Einsiedlerbad

Beiträge zum Thema Einsiedlerbad

Erster Halt beim Grätzelspaziergang: der Einsiedlerpark mit dem aufwendig umgebauten Familienbad.
2 2

Grätzeltour
Diese Orte beschäftigen Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery

Die bz traf Wiedens Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery zum Spaziergang durch den Bezirk. Welche Orte ihr besonders am Herzen liegen, lesen Sie hier. MARGARETEN. Der fünfte Gemeindebezirk ist Geburtsstätte von Größen wie Hans Moser und Falco. Bis heute leben hier viele Kunstschaffende, Musiker und Designer. Der Arbeiterbezirk gilt als traditionell, aber dennoch modern. Spielplätze befinden sich in direkter Nähe zu kleinen Cafés und hippen Boutiquen. Keine Frage – Margareten hat ein...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Badespaß: Das Einsiedlerbad ist in den heißen Sommermonaten eine beliebte Freizeitoase für Jung und Alt.
1 2

Grätzeltour
Auf Streifzug durch Margareten

Mit Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery begab sich die bz auf Grätzelspaziergang. MARGARETEN. Wo verbringt Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ) gerne ihre Freizeit? Welche Orte in Margareten liegen ihr besonders am Herzen und wo hat sie in Zukunft noch viel vor?  Ein beliebter, wenn auch nicht ganz unproblematischer Ort ist für Schaefer-Wiery der Margaretenplatz. Ein Platz für alle"Das Schöne ist, dass es ein Platz für alle ist. Es gibt eine konsumfreie Zone, aber ebenso auch...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Die Grünfassade der 48er-Zentrale in Margareten.

Forum öffentlicher Raum
Stadt Wien lädt zur Besichtigungstour durch Margareten

Mit "#kommraus – Forum öffentlicher Raum" lädt die Stadt Wien zu drei Events im Bezirk ein. MARGARETEN. Öffentlicher Raum ist in dicht besiedelten Städten oft ein knappes Gut. Dabei sind sie auch als Sozialräume für die Kommunikation und den Austausch der Menschen sehr wichtig. Dessen ist sich auch die Stadt Wien bewusst. Von 16. bis 18. Mai gibt es zu diesem Thema zahlreiche Veranstaltungen in ganz Wien – auch Margareten macht mit. Wir haben drei Tipps für spannende Events im...

  • Wien
  • Margareten
  • Naz Kücüktekin
Spatenstich einmal anders: Die Stadträte Jürgen Czernohorszky und Sandra Frauenberger mit Bäderchef Hubert Teubenbacher (verdeckt) und Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (rechts).
1 4

Spatenstich für ein Kinderfreibad im Einsiedlerpark

Vor drei Jahren kam Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery die Idee, in Margareten ein Kinderfreibad zu eröffnen. Am Dienstagvormittag wurde aus der Gedankenspielerei Ernst: Der Umbau im Einsiedlerpark startet. MARGARETEN. Seit geraumer Zeit steht das Projekt im Raum, nun ist es endlich soweit: Die Bauarbeiten am Kinderfreibad im Einsiedlerpark starten. Am Dienstagvormittag erfolgte der offizielle Spatenstich mit der Initiatorin und Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ),...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner

Umbau Einsiedlerbad

Wer STOPPT den Wahnsinn der Geldverschwendung, nur ein Prestigeobjekt ? Es ist beschlossene Sache: Das Einsiedlerbad wird Umgebaut !!!!!!! Die Fakten: Ab April 2017 - 1 ½ Jahre zu -Baustelle , Kosten- eine 7- stellige Summe Für ein Kinder-Freibad mitten im Wohngebiet das nur vom Mai bis Sept. genutzt wird Wie kann sich das der Bezirk leisten???? Ein wirtschaftliches Chaos ist jetzt schon vorprogrammiert- Da das Kinderfreibad ja fast keine Einnahmen hat – ein...

  • Wien
  • Margareten
  • andreas grohs

Margareten ist weiterhin Rot: Das plant die Bezirksvorsteherin in den kommenden 5 Jahren

Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery darf weiter machen: Die Politikerin verbrachte den ganzen Wahlsonntag im Bezirk und erfuhr auch im Fünften von ihrem Glück. Auf den Erfolgen will sie sich nicht ausruhen. "Im Gegenteil, in den kommenden Jahren warten richtig spannende Projekte", sagt sie. Die bz hat die drei wichtigsten Themen zusammengefasst. Regenbogen-Familienzentrum: Darunter versteht man eine Anlaufstelle für gleichgeschlechtliche Eltern. Seit 2013 ist die Stiefkindadoption möglich....

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger

Zahl der Woche

123.100 Mit so vielen Euro wird heuer das Margaretner Saunabad am Einsiedlerplatz 18 gefördert. Den größten Teil des Bezirksbudgets erhalten heuer mit 1.3 Millionen Euro die Pflichtschulen im Bezirk für diverse Sanierungsarbeiten.

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger

Grätzel-Tipp der Woche

bz-Redakteur Peter Ehrenberger empfiehlt das Einsiedlerbad. Am Einsiedlerplatz 18 kann man außer montags und freitags täglich in die Sauna gehen.

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
BV Kurt Wimmer mit Senatsrat Hubert Teubenbacher, Abteilungsleiter MA 44 - Bäder
4

Einsiedlerbad: WC ist nun für Kinder offen

Wenn es den Kleinen pressiert, gibt es nun eine schnelle und saubere Lösung für alle. (ves). Ab sofort können Besucher des Einsiedlerparks im Falle des Falles mit ihren Kindern die WC-Anlage des Einsiedlerbades (Einsiedlerplatz 18) während der Betriebszeiten benützen. Mehr Jungfamilien „Hintergrund des Angebotes war eine Änderung der Wohnbevölkerung: Viele junge Familien mit Kleinkindern sind zugezogen", weiß SP-Bezirks-Chef Kurt Wimmer. Dieser Zielgruppe stehen nun Toiletten zur Verfügung....

  • Wien
  • Margareten
  • Verena Stuchetz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.