Florian Wolf

Beiträge zum Thema Florian Wolf

Erwin Derler, Angela Lendl, Gottfried Mekis und Suse Gsellmann(1.R.v.l) mit dem neuen Vinzi-Vorstand und Vertretern der Gemeinden.
19

Stafettenübergabe bei der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf

Die Vinzenzgemeinschaft im Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf steht unter neuer Leitung. Aus gesundheitlichen Gründen übergab der Motor des Vereins Gottfried Mekis die Obmannschaft an Angela Lendl. Den Einsatz für andere zeigte Mekis früh als Feuerwehrkommandant und im Kameradschaftsbund, die Vinzenzgemeinschaft wurde aber zu seinem Lebenswerk. Die Gemeinschaft wurde 2002 von der Kalsdorferin Gertraud Delephont († 2017) gegründet, 2013 übernahm Mekis und baute sie zu einem sozialen Netzwerk aus....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Gottfried Mekis (2.v.l.) und der Vorstand der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf gratulierten Obmann-Stv. Suse Gsellmann zum 80. Geburtstag.
4

Vinzenzgemeinschaft ehrte Pionierin

Suse Gsellmann, langjähriges Mitglied der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf, ist 80. Obmann Gottfried Mekis dankte der engagierten Pionierin für ihren Einsatz um die schwächsten in der Gesellschaft. Gsellmann wuchs in Deutschland auf, erlebte schwere Zeiten im Krieg und in den Nachkriegsjahren, arbeitete als Bankangestellte und kam der Liebe wegen nach Österreich. Seit Jahrzehnten in Kalsdorf wohnhaft, ist die Seniorin für ihre Nächstenliebe und ihren pfälzischen Dialekt in der Region...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ohne Nächstenliebe geht nix: die Mitglieder der Vinzenzgemeinschaft Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf schauen hin statt weg.
3

Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf zieht Bilanz

349 Tätigkeiten führte das ehrenamtliche Team im Vorjahr durch, in einem Wirkungsbereich, der sich bis Gössendorf erstreckt. Bei der Generalversammlung der Vinzenzgemeinschaft Pfarrverband Fernitz-Kalsdorf blickte Obmann Gottfried Mekis auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. „Die Armut führt zumeist auf Arbeitslosigkeit, Scheidung oder Krankheit zurück, oft in einer vom Schicksal gebeutelten Vielfalt“, betont Mekis. Geholfen wird Bedürftigen mit kleinen finanziellen Zuwendungen, Lebensmitteln...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Adventausstellung

in der Baumschule Wann: 20.11.2016 11:00:00 bis 20.11.2016, 17:00:00 Wo: Gartengestaltung Florian Wolf, Mühlgasse 3, 7322 Lackenbach auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Adventausstellung

in der Baumschule Wann: 19.11.2016 08:00:00 bis 19.11.2016, 18:00:00 Wo: Gartengestaltung Florian Wolf, Mühlgasse 3, 7322 Lackenbach auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Adventausstellung

in der Baumschule Wann: 18.11.2016 16:00:00 Wo: Gartengestaltung Florian Wolf, Mühlgasse 3, 7322 Lackenbach auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf
Seinen ersten Profikampf hat Florian Wolf nach Punkten verloren, den zweiten durch Aufgabe des Gegners (im Bild) gewonnen.
2 5

"Keine Pause, wenn man zu Boden geht"

Weil ihm der Boxsport zu wenig wurde, hat Florian Wolf auf MMA umgesattelt. SALZBURG/HALLWANG (buk). Schläge mit dem Ellenbogen gegen den Kopf, Kniestöße auf dem Boden und ein Kampf, der so lange läuft, bis einer aufgibt – kein Wunder, dass die Sportart Mixed Martial Arts (MMA), die im Grund genommen eine Kombination aus zahlreichen Kampfsportarten ist – von Karate über Grappling, Ringen und Kickboxen bis hin zu Jiu Jitsu –, häufig in der Kritik steht. Auch im Fernsehen dürfen die Kämpfe...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
Das Bezirksorchester gibt in Serfaus Zams Konzerte.
2

Bewegte Blasmusikjugend spielt auf

SERFAUS/ZAMS. Mit zwei außergewöhnlichen Veranstaltungen wartet die Jugend des Musikbezirkes Landeck in den kommenden Tagen auf. In sechs aufwändigen Proben haben Bezirksstabführer Lukas Spiß aus St. Jakob am Arlberg und Florian Wolf, der Stabführer der MK Tobadill, mit jungen MusikantInnen des Bezirkes Landeck eine außerordentliche Marschiershow einstudiert, die am Samstag, 31. August um 19.30 Uhr vor dem Kultursaal Via Claudia und am Sonntag, 1. September um 19.30 Uhr vor dem "Haus der Musik"...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.