Alles zum Thema Stainach

Beiträge zum Thema Stainach

Sport
Der Fußballnachwuchs aus Weiz freut sich natürlich über den nach Hause geholten Sieg.

Ein Fußballturnier des Nachswuchses

Die Landesverbandsausbildungszentren für den Fußballnachwuchs treffen sich jedes Jahr bei einem Abschussturnier, um zu sehen, wo der Sieger-Nachwuchs zuhause ist. Diesmal fand das Turnier am 28. Juni in Wagna bei Leibnitz statt, bei dem sich die LAZ's (Landesverbandsausbildungszentren) aus Judenburg, Leibnitz, Mosskirchen, Stainach und Weiz trafen, um sich zu duellieren. Als Sieger konnte das Team aus Weiz hervorgehen. Das Team bestehend aus einem Mädchen, das im Tor steht und den Burschen...

  • 08.07.19
Lokales
Mathematik zum Angreifen macht den Kindern sichtlich Spaß.

Montessori ist Lernen mit allen Sinnen

Die WOCHE hat einen Vormittag in der Montessori-Schule-Ennstal verbracht und viel Neues gelernt. Persönlichkeit entwickeln, Interessen stärken und das höchstmögliche, individuelle Potential entwickeln lassen. Diese Merkmale bestimmen zu einem wesentlichen Teil den Ansatz der Montessori-Pädagogik. Bei einem Besuch in der neuen Montessori-Schule-Ennstal in Stainach zeichnet sich alsbald ein merklicher Unterschied zu bekannten Regelschulen ab. Lernen als Entedeckungsreise "Hilf mir, selbst...

  • 11.06.19
Lokales
Der Schloss-Gasthof Grimmingblick in Stainach. Ob und wie er weitergeführt werden kann, wird erst entschieden.

Konkursverfahren Grimmingblick
Stainach: Schloss-Gasthof ist insolvent

STAINACH. Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband informiert über die Insolvenzeröffnung vom Schloss-Gasthof Grimmingblick in Stainach. Über das Vermögen des Franz Müllauer wurde am Landesgericht Leoben ein Konkursverfahren eröffnet. Der Schuldner betreibt als Pächter den „Schloss-Gasthof Grimmingblick“ in 8950 Stainach 490. Über die Insolvenzursachen und das Vermögen liegen noch keine Angaben vor. Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Gernot Prattes, Hauptplatz...

  • 04.02.19
Sport
Bei Gernot Stradner und seinem Trainerteam haben bereits einige Talente für Bundesliga-Akademien empfohlen.

Sichtungstraining im LAZ Stainach

Am Mittwoch, dem 27. Februar 2019, gibt es für talentierte Fußballerinnen und Fußballer aus dem Bezirk wieder die Möglichkeit, sich bei einem Sichtungstraininig für das LAZ Stainach zu empfehlen. Eingeladen ist in diesem Jahr der Jahrgang 2008. Beginn des Sichtungstrainings ist um 15 Uhr am Kunstrasenplatz im Stadion Stainach, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Gernot Stradner und sein Trainerteam freuen sich auf viele Teilnehmer.

  • 03.02.19
  •  1
Sport
Das Team des SV Rottenmann ist in der Oberliga Nord aktuell nicht zu bremsen!

Alle Spiele, alle Tore unserer Bezirksklubs aus den Landesligen sowie Oberliga Nord, Unterliga Nord A, Gebietsliga Enns, 1. Klasse Enns und Frauen-Kleinfeldliga Obersteiermark.
Rottenmann und Schladming nun gleichauf

Landesliga Herren SC Liezen – TSV Pöllau 0:2 (0:2). Tore: Josip Lepen (2 Elfmeter). Der kurze Aufschwung des SC war nach nur einer Partie vorbei. Gegen Pöllau waren die grün-weißen eigentlich gut unterwegs, konnten die vorhandenen Chancen aber nicht nutzen. Und so kam es, wie es kommen musste. Die Gäste bekamen zwei Chancen im Form von zwei Elfmetern, die sie in den Minuten 12 und 35 auch nutzten. Der SC bleibt abgeschlagen Letzter, Pöllau sammelte wichtige Punkte im...

  • 07.10.18
Lokales
Einer der Standorte welche die Gemeinde vorschlug.

Standortsuche für das neue Leitspital

Stainach bietet sechs Grundstücke an Groß war die Freude, als das Land als Standort für das neue Leitspital die Gemeinde Stainach-Pürgg präsentierte. Der konkrete Platz ist allerdings noch nicht fixiert. "Sechs Flächen, die unserem Empfinden nach passen würden, haben wir bekannt gegeben", sagt Bürgermeister Raninger. Der Fokus liegt dabei auf die Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Ein Favorit ist die Fläche beim alten Hofer-Standort. Das Land führt zur Zeit Evaluierungen durch, mit...

  • 25.09.18
Lokales
Unterwegs nach Stainach.

Rollstuhlwallfahrt nach Stainach

Die Bewohner des Pflegeheims Unterburg unternahmen eine Wallfahrt Wie in den vergangenen Jahren wurde auch heuer wieder die St. Antonius Kirche in Stainach für die Bewohner des Pflegeheimes Unterburg zum Wallfahrtsort. Zwanzig, auf Rollstühle angewiesene Bewohner und viele freiwillige Helfer, Angehörige, Hospizmitarbeiter und das Pflegeteam, wanderten in die einige Kilometer entfernte Pfarrkirche. Dank an alle Mithelfer Dechant Dr. Peter Schleicher zelebrierte dort die Messe, Sabine...

  • 17.09.18
Lokales
Von 10. bis 29. September verkehren keine Züge zwischen den Bahnhöfen Stainach-Irdning (Bild) und Bischofshofen.

ÖBB-Streckensperre zwischen Stainach-Irdning und Bischofshofen

Sperre der Ennstalstrecke für den Zugverkehr von 10. bis 29. September zwischen Stainach-Irdning und Bischofshofen. Die ÖBB-Infrastruktur AG trägt 2018 mit einem Bündel von Bauarbeiten zur Modernisierung der Ennstalstrecke bei. Wegen umfangreichen Bauarbeiten wird die Strecke zwischen Stainach-Irdning und Bischofshofen vom 10. bis 29. September gesperrt. Dieser Zeitraum wird für Arbeiten an der gesamten Strecke genutzt. Schienenersatzverkehr Für Nah- und Fernverkehrszüge wird vom 10. bis 29....

  • 04.09.18
Wirtschaft
Vor allem in den Ferien stellt die Kinderbetreuung oftmals ein Problem für Eltern dar. Die Landgenossenschaft Ennstal organisierte daher erstmals eine Ferienbetreuung für die Kinder der Mitarbeiter.

Kinderbetreuung bei der Landgenossenschaft Ennstal

Der „LGE Kids-Ferienspaß“ feierte in Stainach-Pürgg Premiere. Knapp 20 Mitarbeiter nutzten das Serviceangebot der Landgenossenschaft Ennstal für eine professionelle Ferienbetreuung rund um das Thema Lebensmittel. Wie wird Käse hergestellt, was wird in den großen Landmarkt LKWs transportiert, wie werden Lebensmittel im Labor untersucht? Wissenswertes und Praktisches rund um die Welt der Lebensmittel und den Arbeitsplatz der Eltern standen neben Spiel und Spaß im Kindergarten der katholischen...

  • 20.08.18
Leute

Abschlusskonzert der Zweigstelle Stainach

Unter dem Motto „Musik ist eine Sprache, die jeder verstehen kann“ stellten Schüler der Musikschule Gröbming, Zweigstelle Stainach, ihr Können unter Beweis und ernteten reichlich Beifall. Direktor Gerhard Lipp begrüßte dazu Vizebürgermeister Johann Gasteiner, Kapellmeister Christian Zündl, Michaela Krondorfer für die Volksschule, den Obmann des Musikvereines Pürgg, Robert Stieg, sowie Schüler, Eltern, Angehörige und Musikliebhaber.  Großartige Leistungen Mit großer Begeisterung trugen die...

  • 12.07.18
Sport

Brucker Herren wollen den Titel

Volleyball. Das erste Finalduell steigt am Donnerstag in Graz, am Sonntag, ab 18 Uhr folgt für die Volleyballer des UVC Bruck dann daheim das entscheidende Spiel gegen den VBC Stainach um den steirischen Meistertitel.

  • 23.04.18
Wirtschaft
Otmar Huber, Johannes Pauritsch, Harald Steinlechner, Andreas Radlingmaier, Hermann Schachner, Bernhard Gruber, Andreas Pichlmayer und Markus Gerharter (v. l.).

Landgenossenschaft Ennstal mit deutlichem Umsatzplus

Die 88. ordentliche Generalversammlung der Landgenossenschaft Ennstal fand erstmals unter dem neuen Geschäftsführer Bernhard Gruber statt. Sein Vorgänger Josef Pitzer blickte auf eine sehr erfolgreiche Ära zurück und schloss auch sein letztes Jahr wieder mehr als zufriedenstellend ab. Einen besonderen Stellenwert bekommt das Ergebnis unter dem Umstand, dass wieder ein deutlich überdurchschnittlicher österreichischer Milchpreis an die Eigentümer ausbezahlt wurde. 350 Millionen Euro Umsatz Der...

  • 11.04.18
Leute
Seine Kondition steht dem heiteren Gemüt des 78 Jährigen um nichts nach. Mit Yoga und Meditation hat sich Klaus Pinkas einen starken "Innenraum" geschaffen, mit dem er im "Außen" gut klar kommt.

Erblindet: Klaus Pinkas schafft sich seine stabile Innenwelt durch Yoga

In der Volksschulzeit hat seine schrittweise Erblindung begonnen. Der 78-jährige Stainacher hat sich durch Yoga und Meditation eine sinnerfüllte Welt erschaffen. In der Volksschulzeit verlor Klaus Pinkas innerhalb einiger Jahre sein Augenlicht. Eine Situation, die angesichts der geschichtlichen Umstände der damaligen Zeit eine sehr große Herausforderung war. Als im Jahr 1940 Geborener spielte auch der gesellschaftliche Druck dieser von Hitler geprägten Zeit eine enorme Rolle. "Das Erblinden an...

  • 29.03.18
Freizeit

Cafè Drechsler: and now...boogie!

Die wichtigsten Protagonisten der akustischen Club Music und eine der legendärsten Livebands Österreichs sind zurück! Anfang des Jahrtausends entwickelten sie ihren unverwechselbaren Stil. Nach über 10 Jahren steigen sie wieder in den Ring und bitten erneut zum Tanz: noch unwiderstehlicher, noch direkter. Ehrlich, intensiv, einfach CAFÈ DRECHSLER pur! Ulrich Drechsler – Tenor Saxophone Oliver Steger – Acoustic Double Bass Alex Deutsch – Drums www.cafedrechslerband.com Eintritt: ...

  • 20.03.18
Lokales
Uli Schachner ist die neue Leiterin der Rainbowsgruppen in Stainach.

Rainbows machen Kinder nach Trennung wieder stark

Rainbows: Pädagogisches Angebot für Kinder nach Trennung oder Tod gibt es jetzt auch in Stainach. Nach Scheidung, Trennung oder Verlust eines Elternteiles durch Tod sind Kinder Gefühlen wie Wut, Trauer und Ohnmacht ausgesetzt. Im neuen Rainbows-Zentrum am Hauptplatz in Stainach finden sich seit Oktober 2017 wöchentlich betroffene Kinder ein. Dank Bürgermeister Roland Raninger, der die Räumlichkeiten für dieses Projekt zur Verfügung stellte, trägt es bereits Früchte. Die ersten beiden...

  • 06.03.18
Lokales
So soll die neue Volksschule in Stainach-Pürgg aussehen. Die Bauarbeiten starten bereits im Sommer.

In Stainach entsteht eine neue Volksschule

Die Volksschule Stainach-Pürgg wird mit dem Schuljahr 2019/20 erweitert. Der bestehende Standort der Volksschule Stainach im direkten Zentrum der Marktgemeinde wird kräftig ausgebaut. Diese Maßnahme ist erforderlich, weil durch die Stilllegung des Standortes Unterburg durch die Schulbehörde ein erhöhter Raumbedarf in Stainach entstand. Moderne Einrichtung Im Zuge der Schulerweiterung werden ein neuer, normgerechter Turnsaal, ein Nachmittagsbetreuungsbereich sowie zusätzliche Klassen- und...

  • 03.03.18
Freizeit

Theater: Venus im Pelz

Steinbauer & Dobrowsky David Ives dunkle Komödie um Erotik, Sehnsucht, Phantasie und Liebe. Steinbauer & Dobrowsky probt die Bühnentauglichkeit des Geschlechterkampfes. Theaterautor Thomas Novachek hat Sacher-Masochs erotische Novelle VENUS IM PELZ für die Bühne adaptiert und sucht nach der idealen Besetzung für Wanda. Als eine eigenwillige Schauspielerin gleichen Namens zum Vorsprechen auftaucht, zeigt sich schnell, wie gefährlich Worte auf dem Weg vom Papier auf die Bretter werden können …...

  • 14.02.18
Freizeit

Nacht des Fado: Carlos Leitao Ensemble

„Sala de Estar – Wohnzimmer“ Carlos Leitao, mittlerweile endgültig in die Liga der Top-Fadistas aufgestiegen, lädt das Publikum mit seinem neuen Album „zu sich nach Hause“. Gaststar im „Fado-Wohnzimmer” ist die wunderbare Sandra Correia, die mit ihrer bittersüßen Stimme stets das rechte Gewicht in die Worte der Poeten legt … die perfekte Verkörperung des Fado. Eine Bühnenpersönlichkeit, die viele Fadistas in Lissabon mit der großen Amalia Rodriguez vergleichen! Sandra Correia –...

  • 19.01.18
Lokales
30 Glöckler aus dem Ennstal wurden eingeladen, um durch Döbriach zu ziehen und die Raunachtgestalten zu vertreiben
3 Bilder

Ennstaler Glöckler zogen durch Döbriach

Mit Glöckler-Brauch sollen dunkle Raunachtgestalten vertrieben werden. DÖBRIACH. Über 600 Besucher staunten nicht schlecht, als die Glöckler-Passen aus Stainach im Ennstal durch den Ort zogen. Im Zuge der Sagamundo-Raunacht-Veranstaltungen wurden 30 Glöckler eingeladen, um diesen mystischen Brauch, ursprünglich aus dem Salzkammergut stammend, auch in Kärnten zu präsentieren. Weg durch den Ort Der Weg führte entlang des Ortes mit kurzen Stops bei Döbriacher Betrieben, welche die...

  • 09.01.18
Wirtschaft
Josef Pitzer übergibt an Bernhard Gruber (v. l.). Der neue Generaldirektor der Landgenossenschaft Ennstal ist seit fast 40 Jahren im Unternehmen tätig.

Führungswechsel bei der Landgenossenschaft Ennstal

Die Landgenossenschaft Ennstal ist mit 1.400 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Bezirk Liezen und befindet sich ausschließlich im Eigentum der Ennstaler Bauern. Die sechs Tochtergesellschaften der Landgenossenschaft (Ennstal Milch, Landmarkt, Landena, Landena Wels, Transmerkur und Tierfreund) erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 345 Millionen Euro. Abschied nach 37 Jahren Nach 13 Jahren als Geschäftsführer und nach insgesamt über 37 Jahren in der Landgenossenschaft Ennstal hat...

  • 03.01.18
Wirtschaft
Die Schüler der 4. Klassen der NMS Irdning und Stainach konnten alles selbst ausprobieren.
2 Bilder

Schüler sind fit für die Arbeitswelt

Eintauchen in die Arbeitswelt: Besuch der „Kreativen Lehrlingswelten“ an der NMS Irdning. Im Rahmen der Projektwoche „Vorbereitung auf das Berufsleben“ der 4. Klassen der NMS Irdning besuchten die „Kreativen Lehrlingswelten“ die Schule. Das Berufsorientierungsprojekt soll Lust auf eine Lehre im Handwerk beziehungsweise auf eine Ausbildung in Kreativberufen machen. Handwerksbetriebe und Unternehmen der Region präsentierten jeweils anhand einer Miniwerkstatt im Turnsaal ihren...

  • 25.11.17
Leute
Das Bühnenstück "Anna" begeisterte das Publikum im vollbesetzten CCW Stainach.

Großartiger Premierenerfolg von "Anna"

Das Ensemble "die butterlosen brote – mehr als theater" feierte kürzlich im CCW Stainach vor vollem Haus die Premiere von "Anna".  Das Bühnenstück ist eine Liebeserklärung an das Leben und die Menschlichkeit. Es ist erlebte Geschichte zum Mitfühlen mit Gänsehautmomenten, Humor und authentischer Zeitgeschichte. Für alle, die nicht zur Premiere kommen konnten oder "Anna" noch einmal sehen wollen: "die butterlosen brote – mehr als theater" gastieren am 7. April 2018 in Wien und am 19. Mai 2018 in...

  • 15.11.17
Freizeit

Christof Spörk: Am Ende des Tages

Leute! Vergesst doch bitte die paar Probleme, die wir gerade haben. Sonst kriegen die noch Kinder. Jetzt einmal unter uns: Ich bin mir sicher. Das kriegen wir schon irgendwie hin. Letztendlich zählt doch die ganz große Vision! Und falls die Welt wirklich aus den Fugen gerät? Mein Gott, man kann immer noch Fußball schauen, Rasenmähen oder Kinder machen. Die haben dann zumindest was zum Ausbaden. Am Ende des Tages. Wann: 22.11.2017 20:00:00 ...

  • 09.11.17