FreuRaum

Beiträge zum Thema FreuRaum

Bürgermeister Thomas Steiner, Umweltgemeinderat Gerald Hicke und Baudirektor Werner Fleischhacker standen der interessierten Gruppe Rede und Antwort über die Eisenstädter Projekte.
3

Besuch in Eisenstadt
Agenda 21 Gruppe auf "Grünen" Spuren

Die Bezirksvertretung Wieden, und eine Delegation der Agenda 21 Gruppe aus dem 4. Wiener Bezirk besuchten vor kurzem Eisenstadt. EISENSTADT. Ein Spaziergang mit Bürgermeister Thomas Steiner und Baudirektor Werner Fleischhacker brachte die Gruppe zum derzeit im Bau befindlichen Stadtteilpark über die Baumschule in die Innenstadt. Vor allem der Stadtteilpark sowie die Baumschule beeindruckten dabei besonders. „Dass hier der Park vor dem Wohnraum entsteht ist einzigartig und ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Gassenkonzert ab 19 Uhr mit vielen Mundartliedern von Anton Josef

Eisenstadt
Gassenkonzert mit Anton Josef im Freuraum

EISENSTADT. Am Freitag, dem 18. Juni tritt der Musiker Anton Josef ab 19 Uhr im Gastgarten des FreuRaums auf. Allerdings findet das Konzert nur bei Schönwetter statt. Der burgenländischer Musiker kombiniert „burgenländische“ Mundartmusik und das auf moderne, lässige Art und Weise. Diese beginnt bei lebensnahen, selbstironischen und humoristischen Texten und endet irgendwo zwischen trockenem Wortwitz, einem Funken Melancholie und höchstwahrscheinlich ein oder zwei Bier an der Bar. Die Küche ist...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Auch der FreuRaum freute sich über alle erschienenen Gäste und hofft auf mehr Besucher bei Schönwetter.
3

Gastro öffnet wieder
So lief die Gastro-Eröffnung im Bezirk Eisenstadt

Das Gutsgasthaus zum Herztröpferl, der FreuRaum und das G-Paradise teilen ihre Eindrücke zur Eröffnung nach langer Corona-Pause. Zum Herztröpferl OggauVoller Vorfreude besuchten insgesamt 60 Leute das Gutsgasthaus, alle Reservierungen wurden eingehalten. Nur zwei Personen erschienen ohne erfolgte Reservierung, für diese war allerdings trotzdem noch ein Tisch frei. Mit der Einhaltung der geltenden Maßnahmen gab es keine Probleme, die Besitzer sind dafür sehr dankbar und auch stolz auf ihre...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Im Repair-Café werden wieder kaputte Gegenstände repariert.

Reparieren statt wegwerfen
Repair-Café findet wieder statt

EISENSTADT. Am Donnerstag, den 29. April gibt es von 16 bis 18 Uhr wieder die Möglichkeit, kaputte Gegenstände in das Repair-Café zu bringen. Repariert wird mit gewohnter Genauigkeit, nur Kaffee und Kuchen kann es diesmal leider nicht geben. Um die Corona-Regeln gewissenhaft einzuhalten, werden die zur Reparatur gebrachten Gegenstände im Eingangsbereich des Reparatur-Cafés im FreuRaum (Fanny Elßler-Gasse 3, Eisenstadt) entgegengenommen, sobald die Geräte repariert und abholbereit sind, wird man...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Suppen für den guten Zweck bietet der Freuraum in Eisenstadt während der Fastenzeit

Freuraum Eisenstadt
40 Tage – 40 Suppen – 40 gute Taten

EISENSTADT. Gesunde Nahrung kommt im Freuraum in Eisenstadt das ganze Jahr über auf die Teller, die Zutaten sind ausschließlich vegetarisch oder vegan, sind biologisch, saisonal und kommen vorwiegend aus der Umgebgung – die Zertifizierungen des Restaurants als Biobetrieb und mit dem Regionalitätssiegel der ama stehen vor der Tür. „Freu-Körper-Kultur“ zur Fastenzeit Für die Fastenzeit haben sich die Gründerinnen des Multikultilokals im Herzen von Eisenstadt etwas Besonderes einfallen lassen: Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
R.U.S.Z.-Initiator Sepp Eisenriegler spricht im FreuRaum über Kreislaufwirtschaft und Klimapolitik.

Vortrag im FreuRaum
"Kann Kreislaufwirtschaft unser Klima retten?"

Sepp Eisenriegler spricht am 7. Oktober im FreuRaum darüber, ob Kreislaufwirtschaft unser Klima retten kann. EISENSTADT. Wohnen, Verkehr und Kreislaufwirtschaft sind wichtige Komponente für eine erfolgreiche Klimapolitik. Das Reparatur- und Service-Zentrum R.U.S.Z. betreibt neben einem Tagesgeschäft als Anbieter von Reparaturdienstleistungen auch ein Zentrum für Konsumentenschutz und Nachhaltigkeit. Es ist der bekannteste Reparaturbetrieb für Elektrogeräte in der EU. Auf europäischer Ebene...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Seit einem halben Jahr „im Geschäft“: das FreuRaum-Team
2

Verrückt, anders und doch normal
Ein halbes Jahr FreuRaum in Eisenstadt

50er-Jahre-Möbel zwischen Kunst und Kitsch, wo kein Sessel zum anderen passt – das ist der FreuRaum in Eisenstadt. EISENSTADT. Mittlerweile ist der FreuRaum in der Fanny-Elßler-Gasse ein halbes Jahr alt. Er ist normales Kaffeehaus, Speiselokal und Veranstaltungsplatz – und doch irgendwie anders. 112 Genossenschafter Der FreuRaum ist als Genossenschaft organisiert, bis dato halten 112 Genossenschafter Anteile. Die Einrichtung ist gemeinwohlorientiert, ein bisschen sozialromantisch, ein bisschen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Fleischlos: welche Rolle spielt unser Speiseplan für das Klima – eine von vielen Fragen, denen im FreuRaum auf den Grund gegangen wird

"Wieso vegetarisch?"
Vortrag im FreuRaum Eisenstadt

„Wieso vegetarisch?“ – zu einem Vortrag rund um das Thema Ernährung lädt Carmen Wanko am 27. November um 18.45 Uhr in den FreuRaum nach Eisenstadt.  Vegetarisch und vegan ist zur Zeit in aller Munde. Im FreuRaum wird erläutert, ob es gute Gründe für die pflanzliche Ernährung gibt. Auf die Besucher warten keine Bilder von Massentierhaltung, sondern Argumente nach ernährungswissenschaftlichen Studien. Die Vortragende Carmen Wanko freut sich auf eine interessante Pro- und Contra-Diskussion zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Esther Böhm (Kiddyspace-Botschafterin), Familienlandesrätin Daniela Winkler und Anja Haider-Wallner (Freuraum) mit Loreley und Jakob
2

Eisenstadt
FreuRaum als kinderfreundliches Café ausgezeichnet

Das Gütesiegel für Kinderfreundlichkeit wurde an das Café-Restaurant FreuRaum in Eisenstadt verliehen. Familienlandesrätin Daniela Winkler gratulierte den Betreibern zur Auszeichnung. EISENSTADT. Das Café-Restaurant "FreuRaum" erfüllt alle Voraussetzungen für einen kinderfreundlichen Ort und bekam deshalb das Kiddyspace-Gütesiegel verliehen. Familienlandesrätin Daniela Winkler war bei der Zertifizierung dabei: "Ich gratuliere den Verantwortlichen des Café-Restaurants FreuRaum zum Kiddyspace...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Das Gemeinwohlkonto wurde im erstmals im Mai dieses Jahres von Hubert Pupeter (Umweltcenter der Raiffeisenbank Gunskirchen) und Fritz Fessler (Genossenschaft für Gemeinwohl) präsentiert.

Ethische Finanzdienstleistung
Infoabend zum Gemeinwohlkonto

EISENSTADT. Die Genossenschaft für Gemeinwohl mit mehr als 5.000 Genossenschaftsmitglieder versteht sich als Plattform für gemeinwohlorientierte Menschen und Organisationen rund um das Thema Geld und Finanzen in Österreich. Ziel ist es, die Geldwirtschaft am Gemeinwohl auszurichten. Seit 2017 finanziert eine  Crowdfunding-Plattform gemeinwohlgeprüfte Projekte. Ökologische, soziale und nachhaltige ProjekteSeit der Ablehnung der Banklizenz durch die Finanzmarktaufsicht setzt die Genossenschaft...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Ulrike Lunacek kommt in den Freuraum nach Eisenstadt

Eisenstadt
Kinder, Küche, Hungerlohn – Talk im Freuraum

Ein interessantes Podium wartet bei freiem Eintritt am 10. September von 19 bis 21 Uhr im Freuraum in der Eisenstädter Fanny Elßlergasse 3. Dort werden Ulrike Lunacek, Helga Konrad und Romeo Bissuti gemeinsam die Rolle der Frau unter dem Motto „Kinder, Küche, Hungerlohn“ diskutieren.   Die Rolle der Frau 1996 machte die damalige Frauenministerin Helga Konrad mit ihrem Slogan „Ganze Männer machen halbe-halbe“ erstmals öffentlich darauf aufmerksam, traditionelle Rollenbilder in der Familienarbeit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Das FreuRaum Gründer-Team: Petra Hader, Anja Haider-Wallner, Birgit Prochazka, Robert Suchanek und Brigitte Weber (v.l.)

FreuRaum Eisenstadt
Buntes Eröffnungsfest

Am bisher heißesten Tag des Jahres, eröffnete am 27. Juni 2019 der FreuRaum in der Fanny-Elßner Gasse in Eisenstadt. Das wurde mit einem bunten Fest gefeiert.  EISENSTADT. Am Donnerstag, dem 27. Juni um 11 Uhr wurde der FreuRaum offiziell eröffnet. Der FreuRaum ist ein ganz normales Lokal, basierend auf einer Vision von Solidarität, das nach Umbauarbeiten endlich seine Eröffnung feiern konnte. Gefeiert wurde mit einem bunten Fest und verschiedenen Aktivitäten für Kinder, darunter ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Josef Hader in seinem Element - im eisenstädter FreuRaum.
1 2

Kabarett in Eisenstadt
Josef Hader im FreuRaum

Ein Kabarett mit und von Josef Hader unterhielt am 7. März die Mitglieder des FreuRaums. EISENSTADT. In der Landeshauptstadt von Eisenstadt ist bekanntlich immer viel los, doch was am 7. März veranstaltet wurde war wirklich einzigartig. Der berühmte Kabarettist Josef Hader, bekannt aus diversen österreichischen Filmproduktionen, begeisterte das Publikum des FreuRaums mit einem Kabarett und literarischen Texten zur Zwischenkriegszeit. Jura Soyfer, Karl Farkas, Franz Kafka und andere Autoren...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Katharina Zach
Gerald Koller zu Gast im FreuRaum in Eisenstadt: am 20. Jänner

Gerald Koller kommt in den FreuRaum nach Eisenstadt

EISENSTADT. „Nur Mut“ – unter diesem Credo lädt der FreuRaum in Eisenstadt am Sonntag, dem 20. Jänner, von 15 bis 17 Uhr in den FreuRaum. Mut machen wird Gerald Koller dort mit einer Neujahrsansprache. Ermutigung im FreuRaum Der bekannte Risikopädagoge, Mentor und Erzähler zeichnet eine Landkarte für eine gelingende Zukunft, spricht von Kooperation statt Konkurrenz, von Respekt anstatt Ressentiment. Bei freier Spende wird der Nachmittag im FreuRaum von Kaffee und Kuchen begleitet.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Organisatorin Kerstin Kriks, und FreuRaum-Obfrau Anja Haider-Wallner laden zum PopUp-Store
2

Der etwas andere Adventmarkt
PopUp Store im FreuRaum Eisenstadt

EISENSTADT. Das Gebäude in der Eisenstädter Fanny Elßler Straße 3 sprüht in der Vorweihnachtszeit nur so vor Kreativität. Wenn im FreuRaum vier Wochen lang Genussvolles, Praktisches und Schönes miteinander vermengt wird bietet sich für die Besucher mit dem PopUp Store der etwas anderer Adventmarkt. Kreativer Angebots-Mix 16 Aussteller – von Schmuck und Taschen über Advent-Deko aus Holz und Lampen bis zu Spielzeug, Bäckerei und Naturprodukte bieten insgesamt 16 Aussteller vom 22. November bis...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.