Europäische Union

Beiträge zum Thema Europäische Union

Das Europahaus Klagenfurt mit vl. GF Marc Germeshausen, Präsident Valentin Petritsch luden mit Europaministerin Karoline Edtstadler und Landtagspräsidenten Reinhart Rohr zum Dialog über die Zukunft der Europäischen Union

Unsere Zukunft – EU neu denken

Am Freitag, 10. Juli fand im Europahaus Klagenfurt der Kärnten Stopp der aktuellen Österreich-Dialogtour zur EU-Zukunftskonferenz mit Europaministerin Karoline Edtstadler und Landtagspräsident Reinhart Rohr statt. „Unsere Zukunft – EU neu denken“ – unter diesem Credo findet die aktuelle Österreich-Dialogtour zur EU-Zukunftskonferenz statt. Dabei werden Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der Bundesländer, mit Entscheidungsträgern auf kommunaler Ebene, mit Schülerinnen und Schülern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Marc Germeshausen
Landeshauptmann Peter Kaiser mit Martina Rattinger, die das Verbindungsbüro Kärntens in Brüssel leitet.
  4

Europatag 9. Mai
Kärnten ist finanzieller Profiteur der EU

Vor 25 Jahren trat Österreich dem Friedensprojekt Europäische Union (EU) bei. „Kärnten profitiert von der EU“, sagt Landeshauptmann Peter Kaiser. Seit 1995 flossen über 2,8 Milliarden Euro aus Brüssel, dem Zentrum der EU. KÄRNTEN. Der Europatag am 9. Mai geht auf den französischen Außenminister Robert Schuman zurück, der vor siebzig Jahren am 9. Mai 1950 den Grundstein für ein vereintes Europa legte. Heuer steht er in Österreich im Zeichen des Jubiläums „25 Jahre EU-Betritt“ (siehe „Zur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Symbolbild ..Masken...

10.000.000 Masken für Deutschland sind viel zu wenig ...
In Österreich und Europa fehlen Schutzbekleidung und Atemschutzmasken usw. ...

ARD-TV ca. 20.15 Uhr - Masken in Deutschland fehlen - und jetzt bestellte 10.000.000 Masken für Deutschland seien viel zu wenig!   Laut aktuellen Berichten in den europäischen Medien,  gibt es in Europa und Österreich zuwenig Schutzbekleidung und fehlen Atemschutzfilter für Ärzte , für Pflegepersonal, für Polizei usw. usw. - Tendenz steigend.  Wegen der Corona-Krise stellt nun in Kärnten ein großes Filterwerk die Filterproduktion ein und sind daher ab Montag alle Mitarbeiter des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO

Fake oder kein Fake?
In China jetzt auch Geldscheine in Quarantäne? Fake oder kein Fake?

Der Kurier berichtet am 15.02.2020 (Link), dass  einige Banken in China - je nach der Schwere des Virus-Ausbruchs in der jeweiligen Provinz - "alle gebrauchten Banknoten" desinfizieren und sie dann für 7 bis 14 Tage lagern. Usw. usw.... Fragen - Was ist  mit den möglicherweise 100-tausenden Paketen aus China, welche täglich in die EU zugestellt werden?  - Welche Vorkehrungen sind im obigem Zusammenhang vorgesehen? - Oder gibt es  für Pakete und Briefsendungen etc. aus den betroffenen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO
Partizipation und Mitbestimmung stand beim Workshop an oberster Stelle
  2

Interaktiver Workshop: Ich, Österreich und die EU

Das Europahaus Klagenfurt bot am 11. Jänner 2020 einen Workshop mit dem Titel Ich, Österreich und die EU – interaktives Empowerment für BürgerInnen für interessierte BürgerInnen an. Die Leitung des Workshops übernahmen Dr. Johannes Maier, EU-Koordinator des Landes Kärnten und Dr.in Barbara Lesjak, Trainerin, Beraterin und Universitätslektorin. Ziel des Workshops war es, dass sich die Teilnehmenden mit EU-Themen kritisch auseinandersetzen und die Weiterentwicklung der partizipativen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Marc Germeshausen

1,1 Milliarden
So viele Fluggäste wie noch in der EU

Fluggastverkehr in der EU Rekordzahl von über 1,1 Milliarden beförderter Fluggäste im Jahr 2018 Im Jahr 2018 reisten 1 100 Millionen Passagiere in der Europäischen Union (EU) mit dem Flugzeug. Dies ist einAnstieg um 6% gegenüber dem Jahr 2017 und um 43% gegenüber 2010. In diesem Zeitraum ist der Fluggastverkehr in der EU stetig gestiegen. Im Jahr 2018 machte der Intra-EU-Verkehr fast die Hälfte (46%) des gesamten Fluggastverkehrs in der EU aus und der Extra-EU-Verkehr mehr als ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Unter den interessierten Zuhörern (v.l.n.r.): Ing. Mag. Herwig Draxler (VGK), WK-Fachgruppenobmann DI Christoph Aste, Referent Wehrschütz, WK-Fachgruppenobmann Mag. Anton Sgaga und BKS-Vorstand Mag. Dieter Kraßnitzer.

Christian Wehrschütz war für einen Vortrag in Klagenfurt zu Gast
Der Balkan und die Ukraine im Wartesaal der EU

Christian Wehrschütz ist als Balkanexperte und ORF-Korrespondent wohl den meisten Politikinteressierten bekannt. So hat er auch auf Einladung der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VGK) vor einem bis zum letzten Platz besetzten Saal in der Wirtschaftskammer Kärnten referiert. Sowohl der Balkan als auch die Ukraine streben in Richtung EU, doch die Nachwirkungen der Zerfallskriege im ehemaligen Jugoslawien einerseits und die sozialen Unterschiede der Bevölkerung in der Ukraine wirken dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Herwig Draxler
Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Markus Geiger: "Wir werden in Klagenfurt unseren Beitrag zu Klima- und Umweltschutz leisten"

Klimaschutz
"Ohne Land, Bund und EU wird es nicht gehen"

Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Stadtrat Markus Geiger über den Beitrag der Stadt Klagenfurt zum Klimaschutz. WOCHE: Die Dekarbonisierung, also der Verzicht auf fossile Energie, ist eine Vorgabe seitens der EU. Bis wann muss diese spätestens erreicht sein? Mathiaschitz: Bis 2022 müssen ungefähr 30 Prozent der öffentlichen Busse auf alternative Antriebsmittel umgestellt sein; bis 2025 dann die Hälfte aller Busse. Das ist ein sehr ambitionierter Plan. Wie lange ist die Stadt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Hannah Maier
Unter den interessierten Zuhörern von links nach rechts: Ing. Mag. Herwig Draxler (Geschäftsführer VGK), Meinrad Höfferer (WKK-Abteilungsleiter Außenwirtschaft und EU), Mag. Dieter Kraßnitzer (VGK-Präsident und BKS-Vorstand), DI Christoph Aste (Fachgruppe Ingenieurbüros), Dr. Christoph Zernatto (Landeshauptmann a.D.) und Franz Ahm (Fachgruppe Versicherungsmakler).

Was steht für Europa auf dem Spiel?
Spannender EU-Vortrag von Othmar Karas vor vollbesetztem Haus

Der große WIFI-Saal in der Wirtschaftskammer war bis auf den letzten Platz gefüllt als der langjährige Europaabgeordnete Othmar Karas zum Thema "Europas Zukunft?!" referiert hat. Viele Interessierte sind der Einladung der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VGK) gefolgt, um den ersten Vortrag der Reihe "Zukunft, Wandel und Ökonomie" zu hören. Der Abgeordnete und ÖVP-Spitzenkandidat der bevorstehenden Wahl sieht die EU-Wahl als Auseinandersetzung zwischen jenen, die Europa weiterentwickeln und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Herwig Draxler
Manfred Tisal kandidiert bei der EU-Wahl für die FPÖ auf Listenplatz elf
 5  1

Kein Faschingsscherz
„EU-Bauer“ Manfred Tisal will ins EU-Parlament

Die FPÖ präsentierte heute den vom Villacher Fasching bekannten „EU-Bauer“ Manfred Tisal als Kandidaten für die bevorstehende EU-Wahl am 26. Mai 2019. VILLACH. Die Österreicher bringen ihn seit jeher mit der Europäischen Union (EU) in Verbindung: Über zwanzig Jahre verkörperte Manfred Tisal auf der Bühne des Villacher Faschings den „EU-Bauer“. Bissig, kritisch und pointiert fielen stets seine Kommentare über Innen-, Außen- und nicht zuletzt die EU-Politik aus, mit denen er die Zuschauer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Präsident Valentin Petritsch (re) wurde bei der Generalversammlung wiedergewählt. Im zur Seite stehen Geschäftsführer Marc Germeshausen und Assistenz Jessica Rath
  2

Präsident Petritsch im Europahaus Klagenfurt bestätigt

Am Mittwoch Abend fand die Generalversammlung des Europahauses Klagenfurt statt. Dabei wurde Veldens Altbürgermeister Valentin Petritsch als Präsident bestätigt. Seit 1965 begleitet das Europahaus Klagenfurt, ein überparteilicher, gemeinnütziger Verein, durch seine europäische Bildungs-, Informations-, und Kulturarbeit das Werden und Zusammenwachsen Europas. Das Europahaus Klagenfurt ist eine europäische Bildungseinrichtung mit dem Anliegen, die Bevölkerung nicht nur vor besonderen Anlässen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Marc Germeshausen
Kärnten will sich bei den selbstständig organisierten EU-Veranstaltungen von seiner besten Seite zeigen

Kärnten organisiert EU-Veranstaltungen

Da Kärnten im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes Österreichs nicht als Austragungsort für Veranstaltungen berücksichtig wurde, bemüht sich die Landesregierung, Veranstaltungen nun selbständig zu organisieren. KÄRNTEN. Im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes wurde Kärnten leider nicht als Austragungsort für etwaige Veranstaltungen berücksichtigt. Daher entschloss sich die Landesregierung, selbst entsprechende Veranstaltungen nach Kärnten zu holen. Kärnten fiel im internationalen Rampenlicht...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Das Berlaymont-Gebäude ist der Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel
  3

Vorbereitungen für Europa-Wahl laufen auf Hochtouren

In Brüssel bereitet sich die EU für die Europa-Wahl im Mai 2019 vor. In Österreich wird am 26. Mai 2019 gewählt. KÄRNTEN, BRÜSSEL. Die Europäischen Institutionen in Brüssel bereiten sich bereits das ganze Jahr auf die Europa-Wahl 2019 vor. Aus diesem Grund lud das österreichische Verbindungsbüro zu einer Pressereise, an der auch die WOCHE teilnahm. Durch den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU (Stichwort "Brexit") erhält Österreich nun 19 der insgesamt 705 Mandate, das ist um...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Lehrer und Schüler der Wi'Mo Klagenfurt bei der Verleihung in Wien

Diese Klagenfurter Schule ist Botschafterschule der EU

Als einzige Schule in Klagenfurt wurde die WI'MO Klagenfurt ausgewählt, als Botschafterschule in der EU zu fungieren. KLAGENFURT. Neben der HLW Spital und der HLW St.Veit ist die Wi'Mo in Klagenfurt die dritte von insgesamt 19 Schulen aus ganz Österreich, die als Botschafterschule in der EU ausgewählt wurde. Nachdem das Programm im vergangenen Jahr angelaufen ist, nahm die Wirtschaft- und Modeschule in Klagenfurt in der zweiten Runde dankend an, bei diesem Programm mitzuwirken. Am 29.Juli fand...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Valentina Witting
Mathias Regal und Robin Beniers
  2

Von Feldkirchen nach Feldkirchen

Mathias Regal arbeitet für eine Gnesauer Firma in Feldkirchen bei München. FELDKIRCHEN, MÜNCHEN (chl). Mathias Regal ist in Feldkirchen in Kärnten geboren und aufgewachsen und arbeitet seit zwei Jahren in Feldkirchen bei München. Doch der Reihe nach: In Villach absolvierte Regal die HTL, seine berufliche Karriere startete er bei "Leeb Balkone und Zäune" in Gnesau, von wo aus er den Schritt ins Ausland und in die Selbständigkeit wagte. Seiner Firma ist er treu geblieben. Regal stand damals, nach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
EU-Gemeinderätin für den Bezirk Feldkirchen: Isabella Penz, Gemeindevorständin in Bodensdorf
  5

Europa fängt in der Gemeinde an

Die Bodensdorfer Gemeindevorständin Isabella Penz ist die (einzige) EU-Gemeinderätin im Bezirk. BEZIRK FELDKIRCHEN (chl). Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich haben 2010 die Initiative "Europa fängt in der Gemeinde an" ins Leben gerufen. Verkörpert wird diese Initiative durch sogenannte EU-Gemeinderäte, die über Wissen, Erfahrung und Kontakte verfügen, damit sie als Informationsdrehscheiben für EU-Themen in den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
"Echo des Jahrhunderts", neuer Band aus der Reihe "Europa erlesen"
  2

Echos aus dem Alpen-Adria-Raum

Lojze Wieser präsentiert den neuen "Europa erlesen"-Band "Echo des Jahrhunderts". KLAGENFURT (chl). Der Klagenfurter Verleger Lojze Wieser wurde erst vor Kurzem für seine TV-Serie und sein die Sendereihe begleitendes Buch "Der Geschmack Europas" mit dem "Gourmands International Award" in der Kategorie "Television-Continental Europe" ausgezeichnet. Die nächsten Stationen für die neue Staffel der ORF-Reihe sind im Juli Großbritannien und Irland. Europa erlesenEine andere Erfolgsgeschichte des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Das Ende der "menschlichen" Fotoreportage? EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Bildverarbeitung

Das Ende der "menschlichen" Fotoreportage?

Bitte lesen: https://www.news.at/a/datenschutz-dsgvo-fotografie-10087843 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Bildverarbeitung Wo: Neuer Platz, Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Unter den interessierten Zuhörern (v.l.n.r.): Mag. Herwig Draxler (VGK), DI Hans Mikl (Landwirtschaftskammer), DI Markus Aste (Fachgruppe Ingenieurbüros), Referent Franz Fischler, Mag. Dieter Kraßnitzer (BKS Bank und Vorsitzender VGK), Mag. Anton Sgaga (Fachgruppe Finanzdienstleister).

Vollbesetzter Saal beim Vortrag von Franz Fischler

Seit der Gründung der Europäischen Union im Jahr 1993 hat sie sich ständig gewandelt und verändert. Doch in den letzten Jahren geriet die Entwicklung in das Zentrum zunehmender Kritik: kompliziert, wenig demokratisch, viel zu groß. Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft (VGK) nimmt die Vielzahl von Herausforderungen der Zukunft von Europäischer Union und Mensch in den Blickpunkt. Als prominenter Vortragender konnte im bis auf den letzten Steh-Platz besetzten Saal der ehemalige österreichische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Herwig Draxler
Prof. Heinz Dieter Pohl

Die Zukunft der EU: Ethnie, Nation und Volk

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft nimmt die Vielzahl von Herausforderungen der Zukunft von Union und Mensch in den Blickpunkt und lädt zu einem spannenden Vortrag. Seit der Gründung der Europäischen Union im Jahr 1993 hat sie sich ständig gewandelt und verändert. Wandel führt zur Weiterentwicklung. Doch in den letzten Jahren geriet die Entwicklung in das Zentrum zunehmender Kritik: kompliziert, wenig demokratisch, viel zu groß.  Am 22. März, um 18.30 Uhr ist der österreichische...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Herwig Draxler
Dr. Franz Fischler wird in Klagenfurt referieren.

Die Zukunft der EU

Seit der Gründung der Europäischen Union im Jahr 1993 hat sie sich ständig gewandelt und verändert. Wandel führt zur Weiterentwicklung. Doch in den letzten Jahren geriet die Entwicklung in das Zentrum zunehmender Kritik: kompliziert, wenig demokratisch, viel zu groß. Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft nimmt die Vielzahl von Herausforderungen der Zukunft von Union und Mensch in den Blickpunkt. So ist am 15. März, um 18.30 Uhr, Franz Fischler in Klagenfurt zu Gast. Der ehemalige...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Herwig Draxler

Nachhaltig investieren: Für Kärnten – in Europa!

Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Kärnten und dem Verein "Umwelt und Wirtschaft sind natürlich vereinbar" lädt das Ökosoziale Forum Kärnten Sie zur Veranstaltung Nachhaltig investieren: Für Kärnten – in Europa! mit dem geschäftsführenden Direktor des Europäischen Fonds für Strategische Investitionen (EFSI) Mag. Wilhelm Molterer recht herzlich ein. Welchen Beitrag kann der EFSI-Fonds zu einer sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltigen Entwicklung leisten? Welche Geschäftsfelder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Maximilian Weber
Unter den interessierten Zuöhrern (v.l.n.r.): Ing. Mag. Herwig Draxler (VGK), VorDir. Mag. Dieter Kraßnitzer (BKS-Bank), Dir. Claudia Macheiner (Österr. Nationalbank), der Referent, DI Franz Ebner (Fachgruppe Ingenieurbüros) und Mag. Anton Sgaga (Fachgruppe Finanzdienstleister).

Aktuelle Entwicklungen im EU-Raum

Im Rahmen der Vortragsreihe "Glaube, Geld, Gelassenheit" stand die EU im Mittelpunkt der Überlegungen. Mag. Franz Nauschnigg war Mitte November bei der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VGK) in Klagenfurt zu Gast.  Der Leiter der Abteilung für Integrationsangelegenheiten und Internationale Finanzorganisationen der Österreichischen Nationalbank hat über die „Aktuellen Entwicklungen in EU/Euroraum“ gesprochen und über die aktuellen Entwicklungen, mögliche Krisenmaßnahmen und die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Herwig Draxler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.