Employer Branding

Beiträge zum Thema Employer Branding

Am Donnerstag, 18. November 2021 wird das Innviertel bereits zum fünften Mal der Hotspot für Wirtschaftstreibende und Personalverantwortliche aus Österreich und Deutschland.
4

Schönheit & Sinne
5. Employer Branding Forum in Gurten auf Herbst verschoben

GURTEN (kw). Das von CORE smartwork organisierte Employer Branding Forum in Gurten hat sich über die Jahre zu Österreichs führender Veranstaltung zum Thema Arbeitgebermarke und Mitarbeiter-Beziehungsmanagement entwickelt. „Die Veranstaltung ist der jährliche Höhepunkt unseres beruflichen Schaffens. Aufgrund von Corona mussten wir den Termin zweimal verschieben. Unsere Freude ist groß, wenn wir am 18. November 2021 in Gurten ein fulminantes und an die Situation angepasstes Forum zum Thema...

  • Ried
  • Karin Wührer
Der Fill Future Dome wird am 18. November 2021 bereits zum fünften Mal das Zentrum für Mitarbeiter-Beziehungsmanagement.

Gurten
5. Employer Branding Forum auf Mitte November verschoben

Unter dem Motto „Schönheit & Sinne“ findet die führende Veranstaltung für Arbeitgebermarkenbildung am 18. November 2021 statt. GURTEN. Wenn beim fünften Employer Branding Forum in Gurten Schönheit auf Sinne stößt ist der Blind Climber Andy Holzer ebenso dabei wie Michaela Unger (TU Career Center), die nationale und internationale Unternehmen erfolgreich mit maßgeschneiderten Recruiting- und Employer-Branding-Maßnahmen unterstützt. Weitere Vortragende sind Rainer Hirt, der über Audio Branding...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Regelmäßig wird bei Langzauner in Lambrechten ein Fest für alle Mitarbeiter mit deren Familien gefeiert.
2

Familienfreundliches Unternehmen
Kind und Beruf – so wird's möglich gemacht

Flexible Arbeitszeiten, Benefits und mehr: Unternehmen setzen auf Familienfreundlichkeit, um Mitarbeiter zu halten und zu werben. Die BezirksRundschau hat die Firma Langzauner in Lambrechten gefragt, was dafür nötig ist.   LAMBRECHTEN. Als familienfreundlicher Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, ist den meisten Betrieben ein großes Anliegen. Speziell in Zeiten des Facharbeitermangels ist es wichtig, von potentiellen Arbeitnehmern gesehen zu werden. Und für diese ist die Vereinbarkeit von...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Wie man die richtigen Mitarbeiter finden, binden und motivieren kann erfährt man beim 5. Employer Branding Forum zum Thema „Schönheit & Sinne“ am 27. Mai 2021.

Arbeitgebermarkenbildung
5. Employer Branding Forum findet im Frühjahr 2021 statt

GURTEN (kw). Das von CORE smartwork organisierte Employer Branding Forum ist Österreichs führende Veranstaltung zum Thema Arbeitgebermarkenbildung und Mitarbeiter-Beziehungsmanagement. Wie brandaktuell das Thema ist, zeigte sich im Vorjahr: „Mit mehr als 400 Besuchern konnten wir 2019 einen Besucherrekord verzeichnen. Der große Erfolg unserer Veranstaltung verdeutlicht, wie hoch das Interesse an Arbeitgebermarkenbildung geworden ist“, sagt CORE smartwork Geschäftsführerin Michaela Keim. Neuer...

  • Ried
  • Karin Wührer
Kunden des Gurtner Unternehmens, CORE smartwork, profitieren derzeit mehr denn je von ihren vernetzten Mitarbeitern.
3

Gurtner Unternehmen vernetzt Mitarbeiter
Erfolgreich kommunizieren auch während der Corona-Krise

GURTEN, BEZIRK. Die Welt steht Kopf. Die Corona-Krise hat längst auch das Innviertel erreicht und stellt unseren Bezirk vor eine große Herausforderung. Auch in der Wirtschaft sind die Auswirkungen mittlerweile spürbar. Aufgrund der aktuellen Lage organisieren viele Rieder Unternehmen die Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter neu. Mit den Beschlüssen der Behörden zur Eindämmung des Virus sehen sich viele mit zahlreichen neuen und bislang nie dagewesenen Herausforderungen konfrontiert. Homeoffice,...

  • Ried
  • Karin Wührer
Das CORE Team auf Besuch beim neuen Vertriebspartner Performando in Padova, Italien. Von links: Anja Bichlbauer (CORE), Francesco Apuzzo (Performando), Christine Weidlinger (CORE), Sara Caroppo (Performando).

CORE smartwork
Gurtner Unternehmen expandiert nach Italien

GURTEN, PADOVA (kw). CORE smartwork, das Schwesterunternehmen der Firma Fill Maschinenbau in Gurten, ist weiterhin auf Erfolgskurs. 2012 gegründet bietet CORE eine Kommunikations- und Organisationsplattform für Betriebe und Institutionen und vernetzt mittlerweile rund 40.000 Personen weltweit. Unterstützung erhält das siebenköpfige Team nun aus Italien. Ende des vergangenen Jahres wurde die Partnerschaft zwischen CORE smartwork und den renommierten Beratungsagenturen Vareschi & Partners...

  • Ried
  • Karin Wührer
Geschäftsführer Gerd Liegerer mit den Consultants Veronika Liegerer (li.) und Martina Baloun.

Employer Branding Days
Mit Event-Award ausgezeichnet

Employer Branding ist das Thema von Menschen für Menschen. Darum geht es bei der Eventreihe von Bud & Terence „Employer Branding Days“. OÖ. Dafür wurde die Agentur mit dem "Austrian Event Award" in Gold im Linzer Design Center von einer Fachjury ausgezeichnet. „Dies ist eine tolle Auszeichnung für uns als Employer Branding Agentur und zeigt, dass wir mit unserem Konzept am Puls der Zeit sind“, so  Gerd Liegerer, Geschäftsführer und Gründer von Bud & Terence. Der nächste Employer Branding Day...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Moderator Martin A. Schoiswohl mit den CORE-Geschäftsführern Michaela Keim und Andreas Fill.
1 19

Veranstalter: CORE smartwork
Rekordbesucherzahl beim 4. Employer Branding Forum in Gurten

GURTEN (kw). Wertschätzender Umgang miteinander setzt Kräfte frei. Die positive Bewertung eines anderen Menschen löst eine positive Dynamik aus, die sich in guten Leistungen manifestiert. So entsteht Erfolg. Darum ging es bei Österreichs führender Veranstaltung zum Thema Mitarbeiter-Beziehungsmanagement.  Schwerpunkt: Liebe und VernunftAm Donnerstag, 21. November fand das von CORE smartwork organisierte vierte Employer Branding Forum statt. Schwerpunkt in diesem Jahr: Liebe und Vernunft. Das...

  • Ried
  • Karin Wührer
Anzeige
v.l.: Christian Mayer, Business Upper Austria – Fachkräfteservice, Claus Jungkunz, Betriebsservice – Sozialministeriumsservice, Maria Brunner, Abteilungsleiterin Fördermanagement im AMS OÖ, Univ.-Prof. Christoph Badelt, Leiter WIFO – Österreichisches Wirtschaftsforschungsinstitut

Personal-Abteilungen müssen die innovativsten Abteilungen in den Unternehmen werden
Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts OÖ

„Die Personal-Abteilungen müssen die innovativsten Abteilungen in den Unternehmen werden. Fachkräfte sollten zunehmend aus sogenannten ‚verdeckten‘ oder ‚Schatten‘-Potenzialen rekrutiert werden. Und die Lehre muss massiv aufgewertet werden.“ So lauteten die zentralen Aussagen beim Fachkongress „Personal als zentraler Wettbewerbsfaktor“, der jüngst im Linzer Kunstmuseum Lentos stattgefunden hat. Eingeladen dazu hatten das Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Der Fill Future Dome wird am 21. November wieder zum Zentrum für Mitarbeiter-Beziehungsmanagement.

Employer Branding Forum 2019
„Liebe & Vernunft“ oder von Wertschätzung zu Wertschöpfung

GURTEN. Das Employer Branding Forum in Gurten hat sich in seiner vierjährigen Geschichte zu Österreichs führender Veranstaltung im Bereich Arbeitgebermarke und Mitarbeiter-Beziehungsmanagement entwickelt. Heuer trifft dort Liebe auf Vernunft. Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte ist ebenso dabei wie der Organisationsberater Sebastian Purps-Pardigol der über die Zusammenhänge von Kulturwandel, Führung und Hirnforschung spricht. Potenzial bestmöglich entfalten „Erfolgreiches Employer...

  • Ried
  • Karin Wührer
Mitarbeiter werden dann zu Markenbotschaftern eines Unternehmens, wenn diese vom Unternehmen völlig überzeugt sind.
3

Employer Branding
Das Gehalt alleine entscheidet nicht über die Berufswahl

Eine IMAS-Studie sowie ein Experte für Employer Branding zeigen die entscheidenden Faktoren auf, welche für die Arbeitssuchenden von Bedeutung sind.  OÖ. In Zeiten des Fachkräftemangels wird es für die heimischen Unternehmen immer schwieriger, die passenden Mitarbeiter zu finden. War die Lage vor einigen Jahren noch so, dass die Unternehmen die Qual der Wahl hatten, welcher Bewerber den Job bekommt. So hat sich das Bild heutzutage teilweise gedreht und die ausgebildeten Arbeitssuchenden sind...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Michaela Keim (1.v.l.) und Andreas Fill (2.v.r.) durften beim 3. Employer Branding Forum 2018 im Future Dom in Gurten zahlreiche Top-Referenten zum Thema Arbeitnehmermarkenbildung begrüßen.
4

Employer Branding Forum 2019
CORE smartwork: "Wie finde und binde ich die richtigen Mitarbeiter"

GURTEN (kw). Qualifizierte Fachkräfte sind heiß begehrt und ein Schlüssel für den Erfolg eines Unternehmens. Wie die richtigen Mitarbeiter finden und binden? Beim 4. Employer Branding Forum werden Antworten gegeben. „Information und Kommunikation sind die Basis für ein Unternehmen. Bei uns hat die Personalentwicklung den gleichen Stellenwert wie die Produktentwicklung. Wir können gute Produkte nur dann entwickeln, wenn wir die besten Köpfe haben“, bringt Future Dome Hausherr und Fill...

  • Ried
  • Karin Wührer
Employer Branding dient dazu, die bestehenden Mitarbeiter motivierter und länger im Unternehmen zu halten.

Employer Branding
„Der Kampf um die besten Köpfe“

OÖ. Das Thema Employer Branding gewinnt immer mehr an Bedeutung, aber nicht jeder kann sich darunter etwas vorstellen. Geschäftsführer von Bud & Terence, Gerd Liegerer erklärt: „Employer Branding ist die Kombination aus Umgang und Maßnahmen für Mitarbeiter und potenzielle Bewerber.“ Im Kampf um die besten Köpfe brächte das Employer Branding entscheidende Vorteile. Employer Branding senkt Krankenstände Bewerber würden aufgrund des Verhaltens eines Arbeitgebers im Bewerbungsprozess entscheiden....

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Andreas Fill (2.v.r.) durfte beim 3. Employer Branding Forum im Fill Future Dom in Gurten zahlreiche Top-Referenten zum Thema Arbeitnehmermarkenbildung begrüßen.

3. Employer Branding Forum bei Fill
Markenbildung durch Mitarbeiter

GURTEN. Mit 340 Gästen war der Fill Future Dome am Donnerstag, 15. November prall gefüllt, als Hausherr Andreas Fill und CORE smartwork zum dritten Employer Branding Forum luden. Tipps von ExpertenWie man sich als Arbeitgeber positionieren kann, um die besten Kräfte für sein Unternehmen zu gewinnen, welche Erwartungen Bewerber haben und wie man bei einem Bewerbungsgespräch Lügen aufdecken kann, über diese und weitere Themen referierten Unternehmer Philipp Gady (Gady Family), Manfred Schicho von...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Kinderbetreuungsstätte "Planet Filli Future" wurde am 1. September 2016 eröffnet und findet großen Anklang.
1

Employer Branding: Der Arbeitgeber als Marke

"Employer Branding" ist  im Bereich Personalmanagment das Schlagwort des 21. Jahrhunderts BEZIRK, GURTEN (kw). Seit vielen Jahren investieren Unternehmen im Bezirk Unsummen in ihre Marke: Goodies für Neukunden, Key Accounts für Stamm- und Großkunden, erstklassiger Online-Auftritt durch aufwendige Homepagegestaltung sowie professionelle Firmenbroschüren und vieles mehr. In den vergangenen Jahren ist das Interesse, die Arbeitgebermarke ebenfalls perfekt zu positionieren, stark gestiegen. Diese...

  • Ried
  • Karin Wührer
Mit der FACC Bonus-Card genießen die Mitarbeiter rund 40 Vorteile, darunter auch Fitnessangebote mit Sport-Experten.
5

"Wird immer wichtiger, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein"

Schlagwort Employer Branding: Was Unternehmen tun, um ihre Mitarbeiter zu begeistern. RIED (lenz). Sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren und Mitarbeiter langfristig ans Unternehmen binden: Mehr und mehr Firmen setzen auf "Employer Branding" – dem Aufbau einer Arbeitgebermarke. Ein Vorreiter in der Region ist dabei FACC. Mit rund 2700 Mitarbeitern im Innviertel zählt der Luftfahrtzulieferer zu den größten Arbeitgebern in der Region. Im Kampf um die besten Köpfe setzt auch das Unternehmen...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Anzeige
Geschäftsführer Ing. Dr. Josef Priglinger freut sich mit seinem Biohort-Team über die großen Unternehmens-Erfolge.
3

Biohort GmbH lädt am 6.9.2015, ab 11 Uhr, zum „Tag der offenen Tür“ ein!

Biohort präsentiert sich als attraktiver, moderner Arbeitgeber. Am 6.9.2015 veranstaltet der europäische Marktführer für hochwertige, designorientierte Stauraumlösungen zum sechsten Mal einen „Tag der offenen Tür“, der diesmal unter Employer-Branding und Eröffnung der neuen Fertigwaren-Lagerhalle steht. Ab 11 Uhr bis 16 Uhr haben Jung und Alt die Möglichkeit sich bei stündlich stattfindenden Werksführungen Einblicke in die Arbeitswelt von Biohort zu holen. Über Ihr Kommen freut sich das...

  • Linz
  • Monika Ratzenböck
2014 besuchten 1500 Teilnehmer die Veranstaltungen und Aktivitäten im Rahmen der FillCard.

Mehr als nur ein Job

Employer Branding: Unternehmen präsentieren sich als tolle Arbeitgeber und locken mit Vergünstigungen und Aktionen. GURTEN. Im Kampf um die besten Mitarbeiter bieten viele Unternehmen in der Region mehr als nur einen Job. Mitarbeitermotivation in Form von Vergünstigungen und firmeninternen Aktivitäten wird heute groß geschrieben. Die Zeichen schon früh erkannt hat Fill Maschinenbau in Gurten. Seit zehn Jahren bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern samt Familien ein Zuckerl in Form der...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Startschuss für die Initiative „Oberösterreichs Attraktive Arbeitgeber“.
3

KMU als attraktive Arbeitgeber positionieren

Auch wenn gegenwärtig steigende Arbeitslosigkeit vorherrscht – im Jahr 2020 werden alleine in Oberösterreich bis zu 50.000 Fachkräfte fehlen. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen im ländlichen Raum spüren das, weil Großbetriebe und der Zentralraum Arbeitskräfte "absaugen". Vor diesem Hintergrund ist es gerade für diese Unternehmen besonders wichtig, sich in der Region als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Hier setzt die Initiative "Oberösterreichs attraktive Arbeitgeber" an, die...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.