Expressionismus

Beiträge zum Thema Expressionismus

1 2 3

Zum 120. Geburtstag. Rudolf Ullik - Künstler, Arzt und Philosoph.

Rudolf Ullik, der bedeutende Wiener Maler und Arzt (ehemaliger Vorstand der Universitätsklinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie am Allgemeinen Krankenhaus Wien), geriet in der letzten Zeit leider etwas in Vergessenheit, doch in letzter Zeit kommen wieder sehr schöne Werke auf den Markt. Ullik, geboren im November 1900 in Wien, verstarb 1996. Nach dem Studium unter Günther Baszel an der Wiener Akademie für Angewandte Kunst besuchte er zehn Jahre lang die Sommerakademie von Oskar Kokoschka in...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Peter Markl

Die Richard Gerstl Ausstellung im Leopold Museum ist zu Ende. Die Besucher waren beeindruckt und manche erschüttert.

Richard Gerstl (1883-1908), der unglückliche expressionistische Maler mit großem Interesse an Philosophie, Psychologie, Musik und Literatur, wäre am Anfang einer vielversprechenden Karriere gestanden, hätte er sich nicht 1907 in Arnold Schönbergs Frau Mathilde verliebt. In flagranti ertappt, erhängte er sich am 4.11.1908 in seinem Dachatelier in der Liechtensteinstraße vor einem Spiegel, durchbohrte sich zusätzlich mit einem Messer. Er war erst 25 Jahre alt. Zeitgenossen berichten von seiner...

  • Wien
  • Neubau
  • Peter Markl
10

Wiener Museen
Leopold Museum - Richard Gerstl

Gerstl war 3 Jahre älter als Kokoschka und 7 Jahre älter als Schiele, er wurde 1883 in Wien geboren. Er war der erste österreichische Expressionist. Sein Leben endete 1908, im Alter von 25 Jahren, durch Selbstmord. Er fand kaum Beachtung als Künstler, und nachdem er mit der zweifachen Mutter und Ehefrau des Komponisten Arnold Schönberg, Mathilde,  in eine Liebesaffäre verwickelt war, wurde er auch von dessen  Künstlerzirkel verstoßen. Was bleibt, sind teilweise aufwühlende Bilder und auch...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 2 2

Nazis und die Kunst - ein Missverständnis

In der Dauerausstellung "1900" im Leopold-Museum ist ein kleiner Beitrag zum "Kunstverständnis" der Nazis zu sehen. In einem Heft mit dem Titel "Entartete Kunst 1937" zeigen die Nazis 3 Portraits: 2 von Oskar Kokoschka, dem großen Expressionisten, und eines von einem Geisteskranken. Es wird suggeriert, dass der Geisteskranke "besser" gezeichnet habe als der "entartete" Künstler. -------- Dass mental Kranke durchaus eindrucksvolle künstlerische Arbeiten produzieren können, das wissen wir. Gerade...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Am Sonntag wurde "der Tribulaun" 91 Jahre alt.

Obernberg
Ein expressiver Kämpfer feierte Geburtstag

„Zugegeben, etwas schwerer fällt es langsam“, meint der Obernberger Expressionist auf die Frage, ob ihn die Malerei mit nunmehr 91 Jahren immer noch erfüllt. OBERNBERG. Aber unermüdlich in der Schaffenskraft, Kreativität und dem Willen zum künstlerischen Ausdruck steht Ernst Tribulaun in seinem Haus und malt. Viel Neugier, Wissen und Erfahrung stecken im Mischen der Farben und doch bleibt es für Ernst immer ein Experiment. Zunehmend werden seine Farben immer heller. Sie versuchen geradezu Licht...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 12

Der Tod bleibt sterbenskrank am Leben, ewig und heute
Fuentes-Brus: Viva la Vida 'Die schwarze Catrina'

Der 1980 in Mexico City geborene in Wien lebende Künstler Enrique Fuentes bestreitet gemeinsam mit dem ehemals radikalen Wiener Aktionskünstler (inzwischen seit 1996 österreichischer Staatspreisträger für Bildende Kunst) und expressionistischen Maler Günter Brus die Oster-Ausstellung 2019 "Fuentes-Brus: Viva la vida. Die schwarze Catrina" in der RUDOLF BUDJA GALERIE. ' La Catrina' geht u.a. auf den Kupferstich 1913 - weiblicher Totenkopf mit pompösem Hut - von José G. Posada zurück, um die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Helga Mag. Mühlbacher
Zur Bearbeitung ihrer Findlinge kommt bei Irmgard Plöckinger manchmal auch die Motorsäge  zum Einsatz.
1 22

Irmgard Plöckinger
Ein künstlerischer Dialog mit dem Zufall

Plöckingers Werke entstehen zufällig – aus Fundstücken. Sie sind in der Galerie im Gwölb zu sehen. AIGEN-SCHLÄGL, HASLACH (hed). „Ein zufällig gefundenes Stück Holz, verrostetes Dachblech oder etwas Metall, alte Jutesäcke und Bauernleinen – all das hat für mich Schönheit“, verrät Irmgard Plöckinger. Schönheit und Ästhetik sind für die Aigen-Schläglerin ein „wandelndes Begriffspaar“. Diese Schönheit in Materialbildern und Assemblagen aufzuzeigen und zu einem Teil ihrer Werke werden zu lassen,...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Bornholm gemalt von Hermann Konow.
2

Ausstellung Hermann Konow

Benefizveranstaltungen zugunsten von "Vielfalt nutzen in Ybbs" Die Ausstellung Hermann Konow (1911-1995) ist eine Benefizausstellung zugunsten des Vereins "Vielfalt nutzen in Ybbs". Die Tochter des Künstlers (aus St. Oswald) stellt alle Bilder kostenlos für den Verkauf im KIZ vom OKAY-Kulturverein in der Ybbser Herrengase 15 zur Verfügung. Der Künstler Herman Konow studierte in Hamburg an der Kunsthochschule und war auch Direktor einer Volksschule. Seine Malereien und Holzschnitte zeigen...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Mit dem Werkverzeichnis: Sigrid Diewald, Martina Gabriel, Christine Wetzlinger-Grundnig, Birgit Kassl, Leonore Lukeschitsch (v.l.)
1 11

MMKK zeigt Clementschitsch

120 seiner Werke des Kärntner Künstlers werden bis 4. September ausgestellt. KLAGENFURT. Seit 7. April sind im Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) 120 Werke des großen Kärntner Künstlers Arnold Clementschitsch sowie Meisterwerke der Kunstsammlung des Landes zu sehen. Arnold Clementschitsch Arnold Clementschitsch (1887−1970) variiert in seinem Schaffen - mit rund 1.000 Werken - Elemente des Impressionismus, Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit. Ein buntes Rahmenprogramm für Kinder und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Patrick M. Sadjak
Gemälde "Der Ballonverkäufer" von Otto Rudolf Schatz aus dem Jahr 1929.

O. R. Schatz & Carry Hauser: Im Zeitalter der Extreme

Mit Otto Rudolf Schatz (1900–1961) und Carry Hauser (1895 –1985) sind im Wien Museum (4., Karlsplatz 8) vom 28.1. bis 16.5. zwei bedeutende österreichische Maler zu entdecken, die lange im Schatten von berühmten Zeitgenossen wie Schiele und Kokoschka standen. Vorrangig im Bereich der Grafik tätig, wurden sie international wenig ausgestellt. Kriege, Exil und politische Systemwechsel prägten ihre Biografien. Im Dialog zwischen Schatz und Hauser erschließt sich das breite Spektrum künstlerischer...

  • Wien
  • Mariahilf
  • BZ Wien Termine
Ernst Ludwig Kirchners Gemälde "Künstlergruppe" aus dem Jahr 1913.

Farbenrausch: Deutsche Expressionisten im Leopold Museum

Herausragende Meisterwerke des deutschen Expressionismus aus der Sammlung des Osthaus Museums in Hagen zeigt das Leopold Museum (7., Museumsplatz) vom 9. Oktober bis 11. Jänner in seiner großen Herbstausstellung. Werke der Brücke-Künstler Ernst Ludwig Kirchner, Otto Mueller und Karl Schmidt Rottluff, der Blaue-Reiter-Exponenten Alexej von Jawlensky, Franz Marc u.a. sowie zahlreiche Arbeiten von Christian Rohlfs zeigen den Aufbruch der deutschen Avantgarde in die Moderne. Infos:...

  • Wien
  • Neubau
  • BZ Wien Termine
Werner Scholz, "Die Tauber der Aphrodite", 1952, Öl auf Holz, 51,3 x 72

Kunstpräsentation Werner Scholz

ALPBACH. Anlässlich des 70. Jubiläums des Europäischen Forums Alpbach lädt der Kulturausschuss der Gemeinde zur Kunstpräsentation: "Ein Expressionist in Tirol. Hommage an Werner Scholz". Der 75-minütige Vortrag findet am 29. August um 19 Uhr in Congress Centrum Alpbach statt. Interviews mit Erhard Busek, Theresia Haaser und Claudia Grasse. Eintritt frei. Wann: 29.08.2015 19:00:00 Wo: Congress Centrum Alpbach, 6236 Alpbach auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner
4

Expressiv unverwüstlich!

86. Geburtstag des Künstlers Ernst Tribulaun Der Obernberger Künstler Ernst Tribulaun feiert seinen 86. Geburtstag in zunehmend guter gesundheitlicher Verfassung. Weder der im Jahre 2007 vorgenommene Austausch einer Herzklappe, noch der schwere Treppensturz im Jänner 2014 konnten ihm ernsthaft den Mut und Willen zur Expressivität erschüttern. Dachte man nach den schweren Verletzungen seines Knochengerüstes erst zumindest an einen Pflegefall, so staunten viele bereits in der Reha über seinen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Josef Farnik
3

RenatA PantherA Vernissage im HP Kunstforum

In der Einzelausstellung werden rund 30 Werke der autodidaktischen Künstlerin gezeigt. Wann: 20.05.2014 17:30:00 Wo: HP Kunstforum, Wienerbergstr. 41, 1120 Wien auf Karte anzeigen

  • Schwechat
  • RenatA PantherA
1 32

Auge in Auge - Bettina Hobel in der Dengelgalerie

Ein neues Jahr, eine neue Saison - die erste Ausstellung des Galerievereins Reutte 2014 in der Dengelgalerie war ein sehenswerter Empfang. REUTTE (as). Bettina Hobel stellt ihre „Weideblicke“ und „Höhenflüge" unter dem Motto "Auge in Auge" aus. Dieser Titel trifft den Nagel, der Betrachter findet sich vor einer Reihe großformatiger Bilder wieder und steht ein jedes Mal tatsächlich Auge in Auge den Kühen gegenüber. Bei den Themen „Höhenflüge“ geht es nicht um naturgetreue Abbildungen von...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Eines der ausgestellten Zimmer-Werke ist "Beginn I", 2007, Acryl, Öl, Pastell.

Bernd Zimmer in Galerie Gaudens Pedit in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Am Samstag, 18. 1., 18 Uhr, wird in der Galerie Gaudens Pedit eine Ausstellung mit Werken von Bernd Zimmer eröffnet. Dauer: 19. 1. – 6. 3., Mi 15 - 18 Uhr, Do - Sa, 11 - 18 Uhr und nach Vereinbarung (0664/2282844). Die Galerie in der Unteren Gänsbachgasse 9 gibt mit Arbeiten aus den Werkgruppen Cosmos, Russische Landung und Spiegelungen Einblick in Zimmers vielseitiges Werk der letzten zehn Jahre.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Selbstbildnis von Josef Karl Nerud
2

Josef Karl Neruds ausdrucksstarke Kunst

Der Maler Josef Karl Nerud ist einer der großen Söhne der Grenzstadt. SIMBACH (ach). Ausdrucksstark, mit eigenwilliger satter Farbgebung in expressionistischem Stil oder rein sachlich gehalten. Das sind die Merkmale des am 13. August 1900 in Simbach geborenen Künstlers. In der Grenzstadt verbrachte der junge Nerud Kindheit und Jugend. Sein künstlerischer Werdegang begann mit dem Besuch einer Fachschule für Glasmalerei in Zwiesel. Über diese kam er nach München, wo er von 1921 bis 1927 an der...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
4 3

NOE Tage der offenen Ateliers 2013 - RenatA PantherA

RenatA PantherA Vernissage NOE Tage der offenen Ateliers 19. / 20. Oktober 2013 Expressionistische emotionale Bilder in neuester Acryltechnik Alle Kunstinteressierten sind dazu herzlich eingeladen ! WO: Felmayer's Gastwirtschaft, Künstlerstube. WANN: 19. und 20. Oktober 2013 von 15:00 - 18:00 Uhr. Wann: 19.10.2013 15:00:00 bis 20.10.2013, 18:00:00 Wo: Felmayer's Gastwirtschaft, Neukettenhofer Str. 2-8, 2320 Schwechat auf Karte anzeigen

  • Schwechat
  • RenatA PantherA
1

"Tribulaun" expressiv heimatverbunden

Der Obernberger Künstler Ernst Tribulaun feiert Geburtstag Die Gemeinde Steinach und die Gemeinde Obernberg lädt zu Jubiläumsausstellungen des Künstlers. Ausstellung in Steinach und Obernberg Weit über unsere Landesgrenzen hinaus ist der malende Expressionist als "Waldbaurn Ernst" und noch besser als "Tribulaun Ernst" bekannt. Seine Werke sind seit Jahrzehnten mit "Tribulaun" signiert. Inzwischen sind seine Bilder auf der ganzen Welt verteilt und hoch geschätzt. In Steinach und Obernberg wird...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Josef Farnik
12

"Tribulaun" expressiv heimatverbunden

Der Obernberger Künstler Ernst Tribulaun feiert Geburtstag Die Gemeinde Steinach und die Gemeinde Obernberg lädt zu Jubiläumsausstellungen des Künstlers. Ausstellung in Steinach und Obernberg Weit über unsere Landesgrenzen hinaus ist der malende Expressionist als "Waldbaurn Ernst" und noch besser als "Tribulaun Ernst" bekannt. Seine Werke sind seit Jahrzehnten mit "Tribulaun" signiert. Inzwischen sind seine Bilder auf der ganzen Welt verteilt und hoch geschätzt. In Steinach und Obernberg wird...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Josef Farnik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.