Alles zum Thema Herbstferien

Beiträge zum Thema Herbstferien

Politik
Bildungsminister Heinz Faßmann und Manfred Hofinger.

Nach Nationalratsbeschluss
Einheitliche Herbstferien in Österreich

Schulautonome Tage wurden für die Ferien gestrichen. LAMBRECHTEN. Seit den 80er Jahren gibt es in Österreich jeden Herbst erneute Diskussionen über die Herbstferien. Diese Problematik scheint nun endlich gelöst zu sein. „Es war endlich an der Zeit Klarheit zu schaffen“, ist ÖVP-Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Lambrechten, Manfred Hofinger überzeugt. Die bundesweit einheitlichen Herbstferien wurden ab kommendem Schuljahr von 27. bis 31. Oktober mittels einem einstimmigen...

  • 17.05.19
Politik
Nun gibt es bald endlich die einheitlichen Herbstferien!

Herbstferien
Einheitliche Ferien ab dem Schuljahr 2020/21

TIROL. Der Nationalrat hat nun endgültig die einheitlichen Herbstferien ab dem Schuljahr 2020/2021 beschlossen. Auch VP-Pfurtscheller begrüßt die Einigung des Nationalrates die eine jahrzehntelange Geschichte hinter sich hat.  Klarheit und PlanungssicherheitJahrzehntelang hat man sich nicht einigen können, doch letztendlich konnten die Stimmen aller Parteien für den Beschluss eingeholt werden. Die einheitlichen Herbstferien wird es ab dem Schuljahr 2020/21 geben. Dies wird vor allem eine...

  • 16.05.19
Politik
Nationalratsabgeordneter Rudolf Taschner ist Bildungssprecher des ÖVP-Parlamentsklubs

Bildung
Nur 40 von 228 Kärntner Volksschulen verzichten auf Ziffernnoten

22,9 Prozent der Kärntner Maturanten fallen in Mathematik durch. Das ist nach Wien der zweitschlechteste Wert in Österreich. Nationalratsabgeordneter Rudolf Taschner (ÖVP) nimmt im WOCHE-Gespräch zu aktuellen Bildungsthemen Stellung. KÄRNTEN. Herbstferien, Zentralmatura und Ziffernnoten – diese drei Schwerpunkte halten aktuell die Bildungspolitik in Österreich auf Trab. In welche Richtung die Bundesregierung „galoppiert“, fasste Nationalratsabgeordneter Rudolf Taschner, Bildungssprecher des...

  • 05.03.19
Lokales
NMS-Direktor Ernst Raab
3 Bilder

Herbstferien
Herbstferien: Pro & Contra

BEZIRK (jm). PädagogInnen im Bezirk schätzen zwar die Vereinheitlichung, sehen aber die Herbstferienwoche skeptisch. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) hat die Herbstferien neu geregelt (Näheres ZUR SACHE). Wir fragten PädagogInnen im Bezirk, wie sie zu dieser neuen Regelung stehen. Größter Vorteil ist die bundesweite Vereinheitlichung Magdalena Stadler aus Zellerndorf ist NMS-Lehrerin, hat zwei Kinder, von denen eines die Volkschule, eines die NMS besucht und sie ist auch...

  • 27.02.19
Lokales
Fixiert: rund um den Nationalfeiertag werden die Schulklassen in Zukunft leer bleiben.

Direktoren zur Neuregelung
Herbstferien: „Nicht das Gelbe vom Ei“

BEZIRK EISENSTADT. Vergangene Woche wurden sie fixiert – die Herbstferien. Ab 2020 werden österreichweit die Schulklassen um den 26. Oktober geschlossen bleiben. Die Gesamtzahl der freien Schultage bleibt gleich, denn für die Herbstferien werden die freien Dienstage nach Ostern und Pfingsten „geopfert“. „Kein Haar in der Suppe“ „Ich sehe kein wirkliches Haar in der Suppe“, so Bildungsminister Heinz Faßmann bei der Präsentation der einheitlichen Herbstferien. Sehr genau dürfte er nicht...

  • 22.02.19
Politik

Kollross: Sechste Urlaubswoche als Begleitmaßnahme zu Herbstferien

BEZIRK BADEN/TRUMAU (Presseaussendung). In Reaktion auf die geplante Einführung der Herbstferien plädiert SPÖ-Abgeordneter und Bürgermeister von Trumau Andreas Kollross für eine leistbare und qualitative Betreuungsverpflichtung. „Angesichts der langen Ferienzeiten im Vergleich zu den Urlaubszeiten von ArbeitnehmerInnen, wäre es an der Zeit, entweder über eine sechste Urlaubswoche oder einen Rechtsanspruch auf Ferienbetreuung nachzudenken“, so Andreas Kollross. Aufgrund der Planungssicherheit...

  • 21.02.19
Politik
Die Kinder freuen sich über die Herbstferienregelung, jedoch wünscht man sich bei der SPÖ eine geregelte Kinderbetreuung in der Ferienzeit.

Herbstferien
Neue Ferienregelung wird auch von SPÖ begrüßt

TIROL. Die Bundesregierung beschloss nun endgültig die einheitlichen Herbstferien für ganz Österreich. Auch in den Reihen der Sozialdemokraten wird diese Entscheidung positiv aufgenommen. Trotzdem gibt es noch ein paar Dinge zu bedenken.  Postive Entscheidung, jedoch eine VoraussetzungDass die Bundesregierung einheitliche Herbstferien für ganz Österreich beschloss, kann SP-Familiensprecherin Hagsteiner nur positiv werten. Es wäre eine eindeutige Entlastung für die Familien und sichere mehr...

  • 20.02.19
Politik
Gilt auch für die Kleinen: die neue Ferienregelung. VP-Weirather begrüßt die neue Herbstferienregelung der Bundesregierung.

Herbstferien
VP-Weirather begrüßt Entscheidung der Bundesregierung

TIROL. Es war ein lange und heiß diskutiertes Thema: die einheitlichen Herbstferien in Österreich. Nun hat die Bundesregierung eine Entscheidung gefällt, dies begrüßt VP-Bildungssprecher Weirather.  "Gut, dass Bundesregierung entschieden hat"Weirather begrüßt es, dass nun endlich, nach zwei Jahrzehnten eine Entscheidung getroffen werden konnte. Das Reformgesetz der Bundesregierung zu einheitlichen Herbstferien gibt eine Linie vor.  Den Vorteil dieser neuen Regelung sieht der...

  • 19.02.19
Lokales
Ab 2020 wird es einheitliche Herbstferien in Österreich geben. Die Meinungen klaffen auseinander.

Herbstferien sorgen für gemischte Gefühle im Bezirk Leibnitz

Die Bundesregierung rund um Bildungsminister Heinz Faßmann und Bundeskanzler Sebastian Kurz haben unlängst bekannt gegeben, dass ab 2020 einheitliche Herbstferien in ganz Österreich eingeführt werden. Dafür werden andere schulfreie Tage wegfallen. Dauern werden die Herbstferien von 26. Oktober bis 2. November. Schon kurz nach der Bekanntgabe sorgte die Einführung der Herbstferien für heiße Diskussionen mit vielen kritischen Stimmen. Wie sieht die Lage im Bezirk Leibnitz aus? Schon ein...

  • 19.02.19
Lokales
Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz

Kommentar
Wer will im Herbst überhaupt Ferien?

Am Montag starten die Schüler und Lehrer in die heiß ersehnten Energieferien, über die kaum noch jemand ein Wort verliert. Sie wurden 1973 am Höhepunkt der Ölkrise von der Bundesregierung geboren, um Heizkosten in den Schulen zu sparen. Währenddessen hat sich in letzter Zeit die Diskussion rund um mögliche Herbstferien zum Dauerbrenner entwickelt. Die Bundesregierung hat dieser Tage entschieden, dass es künftig einheitliche Herbstferien in Österreich geben wird. Ein Erlass, der die Meinungen...

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
Petra Mörth, Redaktionsleiterin der WOCHE Lavanttal, petra.moerth@woche.at

Kommentar
Herbstferien fallen bei Lehrern durch

Ein Kommentar von WOCHE Lavanttal-Redaktionsleiterin Petra Mörth zu bundesweit einheitlichen Herbstferien in Österreich. ÖVP und FPÖ haben sich im Regierungsprogramm auf einheitliche Herbstferien zwischen 26. Oktober und 2. November geeinigt. Einige Lehrer sprechen sich aber mehr oder weniger deutlich dagegen aus. Die Argumente gegen die Pläne reichen von der Unterbrechung des Lernrhythmus bis zur Frage der Kinderbetreuung (siehe den Bericht hier!). Doch gerade Letzteres fordert schon jetzt...

  • 06.02.19
Lokales
Die bundesweit einheitlichen Herbstferien sollen erstmals im Schuljahr 2020/21 kommen

Schulfrei
Lavanttaler Lehrkörper will keine Herbstferien

Die geplanten Herbstferien sollen bundesweit bereits ab dem Schuljahr 2020/21 kommen. Dafür sollen einige schulautonome Tage gestrichen werden. Im Bezirk Wolfsberg gibt es zwischen Direktoren und Elternvereinen unterschiedliche Meinungen. LAVANTTAL. Geplant sind die achttägigen Herbstferien zwischen dem Nationalfeiertag am 26. Oktober und Allerseelen am 2. November. Dafür sollen unter anderem die derzeit schulautonomen Dienstage nach Ostern und Pfingsten gestrichen werden. Die WOCHE hat...

  • 06.02.19
Lokales
Die bundesweit einheitlichen Herbstferien kommen im Schuljahr 2020/21.

Schulfrei
Die geplanten Herbstferien erfreuen nicht jeden

Die bundesweiten Herbstferien sollen ab dem Schuljahr 2020/21 kommen. Dafür sollen einige schulautonome Tage gestrichen werden. Im Bezirk Völkermarkt sind die Direktoren geteilter Meinung.  VÖLKERMARKT. Geplant sind die Herbstferien zwischen dem Nationalfeiertag am 26. Oktober und Allerseelen am 2. November. Dafür sollen unter anderem die derzeit schulautonomen Dienstage nach Ostern und Pfingsten gestrichen werden. Die WOCHE Völkermarkt hat dazu bei einigen Schulen im Bezirk die Meinungen...

  • 06.02.19
Politik
Diese fünf Spitzenkandidaten wollen für die Arbeitnehmer kämpfen: Günther Goach, Manfred Mischelin, Christian Struger, Birgit Niederl und Cristina Tamas (von links)
6 Bilder

AK-Wahl Kärnten
Die Kandidaten auf dem Prüfstand

Drei Fragen, drei Antworten: Die Kandidaten zur Arbeiterkammer-Wahl und ihre Positionen im Überblick! Frage 1:Anknüpfend an die aktuelle Diskussion – soll der Karfreitag ein Feiertag werden? Frage 2:Wie würden sich mögliche Herbstferien auf die Arbeitnehmer auswirken? Frage 3: Welches ist Ihr dringlichstes Anliegen für die Kärntner Arbeitnehmer? Günther GoachSozialdemokratische GewerkschafterInnen in der AK (FSG) Antwort 1 (Karfreitag): Der Karfreitag muss ein Feiertag werden:...

  • 06.02.19
  •  1
Lokales
Leere Schulklassen im Herbst - sinnvoll oder nicht?

Herbstferien
"Pädagogisch nicht sinnvoll"

Wie sehen Schuldirektoren aus dem Bezirk Feldkirchen das Thema einheitliche Herbstferien? BEZIRK FELDKIRCHEN (chl). Bildungsminister Heinz Faßmann tritt für bundesweit einheitliche Herbstferien ein. Oster- und Pfingstdienstag und schulautonome Tage würden dafür geopfert werden. Die WOCHE Feldkirchen fragte Schuldirektoren aus dem Bezirk nach ihrer Meinung dazu. HAK/HAS Feldkirchen"Ich persönlich halte die Herbstferein für pädagogisch nicht sinnvoll, da die Schüler zu dieser Zeit gerade so...

  • 06.02.19
Lokales
Leere Schulklassen im Herbst - sinnvoll oder nicht?

Herbstferien
"Pädagogisch nicht sinnvoll"

Wie sehen Schuldirektoren aus dem Bezirk Feldkirchen das Thema einheitliche Herbstferien? BEZIRK ST. VEIT (chl). Bildungsminister Heinz Faßmann tritt für bundesweit einheitliche Herbstferien ein. Oster- und Pfingstdienstag sowie schulautonome Tage würden dafür geopfert werden. Die WOCHE Feldkirchen fragte bei Schuldirektoren aus dem Bezirk nach. BORG Althofen"Ich halte Herbstferien für pädagogisch nicht sinnvoll, da die Schüler zu der Zeit gerade in Schwung kommen und dadurch ausgebremst...

  • 06.02.19
Lokales
Frei im Herbst? Die angekündigten Herbstferien empfinden einige Klagenfurter Schuldirektoren als nicht sinnvoll: Lernfluss werde unterbrochen

Herbstferien: Viele Direktoren in Klagenfurt dagegen

Herbstferien ja oder nein? Manche sehen Vorteile, aber viele Schulleiter sagen auch, diese "Lernpause" sei nicht sinnvoll. KLAGENFURT (vep). Bildungsminister Heinz Faßmann sprach sich vergangene Woche für bundesweit einheitliche Herbstferien aus. Von 26. Oktober bis 2. November sollten diese ab dem Schuljahr 2020/21 stattfinden. Stattdessen sollen einige schulautonome Tage sowie die bisher freien Dienstage nach Ostern und Pfingsten gestrichen werden. Das stößt sowohl bei Eltern, als auch bei...

  • 05.02.19
Politik
Zwischen 26. Oktober und 2. November werden in der Schule die Stifte stillliegen

Herbstferien
Kinderbetreuung muss sichergestellt werden

TIROL. Die geplanten Herbstferien anstatt schulautonomer Tage stellt Elternteile mitunter vor ein Problem bei der Betreuung ihrer Kinder. Nun werden Stimmen laut, die die Regierung in die Pflicht nehmen. „Die Regierung muss in jedem Fall sicherstellen, dass auch die Betreuungseinrichtungen während dieser Zeit geöffnet haben. Nicht jede/r kann sich im Herbst zusätzlich frei nehmen“, so Philip Wohlgemuth, Tirols ÖGB-Vorsitzender. Österreichs SchülerInnen haben insgesamt 14 Ferienwochen pro...

  • 31.01.19
Politik
Herbstferien sollen nun tatsächlich bundesweit kommen

Umfrage
Herbstferien ab 2020: Deine Meinung?

Ab dem Schuljahr 2020/21 soll es bundesweit einheitliche Herbstferien geben. Nicht mehr schulfrei werden dafür die Dienstage nach Ostern und Pfingsten sein. Was sagt ihr dazu? KÄRNTEN. Zwischen Nationalfeiertag (26. Oktober) und Allerseelen (2. November) haben Schüler ab 2020 schulfrei. Herbstferien sollen nämlich österreichweit eingeführt werden. Bildungsminister Heinz Faßmann und Bundeskanzler Sebastian Kurz haben dies vermeldet.  Dafür fallen die bisher schulfreien Dienstag nach...

  • 30.01.19
Lokales
4 Bilder

Pielachtal
Herbstferien sorgen für Ärger

PIELACHTAL (th). "Nach neun Wochen Ferien sind Schüler und Lehrer ausgerastet. Im Herbst bis Winter lernen sie am besten. Wieso sollte man das mit einer zusätzlichen Ferienwoche unterbrechen?", teilt uns Reinhard Wilhelm, Direktor der Neuen Mittelschule Frankenfels, mit. Das Thema Herbstferien sorgt nach wie vor für Missmut. So haben Eltern im Schuljahr 2018/19 sehr kurzfristig erfahren, dass es zu den freien Tagen im Herbst kommen könnte. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten Eltern nach deren Meinung:...

  • 10.12.18
Lokales
Junger Tänzer als Hahn im Korb

Kein Feiertag in dieser Woche!

Herbstferien, schulautonome Tage, Fenstertage .... und das Wetter spielt nicht mit. Was tun?  Josef Graf, Student an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper stand wieder vor dem Problem der Herbstferien an seinem Gymnasium in Wien und er wollte nicht aus dem Training kommen. Also, Termin mit seiner alten Ballettschule vereinbart und mit den Mädels seines Alters mit trainiert. So geschehen vergangene Woche. Das Ballettzentrum Wachau betreut auch seine ehemaligen Studenten und die...

  • 07.11.17
Lokales
Familiensache: Durch die unterschiedlichen schulautonomen Tage wird es schwierig, die Betreuung der Kinder zu koordinieren.
2 Bilder

Herbstferien? Schulautonomie führt zu Problemen

Im Herbst bringen schulautonome Tage Familien mit mehr als einem Kind in Betreuungsnot. Das eine Kind hat am 27. Oktober frei, das andere die zwei Tage vor Allerheiligen und das dritte kommenden Freitag nach Allerseelen: Was für Kinder fantastisch ist, stellt ihre Eltern vor große Herausforderungen. So auch Gudrun Stadlbauer-Mtetwa, selbst Mutter von drei Kindern, die schon sechs Jahre lang die schulautonomen Tage gut ausbalancieren muss, um eine Betreuung für ihre Kinder zu finden.Eine große...

  • 01.11.17
  •  2
Freizeit
Auch im Herbst gibt's Ferienunterhaltung in und um Kufstein.

Kufsteiner Ferienexpress startet Herbstwoche

KUFSTEIN (red). Der Kufsteiner Herbst-Ferienexpress beginnt am 25. Oktober und endet am 2. November. Es werden zahlreiche Aktivitäten für eine abwechslungsreiche Ferienzeit für Kufsteiner Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren angeboten. Auf dem Programm steht u.a. ein Besuch beim Audioversum in Innsbruck, ein Besuch bei den Kufsteiner Schützen oder Kürbis schnitzen. Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf www.kufstein.gv.at. Wann: 02.11.2017 ...

  • 20.10.17
Freizeit
Erstellt von Karoline Handler und Kathia Deninger

Maskenbau und Maskenspiel - Workshop für Kinder und Jugendliche ab 10+ in Theresienfeld

Maskenbau und Maskentheater für Kinder und Jugendliche ab 10+ Das Projekt MASKERADE ist ein Herzensprojekt der beiden Künstlerinnen und verbindet die Fähigkeiten der beiden Kursanbieter auf einzigartiger Weise. Theaterpädagogische und kunsttherapeutische Begleitung Kathia Deninger ist Theaterpädagogin (MA) i.A. und Integrative Kindertanzpädagogin (AGB zertif.) mit langjähriger Erfahrung im Kinder - und Jugendtheater. Karoline Handler ist Dipl. ganzheitliche Kunsttherapeutin und Dipl....

  • 07.10.17
  • 1
  • 2