Götzendorf an der Leitha

Beiträge zum Thema Götzendorf an der Leitha

Vlnr: Christian Kos, Raphael Hierath, Ullrich-Nitsch Pascal, Drabek Pascal, Erkus Emre, Greben Daniel, Gallo Leonard, Smidt Maximilian und Bürgermeister Kurt Wimmer
  2

Fahrgemeinschaft
Götzendorfer Burschen wurden gemustert

GÖTZENDORF.  Christian Kos hat die Burschen aus Götzendorf mit dem Gemeindebus in seiner Freizeit nach St. Pölten zur Musterung gebracht und wieder abgeholt. Dafür möchte sich die Marktgemeinde Götzendorf unter Bürgermeister Kurt Wimmer herzlich bei ihm bedanken. Nach der Musterung gab es für die Jugendlichen mit dem Bürgermeister eine Stärkung im Café Winter.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
VP Bruck Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser, Götzendorfs Vizebürgermeisterin Martina Rzecznicek-Gass und Bürgermeister Kurt Wimmer

Götzendorf
Vizebürgermeisterin Martina Rzecznicek-Gass wurde geehrt

GÖTZENDORF/LEITHA. An Vizebürgermeisterin Martina Rzecznicek-Gass wurde das Bronzene Ehrenzeichen der Volkspartei Niederösterreich, unterfertigt von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Landtagsabgeordneter Bezirksparteiobmann Gerhard Schödinger im Beisein von Bürgermeister Kurt Wimmer und Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser überreicht. "Martina Rzecznicek-Gass hat sich die letzten Jahre sehr erfolgreich in der Gemeinde Götzendorf engagiert, was...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Oranjezz Götzendorf bauen an einem neuen Kader.

Sport
Roman Christ spielt jetzt für die Oranjezz

GÖTZENDORF (flake). Die Oranjezz Götzendorf waren bereits in der abgelaufenen, abgebrochenen Saison mitten drin im Kampf um die besten Plätze. Ein Weg, der wohl auch für die kommende Herbstsaison nicht revidiert wird. Denn: Die Oranjezz zündeten bereits einen Transferkracher und holten Roman Christ zum Verein. Christ war zuletzt beim Regionalligist NSC engagiert.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Der Turnsaal erstrahlt in neuem Glanz.

Götzendorf
Kindergarten bekam Schallschutz im Turnsaal

GÖTZENDORF. Der Kindergarten I bekam eine gelochte Schallschutzdecke. Bei dieser Gelegenheit wurde der Turnsaal neu ausgemalt. Nach den Semesterferien erstrahle der Raum in neuem Glanz. Die Kinder haben den Schallschutz sofort in voller Lautstärke getestet. Bürgermeister Kurt Wimmer und Kindergartenleiterin Tamara Bauer waren mit dabei.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Brigitte und Josef Kowatsch wurden zur Diamantenen Hochzeit geehrt.

Personalia
60 Jahre verheiratet

GÖTZENDORF. Brigitte und Josef Kowatsch sind nun seit 60 Jahren verheiratet und feiern ihre Diamantene Hochzeit. Bürgermeister Kurt Wimmer, Verena Slavik sowie Vizebürgermeisterin Doris Görlich gratulierten dem Ehepaar.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Kurt Wimmer schenkt Punsch aus.

Götzendorf
Dreikönigspunsch in Götzendorf

GÖTZENDORF. Der Dreikönigspunsch am 6. Jänner in Götzendorf war bei herrlichem Wetter gut besucht. Den Gästen wurde von Bürgermeister Kurt Wimmer Orangenpunsch, Kinderpunsch und Glühwein ausgeschenkt. Durch die milden Temperaturen war jedoch auch Bier sehr beliebt. Gegen Ende des Abends neigte sich auch der Vorrat an Punsch und Bier dem Ende zu. Die Götzendorfer haben das gemeinsame Punschen gut angenommen. Der Erlös wird anschließend für einen guten Zweck in der Gemeinde gespendet.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Geschlossene Kühlregale sorgen für Energieeffizienz.
  3

Götzendorf
Eröffnungsfeier des neuen Nahversorgers in Götzendorf

GÖTZENDORF (cmi). REWE eröffnet feierlich in Götzendorf in der Birkenstraße 2 mit den neuen, modernen BILLA und BIPA Filialen einen Top-Nahversorger in der Region. Die Regale in den Geschäften wurden noch rechtzeitig für den Weihnachtseinkauf aufgefüllt. Auf einer Verkaufsfläche von insgesamt rund 1.600 Quadratmetern wird den Kunden ein breites Sortiment geboten. BILLA verfügt über eine vielfältige Auswahl an frischen, saisonalen und regional produzierten Lebensmitteln. Auch Götzendorfs...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das BILLA Team freut sich über die Neueröffnung.

Karriere in Bruck an der Leitha
Neue Arbeitsplätze in Götzendorf

GÖTZENDORF. Die neu eröffneten Filialen von BILLA und BIPA bedeuten nicht nur eine größere Auswahl im Sortiment, mehr Produkte für die Kunden und eine bessere Nahversorgung für die Bevölkerung, sondern auch Arbeitsplätze in der Region. Im Vordergrund stehen dabei sichere und familienfreundliche Jobs in Götzendorf. BILLA beschäftigt 25 und BIPA 5 Arbeitnehmer in den Filialen.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Park & Ride Anlage Götzendorf wurde erweitert.

Mobilität
Neue Park & Ride Anlage in Götzendorf

GÖTZENDORF (cmi). Die Bauarbeiten für die Erweiterung der provisorischen Park & Ride Anlage beim Bahnhof Götzendorf sind nun abgeschlossen. Zusätzliche Parkplätze Den Pendlern stehen damit 36 weitere und somit rund 300 Parkplätze zur Verfügung. Die ÖBB fördert gemeinsam mit dem Land und den Gemeinden den Ausbau solcher Parkmöglichkeiten. So wird Pendlern der Arbeitsweg im Alltag deutlich erleichtert. Dies macht den öffentlichen Verkehr für die Bewohner attraktiver. Diese provisorischen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Jugendrotkreuz Götzendorf veranstaltete den Adventzauber.

Götzendorf
Adventzauber beim Roten Kreuz

Das Jugendrotkreuz Götzendorf veranstaltete einen idyllischen Adventmarkt, um die Bevölkerung auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Beim vielseitigen Rahmenprogramm wurden Turmblasen, eine Bastelstation und eine Quizverlosung für Groß und Klein geboten. Der Reinerlös kam dem Roten Kreuz und der Jugendrotkreuzgruppe Götzendorf zugute. Die Mitglieder Melanie Luigi, Stefan Lohner, Nina Zimmel, Alea Schuch, Karl Lohner, Musacan Erbulan, Laura Nemeth, Nicole Lohner, Jasmin Kaya, Mario...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bei der Gesundheitsmesse wurden die Spenden übergeben.

Götzendorf
Spendenübergabe an "Leben spenden KMT"

GÖTZENDORF. Die zweite Gesundheitsmesse im Gemeindesaal Götzendorf war wieder ein voller Erfolg mit zahlreichen Besuchern. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde an "Leben spenden KMT - Verein zur Unterstützung der Stammzell- und Knochenmarktransplantation" gespendet. Bürgermeister Kurt Wimmer und Vizebürgermeisterin Doris Görlich übergaben die Spende an Angela Wittner und Obmann des KMT, Johann Lausch.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Elisabeth Zotter feierte ihren 95. Geburtstag mit Bgm. Kurt Wimmer, VBgm. Doris Görlich und GGR Verena Slavik.

Personalia
Elisabeth Zotter feierte ihren 95. Geburtstag

GÖTZENDORF/L. Elisabeth Zotter feierte dieser Tage ihren stolzen 95. Geburtstag in Götzendorf an der Leitha. Zu diesem freudigen Anlass gratulierten seitens der Gemeinde auch Bürgermeister Kurt Wimmer mit Vizebürgermeisterin Doris Görlich sowie Geschäftsführende Gemeinderätin Verena Slavik die gemeinsam einen großen Blumenstrauß überreichten.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
  9

Leute
Mit Kernölamazonen zu Kunst im Einsatz

Regelmäßig lädt die Götzendorfer Wallensteinkaserne mit dem Organisationsteam um Obstlt. Helmut Gekle zur Kulturreihe "Kunst im Einsatz". Im Bestreben, immer neue Ausdrucksformen der bildenden Kunst auf den Galeriewänden der Kaserne zu präsentieren wurde diesmal die Grazer Künstlerin Valentina Eberhardt zur Ausstellung eingeladen. Während Caroline Athansiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt, besser bekannt als Kernölamazonen, mit ihrem neuesten Kabarett die Lachmuskeln der Gäste strapazierten,...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Erika Klann pflegte ihre Eltern über Monate hinweg.

Pflege
Das Heim ist vorteilhafter

Die Zahl alter Menschen im Bezirk steigt rasant. Die Politik reagiert mit neuen Pflegekonzepten. BEZIRK. Die Zahl der Menschen mit 80 Jahren und älter wird im Bezirk Bruck an der Leitha bis 2035 um 76 Prozent steigen. Derzeit werden rund 72,4 Prozent im Bezirk informell, das heißt insbesondere durch Angehörige, gepflegt. 12,9 Prozent durch mobile Dienste, 6,7 Prozent sind in der 24-Stunden-Betreung und 8 Prozent in Pflegeheimen. Land plant Garantie Wenn sie an ihre Zukunft denken haben...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Auf der Driving Range wird erstmal geübt.
  4

Wir machen mit
Der Golfball eierte in die Wiese

Paul Frühling vom Götzendorfer Golfplatz empfing Redakteur Markus Leshem zum Crashkurs am Grün. MOOSBRUNN/GÖTZENDORF (les). Die Sonne gibt an und brennt mir Löcher in den Rücken. Jeder Muskel ist angespannt, der Blick ist in die Ferne gerichtet. Dort, quasi kilometerweit weg, würde die Fahne im Wind wehen, wenn es sowas wie Wind gäbe. Heute ist uns jedoch nicht mal ein laues Lüftchen vergönnt. Ich hole mit dem Schläger aus und richte meinen Fokus auf den Ball zu meinen Füßen. Während ich...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
v.l.n.r.: Mag. Gabriele Pfundner, Amtsleiterin Doris Matijevic, Bürgermeister Kurt Wimmer, Dr. Norbert Sauberer beim Infoabend in Götzendorf an der Leitha.
 1

Naturschutz
Frühlingserwachen in der Feuchten Ebene

GÖTZENDORF/L. Heuer gehen die Aktivitäten des Naturschutzbund NÖ im Rahmen der Schutzgebietsbetreuung an den Alten Fischaschlingen bereits in das dritte Jahr. Die Wiesen, Auwälder und Saumgesellschaften entlang der Mäander der alten Fischa sind Teil des Europaschutzgebietes "Feuchte Ebene – Leithaauen" und überaus wertvolle Naturschutzflächen. Der Wald ist mit seinem hohen Artenreichtum an einigen Stellen noch sehr naturnah. Die zahlreichen Tümpel sind Laichgewässer für Amphibien wie...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Adele Faulhuber feierte ihren 90‘er

Personalia
Adele Faulhuber feierte ihren 90‘er

Adele Faulhuber feierte kürzlich ihren runden 90. Geburtstag in Götzendorf an der Leitha. Zu diesem feierlichen Anlass gratulierten auch Bürgermeister Kurt Wimmer, Vizebürgermeisterin Doris Görlich sowie der geschäftsführende Gemeinderat Johann Ackermann. Gemeinsam überbrachten sie der Jubilarin die herzlichsten Glückwünsche und einen großen Blumenstrauß.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Kurt Wimmer und Gerhard Mörk (Landwirtschaftskammer Bruck) zeigen einige bereits umgefallene Eschen entlang des Reisenbaches.
  6

Holz
Der schnelle Tod unserer Eschen

BEZIRK. Wer derzeit aufmerksam durch den Bezirk fährt wird einige Holzarbeiter entdecken, die in den Windschutzgürteln oder entlang der Bundesstraßen Bäume fällen. Das dient dem Schutz von Spaziergängern, Wanderern und Kfz-Lenkern. Denn es reicht derzeit ein kleines Lüftchen, um große Bäume umstürzen zu lassen. Massive Bedrohung Das Eschentriebsterben kam 2005 erstmals in Europa auf, seit 2007 wird es auch zunehmend in Österreich registriert. Verursacht durch den eingeschleppten...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Sabine Hafenscher mit Bgm. Wimmer auf der Blumenwiese.
 2   3

Tierschutz
Bruck rettet die Bienen

BEZIRK. Die Lage ist dramatisch. Die Zahl der Schmetterlinge ist in Österreich auf ein Hundertstel geschrumpft, 41 Prozent der Insekten sind gefährdet und Imker beklagen jedes Jahr das Sterben ihrer Völker. In der Landwirtschaft hat schon lange ein Umdenken begonnen, nun startet Landesvize Pernkopf mit der Landwirtschaftskammer eine große Hilfsaktion für die Sechsbeiner (siehe Interview). In Gemeinden sollen etwa Grünstreifen in blühende Paradiese für Bienen, Falter und Käfer umgewandelt...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Margarethe Ondrejicka feierte 90. Geburtstag

Personalia
Margarethe Ondrejicka feierte 90. Geburtstag

Margarethe Ondrejicka feuerte kürzlich ihren stolzen 90. Geburtstag in Götzendorf an der Leitha. Zu diesem feierlichen Anlass gratulierten auch GfGR Verena Slavik, GfGR Johann Ackermann, Vzbgm. Doris Görlich und Bgm. Kurt Wimmer recht herzlich.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
 1

Blutspenden in Götzendorf/L.
Rotes Kreuz: Grippezeit ist Blutspendezeit

In Erkältungs- und Grippezeiten fallen zahlreiche Blutspender krankheitsbedingt aus. Das Rote Kreuz bittet deshalb all jene, die von Husten, Schnupfen und Heiserkeit verschont sind, ans Blutspenden zu denken. Grippezeit ist Blutspendezeit – diese Aussage kann nicht stimmen? Doch! Denn winterliche Temperaturen haben für das Blutspenden Relevanz. Erstens werden Blutkonserven immer benötigt. Und zweitens fallen im Winter zahlreiche regelmäßige Blutspender krankheitsbedingt aus. Aus...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker

Ebergassing/Götzendorf
B15 wird ein Jahr lang gesperrt sein

BEZIRK. Für fast ein Jahr wird die B15 zwischen Ebergassing und Götzendorf in beide Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt. Es wird eine Brücke über die Bahngleise errichtet. Die Sperre wird von 11. Jänner 2019 bis voraussichtlich 30. November 2019 dauern. Es wird eine Umleitung über Gramatneusiedl und Reisenberg (L156, L161, B60) eingerichtet, mit etwa 10 bis 15 Minuten längerer Fahrzeit ist zu rechnen. Für Anrainer ist die Zufahrt bis zum Baustellenbereich gestattet. Pendler sollen...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Bürgermeister Kurt Wimmer am neu asphaltierten Grenzweg.

Straßensanierug
Grenzweg in Götzendorf asphaltiert

GÖTZENDORF/L. Der sogenannte Grenzweg in Götzendorf, Sitz der neuen Allgemeinmedizin-Praxis und Hausapotheke von Dr. Brock, wurde kürzlich von der Gemeinde asphaltiert. Nun können die Patienten auch bei Schlechtwetter problemlos zum Gemeindearzt zufahren.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.