Geh-Cafe

Beiträge zum Thema Geh-Cafe

Die Otto-Bauer-Gasse verzeichnet eine positive Bilanz.

Geh-Café
Nächster Spaziergang am 1. Oktober

Bei geführten Spaziergängen kann man das lebendige Grätzel kennenlernen und sich in entspannter Atmosphäre über Neuigkeiten informieren. MARIAHILF. Der nächste Spaziergang des Geh-Café findet am 1. Oktober um 16 Uhr statt und dauert zwei Stunden. Beginnend im 6. Bezirk wird zuerst die neue Fußgängerzone in der Königseggasse erkundet. Weiter geht es hinein in die neue Begegnungszone der Otto-Bauer-Gasse über die Mariahilfer Straße bis in die neuen "Kühlen Meilen" des 7. Bezirks....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hannah Maier
Die Grünfassade der 48er-Zentrale in Margareten.

Forum öffentlicher Raum
Stadt Wien lädt zur Besichtigungstour durch Margareten

Mit "#kommraus – Forum öffentlicher Raum" lädt die Stadt Wien zu drei Events im Bezirk ein. MARGARETEN. Öffentlicher Raum ist in dicht besiedelten Städten oft ein knappes Gut. Dabei sind sie auch als Sozialräume für die Kommunikation und den Austausch der Menschen sehr wichtig. Dessen ist sich auch die Stadt Wien bewusst. Von 16. bis 18. Mai gibt es zu diesem Thema zahlreiche Veranstaltungen in ganz Wien – auch Margareten macht mit. Wir haben drei Tipps für spannende Events im...

  • Wien
  • Margareten
  • Naz Kücüktekin
Ziel des Geh-Cafe´s war die kleinste Schule Wiens.
4

Geh-Café wieder unterwegs in Döbling

Die Kulturinitiative Neustift-Salmannsdorf nahm am die Besucher des Geh-Cafés mit auf einen Streifzug in Döbling. Zwischen Weingärten, Heurigen und engen Gässchen gab es jede Menge zu entdecken. DÖBLING. Die Route verlief von der Rathstraße, über den Hauerweg und die Straße Neustift am Walde zum alten Neustifter Friedhof. Von dort ging es weiter zum Sommerhaidenweg, zur Neustifter Kirche und über das Fuhrgassl zur Mariensäule. Über die Salmannsdorfer Straße und die Celtesgasse endete die Route...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Lädt zum Grätzel-Rundgang durch Erdberg ein: Patricia Trauner vom Agendabüro Landstraße.

Neues Geh-Café für die Erdberger

Am 21.3. findet der Frühlingsspaziergang durch das Grätzel statt Genau zu Frühlingsbeginn, am Samstag, den 21.3., lädt die neue Agendainitiative „Miteinander Leben in Erdberg“ um 14 Uhr zum Geh-Café. Treffpunkt ist in der Hainburger Straße 44. Alles hat geöffnet Lernen Sie Ihr Grätzel und Ihre Nachbarn bei einem entspann-ten Rundgang kennen und nutzen Sie die „Offenen Türen“ der vielfältigen Begegnungsorte (Künstler-Atelier, Stadtteilzentrum, Theater) in Erdberg. Danach gibt es einen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Thomas Netopilik
Fußgängerbeauftragte Petra Jens diskutiert beim "Geh-Café" mit Interessierten.
1

Innere Stadt. "Geh-Café-Spezial" lud zur Diskussionsrunde

Anfang Dezember war das Geh-Café zu Gast in der Wiener Planungswerkstatt am Friedrich Schmidt-Platz 9 in der City. Einen Jahresrückblick und eine Vorschau auf 2014 präsentierte Fußgängerbeauftragte Petra Jens der "Wien zu Fuß"-Community am Friedrich-Schmidt-Platz 9: "Ein besseres Miteinander im Straßenverkehr ist uns besonders wichtig. Aktionen wie den "Wiener Verkehrsfrühling" oder "Räumphase ist Leo" wird es also auch in Zukunft geben", so Jens. Diskussion und Themenaustausch Das Geh-Café...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Robert Berger
Wasserwelt aber hier gibt es schon lange kein Wasser mehr
9 61

Expedition Wasserwelt

Die öffentlichen Freiräume der Wasserwelt sind 20 Jahre nach ihrer Eröffnung belebte und beliebte Treffpunkte im 15. Bezirk. Auf Initiative des Bezirks soll die von unterschiedlichsten Personengruppen frequentierte Wasserwelt qualitativ aufgewertet und um neue Angebote im öffentlichen Freiraum erweitert werden. Die GB*6/14/15 hat am 07. Juni 2013 in Kooperation mit dem Verein Juvivo/Fairplay AnrainerInen und NutzerInnen eingeladen, Wünsche und Anregungen im Rahmen eines...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Helmut Mayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.