spö

Beiträge zum Thema spö

Philip Kucher (r.) wurde mit 96,15 Prozent zum neuen SPÖ Klagenfurt-Vorsitzenden gewählt. LH Peter Kaiser gratulierte.

Wahl
Philip Kucher mit 96,15 Prozent gewählt

KLAGENFURT. Erstmals in der Geschichte der SPÖ Klagenfurt wurden alle Mitglieder der Stadtpartei über ihren neuen Vorsitzenden befragt. Mehr als dreihundert Mitglieder der SPÖ haben über den Vorsitzenden und über den Erneuerungsprozess der Stadtpartei abgestimmt. Philip Kucher wurde mit 96,15 Prozent Zustimmung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Für die Mitglieder der Stadtpartei steht er für Erneuerung, Modernität und Bodenständigkeit. "Mit Philip Kucher wurde der Erneuerungsprozess der SPÖ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Philip Kucher mit Jürgen Pfeiler und Peter Kaiser bei der im Internet übertragenen Pressekonferenz

Neuer SPÖ-Chef: „Keine Rückkehr zu Humtata aus der Vergangenheit“

Philip Kucher übernimmt die Funktion des SPÖ-Bezirksparteivorsitzenden in Klagenfurt. Er wird auch die Verhandlungen rund um mögliche Koalitionen im Klagenfurter Rathaus anführen. KLAGENFURT. Am Mittwoch wurde das neue Führungsteam der SPÖ Klagenfurt der Öffentlichkeit vorgestellt. Neuer Bezirksparteivorsitzender ist der gebürtige Klagenfurter Nationalratsabgeordnete Philip Kucher. Er sagt: „Für mich ist es eine Herzensentscheidung für Klagenfurt da zu sein. Klagenfurt ist meine Heimatstadt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Thomas Klose
Am 14. März geht es in Klagenfurt wieder zur Stichwahl
3

Stichwahl Klagenfurt
Duell im Klagenfurter Rathaus

Der Überraschungs-Mann und die Pragmatische: Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Christian Scheider (Team Kärnten) sind wieder einmal in der Stichwahl. So sieht die Aufteilung der Mandate aus. KLAGENFURT. Und wieder heißt es bei den Klagenfurter Gemeinderatswahlen: "Maria-Luise Mathiaschitz gegen Christian Scheider". Für viele Politikexperten war das vorhersehbar. "Mit einer Stichwahl hab ich auch gerechnet. Was mich aber überrascht hat, ist, dass Scheider es geschafft hat, mit einer neuen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Wahlergebnisverkündung in der Landeshauptstadt.
3

Gemeinderatswahl 2021
Vorläufige Ergebnisse der Landeshaupstadt

KLAGENFURT. Die Ergebnisse sind mit einiger Verzögerung auch in der Landeshauptstadt eingetroffen. Ein doch überraschendes Ergebnis zeichnet sich bei der Bürgermeisterwahl ab. Hier führt Christian Scheider mit 33,27 Prozent vor Maria-Luise Mathiaschitz mit 32,14 Prozent. Die noch nicht ausgezählten Wahlkarten, könnten allerdings morgen nochmal dort oder da die einen oder anderen Prozentpunkte bringen. Klar ist, es gibt eine Stichwahl in zwei Wochen zwischen Scheider und Mathiaschitz. "Ich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Christian Scheider (Team Kärnten) rechnet mit einer Stichwahl.

Gemeinderatswahl 2021
Zeichen stehen auf Stichwahl

KLAGENFURT. Zuerst sah es nach einer eindeutigen Sache aus in Klagenfurt. Vormittag standen die Prognosen für die amtierende Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz eindeutig auf Sieg. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet und es sieht eindeutig nach einer Stichwahl mit Christian Scheider (Team Kärnten) aus. Scheiders Anhänger jubelten bereits vor dem Rathaus. Scheider zeigt sich optimistisch: "Derzeit sieht alles nach einer Stichwahl und sogar zwei Sitzen im Stadtsenat aus." Ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Kärnten  - 104.24 Euro Entlastung bei einem Jahresstromverbrauch von 3.500 kWh möglich?

Weil jetzt jeder Euro zählt ...
Ökostromkosten und Biomasseförderbeitrag - Automatische Befreiung von diesen Kosten für anspruchsberechtigte Haushalte von SPÖ im Nationalrat beantragt und ...

... warum war der Wirtschaftsausschuss im Parlament  mehrheitlich dagegen? Um die „Erneuerbaren Energien“ in Österreich zu fördern - zum Beispiel Sonnen- oder Wind- und Biomassestrom -  müssen an das öffentliche Stromnetz angeschlossene Endverbraucher zusätzlich zu den Strom- und Netzkosten eine Ökostrompauschale, einen Ökostromförderbeitrag und einen Biomasseförderbeitrag bezahlen. Eine Befreiung von der Zahlung der Ökostrompauschale, dem Ökostromförderbeitrag und dem Biomasseförderbeitrag ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO
215

NEUJAHRSEMPFANG
Neujahrsempfang des RennerInstituts

WAIDMANNSDORF (dw). Im LakeSide-Park fand der traditionelle Neujahrsempfang des Kärntner Renner-Institutes statt zu dem Geschäftsführer Harry Koller lud. Auch heuer war es wieder ein Fixtermin aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Klubobmann der SPÖ im Kärntner Landtag: Herwig Seiser rechnet mit einer Türkis-Grünen Regierung auf Bundesebene.
5 1 4

Herwig Seiser
„Die SPÖ muss wieder die Partei der Gerechtigkeit werden“

Auf Bundesebene erlebt die SPÖ turbulente Zeiten. Herwig Seiser, Klubobmann im Kärntner Landtag, übt im WOCHE-Interview Selbstkritik an der Partei, fordert Loyalität ein und lobt die Koalitionsarbeit in Kärnten. WOCHE: Ist es einer SPÖ würdig, Mitarbeiter per E-Mail über Ihre Kündigung zu informieren? SPÖ-KLUBOBMANN HERWIG SEISER: Die gesamte Vorgangsweise, wie sie an die Öffentlichkeit gelangt ist, ist ungeschickt, unprofessionell und verbesserungswürdig. Es hat zwar im Vorfeld Gespräche mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Das endgültige Wahlergebnis steht fest

Nationalratswahl 2019
Engültiges Kärntner Wahlergebnis

Nachdem nun auch alle Briefwahlstimmen ausgezählt sind, liegt das offizielle Wahlergebnis für Kärnten vor. KÄRNTEN. Von den insgesamt 437.785 Kärntner Wahlberechtigen machten sich vergangen Sonntag 72,44 Prozent auf den Weg zur Wahlurne. Im Vergleich zur Nationalratswahl 2017 ist die Wahlbeteiligung also um 6,02 Prozent gesunken. 5.334 Kärntner wählten ungültig. Kärntner WahlergebnisVon den 317.146 gültigen Stimmen entfallen auf die ÖVP 34,9 Prozent, das entspricht einem Plus von 8,06...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Wie reagiert die Politik auf das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019?
9

Nationalratswahl 2019
Reaktionen auf das Wahlergebnis in Kärnten

Österreichweit ist die ÖVP die stimmenstärkste Partei und auch in Kärnten darf sie sich über ein vorläufiges Ergebnis von 35,2 Prozent freuen. KÄRNTEN. Österreich hat gewählt! Die Kärntner auch.  Stimmen zum Wahlergebnis Martin Gruber für die ÖVP Kärnten Die Landespartei freut sich sehr über ein vorläufiges Ergebnis von 37,3 Prozent und darüber, erstmals stimmenstärkste Partei in Kärnten geworden zu sein. Überhaupt hat die Kärntner Volkspartei heute den stärksten Zugewinn aller...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Kärnten wählt: Wie schneiden die Parteien im südlichsten Bundesland bei der Nationalratswahl 2019 ab?
1

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Kärnten

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Kärnten wählte Türkis: Die ÖVP ist auch in Kärnten der große Wahlsieger! Das Kärnten-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten (wenn diese ausgezählt sind) und ist KEINE Hochrechnung. KÄRNTEN. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Kärnten. 35,24 Prozent für die ÖVP bedeutet: Die Türkisen sind klare Wahlsieger in Kärnten – wie in ganz Österreich. Auf Platz 2 landet die SPÖ mit 26,32 Prozent und einem...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Nationalratswahl 2019: Wie hat Klagenfurt Stadt gewählt?

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Klagenfurt Stadt

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: ÖVP ist die stärkste Partei in Klagenfurt-Stadt. Das Ergebnis in der Stadt Klagenfurt zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. KLAGENFURT. Hier finden Sie das Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in der Stadt Klagenfurt; nach bisherigem Auszählungsstand wurden 42.682 gültige Stimmen abgegeben.  Mit 32,04 Prozent liegt die ÖVP in Klagenfurt Stadt nun auf Platz eins. Sie gewinnt um 5,31 Prozentpunkte dazu. Die SPÖ hingegen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Anzeige
27

Rot begrünt - Weil jeder Baum hilft!
Bäume pflanzen statt Plastikkugelschreiber und Feuerzeuge verteilen

In den vergangenen Wahlkämpfen konfrontierten uns immer wieder Menschen mit der Frage: Wäre es nicht sinnvoll, das Budget eines Wahlkampfes in etwas Nachhaltiges zu investieren, statt in kurzlebige Werbegeschenke? Die SPÖ Kärnten hat daher beschlossen, nebst dem Verzicht von Plakaten (seit der Landtagswahl 2013) auch in puncto Werbegeschenke „neue Wege“ zu gehen. Andere reden davon, wir tun es. Einen Teil unseres Wahlkampfbudgets werden wir daher diesmal dafür verwenden Bäume in Kärnten zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • SPÖ Kärnten
Erprobtes Format: Philip Kucher tritt mit den Wählern bei „Kaffee & Kucher“ in Kontakt und erfährt, was ihnen am Herzen liegt
1 2

Nationalratswahl
Ernste Themen bei einem Kaffeeklatsch

Wie legen Kärntens Spitzenkandidaten zur Nationalratswahl ihren persönlichen Wahlkampf an? Teil sieben: Philip Kucher (SPÖ). KÄRNTEN. SPÖ-Nationalratsabgeordneter und Landesspitzenkandidat Philip Kucher hofft auf ein gutes Omen: Er feiert am Tag der Nationalratswahl am 29. September seinen 38. Geburtstag. In seinem persönlichen Wahlkampf vertraut er einem erprobten Format: Unter dem Titel „Kaffee & Kucher“ lädt er die Bürger auf einen Kaffee ein. Gemütliche Atmosphäre „Bei einem gemütlichen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Kärntens Kandidaten zur EU-Wahl: Luca Kaiser, Elisabeth Dieringer-Granza, Claudia Wolf-Schöffmann, Olga Voglauer und Christian Pirker (von links)
4 1 6

EU-Wahl
Kärntens Kandidaten auf dem Prüfstand

Drei Fragen, drei Antworten: Kärntens Kandidaten und deren Positionen im Überblick! Frage 1:Braucht es eine europäische Asylbehörde mit einheitlichem Asylrecht und Verteil-Quote? Frage 2:Wie soll Kärnten in den nächsten fünf Jahren von der EU profitieren? Frage 3:Welche Bedeutung hat die Europäische Union für Sie persönlich?

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Zum neuen Standort-Marketing Kärntens regt Landeshauptmann Peter Kaiser ein Umdenken an: „Für alle lautet die Frage nicht: Was kann das Land für mich tun, sondern was kann ich fürs Land tun?“
1 5

Kärnten-Koalition
Ein „Jahreszeugnis“ mit siebzig Seiten

Landeshauptmann Peter Kaiser wirft im Gespräch mit der Kärntner WOCHE einen Blick zurück auf das erste Jahr der SPÖ-ÖVP-Koalition – und voraus auf die bevorstehende EU-Wahl. KÄRNTEN. Seit einem Jahr ist die Landesregierung aus Vertretern der SPÖ und der ÖVP, die erste Koalitionsregierung in Kärnten, im Amt. Nach dem überraschenden Obmann-Wechsel von Christian Benger zu Martin Gruber in der ÖVP am Ende der Koalitionsverhandlungen sah sich Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) als Voraussetzung für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Anzeige
SPÖ Kärnten für ein österreichweites Glyphosat-Verbot
1

Glyphosat
Landeshauptmann Peter Kaiser für ein Totalverbot des Pflanzenkillers Glyphosat

Das Pflanzengift Glyphosat ist krebserregend. Diese krebserregenden Stoffe gelangen über den Nahrungskreislauf in den Körper unserer Kinder, Enkelkinder, der Bürgerinnen und Bürger. Daher setzten wir als SPÖ uns für ein Verbot von Glyphosat ein! Stoppen wir das krebserregende Pflanzengift Glyphosat! Für die Zukunft unserer Kinder! Hilf uns dabei mit Deiner Stimme und unterschreibe gleich online die Petition dafür! Zur Petition Die Bundesregierung ist gefordert endlich klar Stellung zu beziehen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • SPÖ Kärnten
219

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang des RennerInstituts

WAIDMANNSDORF (dw). Im LakeSide-Park fand der traditionelle Neujahrsempfang des Kärntner Renner-Institutes statt zu dem Geschäftsführer Harry Koller lud. Auch heuer war es wieder ein Fixtermin aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Wenn das liebe Geld knapp wird! Die Landespolitik diskutiert darüber, Kärntner vor der Armutsfalle zu schützen

Aus dem Landtag
Armut in Kärnten bekämpfen, aber wie?

Kärntner Landtag: In der „Aktuellen Stunde“ wurde über die Armutsgefährdung in Kärnten diskutiert. Die Zugänge der Parteien sind unterschiedlich. Im Rahmen der heutigen Sitzung des Kärntner Landtags kam es in der „Aktuellen Stunde“ zu einer Debatte über die Armutsgefährdung in Kärnten. Die Zugänge der Parteien dazu sind unterschiedlich. SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser möchte Kinderarmut zurückdrängen: „Wie die Erfahrung zeigt, sind Kinder aus einkommensschwachen Haushalten häufig ihr gesamtes...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
275

SPÖ-Familienfest

WÖRTHERSEE (dw). Mehr 1200 Besucher "stürmten" das SPÖ-Kärnten Familienfest am Klagenfurter Friedlstrand und übertrafen damit die Erwartungen von SPÖ-Landeschef LH Peter Kaiser und Landes-GF Andreas Sucher. Groß oder Klein, freuten sich über das bunte Familienprogramm bei guter Stimmung und Sonnenschein. Eine Hupfburg, ein Kletterturm, eine Kinderschmink-Station, ein Glückshafen mit tollen Preisen sowie duftende Bratwürste ließen keine Wünsche offen. Für die musikalische Untermalung in jazzigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
Italophil: Vize-Bürgermeister Jürgen Pfeiler auf seiner Vespa. Am italienischen Lebensgefühl schätzt er vor allem auch den Stellenwert der Familie
3

Auf dem Büßerweg bringt Jürgen Pfeiler seine Sünden ins Lot

Teil 5 der Serie Politik Privat: Diesmal verrät Vize-Bürgermeister Jürgen Pfeiler, warum er das Ende seiner Polizei-Karriere nicht bereut und was wir uns von den Italienern sowie den Special-Olympic-Sportlern abschauen sollten. KLAGENFURT (vep). Familie, Sport und Genuss - das sind die drei Säulen, die im Leben von Sport, Sozial- und Personalreferent  Jürgen Pfeiler (SPÖ), eine wesentliche Rolle spielen. Oft trifft man den Vize-Bürgermeister deshalb auch auf dem Rad an, wenn er zwischen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
35

SPÖ lud zum sommerlichen Kamin-Abend

VIKTRING (dw). In die Osteria Castello in Viktring lud Landeshauptmann und SPÖ-Vorsitzender Peter Kaiser die Kärntner Journalisten zu einem sommerlichen Kamin-Abend.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Dietmar Wajand
v.l.n.r.: Landesgeschäftsführer Andreas Sucher, die Bezirksgeschäftsführer Peter Gratzer und Marco Kisslinger, Landeshauptmann Peter Kaiser

Ergebnisse der Landesparteiversammlung der SPÖ Kärnten

Diskutiert wurden vor allem die Zukunft der Kinderbetreuung und die Vorgehensweise der Bundesregierung KÄRNTEN. Bei der Landesparteiversammlung wurden vor allem das Kinder-Stipendium und die Wege der Bundesregierung besprochen. Außerdem gibt es mit Peter Gratzer und Marco Kisslinger zwei neue Bezirksgeschäftsführer. Gratzer übernahm den Bezirk Spittal von Sara Schaar, die als Landesrätin in die Landesregierung wechselte. Kisslinger ist jetzt Bezirksgeschäftsführer von Klagenfurt Stadt. Er...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.