Gams bei Hieflau

Beiträge zum Thema Gams bei Hieflau

Gruppenfoto mit den Teilnehmern

Vertreter vom „Netzwerk Naturwald“ tauschten sich in Gams aus

Das bundesländerübergreifende Projekt „Netzwerk Naturwald“, einst initiiert vom Nationalpark Kalkalpen in Kooperation mit dem Nationalpark Gesäuse und dem Wildnisgebiet Dürrenstein, ist in den vergangenen zwei Jahren stark gewachsen. Mit dem Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, dem Naturpark NÖ Eisenwurzen und dem Naturpark Ötscher-Tormäuer werden künftig sechs Naturräume an der Vernetzung der drei Großschutzgebiete mitarbeiten. Für den langfristigen Erhalt der Artenvielfalt ist der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Matthias und Birgit Schmiedberger
1 8

Forstauers Hofbräu
Im Gamsforst braut sich „Bieriges“ zusammen

Aus Leidenschaft und Begeisterung für den Gerstensaft entstand bei Birgit und Matthias Schmiedberger vom Forstauerhof das Vorhaben, eigenes Hofbier zu brauen. Am zertifizierten Biobetrieb im Gamsforst und als überzeugter Gesäuse Partnerbetrieb werden vorhandene Ressourcen nachhaltig genützt. Vier Reifejahre sind von der Vision zur Realisierung des Brauereiprojektes „Forstauers Hofbräu“ vergangen und coronabedingt verzögert wird nun endlich im Gamsforst Bier gebraut. Seit 2019 wurden in...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank
Lichtgestalten Bischof Thomas und der weiße Thomas
23

Wintersonnenwende
Vom Gamser Thomasniglobrauchtum

Zur Wintersonnenwende am Thomastag, dem 21. Dezember, wird es in Gams bei Einbruch der Dunkelheit lebendig. Feierlich geht es zu, wenn Adolf Moser Gedichte und Adventerzählungen vorträgt und dazu die Bläsergruppe der Musikkapelle Gams, die Bläsergruppe der Musikschule Eisenwurzen und die Ybbstaler Jagdhornbläser Weihnachtslieder spielt, der Duft von Glühmost und Maroni in der Luft liegt und die Kinder erwartungsvoll Richtung nach dem Thomsniglo Ausschau halten. In der längsten Nacht des Jahres...

  • Stmk
  • Liezen
  • Veronika Frank

Josefikirtag am Kirchplatz

Mit traditionellen Kirtagsstandl´n, Grillhenderl von der Fleischerei Pfeiler, Mehlspeisen, Weinstandl, Gewinnspiel mit Hauptpreis (€ 200,00) Livemusik im Festzelt vom Sperrmüll-Franz und Paul, Schnitzeltag beim Kirchenwirt. Wann: 17.03.2018 ganztags Wo: Kirchplatz, 8922 Gams bei Hieflau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Mit seinen 87 Jahren unterstützt Hermann Lussmann die Geschäftsführung mit der Erledigung der Buchhaltung. Auch kennt er keine Scheu vor dem Anpacken im Geschäft.
4

Das Gesicht des ADEG-Marktes in der Gams

Hermann Lussmann ist 87 Jahre. Nichts desto Trotz steht er tagtäglich in seinem Kaufhaus für alle zur Verfügung. "Früher, als ich Kind war, zierte eine große Schlange aus Holz die Decke hier. Es waren Haken eingeschlagen, an denen Schuhbänder, Riemen und die Peitschenschnüre hingen", sagt Hermann Lussmann und deutet auf den Deckenstuck. Die Inschrift gibt das Datum 1884 wieder. Zu dieser Zeit hatte der gleichnamige Urgroßvater das Gebäude des heute gut sortierten und übersichtlichen ADEG...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster

Feuerwehrball

Für musikalische Stimmung sorgen Christian Strommer und seine Top 4. Tombola mit Sachspenden und Hauptpreis im Wert von € 350,00 in Form von Gutscheinen. Gratis-Taxi ab 1.00 Uhr. Wann: 07.12.2016 20:30:00 Wo: Kirchenwirt, 8922 Gams bei Hieflau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Steindl

Kultur in der Werkstatt: Theater

Theater über "Geschichten, die das Leben schreibt" – 3 Einakter von Felix Mitterer, gespielt von Regina Stocker und Andreas Spöcker. Dazu musikalische Umrahmung mit der Gruppe „AusgfuXt“. (Bei Schlechtwetter im Gasthaus Kirchenwirt) Wann: 01.07.2016 18:30:00 Wo: GeoWerkstatt, 8922 Gams bei Hieflau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Echtes Brauchtum: Der "Thomasniglo" und sein Gefolge in Gams bei Hieflau.

Altes Brauchtum in Gams bei Hieflau

Am Thomastag, dem 21. Dezember, wird es in Gams bei Hieflau bei Einbruch der Dunkelheit lebendig und feierlich. „Der weiße Thomas“ (Lichtbringer), der Heilige Thomas (Bischof), der Sackträger, die Nikolofrau, der Greis, die Thomashutzn (Vogelgestalt) und einige Krampusse treten auf. Los geht’s um 18 Uhr am Kirchplatz. Wann: 21.12.2015 18:00:00 Wo: hieflau, hieflau, 8922 Gams bei Hieflau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Weilbuchner
Museumsbesucher kamen im GeoZentrum Gams voll auf ihre Kosten.

Zeitreise in vergangene Jahre

In der "Langen Nacht der Museen" erkundeten zahlreiche Nachtschwärmer das GeoZentrum Gams. Die Besucher wurden von Herbert Traisch zu einer Zeitreise, die 250 Millionen Jahre zurückreicht, eingeladen. Dabei erkundeten sie Erdgeschichte, die von tropischen Meeren, der Zeit der Alpenentstehung, der Eiszeit und vielen weiteren Entstehungsepochen handelt. Mit der Bildershow "Gams einst und jetzt" konnten die Besucher in die Geschichte des Ortes eintauchen.

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Zahlreiche Besucher ließen sich den Film "Das Gespenst im Schulhaus" nicht entgehen.

Gams: Sommerkino zeigt Eigenproduktion

GAMS BEI HIEFLAU. Die Volksschule Gams initiierte gemeinsam mit dem ortsansässigen Kindergarten ein originelles Projekt. So wurde vergangenen Samstag der Schulhof zu einem Freilichttheater umgestaltet und zum „Sommerkino“ geladen. Zur Aufführung kam ein selbstproduzierter Film, der unter dem Titel „Das Gespenst im Schulhaus“ lief. Gezeigt wurde ein abendfüllender Streifen von mehr als 1,5 Stunden, der die Ereignisse eines gesamten Schuljahres zusammenfasst.

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Der Voitsberger Bäuerinnenchor unterhielt in Gams mit Witz und Charme.

"Unverschämt weiblicher" Bäuerinnenchor in Gams

Über einen unterhaltsamen Sommerabend mit Kabarett, Gesang und Volksmusik durften sich 150 Gäste in der Geowerkstatt Gams freuen. Mit heller Freude und viel „Schmiss“ bot der Voitsberger Bäuerinnenchor mit seinen 8 „melkenden“ Bäuerinnen unter der Leitung von Gudrun Pressler und den jungen Burschen der Brodjaga-Musi ein erfrischendes Programm. Wie es halt ist im Leben, von der Arbeit am Hof, Schwiegermütter und Männerwelt, die Lipizzanerheimat – dazwischen Jodler und Berichte von der Anreise –...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Das altehrwürdige Hieflauer Stadion sieht wohl keine Spiele des SV Gams mehr.

Nach 27 Gegentoren: Gams löst sich auf

27 Gegentreffer in den letzten drei Pflichtspielen sprachen eine klare Sprache. Nun zogen die Verantwortlichen des Unterliga-Absteigers die Konsequenzen und machten die Nennungen der beiden Teams in Gebietsliga und 1. Klasse Enns rückgängig. Offiziell geht Gams eine Kooperation mit dem FC Trofaiach ein, der in der Oberliga antreten wird. Damit werden wahrscheinlich ein paar Spieler über den Präbichl wechseln. Ob es irgendwann ein Comeback des SV Gams als eigenständigen Verein geben wird, bleibt...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Im Zuge der Initiative "Kultur in der Werkstatt" gastiert der Voitsberger Bäuerinnenchor in Gams.

Liederkabarett in der GeoWerkstatt Gams

„Unverschämt weiblich“ wird es am 3. Juli ab 18.30 Uhr in der GeoWerkstatt Gams. Der Voitsberger Bäuerinnenchor erheitert das Publikum mit einem witzig, frechen Liederkabarett. Humorvoll betrachten die 8 „Mädels“ das alltägliche bäuerliche Leben, das Älterwerden und nehmen dabei auch die Männer aufs Korn. Mit auf der Bühne ist heuer auch wieder die Brodjaga-Musi. Wann: 03.07.2015 18:30:00 Wo: GeoWerkstatt, Gams bei Hieflau 145, 8922 Gams bei Hieflau auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
2

Gröbming und Ardning steigen auf!

Relegationsspiele: Die höherklassigen Klubs Gams (Unterliga) und Wörschach (Gebietsliga) zogen in den Aufstiegsduellen den kürzeren. Tus Steiner-Haustechnik Gröbming – SV Gams 7:1 (1:1). Tore: Simon Petscharnig (2), Adrian Wass (2), Nicola Haas, Daniel Adelwöhrer, Josef Rottensteiner. SV Gams – Tus Steiner-Haustechnik Gröbming 1:11 (0:4). Tore: Lukas Stangl; Daniel Adelwöhrer (3), Adrian Wass (3), Manuel Scharfetter (2), Bernd Tupi, Josef Rottensteiner, Andreas Spanberger. Mit einem Gesamtscore...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Robert Tomic (links) feierte mit dem Gamser-Trainerteam den Punktegewinn in Bad Aussee.

Ausseerland spendete Einnahmen und Punkte

Unterliga Nord A: Schladming ist wieder in der Spur, St. Gallen holt weiter auf. FC Ausseerland – SV Gams 0:0. 400 Zuschauer waren in die Ausseer Arena gekommen, um das Derby gegen Gams zu sehen und für die Hilfsaktion "Bergretter helfen im Himalaya" zu sammeln. 2.400 Euro spendete der Verein nach Nepal und ein Punkt für Gams war auch noch dabei. Der FCA war nämlich klar tonangebend, scheiterte aber viele Male an der starken Gamser Hintermannschaft, die an diesem Abend Beton anrührte. Als...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Ein Naturschauspiel der besonderen Art: Die Nothklamm bei Gams.
2

Frühlingswanderung in Gams

Zur Frühlingswanderung lädt am 1. Mai der Tourismusverein Gams ein. Die Rundstrecke führt über den GeoPfad entlang des Gamsbaches in die wildromantische Nothklamm. Von dort geht es über eine 600 m lange Holzsteganlage, die sich leicht ansteigend durch die Schlucht schlängelt. Die Stationen am GeoPfad erzählen von 250 Millionen Jahre Erdgeschichte mit warmen Lagunen, Muschelriffen uvm. Am Wendepunkt trifft man auf eine einzigartige Steinkugelmühle. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr beim GeoZentrum in...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
Gerold Fischbacher ist nach einem halben Jahr in Pruggern wieder zurück in Stein/Enns.

Transfernews aus der Unterliga

Schladming und Gams setzen auf Bewährtes, Ausseerland auf Comebacker, Stein/Enns auf Rückkehrer und St. Gallen auf einen neuen Coach. Die Transferzeit bei den Bezirksclubs in der Unterliga Nord geht eher gemächlich über die Bühne. Bedeutendster Neuzugang ist wohl St. Gallen-Trainer Kurt Taferner. Zuletzt war Kurt Taferner als Coach des Stanzer B-Teams aktiv. Er löst nun Michael Ahrer ab, der nach dem überraschenden Ausstieg von Hannes Gottsbacher nicht nur die Rolle des Torjägers, sondern auch...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Herbstmeister FC WM-Estriche Schladming präsentierte sich als homogene und schlagkräftige Truppe.

Ein Champ und drei Nachzügler

Unterliga Nord A: Nur Herbstmeister Schladming und teilweise Aufsteiger FC Ausseerland konnten im Herbst überzeugen. Es war ein Herbst, der für unsere Klubs in der Unterliga Nord A unterschiedlicher nicht hätte sein können. Ganz oben hat sich der FC WM-Estriche Schladming fast programmgemäß an der Spitze einzementiert. Aufsteiger FC Ausseerland überwintert auf Rang acht, während mit Gams, St. Gallen und Stein/Enns ein ganzes Trio aus dem Bezirk das Tabellenende belegt. Mit dieser...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.