Alles zum Thema Drassmarkt

Beiträge zum Thema Drassmarkt

Wirtschaft
Bruno Stutzenstein, Astrid eisenkopf, Markus Schrödl, Barbara und Anton Schlögl.
25 Bilder

Schlögl Ei
Qualität hat einen Namen

Zur Osterzeit boomt das Geschäft mit dem Ei, die Firma Schlögl Ei hat landesweit die Nase vorne. STOOB-SÜD (EP). Über 20 Millionen Eier verlassen jährlich zur Osterzeit den mittelburgenländischen Betrieb Schlögl-Ei. Der traditionelle Familienbetrieb fand seinen Ursprung in einer kleinen Landwirtschaft in Drassmarkt. Den Meilenstein legte der damals 21-jährige Anton Schlögl mit der Spezialisierung auf die Legehennenhaltung. Seither hat sich der Betrieb stets weiterentwickelt, der Rest ist...

  • 09.04.19
Wirtschaft
NR Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich, KR Gerhard Pfneisl und Draßmarkts Bürgermeister Anton Wiedenhofer gratulieren dem Betrieb Werkovits zum Pasta Kaiser.
2 Bilder

Auzeichnung
"PASTA KAISER" geht nach Drasmarkt

Der Betrieb Werkovits Frischeier und Teigwaren OG wurde auf der diesjährigen AB HOF Messe in Wieselburg mit dem Titel Pasta Kaiser ausgezeichnet. DRASSMARKT. 2019 wurde auf der AB HOF Wieselburg erstmals auch eine Prämierung von Teigwaren vorgenommen. Insgesamt wurden aus ganz Österreich der Jury 73 Proben vorgelegt. In der Kategorie „Teigwaren aus Hartweizen“ konnten Sputniks aus dem Betrieb Werkovits die sechsköpfige Expertenjury überzeugen. Regionale Lebensmittel von höchster...

  • 09.04.19
Lokales
<f>Der Renter-Stammtisch </f>trifft sich jeden Tag, Wirt Gottfried Hoffmann freut sich über seine Gäste.
3 Bilder

Unser Stammtisch
"Wir sind eben ein Dorf-Kulturgut!"

Der Rentner-Stammtisch beim "Dorfwirt" in Draßmarkt trifft sich Tag für Tag, sechsmal die Woche. DRASSMARKT (EP). Vormittags um 11.00 beim Dorfwirt Gottfried Hoffmann: langsam aber sicher füllt sich der große Stammtisch des Gasthauses mit Männern. Insgesamt 24 Rentner sind hier dabei, etwa 15 von ihnen treffen sich tagtäglich von 11.00 bis 12.00 Uhr. "Manchmal müssen wir auch länger bleiben und noch ein Glaserl trinken", schmunzelt Franz Strass. Er und seine Stammtisch-Freunde haben viel...

  • 04.03.19
Lokales

Senioren feierten
Faschingskränzchen beim Dorfwirt in Drassmarkt

DRASSMARLKT. Vor kurzem fand beim Dorfwirt Hoffmann das Faschingskränzchen des Seniorenbundes Draßmarkt statt. Als Ehrengäste mischten sich Nationalrat Niki Berlakovich und Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas unter die Gäste. Foto: Patrik Fazekas, Johanna Pfneisl, Josef Geissler, Wolfgang Ehrenhöfer, Nikolaus Berlakovich, Josef Laffer, Luise Schneller, Albert Maschler, Anna Rathmanner, Josef Leidl, Rosemarie Müllner, Engelbert Eckhardt, Helga Ettl, Elisabeth Ettl, Franz Straß

  • 28.02.19
Lokales
<f>Die Hündin</f> brachte in der Tierpension ihre Welpen zur Welt. Zoe kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs.
14 Bilder

Neun Welpen für "Zoe"
Gerettete Hündin wurde nun Mama

Eine trächtige Hündin wurde bei einer Raststation einfach ausgesetzt. Tierfreunde retteten ihr das Leben. DRASSMARKT (EP). Vor kurzem fanden aufmerksame Passanten eine trächtige Hündin auf einer Raststätte bei Guntramsdorf. Das Tier war halb erfroren, wurde an einem Laternenpfahl angebunden und allein zurückgelassen. Herzlosigkeit Die Hündin war komplett entkräftet. Vorerst scheiterten alle Versuche der Familie, sie spät am Abend noch in eines der Tierheime in der Umgebung unterbringen...

  • 04.02.19
Lokales
Eckhardt Christian, OV Schlögl Regina, Leidl Anton, OV Schlögl Sabine, Binder Anton, Alt Bgm. Reg Rat. Wiedenhofer Franz, Schnabl Agnes, Vzbgm. Bader Alois, Bgm. Wiedenhofer Anton

Gratulation
Alt-Bürgermeister wurde 80, Gemeinde gratulierte

DRASSMARKT . Alt-Bürgermeister, Reg. Rat. Franz Wiedenhofer feierte vor krzem seinen 80. Geburtstag. Seitens der Gemeinde gratulierten Bürgermeister Anton Wiedenhofer, Vizebürgermeister Alois Bader, OV Regina Schlögl, OV Sabine Schlögl, GR agnes Schnabl und GR Anton Leidl recht herzlich. Weiters gratulierten ÖkR Anton Binder und Christian Eckhardt.

  • 10.01.19
Lokales
Andreas Leidl, Norbert Binder, Anton Wiedenhofer jun. , Lukas Schlögl, Paul Schlögl
v.l.n.r. stehend: Bürgermeister Anton Wiedenhofer, Matthias Schlögl, Anton Schlögl, Franz Eckhardt, Andrea Berger-Gruber, Theresia Schrack (nicht am Bild: Elisabeth Schunerits)

Landwirte setzen ein Zeichen
Positive Zwischenbilanz beim Treffen der Jungbauern mit Mitgliedern des Arbeitskreises Gesundes Dorf

Geruchsbelästigung ist in Draßmarkt Thema. Beim Arbeitskreis-Treffen gabs dazu eine positive Zwischenbilan DRASSMARKT (EP). Zum dritten Mal trafen sich Jungbauern der Gemeinde mit Mitgliedern des Arbeitskreises Gesundes Dorf auf Einladung von Bürgermeister Anton Wiedenhofer. Alle Beteiligten erklären sich bereit, Schritte zur Minimierung der Geruchsbelastung zu unternehmen und getroffene Vereinbarungen einzuhalten. In Draßmarkt gab es im Jahr 2016 Briefe von „besorgten Bürgern aus Draßmarkt“...

  • 07.01.19
Lokales
Rudolf Pfneisl (mi). freute sich über die Gratulanten

Runder Geburtstag
ÖAAB gratulierte Zum 70. Geburtstag

DRASSMARKT:. Bgm. a.D. Rudolf Pfneisl feierte vor kurzem seinen 70. Geburtstag. ÖAAB-Landesobmann KO Christian Sagartz und ÖAAB-Bezirksobmann LAbg. Patrik Fazekas gratulierten zum besonderen Jubiläum. „Wir wünschen Rudolf Pfneisl alles erdenklich Gute, viel Energie, Gesundheit und Freude auf seinem weiteren Lebensweg“, so Fazekas.

  • 14.11.18
Lokales
<f>Rundum gute Qualität</f> garantiert: Barbara Schlögl-Artner mit Ehemann und Produktionsleiter Jörg
16 Bilder

Regionalitätspreis
Schlögl-Ei: Eine echt runde Sache

Seinen Ursprung fand die Firma Schlögl-Ei vor 40 Jahren in einer Landwirtschaft in Draßmarkt. STOOB-SÜD. Dieser wurde von Anton Schlögls Mutter geführt, später ergab sich die Notwendigkeit einer Spezialisierung in der Landwirtschaft. Das größte Potenzial sah der junge Anton Schlögl in der Legehennenhaltung. Und so kam es 1973 dazu, dass er mit 21 Jahren den ersten Hühnerstall mit 10.000 Legehennen errichtete. Sein früh erlerntes Talent als Verkäufer setzte er ein, um mit seinem PKW-Kombi...

  • 12.11.18
Leute

Douglasienbestand in der Buckligen Welt besichtigt

DRASSMARKT. Vor kurzem  lud der ehemalige NÖ Agrarlandesrat Franz Blockberger den Präsidenten der Burgenländischen Landwirtschaftskammer, Dipl.-Ing. Niki Berlakovich und den Generalsekretär des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus, Dipl.-Ing. Josef Plank in die Bucklige Welt ein, um ihnen den Douglasienbestand in seinem Wald zu präsentieren. Mit dabei waren auch Dipl.-Ing. Dr. Katharina Lapin und Dipl.-Ing. Werner Ruhm vom Bundesforschungszentrum...

  • 13.08.18
Wirtschaft
Anna verwöhnt ihre Gäste mit selbstkreierten Gaumenfreuden.
20 Bilder

Regionale Speisekarte mit Anna Kornfeld: "Kochen ist einfach meine Leidenschaft!"

Anna Kornfeld aus Drassmarkt kocht mit Leidenschaft für ihr Leben gern - und das schmeckt man! DRASSMARKT (EP). Was 2008 als Cateringunternehmen begann, hat sich im Lauf der Jahre zu einem echten Gourmet-Tempel für jedermann entwickelt. "Anna kocht" ist der Name von Anna Kornfelds Eventlocation mitten in Draßmarkt und dem erfolgreichen Cateringunternehmen. "Aller Anfang ist schwer, doch mit der Zeit gewinnt man an Erfahrung und somit auch die eine oder andere Erkenntnis. Zum Beispiel, dass...

  • 09.07.18
Wirtschaft
Einfach näher dran mit den Bezirksblättern in Bernies Wirtshaus. Hier ist der Gast natürlich König.
7 Bilder

Regionale Speisekarte: Wenn der Name Programm ist

Die Wurzeln von Bernie "Das Wirtshaus" liegen im 17. Jahrhundert. Damals diente es Marktfahrern als Rastplatz DRASSMARKT (EP). Nach vielen Umbauten und Erweiterungen übernahm der jetzige Besitzer, Bernhard Köllerer, mit seiner Gattin Sylvia 1993 den Betrieb. Bernie "Das Wirthaus" versteht sich als Treffpunkt für Jung und Alt. "Egal ob Stammtische, Kirchenchor, Schnapspartien oder gesellige Runden in unserer innovativen Kegellandschaft – übrigens die einzige im Bezirk mit Schwarzlicht – es wird...

  • 25.06.18
Lokales
Mit Pinggau verbindet Franz Wiedenhofer eine lange Freundschaft, diese Kollage gab's zum runden Geburtstag.
7 Bilder

Einfach näher dran mit Franz Wiedenhofer: "Man muss eben auf sich schauen!"

Franz Wiedenhofer ist 80 Jahre alt, fit wie eh und je und ist tief mit seiner Heimat Draßmarkt verwurzelt. DRASSMARKT (EP). "Draßmarkt ist ein kleines, verträumtes Dorf, kaum aufregend, nicht berühmt, aber für viele Menschen eine geliebte, schöne und lebenswerte Heimat. Gastfreundlichkeit und Lebensfreude, Brauchtum und Zusammenhalt prägen einen arbeitssamen Menschenschlag", so beschreibt Franz Wiedenhofer seine Gemeinde. Diese setzt sich aus den Ortsteilen Draßmarkt, Karl und Oberrabnitz...

  • 11.06.18
Lokales
Werner Schöll, Otto Niemandsfreund, Karl Pfneisl, Obmann Johann Eidler, Siegfried Branstätter, Bernhard Adelmann von der Post.Phialathelie AG und Gerhard Geldner.

Briefmarkensammlerverein lud zum Philatelietag nach Draßmarkt ein

DRASSMARKT. Der Mittelburgenländische Briefmarkensammlerverein lud zum Philatelietag nach Draßmarkt ins Gasthaus “Bernie – das Wirtshaus”. Die “Freunde der gezähnten Kunstwerke” präsentierten gemeinsam mit der Post-Philathelie AG die Sondermarke “Schweinchen aus Draßmarkt” und durften viele Gäste aus nah und fern zum Tauschen, Tratschen und Kaufen begrüßen.

  • 13.05.18
Lokales
Bürgermeister Anton Wiednehofer mit Patrick Poten

60plusTaxi wurde in Draßmarkt installiert

DRASSMARKT. Die burgenländischen Taxiunternehmen starteten 2008 mit Unterstützung der Landesregierung die Aktion „60plusTaxi“. Mit der Gemeinde Draßmarkt sind mittlerweile 83 Gemeinden an diesem Projekt beteiligt - ein Erfolgsmodell für den ländlichen Raum. Mobilitätslösungen Das „60plusTaxi“ macht ältere Menschen mobil. Ein Arzttermin, der Einkauf oder der Besuch von Verwandten und Bekannten ist für ältere Menschen ohne Pkw oder öffentliches Verkehrsangebot oft ein großes Problem....

  • 06.04.18
Lokales
Bürgermeister Anton Wiedenhofer (1.v.li.), Therese Tripold (2.v.re.), Resi Schrack (1.v.re.) und die Sprechcafe Runde.

Sprechcafe in Drassmarkt: Reden in vertrauter Umgebung

Theres Tripol hat vor einiger Zeit das "Sprechcafe" ins Leben gerufen DRASSMARKT (EP). Therese Tripold, ihres Zeichens Validationsanwenderin und persönliche Begleitung im Alter, initiierte gemeinsam mit Resi Schrack das "Sprechcafe" in Draßmarkt. Einmal im Monat trifft sich eine Gruppe von Menschen, um sich in gemütlicher Atmosphäre über Vergangenes und über Gegenwärtiges auszutauschen. Weitere Maßnahmen "Gemeinsam schaffen wir eine vertrauensvolle Umgebung, wo jeder Platz für eigene Themen...

  • 05.03.18
  • 1
  • 2