Flüchtlinge

Beiträge zum Thema Flüchtlinge

Die freiwilligen Integrationshelfer unterstützen Migranten bei verschiedenen Alltagsangelegenheiten.

Integrationshelfer gesucht

Diakoniewerk startet neues Angebot und sucht Freiwillige. SALZBURG (sm). Die Freude ist groß, wenn der Asylantrag gewährt wird. Doch für den neuen Bürger stellen sich weitere Hürden. Innerhalb von vier Monaten nach positiven Bescheid müssen die Asylanten aus der organisierten Unterkunft ausziehen und sind auf sich alleine gestellt. Eine Wohnung suchen, Behördengänge absolvieren, für einen Job oder eine Lehrstelle bewerben, Ärzte finden. Um die Migranten darin zu unterstützen, rief das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
St. Peter sprach das Kirchenasyl aus.

Asylstreit um Ali Wajid

SALZBURG (sm). Die Lage spitzt sich zu. Der 23-jährige Pakistani macht derzeit in der Arge Beisl seine Ausbildung zum Kellner. Letzte Woche erhielt er den Bescheid sich binnen 72 Stunden in Wien-Schwechat einzufinden. Schwechat gilt als die letzte Station vor der Abschiebung. Am Dienstag gewährte das St. Peter Kloster dem 23-jährigen Kirchenasyl. Man wollte Zeit gewinnen, um eine Lösung mit der Politik zu finden. Freitags wurde Ali Wajid von der Polizei zur Belehrung abgeholt. Ali Wajid kehrte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Thomas Peneder, Freiwilligenkoordinator für das Salzburger SOS Kinderdorf (li) und Gerhard Schneider, freiwilliger Helfer im Clearing House.

Die positiven Seiten des Zusammenlebens

Freiwilligendienst im SOS Kinderdorf Clearing House in Salzburg. Das schönste Erlebnis war, als Ali seine Gitarre holte und angefangen hat, ein Volkslied aus Afghanistan zu spielen. Said hat mitgesungen – es war so bewegend. Da habe mir gedacht: 'Was wir hier machen, kann nicht falsch sein." Gerhard Schneider hilft seit einem Jahr als Freiwilliger im SOS Kinderdorf Clearing House in Salzburg mit. Dort werden derzeit 15 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge betreut. Zum ersten Salzburger...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
In diesem Gebäude befindet sich seit kurzem ein Asylwerberquartier.
3 2

Asylwerberquartier in Mittersill: Eine Messerattacke endete tödlich

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Am späten Abend des 21. Dezember 2017 kam es in einer Unterkunft in Mittersill (Gebäude Meilinger Taverne) zu einer Auseinandersetzung unter drei Asylwerbern. Ein 37-jähriger irakischer Asylwerber attackierte dabei zwei pakistanische Mitbewohner im Alter von 33 und 34 Jahren mit einem Messer. Noch am Tatort verstorbenAufgrund der zugefügten Verletzungen verstarb der 33-Jährige noch am Tatort. Der 34-jährige Pakistani wurde nach der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Ahmed Mustafa an seinem Arbeitsplatz
3

Ein Jahr danach: Was aus den syrischen Verbund-Lehrlingen wurde

Im Vorjahr berichteten wir über zwei Syrer, die beim Stromkonzern Verbund eine Lehre am Standort in Kaprun starteten. Wir haben nachgefragt, was aus ihnen wurde. ÖSTERREICH. Einfach war das erste Lehrjahr für Ahmed Mustafa und Ahmad Deeb nicht. Die deutsche Sprache ist das eine. Die vielen technischen Fachbegriffe das andere. Beide haben das erste Jahr der Doppellehre zum Elektro- und Metalltechniker am Standort Kaprun hinter sich und machen weiter. "Es ist schwer" Für die beiden...

  • Linda Osusky
Wissen um die Ängste der Zeit: KA-Präs. Elisabeth Mayer, Generalsekretär Simon Ebner, Regina Polak und P. Virgil Steindlmüller.
1 7

"Angst färbt unsere Realität, Hoffnung liegt im Tun"

VIDEO: Den Zukunftsängsten dieser Zeit Hoffnung entgegenstellen – das war Thema der Katholischen Aktion. SALZBURG (ap). "London, Melbourne, Paris, Teheran, Kerbela, Kabul, Bogotà, Gardes – allein im Juni sind dort Terroranschläge verübt worden. Das ist zum Fürchten", startet Regina Polak vom Institut für Praktische Theologie in Wien in ihren Vortrag über Angst und Hoffnung und führt weiter aus: "Wenn aber von brennenden Asylheimen, ertrunkenen Bootsflüchtlingen, vom Syrienkrieg berichtet wird –...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab
Der Diakonie Flüchtlingsdienst sucht Wohnungen für menschen mit Asylstatus.

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

SALZBURG/TENNENGAU (tru). Für Menschen mit Asylstatus sucht der Diakonie Flüchtlingsdienst Mietwohnungen zu leistbaren Preisen. Die Miete wird dabei direkt vom Sozialamt gezahlt. Alternativ tritt die Diakonie als Hauptmieter ein. Nähere Informationen unter bekommen Sie online unter wohnberatung.sbg@diakonie.at oder telefonisch unter 0664/ 882 418 09. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha

Flüchtlinge - Schutzbedürftige Menschen.

Flüchtlinge - Integration statt Abschiebung Die große Veralgemeinerung: Der eine sieht in einem Flüchtling nur das schlimmen, die stehlen, die Vergewaltigen unsere Frauen,..... - es gibt natürlich auch solche Flüchtlinge. Aber die meisten Flüchtlinge benötigen unsere Hilfe. "Schwarze Schafe" wie solche Menschen oft gennant werden existieren auch in unserer Gesellschaft. Auch wir haben Schwarze Schafe, wieso sehen wir in den Menschen aus anderen Ländern immer das schlechte?!!...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • stef stef001
Die Fluechtlingsrevolution von

Die neue Völkerwanderung

BUCH-TIPP: "Die Flüchtlings Revolution" Auf der Welt sind insgesamt etwa 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Und jeder dieser Menschen hat seine Geschichte zu erzählen: Diese Geschichten wurden von verschiedenen Reportern aufgeschrieben und das Buch gibt sie wieder, Ideen, Pläne und Hoffnungen. Dass sich die Welt durch diese Krise verändert, ist unbestreitbar, vielleicht gibt es sogar einen Weg wie die Welt davon "profitieren" kann. Pantheon Verlag, 352 Seiten, € 17,50 Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Das Helferfest bestand auch aus Vorträgen.

Wie geht man mit Kriegs-Traumata um?

Ein grenzüberschreitendes Fest für Freiwillige fand in der Fachhochschule in Puch-Urstein statt. PUCH (tres). Unter dem Motto „Grenzenloses Engagement“ hat in der Fachhochschule Salzburg in Puch-Urstein ein Fest für Ehrenamtliche stattgefunden. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung von EuRegio, Land Salzburg, Gemeindeentwicklung Salzburg, Caritas, Fachhochschule Salzburg, Erzdiözese Salzburg, Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein und ihren Freiwilligenagenturen. Der Nachmittag...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Brisantes Thema, rasanter Thriller

BUCH TIPP: Jennifer B. Wind – "Als der Teufel erwachte" Dem Bestseller "Als Gott schlief" folgt "Als der Teufel erwachte" – der Titel verspricht nicht zu viel! Mit grausamen Methoden arbeitet ein Schlepperring, wie die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann an den Leichen im Kofferraum eines Autos fest stellen. Bestsellerautorin Jennifer B. Wind aus Niederösterreich verpackt das aktuelle Thema Flucht und Hoffnung in einem rasenden Kriminalfall, in dem auch die Ermittler an ihre Grenzen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Ein gutes Team: Nadine Brunner und Horst Eckstein mit Abshir Abdi Ahmed.

Zeit anstatt Geld schenken

Abshir Abdi Ahmed (17) flüchtete allein von Somalia nach Österreich. Er hat nun in Hallein Freunde gefunden, die ihm helfen. Auch Sie können helfen! HALLEIN (tres). "Wir können uns ein Leben ohne Abshir gar nicht mehr vorstellen", sagt Nadine Brunner. Gemeinsam mit Horst Eckstein ist sie Pate für einen minderjährigen Asylwerber, der ohne seine Familie die lange und gefährliche Flucht aus seiner Heimat gewagt und geschafft hat. Flucht vor dem Krieg Abshir Abdi Ahmed ist 17 Jahre alt und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Gerlinde Strubreiter, Lisi Schmitzberger,Marion Klieber und Maria Mußbacher (von links nach rechts)
1 6

Zusammenhalt und Tradition in Golling

GOLLING (karo). Die Gemeinde Golling feierte ein gemeinsames Hoffest im Gasthof zur Goldenen Traube. Bei Livemusik und fröhlicher Atmosphäre genossen die Gäste im sonnigen Gastgarten nicht nur Hausmannskost, sondern auch selbst gebrannten Schnaps vom Seiwaldgut, sowie Kuchen und andere süße Leckereien von der Pfarrgemeinde Golling. Für das musikalische Wohl sorgte das Quintett 2010 "Schon seit dem Jahr 2010 treten wir gemeinsam auf und freuen uns immer, wenn wir die Leute mit unserer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karoline Huttary
Hoffen auf Asyl: Mohammed Ali, Mustafa Kalib, Omer Abdulkariem und Begri Adam mit Elisabeth Fallenhauser.

Mit "Griaß di" vom Kellner zum Bundespräsidenten

Elisabeth und Augustin Fallenhauser beherbergen in ihrem Haus in Kuchl privat vier Flüchtlinge. KUCHL (tres). "Aus Mietern wurde bereits eine Familie, wir sind schon richtig zusammengewachsen", erklärt Augustin Fallenhauser. Mohammed Ali aus Somalia, Mustafa Kalib aus Somalia und die zwei Sudanesen Omer Abdulkariem und Begri Adam wohnen seit einem Jahr in Kuchl. Sie möchten arbeiten Kennengelernt haben sich die Fallenhausers und ihre vier ausländischen Mieter bei einem Besuch im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Albert Pranger und Sarah Gollackner bei einer Fotoaktion der Jungen Grünen.

Fotoaktion der grünen Jugend zum Weltflüchtlingstag

HALLEIN (ck). Am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, traf sich Halleins Grüne Jugend zu einer Fotoaktion am Halleiner Mathias Bayrhamer-Platz. „Während sogar kleine, arme Länder wie der Libanon über eine Million Schutzsuchende aufgenommen haben, versucht Österreich sich mit allen Mitteln abzuschotten“, so Albert Pranger, Sprecher der grünen Vorfeldorganisation in Hallein. „Österreich und Europa könnten weitaus mehr Menschen helfen, als sie es bisher tun. Wenn wir jetzt nichts tun, werden die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Christian Kaserer

Schlägerei in Flüchtlingsheim

ABTENAU (tres). Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei 18-jährigen afghanischen Flüchtlingen, kam es zu einer Körperverletzung in einer Asylunterkunft in Abtenau. Bei dem handgreiflichen Streit wurden beide Männer leicht verletzt. Die Afghanen werden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Alle Deutschkurse auf einer Website

SALZBURG (ck). Etliche Meter Papier füllen die Infosheets und Folder zu Deutschkursen in Salzburg bereits. Dass diese Art der Informationsverbreitung nachteilig ist, da Fehler fatal, Aktualisierungen schwer und Druckwerke unökologisch sind, bemerkte nun auch das Land Salzburg. Die Arbeitsgemeinschaft Salzburger Erwachsenenbildung erarbeitete in Zusammenwirkung mit dem Netzwerk Bildungsberatung Salzburg eine Online-Datenbank, welche ehrenamtliche, institutionelle, kostenfreie und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Kaserer

Streit zwischen Asylwerbern

PUCH/SALZBURG (tres). Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es in der Asylwerber-Unterkunft in der Asfinag Salzburg. Ein 33-jähriger Marokkaner verletzte einen 32-jährigen Algerier mit der Klinge eines Einwegrasierers. Das Rote Kreuz brachte den Verletzten mit einer Schnittwunde in das Landeskrankenhaus Salzburg. Der Marokkaner wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein überstellt.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Einige der Flüchtlinge mit Bgm. Kaufmann und Neureiter. Die Kinder gehen in Golling zur Schule.
3

Am schönsten ist der Friede bei uns

17 Flüchtlinge leben in Golling. "Wir können sie bestimmt problemlos integrieren", sagt Bgm. Kaufmann. GOLLING (tres). Gollings Bürgermeister Anton Kaufmann weiß, "dass es momentan ein schwieriges Thema ist, weil die Stimmung in der Gesellschaft angespannt ist, aber bei uns läuft alles bestens!" Vier Flüchtlingsfamilien aus dem Irak sind im alten Krankenhaus untergebracht: acht Erwachsene und neun Kinder. "Nur ein Ehepaar ist als Kurden stark religiös. Die Frau gibt einem Mann z. B. nicht...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer und ÖVP-Bundespräsidentschaftskandidat Andreas Khol bei der Pressekonferenz im Gambswirt in Tamsweg.
9

"Asyl": ein Hauptthema des ÖVP-Ortschefgipfels

Und: Präsidentschaftskandidat Andreas Khol absolvierte seinen ersten Wahlkampfauftritt in Salzburg TAMSWEG (pjw). Gestern, Donnerstag, fand die Bürgermeisterkonferenz der Salzburger Volkspartei im Gambswirt in Tamsweg statt. Im Zuge dessen absolvierte Bundespräsidentschaftskandidat Andreas Khol seinen ersten Wahlkampfauftritt im Bundesland. „Es gibt zwei Ämter in diesem Land die direkt gewählt werden: die Bürgermeister und der Bundespräsident", sagte Khol, und weiter: "Die Bürgermeister haben...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Christian Struber, Sebastian Rettenbacher, Josef Herr, Peter Dioszeghi, Josef Thaller, Anton Brandauer und Helmut Wasserbacher jun.

Lions-Club Hallein spendete Hygiene-Bags für Flüchtlinge

HALLEIN (jw). Kürzlich besuchten Mitglieder des Lions-Club Hallein die Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Hallein. Geschäftsführer und Lions-Mitglied Peter Dioszeghi gab den „Löwen“ einen Einblick in das umfassende Rettungswesen und eine Auffrischung in Erster Hilfe. Lions-Präsident Josef Herr überreichte anschließend 100 „Lions-Hygiene Bag“, in denen sich Hygiene-Artikel für den Grundbedarf für eine Person und für zwei Wochen befinden. In dieser „Kulturtasche“ sind enthalten zahlreiche...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

„Hilfe, Menschen sind in unsere Gemeinde geflüchtet!“

In vielen Salzburger Gemeinden leben Flüchtlinge. Zahlreiche Freiwillige geben Deutschkurse, unterstützen bei Behördenwegen und helfen überall dort wo Not am Mann oder der Frau ist. Unter dem Motto „Hilfe, Menschen sind in unsere Gemeinde geflüchtet!“ Hilfe und Koordination im Asylbereich – So geht’s! findet am Freitag, 22. Jänner, von 15.00 - 19.30 Uhr auf der Burg Golling ein Fortbildungstag statt. Ziel ist, mehr Klarheit und Verständnis für Abläufe und für Aufgaben im...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth

Nachgeschenkt: Der richtige Ton zum Helfen

Es gibt viele Möglichkeiten, den Flüchtlingen in der Region zu helfen. Die einen spenden Geld, die anderen Kleidung. Wieder andere verteilen Essen oder organisieren Ausflüge. Dass man auch mit dem eigenen Talent helfen kann, haben die vielen Musiker bewiesen, die im Rahmen der Konzertreihe "AID - Artists in dissonance" ihre Stimme für den guten Zweck eingesetzt haben. Diesen Künstlern und dem treuen Publikum - einige kamen zu fast jedem Konzert - ist es zu verdanken, dass eines ganz deutlich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Katharina Maier
Schreiben Sie uns an tennengau.red@bezirksblaetter.com.

Leserpost von Anna Siller aus Kuchl

Zum Thema Flüchtlinge in Kuchl "Viele Freiwillige haben daran gearbeitet, das alte Haus von der Bäckerei Schnöll wohnlich herzurichten: die Wände neu zu malen, die leeren Räume mit Möbeln zu versorgen, sogar Teppiche auszubreiten, damit es wohnlich ausschaut. Elf Flüchtlinge, Vertriebene aus ihrer Heimat, bekommen hier neue Hoffnung und ein neues Leben in unserer schönen Heimat. Ein besonderer Dank geht an Markus Seiwald, der von Anfang an alles in die Hand genommen hat. Unser Herr schenke euch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.