Alles zum Thema FF Zwettl-Stadt

Beiträge zum Thema FF Zwettl-Stadt

Lokales

Einsatzreicher Valentinstag für Feuerwehr Zwettl

ZWETTL. Am 14. Februar 2019 wurde die FF Zwettl-Stadt zunächst zu einem Schadstoffeinsatz in die Hermann Feucht Straße alarmiert. Ein PKW hatte vermutlich über Nacht Öl verloren.Mittels Ölbindemittel wurde der Ölfleck abgestreut und somit gebunden. Nach dem Mittag wurden die Feuerwehrleute telefonisch zu einer Fahrzeugbergung in die Schillerstraße gerufen. Ein Kleintransporter war in einer abschüssigen Wiese stecken geblieben. Dem noch nicht genug, wurden die Einsatzkräfte nur kurze Zeit...

  • 18.02.19
Lokales
Foto von links nach rechts: 
Erste Reihe: Stadtrat Ing. Gerald Gaishofer, OBI Matthias Hahn, HBI Gerhard Wührer, OV Peter Gell 
Zweite Reihe: HFM Christoph Hasenzagl, PFM Alexandra Lindtner, PFM Michael Bauer, PFM Jannik Pichler, FM Janine Leutgeb; FM Stefan Appenauer, OFM Jürgen Sinhuber, HFM Christian Zwölfer

FF Zwettl: 269 Einsätze im Jahr 2018

ZWETTL. Am 26.01.2019 fand die Jahreshauptversammlung der FF Zwettl-Stadt im Sparkassensaal statt. Das Kommando konnte Stadtrat Ing. Gerald Gaishofer als Vertreter der Stadtgemeinde Zwettl herzlich begrüßen. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken begannen alle Sachbearbeiter im den Berichten über das vergangene Jahr 2018. Insgesamt wurden bei 707 Ereignissen, davon 269 Einsätze, von 4120 Mitgliedern 11853 Stunden für das Wohl und die Sicherheit der Zwettlerinnen und Zwettler Gemeindebürger...

  • 01.02.19
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall fordert einen Verletzten

ZWETTL. Am 28. Jänner 2019 wurden die Feuerwehren Zwettl-Stadt und Gradnitz durch Florian NÖ um 12:22 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der LB38, Umfahrung Zwettl alarmiert. Ein PKW-Lenker kam rechts von der Straße ab und wurde unbestimmten Grades verletzt in das Landesklinikum Zwettl gebracht. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der PKW mittels Kran und Radkrallen geborgen und anschließend beim Feuerwehrhaus Zwettl gesichert abgestellt.

  • 29.01.19
Lokales

Auffahrunfall gerade noch verhindert

ZWETTL. Durch die Sonneneinstrahlung geblendet konnte ein Autolenker einen Auffahrunfall in Zwettl knapp verhindern. Jedoch endete das Ausweichmanöver im Straßengraben. Die Feuerwehr Zwettl-Stadt konnte den verunglückten Wagen zwischen den Kreisverkehren Oberhof und Berger rasch wieder flott machen.

  • 10.12.18
Lokales

Winterliche Straßenverhältnisse: Fahrzeug rutscht in Graben

ZWETTL. Am Morgen des 01.12.2018 wurden die Feuewehren Zwettl-Stadt und Gradnitz um 07:54 Uhr durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der LB38, Umfahrung Zwettl, alarmiert. Laut Einsatzmeldung sollte sich der Unfall im Bereich der Abfahrt Demutsgraben/L71 sein. Kurz nach der Alarmierung rückten 9 Mitglieder mit WLFA-K, SRF und KDO zum Einsatzort aus. Ein Mitglied blieb als Reserve im Feuerwehrhaus. Die FF Gradnitz rückte mit dem MTF und dem LFA-P und 8 Mitgliedern aus. Bei Eintreffen am...

  • 03.12.18
Lokales

Fahrzeug nach Eisregen abgestürzt: Verletzte

Am 2.12.2018 wurden die Feuerwehren Zwettl-Stadt und Moidrams um 18 Uhr zu einer Fahrzeugberung auf der Umfahrung Zwettl alarmiert. Laut Einsatzmeldung lag ein PKW auf dem Dach. Zwei Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LK Zwettl eingeliefert. Der PKW Lenker hatte aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war auf die Böschung aufgefahren und schließlich auf dem Dach gelandet. Für die Dauer der...

  • 03.12.18
Motor & Mobilität

Feuerwehr rüstet für E-Mobilität

ZWETTL. Im Rahmen der wöchentlichen Übung durften Mitglieder der FF Zwettl-Stadt das Autohaus Berger in Zwettl besuchen. Durch die Mitarbeiter des Autohauses wurde das Thema Elektrofahrzeuge aufbereitet. Vor Allem technische Details und die Gefahren für Einsatzkräfte wurden besprochen. Die 26 Mitglieder der FF Zwettl-Stadt konnten auch einen Blick in und unter ein E-Fahrzeug werfen.

  • 30.11.18
Lokales
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

GROSSHASLAU. Am Donnerstag, 4. Oktober 2018, kam es zwischen der Umfahrung Zwettl und Großglobnitz auf Höhe von Großhaslau zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge krachten frontal zusammen. Ein Lastwagen konnte nur durch ein Ausweichmanöver, wobei auch dieser beschädigt wurde, einen weiteren Zusammenstoß verhindern. Drei Auto-Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Zwettl gebracht. Die Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot vor Ort um die...

  • 05.10.18
Lokales
2 Bilder

Fahrzeug-Bergung am Lagerhaus-Parkplatz

ZWETTL. Wieder einmal ist ein Kunde des Lagerhauses Zwettl über die Bordstein-Abgrenzung gefahren und mit dem Fahrzeug aufgesessen. So mussten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zwettl-Stadt das Auto mittels Kran und Radkrallen aus seiner misslichen Lage befreit werden.

  • 14.09.18
Lokales

Großzügige Spende an Feuerwehr Zwettl-Stadt

ZWETTL. Im Rahmen der wöchentlichen Übung besuchten Luo Zhengwang, Inhaber des China Restaurant Smile in der Gerungserstraße, und seine Familie die Mitglieder der Feuerwehr. In der Vorwoche war ein Brand in der Küche des Restaurants ausgebrochen und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Familie Zhengwang bedankte sich mit einer großzügigen Geld- und Getränkespende bei der Feuerwehr.

  • 30.08.18
Lokales

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

ZWETTL. Am 30. August 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der LB36, Höhe Brauerei, alarmiert. Vor Ort stand ein fahrunfähiger PKW auf der Fahrbahn, die Unfallstelle war bereits durch die Polizei Zwettl abgesichert. Zwei PKW waren zusammengestoßen, ein PKW konnte seine Fahrt selbstständig fortsetzen. Durch die Feuerwehr wurde der PKW mittels Kran von WLFA-K Zwettl geborgen und anschließend gesichert abgestellt.

  • 30.08.18
Lokales
3 Bilder

Küchenbrand in Chinarestaurant in Zwettl

ZWETTL. Am 22. August 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt um 21:59 Uhr durch Florian NÖ zu einem Küchenbrand in der Gerungserstraße alarmiert. Laut Einsatzinfo handelte es sich um das China-Restaurant. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Restaurant bereits geräumt und glücklicherweise niemand verletzt. Bei der Erkundung durch den Gruppenkommandanten war ein deutlicher Brandschein sowie eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Küchenberich zu sehen. Sofort wurde die FF Moidrams als Unterstützung...

  • 24.08.18
Lokales

Fahrzeug geht während Fahrt in Flammen auf

ZWETTL. Am 26. Juli 2018 kam es in der Stadt Zwettl zu einem spektakulären Fahrzeugbrand. Die FF Zwettl-Stadt wurde um 18:54 Uhr durch Florian NÖ alarmiert. Vor Ort wurde ein PKW vorgefunden, welcher bereits in Vollbrand stand. Ein kombinierter Löschangriff mittels Hochdruckeinrichtung und Schaumrohr wurde von den 14 Einsatzkräften sofort gestartet. Ein zweiter Atemschutztrupp unterstützte nach Eintreffen die erste Mannschaft. Mittels Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug laufend auf Glutnester...

  • 27.07.18
Lokales

Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend in St.Aegyd am Neuwalde

ZWETTL. Am 05.07.2018 um 04:45 Uhr ist die Feuerwehrjugend Zwettl-Stadt zum 46.Landestreffen der NÖ Feuerwehrjugend nach St.Aegyd am Neuwald, Bezirk Lilienfeld, aufgebrochen! Von Donnerstag bis Sonntag verbrachten unsere Burschen viele frohe und lustige Stunden am Landeslager! Nach der Anreise startete man mit dem Zeltaufbau im Unterlager Nord. Von dort ging es für zwei FJ Mitglieder gleich los. Florin und Bastian meisterten das FJ-Bewerbsabzeichen in Bronze mit Bravour! Beim Bewerbsabzeichen...

  • 10.07.18
Lokales
2 Bilder

Fahrzeugbergung bei Gschwendt

GSCHWENDT. Am 29. Juni 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt um 23:37 Uhr durch Florian Zwettl zu einer Fahrzeugbergung auf der LB38, Höhe Gschwendt, alarmiert. Die FF Gschwendt hatte die Kameraden aus Zwettl für die Bergung des PKWs angefordert. Der beschädigte PKW stand auf der Fahrbahn, der Lenker war glücklicherweise unverletzt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Zwettl wurde das Fahrzeug mittels Kran geborgen und anschließend beim Feuerwehrhaus Zwettl gesichert abgestellt. Die...

  • 02.07.18
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall im Bezirk Zwettl: Gmünder (46) tot

BEZIRK ZWETTL. Zu einem Verkehrsunfall mit tragischen Folgen ist es am Dienstag, 22. Mai 2018, laut Freiwilliger Feuerwehr Zwettl-Stadt gekommen. Demnach wurde beim Zusammenprall zweier Fahrzeuge eine Person tödlich verletzt. Die total beschädigten Autos weisen jeweils auf der Fahrerseite die größten Schäden auf. Frontalzusammenstoß Laut Polizei lenkte ein 46-jähriger aus der Gemeinde Gmünd seinen PKW auf der L68, aus  Zwettl kommend in Richtung Limbach. Er befand sich alleine im Fahrzeug....

  • 22.05.18
Lokales

Ölspur nach technischem Gebrechen

ZWETTL. Am 18.05.2018 wurde die FF Zwettl-Stadt um 06:56 Uhr durch Florian NÖ zu einem Schadstoffeinsatz in die Karl Kastner-Straße alarmiert. Laut Einsatzmeldung war bei einem LKW der Hydraulikölschlauch gerissen. Kurz nach der Alarmierung rückten Tank I und KDO Zwettl mit 7 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Bei einem Ladevorgang war es bei einem LKW zu einem technischen Gebrechen gekommen und Hydrauliköl wurde über die Fahrbahn verteilt. Als erste Maßnahme wurde das Öl mittels Ölbindemittel...

  • 22.05.18
Lokales

Unterabschnittsübung 2018 in Zwettl

ZWETTL. Am 28. April 2018 fand die diesjährige Unterabschnittsübung des Unterabschnitts 1 in Zwettl im Landespensionisten- und Pflegeheim (LPPH) Frohsinn in der Propstei statt. Übungsannahme war, dass es im zweiten Obergeschoß zu einer starken Verrauchung kommt und ein Gebäudetrakt evakuiert werden muss. Hierfür stellen sich die Feuerwehrjugend Zwettl und Schüler der Landeskrankenpflegeschule Zwettl zur Verfügung. Der Übungsablauf Um 14:38 Uhr wurde die FF Zwettl-Stadt zu einem TUS-Alarm...

  • 03.05.18
Lokales
2 Bilder

Forstmaschine in Pötzles ausgebrannt

PÖTZLES. Am 23. März 2018 wurden die Feuerwehren Stift Zwettl, Germanns und Zwettl-Stadt sowie die TÜPI-Feuerwehr durch Florian NÖ zu einem Fahrzeugbrand in Pötzles, ein verlassenes Dorf am Truppenübungsplatz Allentsteig, alarmiert. Eine Forstmaschine war in Brand geraten. Ein kombinierter Löschangriff der Einsatzkräfte zeigte Wirkung und der Brand konnte rasch gelöscht werden. Mittels Wärmebildkamera wurde das Objekt noch auf Glutnester untersucht und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

  • 26.03.18
Lokales

Schneefahrbahn: Fahrzeug landet im Straßengraben

TEICHHÄUSER. Am 6. März 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf der L68 bei den Teichhäusern alarmiert. Die FF Großhaslau hatte Unterstützung bei der Bergung angefordert. Ein PKW-Lenker hatte aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in den Straßengraben gestürzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gemeinsam mit den Mitgliedern der FF Großhaslau wurde die Bergung mittels Kran und Radkrallen durchgeführt....

  • 07.03.18
Lokales

Fahrzeugbergung am Almweg

ZWETTL. Am 18. Februar 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt durch Florian NÖ zu einer Fahrzeugbergung am Almweg alarmiert. Durch die starken Schneefälle war bereits in der Nacht ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und rund 20 Meter abgerutscht. Mittels Seilwinde konnte der PKW wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Da der PKW unbeschädigt war, konnte der Lenker seine Fahrt wieder fortsetzen.

  • 22.02.18
Lokales
Die Fahrzeuge blieben schwer beschädigt in angrenzenden Wiesen liegen.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall bei Gradnitz

GRADNITZ. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am 20. Februar 2018 die Feuerwehren Gradnitz, Zwettl-Stadt, Schweiggers und Großglobnitz alarmiert. Auf der schneeglatten Fahrbahn war ein PKW ins Schleudern geraten und hatte einen zweiten PKW mit der linken Hinterseite frontal getroffen. Beide PKW waren durch den Aufprall rund 100 Meter auseinandergestoßen worden und in den angrenzenden Feldern zum Stehen gekommen. Nachdem die verletzten Personen durch das Rote Kreuz Zwettl versorgt und ins...

  • 21.02.18
Lokales

Fahrzeugbergung in Engelbrechts

ZWETTL. Am 13. Februar 2018 wurde die FF Zwettl-Stadt zu einer Fahrzeugbergung auf der L8262 bei Engelbrechts alarmiert. Kommandant Wührer wurde von der Straßenmeisterei Zwettl über den Bergungseinsatz informiert, da der Kleintransporter im Bereich der Ölwanne am Boden aufsaß und somit eine schonende Bergung nur mittels Kran möglich war. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde der Kleintransporter mit dem Kran aus dem Straßengraben gehoben. Anschließend konnte die Lenkerin des...

  • 14.02.18
Lokales

Schneegestöber: Lenkerin landet im Straßengraben

GROSSHASLAU. In den Abendstunden des 7. Februars kam eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug vermutlich aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse bei Großhaslau von der Fahrbahn ab und landete auf einem betonierten Wasserdurchlass im Straßengraben. Sie wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Zwettl gebracht. Die Feuerwehr Zwettl-Stadt musste den PKW mittels Kran bergen und stellte das Fahrzeug sicher beim Feuerwehrhaus in Zwettl ab.

  • 09.02.18