch mit Imst als Kopfsponsor bestreiten.

Den Sponsoren zum Trotz – Feder will den Hattrick

Operation WM in Chengdu ist angelaufen – Imster fühlt sich bestens gerüstet IMST, CHENGDU (pele). An seiner Zielsetzung lässt Daniel Federspiel keinen Zweifel aufkommen: Der Hattrick soll her! Im chinesischen Chengdu will das Imster Rad-As am 12. November seinen dritten Weltmeistertitel im Eliminator-Bewerb einfahren – nach Andorra 2015 und Nove Mesto 2016! Feders Motto lautet: „Do it like Sagan!“ Der Slowake Peter Sagan hat bekanntlich drei Mal in Serie die Straßen-Weltmeisterschaft gewonnen....

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
In China will Daniel Federspiel über seinen dritten Weltmeistertitel jubeln.

„Feder“ greift nach drittem Gold

Imster Eliminator-Fahrer startet bei der Weltmeisterschaft in China IMST (pele). Merkwürdig lange hat er auf die Entscheidung des Österreichischen Radsportverbandes warten müssen. Seit vergangener Woche ist nun fix: Daniel Federspiel startet als Titelverteidiger bei der Eleminator-Weltmeisterschaft, die am 12. November im chinesichen Chengdu stattfindet. Dort will es der 30-jährige Imster dem Slowaken Peter Sagan nachmachen, der heuer auf der Straße den dritten Weltmeistertitel in Serie geholt...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.