Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Mein Kollege Peter Wieland (li.) und ich am höchsten Punkt des Stoneman Taurista: auf der Seekarscharte auf über 2.000 Meter Höhe.
  5

Stoneman Taurista 2020
Mit dem Mountainbike die eigenen Grenzen ausloten

Mit heutigem Mittwoch, 10. Juni, beginnt die Saison des Stoneman Taurista 2020. Die Challenge für Mountainbiker führt über 123 km und 4.500 Höhenmeter und bietet zahlreiche Panoramen rund um Flachau, Wagrain-Kleinarl, Altenmarkt-Zauchensee, Radstadt, Forstau und Obertauern. Aufgrund von Bauarbeiten ändert sich heuer die Route und mit dem Hochgründeck gibt es zeitweise einen neuen Checkpoint. Die Saison geht bis zum 27. September. Gemeinsam mit meinem Lungauer Kollegen Peter Wieland bin ich...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
ÖAMTC-Technikchef Peter Schmid aus Puch freut sich über die neue Service-Station beim Kraftwerk Urstein.
  2

Wir bewegen Salzburg
ÖAMTC Fahrradstützpunkt beim Kraftwerk Puch-Urstein

Neuer Radstützpunkt bei Puch-Urstein hat alle Vorrichtungen für eine schnelle Reparatur. ÖAMTC richtet beim Kraftwerk eine Service-Stadtion ein. PUCH/URSTEIN. Fahrradschlauch aufpumpen, Lenker verstellen oder Kette einhängen: Wenn einmal die Luft ausgeht oder nicht mehr alles rund läuft, schafft am Radweg in Puch Urstein künftig der ÖAMTC Fahrrad-Stützpunkt Abhilfe. Bei den Service-Stationen handelt es sich um 1,4 Meter hohe Säulen, die mit einer Aufhänge-Vorrichtung für Fahrräder sowie mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
SYMBOLFOTO. Der Einbrecher wurde laut Polizei erwischt: Er stürzte sich durchs Fenster, stieg auf sein Fahrrad und ergriff die Flucht.

Kuchl
Ertappter Einbrecher flüchtete mit Fahrrad

Am Sonntag soll laut Polizei ein unbekannter Täter in einen unversperrten Schuppen eines Einfamilienhauses in Kuchl eingebrochen sein. KUCHL. Der Täter schob laut Polizei ein nicht zum Verkehr zugelassenes Moped, eine Vespa und ein altes Waffenrad aus dem Schuppen heraus und stellte die drei Fahrzeuge am Garagenvorplatz ab. Weiters versuchte der unbekannte Täter laut Polizei einen am Garagenvorplatz geparkten, ebenfalls unversperrten Kastenwagen kurzzuschließen, was jedoch nicht gelang....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
  7

"Smartes Fahrrad der Zukunft" von Halleiner Schülern entwickelt

Wie kann Fahrradmobilität attraktiver werden? 21 Schülerinnen und Schüler der neuen Industrial Business Klasse der HAK Hallein entwickelten dazu gemeinsam mit Expert/-innen aus der europäischen Initiative „DOIT“ innovative, nachhaltige Ideen mit Hilfe von digitalen Technologien. Am Montag präsentierten die Jugendlichen die kreierten Ideen und selbst gebauten Prototypen. Die europäische Initiative „DOIT“ unter der Leitung von Salzburg Research will Kinder und Jugendliche inspirieren,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • hakhas hallein
Christine Seiwald, Peter Harlander, Stefan Schnöll, Engelbert Haller (v.l.).
  2

Neue Plätze
Park&Ride-Anlage am Bahnhof Golling-Abtenau eröffnet

187 neue PKW Stellplätze für und 55 neue Abstellplätze wurden geschaffen. GOLLING. Die ÖBB, das Land Salzburg und die Marktgemeinde Golling konnten ihr Projekt erfolgreich abschließen und feierlich eröffnen. Insgesamt stehen am Bahnhof Golling-Abtenau nach der Erweiterung 187 PKW-Abstellplätze zur Verfügung stehen. Damit wurden für die Reisenden zusätzliche 55 PKW-Abstellplätze geschaffen. Zudem wurde die bestehende Bike&Ride Anlage modernisiert und ausgebaut. Für einspurige...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Mountainbiker in Kuchl kämpfen um ihre Route zur Nesslangeralm. Einige der Grundbesitzer an der Strecke wollen aber eine Sperre errichten. Für die Biker, die am Donnerstag demonstrierten, könnte es aber ein steiniger Weg werden: Rechtlich gesehen haben sie derzeit keine Möglichkeit, daher setzen sie auf eine Änderung des Gesetzes.
  3

Kuchl
Diese Biker geben sich nicht geschlagen

Die Route zur Nesslangeralm ist nun endgültig geschlossen, kampflos will aber niemand aufgeben.  KUCHL (thf). Seit Jahren schon gärt der Streit um die unter Mountainbikern so beliebte Strecke Richtung Nesslangeralm in Kuchl. Ein Teil der Grundbesitzer, die sich in der Weggenossenschaft Wengerweg zusammengeschlossen haben, verlangten die Sperrung durch einen Schranken. Die Gesetzeslage in Österreich ist eindeutig: Es gilt das generelle Fahrverbot auf Forststraßen. Dennoch wurden die Biker...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Fahrradcheck in der Werkstatt.
  3

Fahrradcheck
Frühlingserwachen der Radler

Der Frühlingsbeginn leitet auch den Start der Fahrradsaison ein. Hier ein paar Tipps, wie man sein Zweirad nach der Winterpause wieder fit für die Straße macht. SALZBURG, HALLEIN. Wenn der letzte Schnee im Tal geschmolzen ist und die Temparaturen auch nachts nicht mehr unter den Gefrierpunkt klettern, ist es Zeit, die Fahrräder auszuwintern. Doch die Winterpause kann Spuren am Rad hinterlassen, die vorher noch Reparaturen erfordern. „Wenn etwas am Fahrrad kaputt ist oder nicht richtig...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Wie kann man das Unfallrisiko mit dem Fahrrad verringern? Hier gibt es Tipps.
 3  1   3

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs

In Österreich gab es 2017 fast 2.000 Fahrradunfälle. Hier gibt es Unfalldaten und -fakten sowie Tipps für eine sichere Fahrt mit dem Rad. SALZBURG, ÖSTERREICH. Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen werden Autoschlüssel oft links liegen gelassen. Nicht, weil wir Salzburger faul sind, ganz im Gegenteil: Im Sommer schwingen sich viele oft und gerne auf ihr Fahrrad, anstatt im heißen Auto, Bus oder Zug zu s(chw)itzen. Durchschnittlich werden in Österreich sieben Prozent der Arbeitswege mit dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Das Sladda Fahrrand von Ikea hat ein Sicherheitsproblem bei Antriebsriemen.
 2

Produktrückruf: Ikea Sladda Fahrrad

Sicherheitsprobleme beim Antriebsriemen. ÖSTERREICH. Ikea lässt alle Sladda Fährräder zurückrufen. Grund dafür ist ein Sicherheitsproblem beim Antriebsrahmen. Ein Lieferant von Komponenten fand heraus, dass der Antriebsrahmen plötzlich reißen und in Folge zu Stürzen führen kann. Ikea ruft Kunden, die das Fahrrad gekauft haben auch dazu auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen und es in einem beliebigen Ikea Haus zurückzugeben. Seit August 2016 wird das Fahrrad in 26 Märkten in Österreich...

  • Kerstin Wutti
Der Salzburger Radfrühling ist eine Veranstaltung der Stadt Salzburg am 20. und 21. April 2018.
 1   12

Salzburg startet in den Radfrühling 2018

Der Start in die Radsaison erfolgt am 20. und 21. April mit einem großen Fest und tollen Aktionen rund ums Thema Fahrrad. SALZBURG (tres). Zu den Highlights beim diesjährigen Radfest der Stadt Salzburg zählen die AK-Radbörse, eine Fahrrad-Live-Versteigerung sowie ein buntes Show- und Unterhaltungsprogramm mit kulinarischer Begleitung. Auch die Bezirksblätter sind mit dabei: Beim Stand der Bezirksblätter kann man sein Glück an einer aufblasbaren Dartscheibe versuchen, wo als Hauptgewinn ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
E-Tankstelle am Winklhof in Oberalm. Landesrat Schwaiger, Michael Hillisch, Direktor Georg Springl.

Am Winklhof tank' ich elektrisch

OBERALM. Auch an Salzburgs Landwirtschaftlichen Fachschulen halten E-Tankstellen Einzug. Neulich machte sich der fürs Energieressort zuständige Landesrat Josef Schwaiger in der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof von der umweltfreundlichen und nachhaltigen Energieform ein Bild. "Gerade an Schulen ist es wichtig, dass wir bei der Förderung von erneuerbaren Energien mit gutem Beispiel vorangehen. Dann wachsen die Jugendlichen damit auf, sie werden für alternative Energien sensibilisiert und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Auf 21,5 Kom per Fahrrad Käse-Spezialitäten aus dem tennengau erkunden – das geht entlang der Käse-Genuss-Tour.
  2

Auf dem Rad zu mehr Genuss

Sanfte Mobilität, hausgemachte Chutneys und Käsespezialitäten sind die Zutaten der Käse-Genuss-Tour durch das Tennengauer Salzachtal. Gerade im Herbst zieht es viele Menschen in die Natur: Bei der Käse-Genuss-Tour durch das Tennengauer Salzachtal lassen sich Bewegung an der frischen Luft mit dem Kennenlernen lokaler Produzenten und ihrer Spezialitäten verbinden, und das mitten in der Naturkulisse des schönen Tennengaus. Auf einer 21,5 Kilometer langen Rundkursstrecke auf vorwiegend ebenen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Stefanie Schenker
Anzeige

Zweirad Stadler

Adresse: Sägewerkstr. 4, 83404 Ainring/Hammerau Kontakt: +49-8654-4880-0 fahrradverkauf-bgl@zweirad-stadler.de www.zweirad-stadler.de Öffnungszeiten: Montag: 9.30 - 19.30 Uhr Dienstag: 9.30 - 19.30 Uhr Mittwoch: 9.30 - 19.30 Uhr Donnerstag: 9.30 - 19.30 Uhr Freitag: 9.30 - 19.30 Uhr Samstag: 9.00 - 18.00 Uhr Entdecke die Welt der Räder Zweirad-Center Stadler ist Deutschlands größtes Zweirad-Center. Eine riesige Fahrrad-Auswahl, darunter E-Bikes, MTB,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Profis in der Region Salzburg Stadt
Markus Trigler mit Tochter Anna
  4

Dem Drahtesel wurde auf den Zahn gefühlt

Fahrrad-Sicherheitscheck in Puch PUCH (tri). Die Gemeinde Puch unterstützte wieder ihre Bürger bei der Entscheidung das Auto stehen zu lassen und stattdessen mit dem Fahrrad zu fahren. Wie schon in den vergangenen Jahren fand auch dieses Jahr wieder genau aus diesem Grund am am Betriebsgelände der ortsansässigen Firma Bergspezl ein Fahrrad-Sicherheitscheck statt, bei dem die Fahrräder der Pucher kostenlos auf dessen Fahrtüchtigkeit überprüft und kleinere Servicetätigkeiten direkt vor Ort...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Tina Trippold
Die Freude über die bestandene Prüfung war sichtlich groß. (mit im Bild links hinten: Jugendrotkreuz-Landesgeschäftsführer Gerald Gutschi, rechts: Landesschulinspektor Josef Thurner)

Die Fahrradglocken klingelten

GOLLING (tru). In der Volksschule Golling haben 56 Kinder ihre Fahrradprüfung gemeistert und dürfen sich nun über den Wimpel „geprüfter Radfahrer“ freuen. Die Anspannung bei den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen der VS Golling war groß. Unter den strengen Blicken dreier Polizei Beamter, Landesschulinspektor Josef Thurner und Jugendrotkreuz-Landesgeschäftsführer Gerald Gutschi starteten die „Fahrschüler“ morgens mit dem Praxisteil. Handzeichen, Stop- und Vorrang geben-Tafeln sowie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha
 1

Das S-Bike kommt langsam ins Rollen

Salzburg AG und die Stadt wollen das Projekt gemeinsam umsetzen – Investitionen von 900.000 Euro trägt die Stadt Geht es nach Baustadträtin Barbara Unterkofler (NEOS), dann könnte in der Landeshauptstadt im zweiten Halbjahr 2018 endlich ein öffentliches Fahrradverleihsystem mit 40 Stationen und 400 Rädern in Betrieb gehen. Voraussetzung dafür ist ein entsprechender Beschluss des Amtsberichtes zum Thema "S-Bike" im Gemeinderat. Geplant sind vorerst 40 bis 50 Stationen mit je zehn Fahrrädern....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Zahl der Fahrraddiebstähle in Salzburg gestiegen.

2016 wurden 27.465 Fahrräder gestohlen

Im Vorjahr sind laut einer Zählung des Verkehrsclubs in Österreich insgesamt 27.465 Fahrräder gestohlen worden. Die Zahl bedeutet, dass statistisch gesehen jede Stunde drei Fahrräder gestohlen werden. Bei rund 6,4 Millionen Fahrrädern wurde etwa jedes 230. Fahrrad gestohlen. „Aneinandergereiht würden die gestohlenen Fahrräder eine Kette bilden, die von der Wiener Innenstadt bis nach Wiener Neustadt reicht“, sagte VCÖ-Sprecher Christian Gratzer. Aufklärungsrate gestiegen Während in Wien und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Eileen Titze
Fahrradhelme könnten in Zukunft durch Airbags ersetzt werden.
 1

Neuer Airbag für Radfahrer

Immer mehr Firmen bieten einen Airbag für Radfahrer um. Die neue Helm-Alternative ist aus Plastik und wird um den Hals getragen. Denn mittlerweile gibt es tatsächlich einige Firmen, die einen Airbag für Radfahrer anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass diese Produkte sogar sechs Mal sicherer sein sollen als klassische Fahrradhelme. Der Airbag wird per Batterie betrieben und reagiert auf unerwartete Bewegungen seines Trägers. Dann bläst er sich rund um den Kopf auf und schützt so den...

  • Michael Leitner

Aggressiver Radfahrer in Puch

PUCH (pl). Am Abend des 30. April 2016 lenkte ein 28-jähriger Radfahrer aus Salzburg sein Fahrrad in Puch bei Hallein auf dem Gehsteig. Bei einer anschließenden Verkehrs- und Personenkontrolle verhielt sich der Lenker gegenüber den Beamten aggressiv und störte die öffentliche Ordnung. Der Mann wurde kurzfristig festgenommen und wird angezeigt.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Pascal Lamers
Ob das eigene Fahrrad betroffen ist, können Kunden mit der im Rahmen eingeprägten Rahmennummer prüfen.
 1

Rückruf: Gefahr von Rahmenbruch bei Staiger Vélo Fahrrädern

Weil aufgrund einer unvollständigen Wärmebehandlung der Rahmen brechen kann, ruft das Unternehmen Staiger Vélo Modelle aus verschiedenen Jahren zurück. ÖSTERREICH. Ursache für den Rahmendefekt war laut Aussage des Produzenten ein zu diesem Zeitpunkt nicht ordnungsgemäß funktionierender Industrieofen. Durch die unvollständige Wärmebehandlung, die den Alu-Rahmen steifer und damit stabiler macht, kann es unter Umständen zu Rahmenbrüchen oder -rissen direkt hinter der Schweißnaht zwischen...

  • Sabine Miesgang
Die ÖBB stockt ihre Möglichkeit der Fahrradmitnahme für den beginnenden Radfrühling auf.
 1

Mehr Railjet-Züge mit Fahrradmitnahme

SALZBURG (ck). Auf der Strecke zwischen Innsbruck, Salzburg und Wien sind ab sofort noch mehr Railjets mit Fahrradabteilen unterwegs. Rechtzeitig zu Beginn der Fahrradsaison wurde das Mitnahme-Angebot nun also ausgeweitet. So stehen täglich nach Linz und Wien Hauptbahnhof zehn Railjets im Angebot um jeweils fünf Fahrräder mitzunehmen – selbiges Angebot gibt es auch für die Bahnreisen von Salzburg über das Deutsche Eck nach Tirol. Mit dem erweiterten Angebot stehen auch für die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Kaserer
Haben Sie Ihr Rad schon frühlingsfit gemacht? Die Polizei kontrolliert!
 1

Ein funktionstüchtiges Rad ist wichtig

Radlicht-Aktion der Polizei startet im April auch in Hallein HALLEIN (tres). Anfang April und im Mai finden in Stadt und Land Salzburg wieder Radlicht-Aktionen mit Reparaturservice statt: am 12. April von 18.30 bis 19.30 Uhr in Hallein. "Sehen und gesehen werden ist im Verkehr überlebenswichtig. Bei Dunkelheit kann Fahren ohne Licht für Radfahrende gefährlich werden, weil sie von den anderen Verkehrsteilnehmenden nicht gesehen werden", sagt Verkehrsreferent Landesrat Hans Mayr. Wie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Wir wollen Spaß: Trainer Eno Mendoza macht ein Selfie und ja, das im Hintergrund sind tatsächlich alles Frauen.
 1   86

Echte Ladies haben Kratzer!

Am Pool liegen ist nicht Ihr Ding? Sie wollen Spaß und Action und tragen Ihren Minirock stolz zu blauen Flecken. Dann sind Sie hier richtig: Mit dem Fahrrad bergab sausen in Saalbach-Hinterglemm. SAALBACH-HINTERGLEMM (tres). "Saugeil war's!", sind wir zehn Neo-Downhillerinnen uns alle einig, nachdem wir auf unseren Mountainbikes die "Pro Line" in Hinterglemm hinab gebrettert sind. Mit immer noch einem fetten Smile im Gesicht. Trotz blauer Flecken, Blasen, Abschürfungen und Prellungen, die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Rad im Railjet mitnehmen – ab 11. Juli

Ab 11. Juli sind auf der Weststrecke die ersten Railjets mit einem Fahrradabteil unterwegs. Zwischen Wien – Innsbruck und Bregenz verkehren dann täglich zwei railjets pro Richtung mit je fünf Fahrrad-Stellplätzen. Eine Auflistung aller railjets mit Fahrradabteil ist abrufbar unter: oebb.at/fahrrad

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.