feld

Beiträge zum Thema feld

Lokales

Kunstparker
"High Noon" Vor der Volksschule

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 22.08.19
  •  1
Lokales

Kommentar
Wenn Vandalismus sich im Feld entlädt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mir wurde als Kind noch eingetrichtert, dass uns der Bauernstand alle ernährt. Und es ist nicht so falsch. Woher kommen schließlich unsere Lebensmittel, wenn nicht von unseren Landwirten (und denen aus dem benachbarten Ausland)? Umso unverständlicher ist es für mich, wenn Rowdys mutwillig die Arbeit von Bauern schädigen. So geschehen im Ternitzer Ortsteil Rohrbach. Hier vergriffen sich bislang unbekannte Täter an Futterballen (mehr dazu in Ihren aktuellen Bezirksblättern,...

  • 16.06.19
  •  1
  •  1
Lokales

Vor 50 Jahren
Waldbrand

Vor 50 Jahren am 21.03.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nur das rasche Eingreifen der Feuerwehren verhinderte einen Waldbrand größeren Ausmaßes. Nach anderthalbstündiger Tätigkeit der Wehrmänner konnten die Flammen lokalisiert und schließlich gelöscht werden, Zu dem Brand kam es Donnerstag, den 13. März gegen 15 Uhr in Strelzhof, Gemeindegebiet Willendorf. Auf einem neben dem Wald angrenzenden Feld war der 29-jährige Johann W. aus Strelzhof mit dem Verbrennen von...

  • 21.03.19
Lokales
3 Bilder

Salto mit Pkw in Feld

Unfall in der Neunkirchner Schwarzott-Straße am frühen Morgen. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am 13. Februar, gegen 6 Uhr früh, musste die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen zu einer Fahrzeugbergung ausrücken. Ein Pkw lag bei Eintreffen der Florianis seitlich im Feld neben der Schwarzott-Straße. Verletzt wurde niemand.

  • 13.02.17
Lokales

Leitpflock – die unendliche Geschichte

Es sind ja nur Bits und Bytes, die für diese Groteske aufgewendet werden. Oder hätten Leitpflöcke einen Sinn? BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Schnappschuss eines Leitpflocks, der an der Ternitzer Gfiederstraße ausgerissen und in ein Feld geworfen worden war, erregte große Aufmerksamkeit. Der Beitrag schaffte es auch in eine Sammlung kurioser Meldungen auf facebook. Lesen Sie den...

  • 26.10.16
  •  1
Lokales

Auf dem Feld von Schlange gebissen

Vor 50 Jahren am 23.09.1966 im Schwarzataler Bezirksboten BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Nachmittag des 10. September war die 55jährige Karoline Tiefenbacher aus Hinternaßwald Nr. 32 in der Nähe ihres Anwesens mit Heuarbeiten beschäftigt. Plötzlich verspürte sie einen leichten Stich im Unterschenkel. Gleichzeitig bemerkte sie, dass sie auf dem Schwanzende einer Schlange stand. Die Frau war bei der Arbeit unversehens auf eine Kreuzotter getreten. Das Tier hatte sich sofort aufgebäumt und zugebissen....

  • 23.09.16
Lokales

Tierschutzhaus Ternitz profitiert von Vorschlag

Zertrampeltes Korn imzuge von Hunde-Rettungsversuchen sorgten für Wirbel (die BB berichteten). Der Landwirt Blindendorfer Markus Reisenbauer beharrte anfangs auf eine Wiedergutmachung in der Höhe von 500 Euro. – Kam dann aber wieder davon ab. Dafür sollen die Hundefreunde auf einem anderen Weg etwas Gutes tun: "Er würde begrüßen wenn besagte Personen, die für den Schaden maßgeblich verantwortlich sind, eine Spende an das Tierschutzhaus tätigen und die Bestätigung der Spende den Bezirksblätter...

  • 08.08.16
Lokales
7 Bilder

Beate und das rote Mohnfeld

Foto-Shooting im Ternitzer Ortsteil Sieding. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gerade jetzt blühen die Mohnfelder allerorts prächtig. So auch in der Heimat unseres hübschen Foto-Mädchens Beate Wallner. Sagen Sie selbst, harmonieren die Farben des Dirndls unserer Siedinger Single-Lady nicht hervorragend mit dem farbenprächtigen Mohn?

  • 07.06.16
  •  1
Lokales
14 Bilder

Auto gegen Baum: Beim Lenker handelte es sich um Wirt Koli L.

Schwerer Unfall auf der B 17 bei Grafenbach. Wie nun bekannt wurde, saß der beliebte Gloggnitzer Wirt der Blauen Traube am Steuer. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Gegen 7:30 Uhr wurden am 26. Dezember die Feuerwehren Grafenbach, Wimpassing und St. Valentin Landschach, sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B17 alarmiert. Auto in Feld geschleudert Ein Lenker kam mit seinem Pkw aus noch unbekannter Ursache von der...

  • 27.12.15
Lokales

Ein splitternackter Mann

Vor 50 Jahren am 10. Juli 1965 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein böses Erlebnis hatte in den Nachmittagsstunden des vergangenen Samstag eine Frau, die auf einem Feld in der Nähe der Spinnerei Rohrbach arbeitete. Sie wurde von einem älteren Mann, der ein Fahrrad mitführte, angesprochen. Der Unbekannte fragte, ob er bei der Arbeit helfen könne, und als die Frau verneinte, meinte der Mann, es sei sehr heiß und man müsse ein Sonnenbad nehmen. Dann setzte er sich auf den Feldrand. Nach einiger Zeit...

  • 05.07.15
Lokales

Segelflugzeug landete im Feld

PEISCHING. Der Pilot eines Segelflugzeugs kam am 5. April zur Mittagszeit über Peisching herunter. Das Flugzeug landete auf einem Acker zwischen Peisching und der B17 – was gewiss nicht sein Zielflughafen war.

  • 05.04.15
Lokales
9 Bilder

Autofahrer landete im Feld

Fahrzeugbergung auf der B17 in Ternitz. TERNITZ (www.einsatzdoku.at). In der Nacht 8. auf 9. Juli verlor ein Fahrer auf der B 17 die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in Folge in einem Feld zu stehen. Nach der Bergung der FF Ternitz Dunkelstein mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges und Freimachen der Verkehrswege konnte der stark beschädigte PKW mit der Abschleppachse auf einen sicheren Abstellplatz verbracht werden. Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.

  • 08.07.14
Lokales
5 Bilder

Navi schickte Ungarn ins Feld

KÖNIGSBERG (www.einsatzdoku.at). Die Freiwillige Feuerwehr Aspang wurde am 14. Februar zu einer PKW-Bergung in die Rotte Königsberg alarmiert. Beim Eintreffen konnte ein Geländewagen mit ungarsicher Zulassung auf einem steilen Feld wahrgenommen werden. Die Bergung erfolgte mit der Seilwinde, wobei eine Hilfeleistung aufgrund des unwegsamen Geländes durch einen Traktor erforderlich war. Auf den Umstand seiner außergewöhnlichen Fahrt angesprochen gab der ungarische Lenker an, dass er eigentlich...

  • 16.02.14
Lokales
13 Bilder

Fahrzeugüberschlag auf der Wartmannstetter-Straße

Fiat Panda landete am Dach +++ Keine Personen vor Ort NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zu einem Verkehrsunfall wurde am Morgen des 4. Februars die FF Neunkirchen Stadt auf die L143 Wartmannstetterstraße gerufen. Auto lag im Feld An der Einsatzstelle wurde ein im Feld, am Dach liegendes Fahrzeug vorgefunden. Personen waren keine anwesend. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der Unfallwagen von der FF Neunkirchen Stadt geborgen, und weiters ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Nach rund...

  • 04.02.14
Lokales
11 Bilder

Feldbrand in St. Valentin Landschach

Am Freitagnachmittag wurden 5 Feuerwehren zu einem Schuppenbrand nach St. Valentin Landschach alarmiert. Die starke Rauchentwicklung war bereits auf der Anfahrt von weitem sichtbar. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass nicht ein Schuppen, sondern rund 300 qm geerntetes Feld in Brand stand. Gefährlich war Anfangs, dass der Brand auf den naheliegenden Wald übergreift. Dies konnte durch den raschen und effizienten Einsatz der Feuerwehr glücklicherweise verhindert werden. Die...

  • 03.08.13
Lokales
12 Bilder

Feldbrand in Neustift bei Thernberg

(einsatzdoku.at). Am Nachmittag des 31. Juli wurden die Feuerwehren Thernberg, Scheiblingkirchen und Bromberg nach Neustift zu einem Feldbrand gerufen. Aus noch unbekannter Ursache brach an einem geernteten Feld ein Brand aus. Die ansässigen Landwirte verhinderten noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte ein Übergreifen auf den naheliegenden Wald, indem sie mit Traktoren eine Schneise zwischen Feld und Wald schlugen und so ein Übergreifen verhinderten. Von den drei Feuerwehren wurden die...

  • 02.08.13
Lokales
10 Bilder

Feldbrand in Sieding

(einsatzdoku.at). Am Dienstagnachmittag (30.07.2013) wurde die Feuerwehr Ternitz Sieding zu einem Feldbrand alarmiert. An einem geernteten Feld kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Brandausbruch. Unter mühevoller Arbeit wurde alle Glutnester abgelöscht, sowie eine weitere Ausbreitung verhindert. Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden.

  • 31.07.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.