Entwicklung

Beiträge zum Thema Entwicklung

8

Ergebnis in 30 Sekunden
Ginzinger electronic systems entwickelt bei Covid-19-Schnelltest mit

Der „iCQT“ ist ein neuartiger Covid-19-Schnelltest aus Österreich. Ginzinger hat mitentwickelt. WENG IM INNKREIS. Die österreichischen Unternehmen PACT & AMX präsentieren neue Covid-19-Schnelltests für die Praxis. Der „iCQT“ ermöglicht es, unkompliziert, günstig und umweltfreundlich in weniger als 30 Sekunden ein Testergebnis zu liefern. Infizierte können mit einer Wahrscheinlichkeit von 88 Prozent dedektiert werden. Die Elektronik für den iCQT wurde von Ginzinger electronic systems...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

Bürgerrat
Lengau startet Agenda21-Prozess

Seit kurzem zählt auch Lengau zum oö. Agenda21-Netzwerk, das mittlerweile über 150 Gemeinden umfasst. Bei diesem Zukunftsprozess will die Gemeinde gemeinsam mit ihren Bürgern Ziele definieren, um die Lebensqualität in Lengau heute und für kommende Generationen zu sichern, zu gestalten und zu verbessern. LENGAU. Der Agenda21-Prozess in Lengau hat mit einem ersten „Kernteam-Treffen“ am 21. September gestartet. Im Laufe der kommenden Wochen und Monate wird die Bevölkerung eingeladen, sich...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Verständigung erfolgt im Bedarfsfall via Push-Nachricht direkt aufs Handy. Der Gast muss keine personenbezogenen Daten hinterlassen.
5

Corona-Kontaktnachverfolgung
Mattighofner Softwareentwickler bringen anonymisierte Lösung auf den Markt

In der heimischen Gastronomie werden – derzeit noch freiwillig - sogenannte „Coronalisten“ geführt. Die Gäste tragen sich mit Namen und Telefonnummer ein, um im Falle des Falles über eine mögliche Ansteckung informiert zu werden. Nicht gerade DSGVO-konform und eine ziemliche Zettelwirtschaft für die Gastronomen. Doch die SOFA 1 GmbH aus Mattighofen hat dafür nun eine anonymisierte Lösung parat. Die BezirksRundschau hat Geschäftsführer Alexander Fauland zum Interview...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Georg Bauernfeind gibt mit seinem Kabarett einen amüsanten Einblick in Themen rund um Nachhaltigkeit.

Wo man im Bezirk fair einkaufen kann
Woche der Entwicklungszusammenarbeit

BEZIRK. (ngl) Auch heuer setzt das Land Oberösterreich mit der Woche der Entwicklungszusammenarbeit von 4. bis 11. November 2018, durch einen flächendeckenden Verkauf von fair gehandelten Produkten, ein Zeichen für den fairen Handel im Land. Der bereits 2012 mit dem Titel "FAIRTRADE-Stadt" ausgezeichneten Stadt Braunau, wurde im Oktober dieses Jahres ein "FAIRTRADE Award" für besonderes Engagement verliehen. Der perfekte Anlass dies in der Woche für Entwicklungszusammenarbeit unter...

  • Braunau
  • Nicole Nagl
2

Heimische Wirtschaft analysiert

Das AMS lud Unternehmer erst kürzlich ins Schloss Ranshofen ein. BRAUNAU. Der Einladung des Arbeitsmarktservices, kurz AMS, Braunau zur Veranstaltung am 25. April im Schloss Ranshofen sind rund 100 Unternehmensvertreter aus dem Bezirk gefolgt. Leiter des AMS Walter Moser präsentierte den Gästen die gute Entwicklung am Braunauer Arbeitsmarkt. Überdies verwies er auf den erfreulichen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Besonderheit dabei: Es können nur Personen unter 50 von dieser Entwicklung...

  • Braunau
  • Lisa Penz
2

Ein Netz für Kinderrechte

Die Kinderfreunde Braunau luden alle drei bis sechs jährigen Kinder zur Diskussion über Kinderrechte ein. BRAUNAU. Am 20. November ist der internationale Tag der Kinderrechte. Zu diesem Anlass spannten Kinderfreunde-Ortsgruppen in ganz Österreich Netze und bestückten diese mit selbstgebastelten Kinderrechte-Symbolen. Auch die Kinderfreunde Braunau luden am 17. November ihre Mitglieder und alle Interessierten ein, den Tag der Kinderrechte gemeinsam im Eltern-Kind-Zentrum Braunau zu begehen....

  • Braunau
  • Lisa Penz
2

KTM erweitert Forschungsbereich

MATTIGHOFEN. KTM investiert am Standort Mattighofen rund 25 Millionen Euro in den Ausbau und die Erweiterung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Die Gesamtinvestition soll Ende 2017 abgeschlossen werden. Derzeit sind im Bereich der Forschung und Entwicklung 522 Mitarbeiter beschäftigt. Dies entspricht einem Anteil von 18,2 Prozent der gesamten Belegschaft. Durch diese Erweiterungsinvestition werden mittelfristig rund 100 neue, hochqualifizierte Arbeitsplätze am Standort Mattighofen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
1 3

So sieht nachhaltige Entwicklungshilfe aus

Im Zuge des Bildungsprojektes der oberösterreichischen Landesregierung für Oikocredit besuchten 8 OstafrikanerInnen für 2 Tage die landwirtschaftliche Fachschule Mauerkirchen. Die interkulturelle Begegnung war für die Oikocredit – Multiplikatoren sowie für die SchülerInnen eine sehr nachhaltige Erfahrung und Bereicherung, da der praktische Unterricht wie auch die Theorie in englischer Sprachen abgehalten wurde. Die afrikanischen Gäste nahmen an zahlreichen Workshops teil, in denen sie...

  • Braunau
  • Katrin Kaufmann

BUCH TIPP: Starke Luftfahrt-Chronik für's Auge

Der Traum vom Fliegen im Schmökerband – ein Traum für Flugzeugfans: In spektakulärer Weise wird die Entwicklung der Luftfahrt von den ersten Erhebungen in den Himmel bis Heute illustriert. Rund 800 zivile und militärische Flieger sind beschrieben, eine erlesene Auswahl wird bis ins Detail beleuchtet. Als Zusatz erfreuen Grundlagen (Antriebe, Aerodynamik) für Buch-Piloten. Dorling Kindersley, 320 Seiten, 30,80 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Der Mixer ohne Schalter

Schalter und Knöpfe zum Drücken und Drehen an Alltagsgeräten sind künftig passè. Zumindest wenn es nach den Vorstellungen von Forschern aus Linz, Weiz und Leoben geht. Gemeinsam entwickeln 14 Unternehmen und Forschungseinrichtungen nun in einem FFG-Projekt die Grundlage für die Bedienkonsole der Zukunft. Benutzerfreundlich, multifunktionell und ästhetisch – so soll die Konsole für Bedienung von Alltagsgeräten künftig aussehen. Eine intuitive Bedienung, wie sie beispielsweise bei Tablets und...

  • Linz
  • Oliver Koch
3

Erstes zugelassenes unbemanntes Luftfahrzeug im Innviertel

Seit 2007 arbeitet Karl-Heinz Butter an der Entwicklung, Herstellung und Steuerung von fliegenden Kameraplattformen und seit 1.1.2014 gibt es für den Betrieb dieser Luftfahrzeuge auch eine gesetzliche Grundlage. Bisher wurden diese in der Umgangssprache als "Drohnen" bezeichneten uLFZ´s im Testbetrieb eingesetzt und lieferten hochwertige Aufnahmen aus einzigartigen Perspektiven. Seit Anfang März kann Helicam-Austria nun ganz offiziell, mit einer von der Austro Control ausgestellten Zulassung,...

  • Braunau
  • Verena Butter
14

Überackern bricht in eine neue Zukunft auf!

Start von Agenda 21 in Überackern Am Mittwoch den 07.02.2013 sind wir in eine neue Zukunft aufgebrochen. Die Vertreter der Vereine und Organisationen, insgesamt 22 Personen, sind gekommen und wir starteten das Projekt "Agenda 21 Überackern". Ich möchte mich persönlich bei allen bedanken die zu dieser Startveranstaltung gekommen sind. Durch den Abend führte Fr. Illecker von der Spes Zukunftsakademie aus Schlierbach. Von 19:00 bis 21:00 Uhr wurden viele Ideen und Anregungen...

  • Braunau
  • Horst Patsch

Spielgruppe Krabbelkäfer 8-18 Monate im Eltern-Kind-Zentrum Riedersbach

Krabbelkäfer 8-18 Monate Gemeinsam mit Mama oder Papa in der Gruppe spielen, singen und basteln! Leitung: Eva Feuchtenschlager, ausgebildete Spielgruppenleiterin Termin: ab 07.03.2013, 9:45-11:15 Uhr, (8x) Kosten: 42 €/37,80 € für Kinderfreunde-Mitglieder Elternbildungsgutscheine des Landes OÖ können eingelöst werden! Anmeldungen bitte unter: 0699/16886626 oder per mail an ekiz.riedersbach@kinderfreunde.cc Wann: 25.04.2013 09:45:00 ...

  • Braunau
  • EKiZ Riedersbach

Spielgruppe Bärenkinder ab 2 Jahren im Eltern-Kind-Zentrum Riedersbach

Bärenkinder ab 2 Jahren Gemeinsam mit Mama oder Papa in der Gruppe spielen, singen und basteln! Leitung: Eva Fersterer, ausgeb. Spielgruppenleiterin Termin: ab 5.03.2013, 9-10:30 Uhr, (8x) Kosten: 42 €/37,80 € für Kinderfreunde-Mitglieder Elternbildungsgutscheine des Landes OÖ können eingelöst werden! Anmeldungen bitte unter: 0699/16886626 oder per mail an ekiz.riedersbach@kinderfreunde.cc Wann: 07.05.2013 09:00:00 ...

  • Braunau
  • EKiZ Riedersbach

Spielgruppe Windelflitzer 14-24 Monate im Eltern-Kind-Zentrum Riedersbach

Windelflitzer 14-24 Monate Gemeinsam mit Mama oder Papa in der Gruppe spielen, singen und basteln! Leitung: Kathrin Steinböck, ausgeb. Spielgruppenleiterin Termin: ab 04.03.2013, 8:30-10 Uhr, (8x) Kosten: 42 €/37,80 € für Kinderfreunde-Mitglieder Elternbildungsgutscheine des Landes OÖ können eingelöst werden! Anmeldungen bitte unter: 0699/16886626 oder per mail an ekiz.riedersbach@kinderfreunde.cc Wann: 06.05.2013 08:45:00 ...

  • Braunau
  • EKiZ Riedersbach

(Groß-)Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 Jahren im Eltern-Kind-Zentrum Riedersbach

(Groß-)Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 Jahren Sobald die Kleinen laufen können, möchten sie am liebsten jeden Sessel, jeden Tisch und jede Fensterbank erklimmen. Um ihrem Bewegungsdrang konstruktiv entgegen zu kommen, bieten wir beim (Groß-)Eltern-Kind-Turnen diverse „Kinderparcours“, Bewegungs- und Ballspiele an. Leitung: Sissy Trifich, Instruktor für Bewegung im Kindesalter Ort: Turnsaal der VS Riedersbach Termin: ab 7.03.2013, 15-16 Uhr, (8x) Kosten: 20 €/18 € für...

  • Braunau
  • EKiZ Riedersbach
Spannend für Groß und Klein: Die „Lange Nacht der Forschung“ im Bezirk Braunau.
14

Strahlende Handys und kleine Blitze bei der "Langen Nacht der Forschung"

15 Firmen gewähren eine Nacht lang den Blick ins Allerheiligste: das Forschungslabor. BEZIRK. Maisspindeln zum Heizen, Vakuum-Schwedenbomben, „Sesam-öffne-dich“ für Hunde und Mathe zum Spielen? Ja, im Bezirk Braunau gibt es viele Unternehmen, die mit Ideen und deren Umsetzung teilweise weltweit auf dem Markt vertreten sind. 15 dieser Betriebe gewähren Groß und Klein am 27. April einen Blick in die „heiligen Hallen“ ihrer Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. „Staunen, forschen, mit dabei...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Ploier-preis

Hilfe von Nepal bis in den Kongo

Land OÖ und Diözese Linz vergeben Ploier-Preis für Entwicklungszusammenarbeit Eduard Ploier (1930-1998) machte sich als Diözesan-führer der katholischen Landjugend, als Erwachse-nenbildner und als Direktor des Bildungshauses Schloss Puchberg einen Namen. Der nach ihm benannte Preis wurde heuer zum siebten Mal von einer Jury vergeben. (red). Zum diesjährigen Eduard-Ploier-Preis wurden insgesamt 33 Projekte eingereicht. Sechs Teilnehmer durften sich über eine Auszeichnung freuen, die ihnen...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.