eltern

Beiträge zum Thema eltern

Das Integrationsbüro der Stadt Villach mit Gerda Sandriesser, 2. Vizebürgermeisterin, veranstaltete in Kooperation mit PIVA und Frauen ohne Grenzen die Graduierungsfeier für die Absolventen des ersten Jahrganges.

Mother- und Father Schools
Mütter und Väter stärken

Im Rahmen der "MotherSchools and FatherSchools" wurden in Villach erstmals Zertifikate verteilt.  VILLACH. Frauen ohne Grenzen führt seit 2012 weltweit MotherSchools durch, ein anerkanntes Präventionsprojekt, welches Mütter für ihre Rolle sensibilisiert, aktiv und selbstbewusst gegen Extremismus einzuschreiten und Mitgestalterinnen einer neuen Sicherheitsarchitektur zu werden. In Villach haben mit Unterstützung der PIVA - Projektgruppe Integration von Ausländerinnen und Ausländern 2021 erstmals...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
In der "kleinen Welt" können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen.
2

Ein Paradies für Kinder
Ende Mai eröffnete der Treffpunkt „Small World“

VILLACH. Ende Mai eröffnete der neue Treffpunkt „Small World“ für Familien in Villach in der Lederergasse. Das Konzept basiert auf Vielfalt und kindgerechten Spielen. Die Inhaberin Olga Bulhac heißt alle Kinder ab 1 ½ Jahren bis 5 Jahren in der kleinen Welt willkommen, natürlich sind auch ältere Geschwister herzlich eingeladen. Konzept: Open Play„Das Konzept basiert auf dem Zusammentreffen von internationalen und einheimischen Familien. Die Türen zur kleinen Welt stehen für alle Kinder offen“,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lisa Graier
Die Villacherin weiß wovon sie spricht - sie ist Mutter von sechs Kindern.
2

Eltern für Eltern
T-Shirts als Motivation

Mit ihren "Really Strong"-Shirts wollen zwei Mütter (eine davon ist aus Villach) anderen Familien Mut machen und Spenden sammeln. VILLACH. 2020 war für viele ein forderndes Jahr, auch 2021 hält die Situation weiterhin an. "Wir haben im vergangenen Jahr ganz viel Neues über uns und unsere eigene Stärke lernen dürfen. Die Zeit hat uns - wie allen Familien - ganz viel abverlangt und uns sehr gefordert", sagt die sechsfache Mama Heidi Krammer aus Villach und ergänzt: "Mamas, Papas, Kinder - alle...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke

INFORMATION & Aufklärung
Angebot Informationen für Eltern, Lehrer von mir.

Es werden an Schulen in Villach und Umgebung noch immer die Projekte "Mein Körper gehört mir" verkauft. Sie sollen angeblich den "Schutz" vor Sexverbrechern erhöhen. Ich möchte erwachsene Menschen mit meiner Information& Aufklärungsseite ihr Sichtweise über Sexverbrecher etwas verändern. Vorträge

  • Kärnten
  • Villach
  • Ulf reisinger
Klaus Abraham, Astrid Malle, Sara Schaar, Günther Albel und Maria Eggert stellten das neue Pilotprojekt "Schnelle Hilfe – Wir betreuen Ihr krankes Kind" vor

Kinderbetreuung
Pilotprojekt "Schnelle Hilfe – Wir betreuen Ihr krankes Kind" startet ab November

Ein neues Pilotprojekt soll Kärntner Eltern bei der Betreuung ihres kranken Kindes unterstützen, wenn der Pflegeurlaub bereits aufgebraucht ist und es auch sonst keine anderen Möglichkeiten mehr zur Verfügung stehen. KÄRNTEN (kh). Viele Eltern wissen nicht was sie tun sollen, wenn ihr Kind plötzlich krank wird, sie aber keinen Pflegeurlaub mehr zur Verfügung haben und Freunde und Verwandte nicht zur Verfügung stehen. Daher startet das Familienreferat gemeinsam mit der Arbeitsvereinigung der...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Lassen sich gerne im Villacher "Spa" verwöhnen: Babys und deren Eltern bzw. Verwandte
3

Ein Jahr Ann-Lee-Babyspa
Ein Jahr Wellness für die Kleinsten

Seit einem Jahr gibt es das Ann-Lee-Babyspa in Villach. Rund 250 Babys konnte man bisher "verwöhnen".  VILLACH. "Die Resonanz der Kunden ist überaus positiv. Für uns ist es schön zu sehen, wie die Babys unser Konzept annehmen und die Eltern diese Freude spüren", sagen Julia Sandrieser und Ruth Pekoll und lächeln. Vor einem Jahr eröffneten die beiden Unternehmerinnen ihr Ann-Lee-Babyspa, und damit das erste Babyspa Österreichs in Kärnten. Seither gebrüßten sie mehr als 200 "kleine" Gäste plus...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • Michael Leitner
Als Service für alle Eltern und Kinder

Richtig essen von Anfang an

Die Kärntner GKK wirkt als regionale Schnittstelle an dem österreichweiten Programm zur Förderung der Gesundheit von Schwangeren, Stillenden und Kleinkindern mit. Zum Jubiläum wird das Angebot um die Zielgruppe der Vier- bis Zehnjährigen erweitert. Die Initiative "Richtig essen von Anfang an!" richtet sich an Schwangere, Stillende und frischgebackene Eltern. Österreichweit konnte seit 2008 rund eine Million Menschen erreicht werden. Zum Jubiläum wird das Angebot um die Zielgruppe der vier- bis...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wissenwertes für Eltern und Kind im EKIZ

Termine im EKIZ

Mittwoch, 10. Januar, von 10.45 - 11.40 Uhr Shaolin QiGong Kurs im EKiZ. Anmeldung per E-Mail (info@QM4you.at) oder unter 0650/44 065 13. Mittwoch, 10. Januar, von 18.30 - 20 Uhr Yogakurs für Schwangere zu insgesamt 8 Einheiten. Anmeldung im EKiZ unter 0660/54 91 644. Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr Sozialraum der evang. Kirche Kötschach. Vortrag "Handwerkszeug für die eigene Gesundheit" – Ernährung nach den 5 Elementen. Donnerstag, 11. Januar, um 9.30 Uhr Babynetzwerk in der Evangelischen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Martina Winkler
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.
2

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Ein guter Vater zu sein ist altersunabhängig.
1

Vaterschaft: 40 ist auch nur eine Zahl

Die Familienplanung vieler Paare verschiebt sich immer mehr nach hinten. Die Österreicher werden immer später Eltern, das geht aus zahlreichen Statistiken hervor. Bei der Geburt des Kindes weist der Durschnittsvater bereits ein Alter von deutlich über 30 Jahren auf. Aus medizinischer Sicht ist das zumindest ein kleines Problem. Die Qualität der Spermien geht im Laufe der Jahre zurück, dies ist ein natürlicher Prozess. Wer mit 40 noch Vater werden möchte, riskiert gewissermaßen eine Erkrankung...

  • Michael Leitner

Babykurs - Zwergensprache

In einer gemütlichen Eltern-Kind-Spielgruppe werden je Einheit spielerisch Zeichen mittels Liedern, Kniereiter & Co kennengelernt und können zu Hause gleich im Alltag verwendet werden. Wer würde nicht gerne die Signale seines Kindes besser verstehen können? Welches Baby würde nicht gerne eher mit seinen Liebsten verständlich kommunizieren wollen? Mit Hilfe von einfachen Handgesten können wir den Babys ein breites Spektrum an "Wörtern" anbieten, die sie selbst zeigen können, solange die Sprache...

  • Kärnten
  • Villach
  • Melanie Kogler

Workshop - Was ist Zwergensprache???

In diesem Workshop bekommen sie einen Einblick was Babyzeichensprache ist, warum es so spannend ist, diese in seinem Alltag zu verankern, viele praktische Spielanregungen und ca. 80 Babyzeichen…. Babyzeichen können den Alltag von Familien enorm erleichtern. Wer würde nicht gerne die Signale seines Kindes besser verstehen können? Welches Baby würde nicht gerne eher mit seinen Liebsten verständlich kommunizieren wollen? Mit Hilfe von einfachen Handgesten können wir den Babys ein breites Spektrum...

  • Kärnten
  • Villach
  • Melanie Kogler
Kinder zu haben tut Seele und Körper gut.
1

Länger gesund bleiben dank Kinderglück

Kinder zu haben ist der vielleicht schönste Beruf der Welt. Und der gesündeste! Kinder zu bekommen verändert alles, daran gibt es eigentlich keine Zweifel. Es bleibt nur zu hoffen, dass den Eltern das neue Leben auch gut gefällt, denn es kann ganz schön lange dauern. Eine neue Studie zeigt nämlich auf, dass man um bis zu zwei Jahre länger lebt, wenn man Kinder bekommen hat. Woran genau das liegt, konnten die Forscher nicht aufzeigen. Sie gehen aber davon aus, dass Eltern im höheren Alter von...

  • Michael Leitner
Die Firma WILD war heuer zum ersten Mal dabei
1 4

"Spionage" hilft bei der Wahl des Berufes

Villacher Betriebe öffneten ihre Türen um Schülern Einblicke ins Berufsleben zu geben. VILLACH. Bereits zum siebenten Mal organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) einen Nachmittag der offenen Türen bei zahlreichen Oberkärntner Betrieben. Bei der sogenannten "Berufsspionage" konnten Schüler so den Betrieben über die Schulter schauen. Ein Puzzleteil In den Bezirken Spittal, Hermagor, Villach, Villach-Land und Feldkirchen beteiligten sich insgesamt 66 namhafte Unternehmen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
In "Adrian's Café" können Eltern gemütlich Kaffee und Kuchen genießen, während die Kinder mit gleichaltrigen spielen
3

"Ein Ort zum Verweilen für Eltern und Kind"

In Villach eröffnete nun das erste Kindercafé. VILLACH (aju). "Adrian's Kindercafé" nennt sich das neue Lokal für Eltern und ihre Kleinkinder. Eröffnet hat es Peter Rothe. Oberhalb des Lokals Secret Garden in der Villacher Draulände können sich nun Eltern mit Kindern von null bis sechs Jahren zum gemütlichen Kaffeetrinken treffen. Für Eltern und Kind "Auf die Idee kamen meine Frau und ich durch unseren Sohn Adrian. Seitdem er laufen gelernt hat, wurde uns bewusst, dass es kein solches Konzept...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
Familientherapien können dabei helfen, eine Krise zu beseitigen.

Therapie gegen die Familienkrise

Die Familientherapie etabliert sich immer mehr als Praktik zur Problemlösung. Bei der Familientherapie handelt es sich um eine Abwandlung der Psychotherapie, die sich, anders als die klassische Variante, nicht auf eine Einzelperson, sondern auf die Familie als Ganzes fokussiert. Typische Anwendungsgebiete sind disfunktionale Familien, familiäre Gewalt und Krisen nach einer Scheidung oder einem Todesfall. Subtile Probleme Der Siegeszug der Familientherapie zeigt auch ein gewachsenes Verständnis...

  • Michael Leitner
1

So ein Muttertag, der ist echt lustig!

Mama macht's! Am Sonntag ist er wieder da - der Muttertag - der Ehrentag aller Mamas. Ich stehe diesem Tag, dem so viel Bedeutung beigemessen wird, mittlerweile doch etwas kritisch gegenüber. Denn die Erfahrungen der letzten Jahre haben mir gezeigt, dass es an diesem Tag meist besonders chaotisch zugeht. Woran das liegt, ist leicht erklärt. Vor lauter Erwartungen vergisst man auf das Wesentliche. Mein jüngerer Sohn findet dazu klare Worte: "Mama, ich hab dich ja jeden Tag lieb und nicht nur am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mama macht's!
1

Und wer gewinnt die Wette diesmal?

Mama macht's! Momentan übersehe ich morgens immer die Zeit. Und schuld sind diesmal gar nicht die Jungs, sondern ich. Ja ich. Ich gebe es zu. Ich trödle. Sitzen wir dann endlich im Auto, wird gewettet: erwischen wir den Schulbus oder nicht? Heute haben wir den Bus zur Freude aller haarscharf ausgebremst. Mittlerweile macht sich sogar der Buschauffeur daraus einen Spaß. So wies er mich lachend per Zeichensprache darauf hin, dass es dann doch schon etwas spät ist. Okay. Morgen fahren wir früher...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mama macht's!
Nach der 8. Schulstufe stehen Jugendlichen viele Möglichkeiten offen – von Gymnasium über HAK bis zu HTL oder Bakip

Viele Schulen - schwierige Wahl

Die heiße Phase bei den Schulanmeldungen läuft: AHS oder NMS, Lehre oder Schule? Lesen, schreiben und rechnen haben sie nun erlernt, doch für alle zehnjährigen Kärntner und ihre Eltern stellt sich derzeit die Frage, welchen Bildungsweg sie nach der Volksschule beschreiten sollen. Die Kärntner Schullandschaft bietet dabei zahlreiche Möglichkeiten. Zum einen kann nach der Volksschule eine der 63 Neuen Mittelschulen (NMS) besucht werden, zum anderen die Unterstufe an einer der 21...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Landesschulrat-Präsident Rudolf Altersberger: "Sozialkompetenz wichtig."
1

"Auf die Interessen des Kindes schauen"

Wie können Eltern ihr Kind bei der Schulwahl unterstützen? Mehr auf dessen Interessen und Begabungen schauen, weniger auf eigene Wünsche. Welche Anforderungen werden heute in Schulen gestellt? Die schnell ändernden, digitalen Umwelten fordern eine sehr individuelle Potenzialentfaltung: Das Erlernen von Sozial- und Medienkompeten Mehr zum Thema - hier

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
1

"Jetzt hobts as!" - gut reagiert

Die Qualität einer Beziehung zeigt sich sehr oft oder meistens dann, wenn es ein bisserl schwieriger wird. Zur Zeit des Sonnenscheines ist in der Regel leicht "gut" zu sein. Wie viele aus dieser Generation haben meine Eltern aus den spärlichen Einkünften wirklich das beste gemacht. Obwohl objektiv betrachtet nicht viel und aus heutiger Bedürfnissicht betrachtet praktisch nichts da war, könnte mich nicht erinnern, dass mir irgendetwas gefehlt hat. Eines durfte keinesfalls fehlen: Ein großer bis...

  • Kärnten
  • Villach
  • Heinz Mauch

Den Kindern ist jedes Mittel recht!

Mama macht's! Wenn meine Kinder etwas wollen, sei es die Erlaubnis, um Computer spielen zu dürfen oder den Freund besuchen, können sie sehr hartnäckig sein. Natürlich bekommen sie nicht immer ein "Ja" zu hören. Dass ihnen das nicht gefällt, zeigen sie mir damit, dass sie mich einfach immerfort mit der gleichen Frage quälen. Irgendwann reagiere ich nicht mehr und stelle meine Ohren auf Durchzug. Und dann höre ich folgenden Satz: "Mama, du hörst mir nie zu!" Au, das schmerzt und doch weiß ich,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mama macht's!

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.