einsiedlerpark

Beiträge zum Thema einsiedlerpark

Am Samstag, 3. Oktober, findet der erste  Radflohmarkt im Einsiedlerpark statt.

Grüne Radrettung in Margareten
Erster Radflohmarkt im Einsiedlerpark

Die Grünen Margareten laden zum ersten Radflohmarkt im Einsiedlerpark. Neben dem Tausch und Kauf von Fahrrädern, werden auch kleiner Reparaturen angeboten. MARGARETEN. Die Grünen Margareten laden am Samstag, 3. Oktober, zum Radflohmarkt. Von 11 bis 18 Uhr werden im Einsiedlerpark Fahrräder aller Art zum Kauf und Tausch angeboten. Zusätzlich kümmert sich die Grüne Radrettung um kleiner Reparaturen. Hierfür ist eine Anmeldung bzw. ein Termin nötig. Radflohmarkt bietet auch Reparaturen...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Sophie Kofler (l.) und Clarissa Weninger vom Verein Treeathlon wollen die Stadt grüner und klimafitter machen.
3 2

Treeathlon
Laufen für den Klimaschutz

Mit dem "1. Wiener Treeathlon" im Einsiedlerpark sollen Projekte zur Stadtbegrünung finanziert werden. MARGARETEN. "Meine Vision ist ein grüneres Wien", sagt Sophie Kofler. Die 22-Jährige studiert Umwelt- und Bioressourcenmanagement und träumt von einer Oase in der Stadt mit mehr (Fassaden-)Begrünung und weniger Asphalt. Auch Jus-Studentin Clarissa Weninger (20) wünscht sich eine grünere Stadt. "Wir sollten alle Verantwortung übernehmen und Klimaschutz ernst nehmen", sagt...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
1 9

Partymeile Einsiedlerplatz - der Neue Hotspot in Town?
Partymeile Einsiedlerplatz

Die Partymeile Einsiedlerplatz hat sich mittlerweile nicht nur an den Wochenenden, sondern als ständige Einrichtung der Wiener Nachtkultur etabliert... Der nächtliche Lärm, ständiger Müll - der teilweise hochinfektiös ist - wie die ausgespuckten Sonnenblumenkerne und sonstige Hinterlassenschaften (wie menschlichem und tierischem Unrat) - dies alles sind Faktoren wie Großstadtmensch aus Gewohnheit mit seiner Umwelt verfährt. Alles zusammen wird jedoch langsam zur ungustiösen Belästigung der...

  • Wien
  • Margareten
  • theo rohr
Übernachtungsquartier Kinderspielplatz
2

Drogenhölle Einsiedlerplatz
Die Kinder vom Einsiedlerplatz

Seit dem Umbau des EInsiedlerplatzes in Wien Margareten und dem damit erhofften Wandel ist leider eine zunehmende Verschlechterung des sozialen Umganges und des hier verkehrenden Publikums zu bemerken. Waren es im Sommer vor allem die trink- und rauchfreudigen jugendlichen bis pensionsfähigen Zeitgenoss*innen, welche hier die ganze Nacht den Weg nach Hause nicht finden konnten und bis in die frühen Morgenstunden hinein lautstark randalierten, so sind es nun seit der Vorweihnachtszeit...

  • Wien
  • Margareten
  • theo rohr
Badespaß: Das Einsiedlerbad ist in den heißen Sommermonaten eine beliebte Freizeitoase für Jung und Alt.
1 2

Grätzeltour
Auf Streifzug durch Margareten

Mit Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery begab sich die bz auf Grätzelspaziergang. MARGARETEN. Wo verbringt Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ) gerne ihre Freizeit? Welche Orte in Margareten liegen ihr besonders am Herzen und wo hat sie in Zukunft noch viel vor?  Ein beliebter, wenn auch nicht ganz unproblematischer Ort ist für Schaefer-Wiery der Margaretenplatz. Ein Platz für alle"Das Schöne ist, dass es ein Platz für alle ist. Es gibt eine konsumfreie Zone, aber ebenso auch...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Die Grünfassade der 48er-Zentrale in Margareten.

Forum öffentlicher Raum
Stadt Wien lädt zur Besichtigungstour durch Margareten

Mit "#kommraus – Forum öffentlicher Raum" lädt die Stadt Wien zu drei Events im Bezirk ein. MARGARETEN. Öffentlicher Raum ist in dicht besiedelten Städten oft ein knappes Gut. Dabei sind sie auch als Sozialräume für die Kommunikation und den Austausch der Menschen sehr wichtig. Dessen ist sich auch die Stadt Wien bewusst. Von 16. bis 18. Mai gibt es zu diesem Thema zahlreiche Veranstaltungen in ganz Wien – auch Margareten macht mit. Wir haben drei Tipps für spannende Events im...

  • Wien
  • Margareten
  • Naz Kücüktekin
Die Bezirkschefin sprach über das Jahr 2018 in Margareten.

Susanne Schaefer-Wiery im Gespräch
Das hat Margareten 2018 bewegt

Wir wagen einen letzten Blick ins Jahr 2018: Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery über die Top-Bezirks-Themen. Was waren Ihrer Meinung nach die größten Themen 2018 in Margareten? SUSANNE SCHAEFER-WIERY: Eines der erfreulichsten Projekte war mit Sicherheit der Einsiedlerpark. Dort wurden das Kinderfreibad, der neu gestaltete Park und das Tröpferlbad aufgrund der zeitlichen Möglichkeiten in drei Tranchen eröffnet. Wie war das Feedback? Sehr gut. An diesem Projekt ist eigentlich alles...

  • Wien
  • Margareten
  • Yvonne Brandstetter
Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ) und Stadtgartenamtsdirektor Rainer Weisgram eröffneten den neuen Einsiedlerpark.

Bienen, Blumen und ein Bad im Einsiedlerpark

Am 20. September wurde der Einsiedlerpark nach seiner Umgestaltung feierlich eröffnet. MARGARETEN. Beim Betreten des Parks fallen die bunten Farbkreise auf, die auf den Gehwegen des Einsiedlerparks aufgemalt sind. Ob sie zum Tempelhüpfen gedacht sind oder zur Orientierung? Keiner der befragten Parkbesucher, die nach der monatelangen Umgestaltung zur Eröffnung des Einsiedlerparks gekommen sind, kann das Rätsel um die Kreise in allen Farben lösen. Inzwischen haben sich Bezirksvorsteherin...

  • Wien
  • Margareten
  • Mathias Kautzky
Ironie: Unter "mitreden und mitbestimmen" bekam der Vorschlag 'Verlegung der Hundezone' die meisten Punkte.
2

LÄRMHÖLLE - Einsiedlerpark NEU

Der Einsiedlerpark wird zur Lärmhölle umgebaut! Die Umbauarbeiten des Einsiedlerparkes sind gerade im vollen Gange. Zahlreiche Bürgerbefragungen gingen der Bauplanung voraus. Aber die Vorfreude der Anwohner auf eine Verbesserung der Lärmemissionen durch Umgestaltung der Ballspielkäfige und Verlegung der Hundezone, von der sonst ruhigen Giessaufgasse zur stark befahrenen Arbeitergasse, dauerte nur kurz. Weder bekamen die fast nur von männlichen Mitbürgern besuchten Fußballkäfige einen lärmarmen...

  • Wien
  • Margareten
  • Event Kiebitz
Während des Umbaus ist der Einsiedlerpark geschlossen. Von außen ist aber zu sehen: Die Grünflächen überwiegen.
2

Baustelle Einsiedlerpark: So sieht es aus

Nach der Eröffnung des Familienbades folgt die Umgestaltung des Parks. Doch noch sind nicht alle zufrieden. MARGARETEN. Unter dem Motto "Wünsche einbringen – diskutieren – mitbestimmen" startete Margareten im Frühling 2016 ein Bürger-Beteiligungsverfahren zur Neugestaltung des Einsiedlerparks. Das Beteiligungsverfahren wurde von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung abgehalten. Spatenstich 19. AprilDer größte Wunsch der Bevölkerung: Der Erhalt des Baumbestandes. Auch der Trinkbrunnen sollte...

  • Wien
  • Margareten
  • Yvonne Brandstetter
Emina Selic: "Als ich auf Behörden meinen Namen nannte, sagte man mir sofort, dass ich kein Deutsch kann."
1

Emina Selic macht zugewanderten Frauen Mut

Emina Selic unterstützt zugewanderte Frauen dabei, in Österreich Fuß zu fassen. MARGARETEN. "Es ist leichter, ein Atom zu spalten, als ein Vorurteil", dieser Satz von Albert Einstein ist leider auch im Jahr 2018 noch höchst aktuell. Wie es sich anfühlt, aufgrund der Herkunft diskriminiert zu werden, weiß Emina Selic. Die gebürtige Serbin kam im Jahr 2006 mit ihrem Sohn nach Österreich, direkt nach Margareten, wo sie auch heute noch lebt. "Der Anfang war sehr schwer. Vor allem weil ich noch kein...

  • Wien
  • Margareten
  • Mark Freimann
Spatenstich einmal anders: Die Stadträte Jürgen Czernohorszky und Sandra Frauenberger mit Bäderchef Hubert Teubenbacher (verdeckt) und Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (rechts).
1 4

Spatenstich für ein Kinderfreibad im Einsiedlerpark

Vor drei Jahren kam Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery die Idee, in Margareten ein Kinderfreibad zu eröffnen. Am Dienstagvormittag wurde aus der Gedankenspielerei Ernst: Der Umbau im Einsiedlerpark startet. MARGARETEN. Seit geraumer Zeit steht das Projekt im Raum, nun ist es endlich soweit: Die Bauarbeiten am Kinderfreibad im Einsiedlerpark starten. Am Dienstagvormittag erfolgte der offizielle Spatenstich mit der Initiatorin und Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery (SPÖ),...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
So sieht der Einsiedlerpark derzeit aus. Die großen Umbauarbeiten starten im Herbst 2017.
2

Bürger bestimmen mit: Neues Gesicht für den Einsiedlerprätzelpark

Mehr Grünraum, ein öffentliches WC und mehr Sitzgelegenheiten wurden gewünscht. MARGARETEN. Der Festsaal des Amtshauses in der Schönbrunner Straße war gut gefüllt, als das Bürgerbeteiligungsverfahren für den Einsiedlerpark präsentiert wurde. Zahlreiche Ideen aus der Bevölkerung werden nun in die Detailplanungen des Parks aufgenommen. Die wichtigsten Wünsche waren mehr Grünraum und weniger Asphalt, ein öffentliches WC, mehr Sitzgelegenheiten sowie erweiterte Sport- und Spielangebote, wie...

  • Wien
  • Margareten
  • Paul Martzak-Görike
Die Grünanlage um den Einsiedlerplatz soll deutlich aufgewertet werden.

Einsiedlerpark neu: Anrainer reden mit

Anrainer können zur Neugestaltung vom Einsiedlerpark eigene Ideen einbringen. Der 7.200 Quadratmeter große Park bekommt gleich zwei Neuerungen. Im Einsiedlerpark entstehen aus dem derzeitigen „Tröpferlbad“ ein Kinderfreibad und eine neue Saunalandschaft. Auch die restliche Parkanlage wird neu gestaltet. Dazu können Anrainer ab jetzt Ideen unter einsiedlerparkneu@post.wien.gv.at einbringen. Ab April starten dann auch Workshops im Grätzel. "Die Anrainer werden ab März schriftlich verständigt",...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
Beim Kinderparlament dürfen die jüngsten Bezirksbewohner ihre Anliegen vorbringen.
3

Das wünschen sich Margaretens Kinder

Gelebte Demokratie von klein an: Unsere jüngsten Bezirksbewohner nutzten wieder die Möglichkeit, im Margaretner Kinder- und Jugendparlament ihre Wünsche und Anliegen vorzubringen. MARGARETEN. Bezirksvorsteherin Schaefer-Wiery und Bezirksrat Wolfgang Mitis leiten die eingebrachten Vorschläge an die zuständigen Fachabteilungen weiter, falls die Anträge nicht direkt von ihnen beantwortet werden konnten. Parks stehen im Fokus Besonders am Herzen liegt den Margaretner Schülern ihre...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
Anrainerin Jie Yang mit ihrer Tochter Kaiyi im Einsiedlerpark. Das Areal soll neu gestaltet und grüner werden.

Das bringt 2016 in Margareten

Freibad, Parkumbau und Straßenneugestaltung – das wird heuer umgesetzt. • Reinprechtsdorfer Straße: Derzeit läuft noch das Bürgerbeteiligungsverfahren im Wirtschaftsmuseum in der Vogelsanggasse. Bis Juni sollen die Gespräche mit den Anrainern abgeschlossen werden. Bereits jetzt wird an konkreten Umsetzungsmaßnahmen von bisherigen Vorschlägen gearbeitet. Die U2 soll künftig hier vorbeifahren. Priorität haben darum jene Projekte, die vor dem Beginn des U-Bahnbaus nachhaltig gestaltet werden und...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
"Die Sauna ist ein sozialer Treffpunkt im Bezirk und soll in ihrer jetzigen Form erhalten bleiben", fordern Doris und Andreas Grohs
5

"Einsiedlerpark sinnvoll verändern"

Margareten: Anrainer sprechen sich für den Erhalt des Einsiedlerbades mit umfangreichem Saunabereich aus. Bei der Umgestaltung des Parks wollen sie mitreden können. Andreas Grohs gehört mit seiner Frau Doris selbst zu den Stammgästen der Sauna im Einsiedlerbad. "Wir sind mit den Plänen der Bezirksvertretung, aus dem Saunabereich ein Kinderfreibad zu machen, nicht glücklich." Denn durch die Verlegung der Sauna in den ersten Stock würde nicht nur das Schwimmbecken und der Freiluftbereich verloren...

  • Wien
  • Margareten
  • Paul Martzak-Görike

Wahl Margareten: Klare Sache für die SPÖ

Der Wahlsieger heißt auch auf Bezirksvertretungsseite Rot: Die SPÖ siegt mit knapp 40 Prozent klar. Ein Wahlende ohne Schrecken gab es für die Grünen - knapp aber doch können sie Platz 2 im Bezirk vor der FPÖ behaupten. Die Neos feiern ein gelungenes Debüt und sind der ÖVP auf den Fersen. Auch Wolf Jurjans darf sich freuen – der ehemalige KPÖ-Bezirksrat ist heuer für ANDAS angetreten und hat erneut ein Mandat errungen. Das sind die Pläne von der neuen/alten Bezirkschefin Susanne...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
Die Bürgerinitiative BINE macht sich für eine Neugestaltung vom Einsiedlerpark ohne Zäune stark.
1

Park für alle statt Bad für einige

Bis zu zwei Millionen Euro soll das Projekt kosten. Ein Teil des Grünareals nahe der Reinprechtsdorfer Straße würde dann abgezäunt werden und nur noch Kindern und Erwachsenen in Begleitung von Kids zur Verfügung stehen. Es wird angezweifelt, ob damit den Grätzelbewohnern geholfen ist. Die Bürgerinitiative Neugestaltung Einsiedlerpark (BINE) präsentiert nun ihre eigenen Ideen, wie man die Margaretner Parkanlage verbessern könnte. Gemeinsam gestalten "Ein Freibad ist schön, aber nur wenn...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
"Ein Freibad wäre toll", freut sich die Margaretner Mutter Jie Yang mit ihrer Tochter und Kaiyi.
1

Kinderfreibad: Freizeitparadies im Fünften

Gratis Planschvergnügen: Im Einsiedlerpark soll es ab 2017 ein Familienbad geben. Die Planung beginnt jetzt. "Wir wohnen gleich nebenan und würden uns über ein Kinderfreibad hier freuen", erzählt die Margaretner Mutter Jie Yang. Sie kommt oft mit ihrer Tochter Kaiyi (2) in den Park. Tröpferlbad ausbauen Um den fünften Bezirk familienfreundlich zu gestalten, plant die Bezirksvorstehung die Errichtung des kostenlosen Freizeitangebots. Plan ist es, das Tröpferlbad auszubauen und um einen...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
"Ein Freibad wäre toll", freuen sich die Margaretner Geschwister Jie Yang und Kaiyi (v.l.).

Kinderfreibad: Freizeitparadies im Fünften

Gratis Planschvergnügen: Im Einsiedlerpark soll es ab 2017 ein Familienbad geben. Die Planung beginnt jetzt. MARGARETEN. "Wir wohnen gleich nebenan und würden uns über ein Kinderfreibad hier freuen", erzählen die Margaretner Geschwister Jie Yang und Kaiyi. Tröpferlbad ausbauen Um den fünften Bezirk familienfreundlich zu gestalten, plant die Bezirksvorstehung die Errichtung des kostenlosen Freizeitangebots. Plan ist es, das Tröpferlbad auszubauen und um einen schönen Außenbereich zu...

  • Wien
  • Margareten
  • Sabine Miesgang

Zahl der Woche

2 Parks haben derzeit wöchentlich Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Senioren zu bieten. Im Einsiedlerpark und im Ernst-Lichtblau-Park ist die Parkbetreuung Montag bis Donenrstag im Einsatz. Infos: parkbetreuung-margareten.at

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger
Mama Heidemarie und Tochter Annelie wohnen beim  Bruno-Kreisky-Park und genießen die Grün- und Spielfläche.
3

Margaretens grüne Oasen im bz-Parktest

Natur, Spiel und Spaß: Diese Parks bieten Erholung und tolle Spielplätze Margareten. Die Sonne lacht und lockt ins Freie: Die bz testet drei Parks im Bezirk und stellt die Vorzüge für Kids und Junggebliebene vor. Bruno-Kreisky-Park Lage: Margaretengürtel/Schönbrunner Straße Grün: Riesige Grünfläche Kinderspielplatz: Wippen, Schaukeln und Sandkästen Extra: gemütliche Hängematten Einsiedlerpark: Lage: Einsiedlerplatz Grün: Große Grünfläche, viele Bäume Kinderspielplatz:...

  • Wien
  • Margareten
  • Marlene Erhart
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.