Flüchtlingswohnheim

Beiträge zum Thema Flüchtlingswohnheim

Leute
Gitarrist Jack Power, Sarah Kotopulos (Geschäftsführerin von SOS-Menschenrechte) und Sänger Phil Vanderkill (v. l.).

Linzer Rockband spendet für Flüchtlingswohnheim

Die Hardrock-Band Sergeant Steel veröffentlichte im Winter 2016 eine Coverversion des Klassikers „Winter Wonderland“ und spendete nun die Verkaufserlöse. 1.660 Euro konnte das Linzer Sextett für die Aktion „Dach über dem Kopf“ von SOS-Menschenrechte einspielen. Mit Hilfe des Projekts soll das Flüchtlingswohnheim in der Linzer Rudolfstraße renoviert werden. Dieses beherbergt rund 60 Flüchtlinge, darunter zehn minderjährige, unbegleitete Mädchen. „Wir bedanken uns bei allen, die das Lied gekauft...

  • 25.04.17
Lokales
Drei verschiedene Designs wurden realisiert.
4 Bilder

Drei T-Shirts für die Menschenrechte

Drei Linzer Grafikdesign-Studios entwarfen Shirts für die Aktion "Dach über dem Kopf" von SOS-Menschenrechte. Es war genau vor einem Jahr, zum Höhepunkt der Flüchtlingsankünfte in Österreich. Paul Schütz und Wolfgang Ortner konnten nicht mehr tatenlos zusehen. Die beiden Linzer initiierten eine T-Shirt-Aktion mit SOS-Menschenrechte. Der Verein organisiert seit August 2015 unter dem Titel "Dach über dem Kopf" Benefizveranstaltungen, um das seit 20 Jahren bestehende Flüchtlingswohnheim in der...

  • 02.09.16
Lokales
Das Sommerfest ist ein beliebter Fixpunkt in der Nachbarschaft. Zahlreiche Besucher kommen jedes Jahr ins Flüchtlingswohnheim.

SOS-Menschenrechte feiert heuer doppelt

Traditionelles Sommerfest und Jubiläumsfeier für das Flüchtlingswohnheim. Seit 20 Jahren gibt es das Flüchtlingswohnheim in der Rudolfstraße bereits. Dieses Jubiläum wird beim bereits traditionellen Sommerfest von SOS-Menschenrechte heuer groß gefeiert. Am Donnerstag, den 23. Juni, öffnen sich bei Schönwetter die Tore des Flüchtlingswohnheims ab 17 Uhr. Bewohner des Hauses, ehrenamtliche Helfer, Mitarbeiter von SOS-Menschenrechte und Gäste feiern gemeinsam im schönen Innenhof in der...

  • 13.06.16
Lokales
Sarmad Al Delemy, Gunther Trübswasser, Sarah Kotopulos und Thomas Baum, Mitbegründer von SOS-Menschenrechte (von links).

Welle der Hilfsbereitschaft für Flüchtlingswohnheim

Im ersten halben Jahr der Aktion "Dach über dem Kopf" für die Sanierung des Flüchtlingsgwohnheims Rudolfstraße wurden mehr als 85.000 Euro gesammelt. Ein Stück Heimat fand Sarmad Al Delemy im Linzer Flüchtlingswohnheim in der Rudolfstraße, das vom Verein SOS Menschenrechte betrieben wird. Der 29-Jährige flüchtete aus dem Irak, da sein Leben in Gefahr war und wartet seit 18 Monaten auf sein erstes Interview im Asylverfahren. Heute erzählt er im Rahmen des Projekts "Stand up!" von seiner...

  • 08.03.16
Leute

Katholische Jugend spendete für Flüchtlinge

T-Shirts mit dem Aufdruck "Flüchtlinge willkommen" verkaufte die Katholische Jugend OÖ in den vergangenen Wochen. Dadurch und durch die Weihnachtsgabe der KJ OÖ kamen rund 1000 Euro zusammen. Diesen Betrag spendeten die Mitarbeiter nun an die Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge von SOS-Mitmensch. Die drei Vorsitzenden Eva Wimmer, Philip Zehentner und Jakob Ulbrich übergaben den Scheck an Heimbetreuerin Christine Miklaszewicz.

  • 22.12.15
Lokales

Wuzzelcup: Erlös für Flüchtlingsprojekt

SCHWANENSTADT, OBERNDORF. Am Samstag, 14. November, findet der "1. internationale integrative Wuzzelcup" statt. Austragungsort dieses Tischfußballturniers ist der "Wirt z’ Holzham - zur Doris" in Niederholzham, Gemeinde Oberndorf. "Ein Kennenlernen der etwas anderen Art. Spaß und Spannung mit interkulturellem Austausch", sagt Organisator Michael Reitmair. Anmeldungen der Zweier-Teams sind vor Ort ab 16 Uhr möglich. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, es gibt viele Sachpreise...

  • 12.11.15
Lokales
3 Bilder

Theater des Kindes setzt Zeichen mit Benefizkonzert

Für das neue Stück "Nachbars Garten" recherchierte Andreas Baumgartner, Leiter im Theater des Kindes, lange im Flüchtlingswohnheim in der Rudolfstraße. Da das Haus dringend renoviert werden muss, startete der Betreiber "SOS Menschenrechte" die Sammelaktion "Dach über dem Kopf". Daran will sich nun auch das Theater des Kindes beteiligen. Am 25. September – dem "Langen Tag der Flucht" – findet ein Benefizkonzert statt. Das Jazztrio Bleu und Andy Baum haben sich unentgeltlich in den Dienst der...

  • 22.09.15
Lokales
Gunther Trübswasser, Sarah Kotopulos, Karen, Gerhard Haderer und Sarmad.
6 Bilder

"Dach über dem Kopf" für Flüchtlinge

SOS Menschenrechte startet Spendenaktion zur Sanierung des Flüchtlingswohnheims Rudolfstraße. Sie war erst 17 Jahre alt und schwanger, als sie aus Kenia flüchtete. Ihr Vater wollte Karen zur Heirat zwingen. Wäre sie geblieben, hätte ihr eine Genitalverstümmelung gedroht. Seit sechs Jahren wartet sie gemeinsam mit ihrem Sohn Ian auf ein Ergebnis ihres Asylverfahrens. Darauf wartet auch der 29-jährige Sarmad seit einem Jahr. Bisher hat jedoch noch nicht einmal das erste Gespräch zu den...

  • 11.08.15
  •  1
Leute
Verleihung der Ehrenmitgliedschaft durch den Vorstand von SOS-Menschenrechte an Thomas Baum (2. v. l.).
3 Bilder

SOS-Menschenrechte: Ehrenmitgliedschaft für Thomas Baum

Für sein stetes Eintreten für die Menschenrechte sowohl in seinem schriftstellerischen Werk als auch bei öffentlichen Auftritten, wie etwa beim „Lichtermeer gegen Rechtsradikalismus und Fremdenhass“ am 15. Jänner 1993 in Linz, wurde Thomas Baum von SOS-Menschenrechte die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Diese Kundgebung gegen das sogenannte „Ausländervolksbegehren“ der FPÖ, an der rund 10.000 engagierte Menschen teilgenommen haben, hat noch im selben Jahr zur Gründung des Vereins SOS-...

  • 29.06.15
Lokales

Sommerfest im Flüchtlingswohnheim

Auch heuer lädt SOS-Menschenrechte wieder zum traditionellen Sommerfest. Am 25. Juni wird im Flüchtlingswohnheim in der Rudolfstraße 64 ab 17 Uhr wieder gemeinsam mit Bewohnern, ehrenamtlichen Helfern und Mitarbeitern von SOS-Menschenrechte gefeiert. Dieses Jahr werden die Ska’n'Roll-Band "Skip it!" und die Rock-Band "Big Crazy Family" musikalisch aufspielen. Dazu gibt es internationale kulinarische Köstlichkeiten, zubereitet von den Bewohnern des Flüchtlingsheims. Auch eine Cocktailbar und...

  • 16.06.15
Leute
Tolle Stimmung auf der Tanzfläche!
2 Bilder

Sommerfest im Flüchtlingswohnheim

Mehr als 250 Personen genossen bei cooler Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und dem einen oder anderen sommerlichen Cocktail das internationale Ambiente im Innenhof des Flüchtlingswohnheims in Linz. Die musikalischen Beiträge kamen diesmal von Annual Shutdown und einem Trio, gebildet aus Freiwilligen des Projekts AMIGO von SOS-Menschenrechte. Deejay Limbo sorgte zum Abschluss mit Reggaemusik für tolle Stimmung, der Hof wurde einfach zur Tanzfläche umfunktioniert. Wie jedes Jahr...

  • 05.07.13
Lokales
V.l.n.r.: Andreas Heissl (ARGE ToR!), Jakote I., Judith Lenzmann, Christian Cakl, (beide SOS-Menschenrechte)

"Fußball verbindet" – ARGE ToR! spendet für Flüchtlingswohnheim

Bereits zum sechsten Mal ging heuer die ARGE ToR! Party (Arbeitsgemeinschaft Tribüne ohne Rassismus) in der Linzer Stadtwerkstatt über die Bühne. Dieses Jahr wurde der Erlös erstmals für einen guten Zweck gespendet. Die ARGE ToR! spendete den Erlös der Feier an das Flüchtlingswohnheim Rudolfstraße von SOS-Menschenrechte. Die Bewohner des Wohnheims sorgten bei der Party für ein internationales Buffet. Am Donnerstag, den 21. März 2013, wurde die Spende in der Höhe von EUR 500,- im...

  • 26.03.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.