Erste Bank Open

Beiträge zum Thema Erste Bank Open

Ivan Biletic, Fabian Gruber, Stefanos Tsitsipas und Lukas Rohseano

Tennis
Mit der Weltelite auf Tuchfühlung

Der Obersteirer Fabian Gruber, vielfacher Steirischer Tennismeister im Einzel und Doppel, fungiert im Rahmen der Erste Bank Open in Wien als Sparring- und Hitting-Partner von Zverev, Tsitsipas und Co. Die Tennis-Weltelite mit Stefanos Tsitsipas, Olympiasieger Alexander Zverev und Matteo Berrettini gibt sich in der Wiener Stadthalle ein Stelldichein. Mittendrin ist der gebürtige Bad Ausseer und in St. Marein im Mürztal lebende Fabian Gruber, der als Trainer im Tennisnachwuchszentrum Kindberg bei...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Turnierdirektor Herwig Straka, Thomas Meixner (Präsident Wiener Eislauf-Verein), Michael Tojner (VARTA AG), Horst Cubert von der Rudolfsstiftung, Dr. Manfred Greher (Ärztlicher Direktor Herz-Jesu-Spital), Martin Steiner (Geschäftsführer Franziskus Spital) und Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (v.l.).
2

Tennis am Heumarkt
3. Bezirk schenkt 500 Tickets an Spitalsmitarbeiter

Eine Weltneuheit – Am Heumarkt-Areal wird nun Tennis gespielt. Die ersten 500 Tickets von "Tennis 2 Go" wurden vom 3. Bezirk an Spitalsmitarbeiter verschenkt. WIEN/LANDSTRASSE. Der zweite Matchcourt der Erste Bank Open hat am Heumarkt-Areal nun eröffnet. Der Court am Platz des Wiener Eislauf-Vereins wird mehr als 1.200 Zuschauern Platz bieten. Zeitgleich mit Tennis 2 Go startet auch der Wiener Eislauf-Verein am 23. Oktober in eine neue Saison. Eine Woche lang, bis 29. Oktober, wird dann am...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Ab dem 21. Oktober wird das Heumarkt-Areal zum zweiten Matchcourt der Erste Bank Open.
3

Heumarkt
Nach der Beachvolleyball-EM gibt's Kunst, Tennis und Eislaufen

Nach der Premiere der Beachvolleyball EM verwandelt sich das Heumarkt-Areal des Wiener Eislaufvereins nicht nur wieder zum Eislaufplatz, sondern auch zur Kunstmesse und zum Austragungsort der Erste Bank Open. WIEN/LANDSTRASSE. Es kommt wieder Leben mitten in die Stadt – mit vielen Konzepten wird das Potenzial des Areals am Heumarkt vielfältig genutzt. Vom 14. bis 17. Oktober findet hier die Kunstmesse "Art Austria Highlights" statt. 27 Galerien und Kunsthändler präsentieren Meisterwerke aus...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
2 2

Erste Bank Open
PFLICHT ERLEDIGT! DOMINIC THIEM FEIERT AUFTAKTSIEG IN WIEN 27.10.2020

PFLICHT ERLEDIGT! DOMINIC THIEM FEIERT AUFTAKTSIEG IN WIEN 27.10.2020 Österreichs Tennisstar Dominic Thiem hat am Dienstag seinen ersten Tour-Sieg nach der Corona-Pause gelandet. Der 27-Jährige gewann beim Erste Bank Open vor etwa 1.000 Besucher in der Stadthallen Arena gegen Lucky Loser Witalij Satschko 6:4,7:5. Nach 1:47 Stunden war der Sieg freilich doch fixiert Der 23-jährige Ukrainer war in Wien für den verletzten Japaner Kei Nishikori in den Hauptbewerb gekommen. Thiems Gegner fürs...

  • Baden
  • Robert Rieger
Dominic Thiems trifft nicht wie geplant bei den Erste Bank Open auf Kei Nishikori, sondern auf Witali Satschkow.
2

Erste Bank Open
Dominic Thiem trifft auf Lucky Loser Witali Satschko

Dominic Thiem trifft nicht wie geplant auf Kei Nishikori. Statt dem Japaner trifft Thiem am Dienstag beim Auftaktmatch im Rahmen der Erste Bank Open in Wien daher auf den Ukrainer Witali Satschko. ÖSTERREICH. Fünf ausgesprochen starke Spieler muss Österreichs Tennisstar Thiem bezwingen, wenn er wie im Vorjahr sein Heimturnier in der Wiener Stadthalle gewinnen möchte. Zum Auftakt wartet noch ein ukrainischer Nobody. Denn verletzungsbedingt zog der Japaner Kei Nishikori seine Nennung zurück. Dies...

  • Adrian Langer
2 2

Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle 2020 - NOVAK VERLIERT KRIMI GEGEN ANDERSON

Novak verliert Krimi gegen Anderson Novak vergibt drei Matchbälle .... Österreichs Nummer zwei Dennis Novak hat am Montag 26.10.2020 bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle das Achtelfinale knapp verpasst. Der 27-Jährige unterlag bei dem ATP-500-Turnier das mit rund 1,5 Millionen Euro dotiert ist gegen die ehemalige Nummer fünf der Welt, Kevin Anderson aus Südafrika. In einem Dreisatzkrimi nach 2:45 Stunden mit 7:6 (7/2) 4:6 6:7 (6/8). Dabei vergab Novak drei Matchbälle. Foto: Robert...

  • Baden
  • Robert Rieger
"Red Bull Thiem, Set, Match"
3

Dominic Thiem mit eigener Turnierserie
"Red Bull Thiem, Set, Match"

NIEDERÖSTERREICH (pa). Mit “Red Bull Thiem, Set, Match” startet Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem seine eigene innovative und actiongeladene Turnierserie für ambitionierte Tennisspieler. Über 400 Damen und Herren werden ab 08. August in sechs Turnieren die Chance bekommen, sich dabei gegenseitig zu messen. Thiem war dabei wichtig, dem Format seinen ganz persönlichen Charakter zu geben und so wird vor allem das offensive Spiel, für das Thiem auf der ATP Tour bekannt ist, gefördert. Als...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Hannah und Marie Altenhofer (v.l.) wurden von Thomas Muster für die Challenge gegen Dominic Thiem ausgewählt.
2

Wahr gewordener Tennis-Traum
Einmal gegen Dominic Thiem antreten – und ihn 3:0 besiegen

Vor tausenden Zuschauern gegen einen der weltbesten Tennisspieler aufschlagen – viele Fans wagen davon nicht einmal zu träumen. Zwei jungen Weststeirerinnen gelang sogar noch mehr als das: Hannah und Marie Altenhofer aus Groß St. Florian besiegten Dominic Thiem. GROSS ST. FLORIAN. Die beiden Schwestern hatten sich vor einigen Monaten für die Ö3-Wecker-Tennis-Challenge beworben. „Weil es unser größter Traum ist, einmal gemeinsam mit Domi Thiem am Platz zu stehen“, verrät Hannah. Hunderte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Könner: Legende Thomas Muster, STTV-Präsidentin Barbara Muhr, Ex-Skistar Lizz Görgl und Weltklasse-Doppel-Spieler Oliver Marach (v.l.)
2

Tennis
Promis, Profis und die Filzkugel

Startschuss für das ATP-500-Tennisturnier in Wien war das Rado-ProAm. Seit Montag schlagen sich Österreichs Superstar Dominic Thiem und andere Größen der Szene beim größten Tennisturnier des Landes, den Erste Bank Open in Wien, die gelben Filzkugeln um die Ohren. Bereits traditionell wurde am Wochenende vor dem Startschuss das sogenannte ProAm, ein Mixed-Turnier zwischen (Ex-)Profis und prominenten Amateuren, ausgetragen. So matchten sich heimische Tennisgrößen wie Thomas Muster, Stefan Koubek,...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Dominic Thiem ist in Wien als Nummer eins gesetzt und will das Heimturnier bei seinem zehnten Antritt endlich gewinnen.

Erste Bank Open in der Statdhalle
Dominic Thiem schlägt in Wien als Nummer eins auf

Der Weltranglisten-Vierte Daniil Medvedev hat aufgrund von "Erschöpfung" auf ein Antreten bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle verzichtet. Damit ist Dominic Thiem bei seinem Heimturnier als Nummer eins gesetzt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Schon bei der ersten Trainingseinheit am Centercourt zeigte sich Thiem top motiviert. "Ich bin fit und frisch", lässt der 26-Jährige Lichtenwörther wissen. Für Dominic Thiem ist es der zehnte Antritt in der Stadthalle. "Es war mit Abstand das erste...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Michael J. Payer
Behind The Scenes Tour der 1. Gruppe: Obmann Werner Siegl, Franz Jank, Manuel Kreuzer, Friedrich Böhm, Sebastian Müllner, Tamara Brückl, Martin Pfeiffer, Markus Schießwald, Marina Brückl, Alois Schaubensteiner, Christian Paumann (hinten v. l.); Monika Siegl, Renate Steindl, Martha Schaubensteiner, Erwin Rabl, Maria Nohejl, Sandra (Mitte v. l.); Hermine Kolm, Karin Siegl, Obmann-Stv. Josef Kienmeier und Jakob Kurz (vorne v. l.)

Marbacher Tennisclub auf den Spuren von Thiem & Co

MARBACH. Ein besonderes Highlight erlebten die Marbacher Tennisspieler: Aus Anlass des 25-jährigen Bestandsjubiläums führte sie ein sportlich geselliger Vereinsausflug in die Wiener Stadthalle. Für die 42-köpfige Gruppe stand am 26. Oktober nicht nur Spitzentennis bei den Viertelfinalspielen der ErsteBankOpen auf dem Programm; auch eine „Behind The Scenes Tour“, organisiert von Obmann Werner Siegl, erwartete sie als Jubiläumbelohnung. Mit Informationen zur Turnierorganisation aus erster Hand...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Assinger, Straka und Dussmann.
5

Tullnerfelder beim Erste Bank Open dabei

Mehr 60.000 beim Tennisfest „Erste Bank Open 500“ in der Wiener Stadthalle Rafael Nadal steht ganz oben auf der Wunschliste für 2018 TULLNERFELD (pa). Herwig Straka, Turnierdirektor, Thomas Schaufler (Vorstandsdirektor Erste Bank) und Kurt Gollowitzer (Geschäftsführer Wiener Stadthalle) zogen eine äußerst positive Bilanz über das mit 2.621.850 Euro dotierte ATP-Turnier. Und mit dabei natürlich die Tullnerfelder Tennisfans unter Franz Müllner, die sich gleich den ein oder anderen Promis...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Den Tennisstars hautnah

BEZIRK (chriss). Einmal im Leben auf einem Tenniscourt mit mehr als 8.000 Zuschauern zu stehen, diesen Traum konnte sich Florian Koppitsch erfüllen. Der UTC Neusiedl am See-Tennisspieler war bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle als Balljunge dabei und war den Stars wie Dominic Thiem oder Alexander Zverev so nahe wie kein anderer. Mit der Motivationsspritze wird in nächster Zeit wohl noch mehr am Tennisplatz trainiert.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Bezirksblätter Neusiedl
Sebastian Ofner und Dominic Thiem.

Wild Card für Ofner

Tennis. Sebastian Ofner erhielt von Turnier-Boss Herwig Straka für das Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle eine Wild Card. Der 21-jährige feiert im Hauptbewerb sein Debüt bei diesem Tennis-Event, im Vorjahr war der St. Mareiner in der 2. Qualifikationsrunde ausgeschieden. "Super, dass ich dabei sein darf. Ich werde alles geben, vielleicht gelingt die eine oder andere Überraschung."

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
2

Jetzt will er die Top 100 knacken

Nach einem erfolgreichen Saisonende strebt Tullns Tennis-Ass Lucas Miedler im Jahr 2016 Großes an. TULLN (mb). Nach einer erfolgreichen Qualifikation, war der Einzug ins Hauptfeld der ATP Erste Bank Open 2015 bestimmt einer der größten Erfolge unseres Tullner Tennisstars Lucas Miedler. Gar nicht so einfach, denn der Druck, im Heimatland aufzuspielen und die großen Erwartungen des österreichischen Publikums zu erfüllen, war sehr hoch: "Vor einem so großen heimischen Publikum zu stehen ist ganz...

  • Tulln
  • Maria Beran
Seit 1945 findet in Kitzbühel ein Sandplatzturnier statt. Heuer wurde die 71. Auflage gespielt, das mit Philipp Kohlschreiber einen Wahl-Kitzbüheler als Sieger sah.
64

Erfolgreiches Heimspiel: Wahl-Kitzbüheler triumphiert beim Generali Open 2015

Seit Ende Dezember 2014 hat Philipp Kohlschreiber seinen Wohnsitz in Kitzbühel. Auf der ATP-Webseite hat der gebürtige Augsburger die Gamsstadt auch als seinen Lebensmittelpunkt angeführt. Anders als seine Gegner, die mit Nobelkarrossen vom Hotel zum Turnier chauffiert werden, pendelt der 31-jährige mit dem Fahrrad zwischen Eigenheim und Centercourt. Gleich im ersten Jahr als „Heimschläfer“ nutzte Kohlschreiber diesen Heimvorteil und die vertraute Kulisse. Der zum Lokalmatador gewordene...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.