Gasen

Beiträge zum Thema Gasen

Die Landschaften im Bezirk werden in den nächsten Wochen wieder von Müll und Unrat befreit.

Frühjahrsputz
Alle helfen mit, um die Natur zu säubern

In enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden, den Abfallwirtschaftsverbänden, den Abfallberatern und mit Unterstützung durch Schulen und Vereine (z.B. der Berg- und Naturwacht, den freiwilligen Feuerwehren, den Tourismusverbänden u.a.m.) wird eine breit getragene Mobilisierung zur Säuberung der Gemeinden stattfinden. Auch Privatpersonen und Familien sind herzlich eingeladen sich für den Frühjahrsputz 2021 anzumelden. Eine Anmeldung ist auf der Homepage des Frühjahrsputzes sofort möglich. Ihre...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Ruperta Hutter und Rosa Rechberger gehen dieses Jahr in Pension und suchen Nachfolger für ihren Lebensmittelmarkt in Gasen.
3

Nahversorger
Lebensmittelmarkt in Gasen sucht Nachfolger

Mit Herbst dieses Jahres werden die beiden Geschäftsführerinnen des beliebten Spar Marktes in Gasen in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Für die Gemeinde ist es weiterhin wichtig, mit guten Rahmenbedingungen diesen geschätzten Nahversorger im Ort zu erhalten. Durch die Initiative von Rosa Rechberger und Ruperta Hutter gibt es in Gasen seit Mai 2005 einen Nahversorger mitten im Ort, der vom frischen Gebäck, über Feinkost, Lebensmitteln und Haushaltswaren bis hin zu Schul- und Spielwaren alles...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Gemeinden des Oberen Feistritztales haben mit den niedergelassenen Ärzten eine niederschwelliges Angebot für Corona-Tests geschaffen.

Covid-19
Eigene Teststruktur für das Obere Feistritztal geschaffen

Da die Fahrten zu den Covid-19-Teststationen für den Norden des Bezirkes bisher sehr aufwendig waren, haben sich die Gemeinden des Oberen Feistritztals mit den Hausärzten zusammengeschlossen und ein akzeptables Angebot geschaffen. Bei den jeweiligen Ärzten kann man sich mit einem sogenannten Laufzettel von der Gemeinde um 15 Euro testen lassen. Da man nun zusätzlich für bestimmte Termine wie etwa ein Besuch im Altersheim, beim Friseur, etc. nun ein negatives Testergebnis innerhalb eines...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Das Landgasthof Willingshofer sucht nach Verstärkung.
4

Jetzt bewerben
Es werden Lehrlinge für beliebte Berufe gesucht

Weit oben in der Beliebtheitsskala für Berufsausbildungen finden sich Berufe im Einzelhandel und in der Gastronomie. Vor allem bei Mädchen finden sich diese in den zehn beliebtesten Berufen wieder. Aktuell sind in der Gastronomie einige Lehrstellen, wie etwa bei den Gasthöfen Unterberger in St. Kathrein am Offenegg und Willingshofer in Gasen, aber auch beim Thaller in Anger, ausgeschrieben. "Ich habe mich zu einer Lehre als Restaurantfachfrau im Vital-Hotel-Styria entschieden, weil mir der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die neuesten News aus Gasen sind seit Weihnachten auf einem eigenen Youtube Kanal weltweit zu erfahren.
1 3

Neue Medien
Gasen TV weltweit empfangbar

Willkommen bei „Gasen TV online“ heißt es seit kurzem aus der Almenland Gemeinde. Entstanden ist ein neuer Youtube Kanal, der nun weltweit empfangen werden kann. Gerade das vergangene Jahr hat digitale Möglichkeiten aufgezeigt wie kein anderes zuvor. Was liegt also näher, als dass man lieb gewonnene Dinge in den neuen digitalen Alltag überträgt, um auch die Vorteile der neuen Technik zu nutzen? So kam schon letzten Sommer Harri Willingshofer auf die Idee, das altbekanntes „Gasen TV“ vom...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Engagierter Bauer: Johann Willingshofer aus Gasen.
5

Regionalität vom Rind bis zum Forst

Unsere Bauern schauen auch in Krisenzeiten auf unsere Versorgung – so wie der Biohof Grombauer. Auf einer Fläche von 124 Hektar, davon rund 90 Hektar Wald, kümmert sich Familie Willingshofer am Biohof Grombauer in Gasen um die Rinderzucht und um den Forst. Dabei achten Maria und Johann Willingshofer sehr auf Regionalität. Neben dem Bio-Zuchtbetrieb von Murbodner Rind und Mutterkuhhaltung mit Nachzucht werden die Rinder auch im Ort geschlachtet und zum Großteil direkt in der Region vermarktet....

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Rettungseinsatz
Bei Forstarbeiten in Gasen schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag, 28. November, ein 65-jähriger bei Forstarbeiten in Gasen zu.  Gegen 16.00 Uhr war der 65-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit Forstarbeiten in seinem Wald beschäftigt. Dabei wurde er beim Aufarbeiten eines gefällten Baumes von einem abgeschnittenen Baumstamm am linken Unterschenkel getroffen und schwer verletzt. Er konnte sich dann noch aus eigener Kraft auf seinen Traktor setzen und in Richtung seines Anwesens fahren. Sein Sohn (27), welcher zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Mit viele Ehrgeiz zeigten die Floriani in Gasen ihr Können.
14

Leistungsprüfung der Feuerwehr Gasen

In Gasen wurden zahlreiche Feuerwehr-Kameraden zur Brandbekämpfung ausgebildet. Um Kenntnisse im Verhalten bei Brandeinsätzen zu erhalten bzw. zu vertiefen wurden vor Kurzem bei der Feuerwehr Gasen einige intensive Ausbildungswochen abgehalten. Unter der Leitung von Kommandant-Stellvertreter Martin Pöllabauer und Gruppenkommandanten Manuel Kroisleitner wurde das Thema "Branddienst" genau unter die Lupe genommen. Branddienstleistungs-AbzeichenAls Abschluss dieser Ausbildung stellte sich die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
V.l.: DI Max Pöllinger, DI Johann Wiedner, Mag. Walter Mayer, DI Robert Rast, Bgm. Erwin Gruber und LR Johann Seitinger
24

Gasen baut
Baufortschritt im Hochwasserschutzprojekt

Zu einem Pressegespräch nach Gasen wurde dieser Tage geladen. Bürgermeister Erwin Gruber berichtete dabei über den Baufortschritt in der Gemeinde, nach den verheerenden Unwetter und der Hochwasserkatastrophe der vergangenen Zeit. Landesrat Johann Seitinger machte sich dabei vor Ort ein Bild bei den verschiedenen Baustellen. Für Seitinger war der Besuch auch ein besonderer Tag, den genau vor 17 Jahren (30.9.2003) wurde er vom Land Steiermark zum Landesrat bestellt. Bei der Umsetzung des größten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Blutspenden kann Leben retten.

Rotes Kreuz
Blutspendetermine im Bezirk Weiz

Auch im Oktober wird wieder um ihre Blutspende gebeten! An sieben verschiedenen Orten im Bezirk Weiz macht das Rot Kreuz Team Station. Jede einzelne Blutspende rettet ganz aktiv und auf direktem Weg Leben. Weil jede einzelne Blutspende sicherstellt, dass im Ernstfall und zu jederzeit für jeden Menschen genügend Blutkonserven vorhanden sind. Steiermarkweit werden jährlich circa 50.000 Blutkonserven zur Versorgung der Bevölkerung benötigt. Drei Abnahmeteams des Roten Kreuzes Steiermark sind...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
In Jauchegrube abgestürzt: Die Bergung der Kuh "Enzain" durch die Feuerwehr Landeck war eine aufwendige Aktion.
5

Feuerwehr Landeck
Kuh nach aufwendiger Bergung aus Jauchegrube gerettet

LANDECK. Eine abgestürzte Kuh konnte die Landecker Feuerwehr in einer aufwendigen Aktion mittels Ladekran und Seilwinde aus aus einer Jauchegrube retten. Das Tier blieb unverletzt. In Jauchegrube gestürzt Die Feuerwehr Landeck wurde heute, am 23. August 2020, gegen 13:00 von der Leitstelle zu einer Tierrettung alarmiert: Eine Kuh war rund vier Meter in eine Jauchegrube gestürzt. Da in einer Jauchegrube die Gase nicht nur intensiv riechen, sondern auch eine lebensfeindliche Umgebung bilden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei der Schlüsselübergabe: Kurt Reitbauer, Hubert Hirschegger, Andreas Elmleitner, Peter Pölzl, Bgm. Erwin Gruber, Hubert Straßegger, Georg Rockenbauer, Helfried Straßegger, Josef Pöllabauer und Hannes Straßegger. (v.l.n.r.)

Neuer Gemeindetraktor für Gasen

Landring übergab der Gemeinde Gasen die Schlüssel für den neuen Gemeindetraktor. Gut gerüstet für den nächsten Winter sind die Mitarbeiter der Gemeinde Gasen mit ihrem neuen Fastrac 4190 samt Kahlbacher Schneepflug. Übergeben wurde die Maschine durch den Landring, der Händler und Servicepartner der JCB Maschinen ist, an die Gemeinde. Symbolisch erhielt Bürgermeister Erwin Gruber den Schlüssel von Geschäftsführer Georg Rockenbauer. Sechs Zylinder, 190 PS, stufenloses Getriebe und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Das Team des Roten Kreuzes im Bezirk Weiz ist nicht nur in Krisenzeiten für uns da, nun werden wieder dringend Blutspenden gesucht.
3

Blutspenden
Blutspenden sind jetzt wichtiger als je zuvor

Auch im Mai gibt es wieder unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen die Möglichkeit, um Blut  zu spenden. Im ganzen Bezirk sind die Rot Kreuz Mitarbeiter unterwegs, um die so wichtigen Blutbänke aufrecht zu erhalten.  Um die benötigten Blutkonserven, die für viele Menschen lebensnotwendig sind, zusammenzubekommen, steht der Blutspendedienst – nicht nur im Bezirk – durch die Coronakrise vor großen Herausforderungen. Ausgeschriebene Bluspendetermine finden darum weiterhin statt. Da neben dem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Fritz, Reinhold und Hans Willingshofer, das berühmte Stoakogler Trio
18 7 19

Heeeo, die Stoanis san do.....
Gerlis Wanderungen - Stoakogler Heimatwanderweg

Wer kennt sie nicht, die legendären Hits der Stoanis, wie "Steirerman san very good", "Rumpti Pumpti", "Votaleit", oder mein absoluter Favorit "Die Verwandten kommen". Über 50 Jahre haben die drei Brüder die volkstümliche Musik geprägt, weit über die Landesgrenzen hinaus. Sogar bei den Olympischen Winterspielen in Nagano (Japan) waren die Musiker vertreten. Um noch mehr über diese Berühmtheiten aus unserer Region zu erfahren, nehme ich euch heute mit auf den Stoakogler Heimatwanderweg in Gasen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerlinde Gutkauf
Anzeige
Expertise und Teamgeist – das Erfolgsrezept der STEP GmbH mit Zentrale in Gasen und Produktion in Kapfenberg.
2

Wir stellen vor
Elektrotechnik-Spezialist STEP®

STEP® GmbH in Gasen führt auch in dieser Krise Störungsbehebungen durch, ein Anruf genügt! Schnell, termintreu, engagiert und partnerschaftlich: Dafür steht Ing. Rudolf Peßl mit seinem Team seit über 20 Jahren. Auch in Zeiten wie diesen können Sie sich auf die Erfahrung in den Bereichen Steuerungstechnik, Elektrotechnik, Planung und Programmierung verlassen. STEP® investiert kontinuierlich in Qualität: Eine Zertifizierung nach EN ISO 9001 Qualitätsmanagement und ständige Weiterbildungen sind...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
In Gasen haltet die Bevölkerung nicht nur in Ausnahmesituationen fest zueinander.
2

Ortsreportage
Gasen unterstützt seine Bürger

Gasen hat schon oft in Ausnahmesituationen gezeigt, wie man in Krisen durch gemeinsamen Zusammenhalt das schlimmste verhindern und auch meistern kann. Die jetzige Corona Krise kam aber auch hier für Alle unerwartet wie ein Schlag mitten ins Gesicht. Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus gibt es auch im öffentlichen und privaten Leben in Gasen zahlreiche Einschränken. Jede und jeder einzelne ist deshalb aufgefordert, durch das eigene Verhalten die Ausbreitung des Coronavirus mit allen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Gasen hat auf die Zukunft gesetzt.
1

Gasen
Blick in eine positive Zukunft

Gasen ist ein ganz besonderer Ort mit ganz besonderen außergewöhnlichen Menschen. Sie sind geprägt von der wunderbaren Kulturlandschaft, von einer gewissen Abgeschiedenheit verbunden mit einer tiefen Verwurzelung zu ihrer Heimatgemeinde. Viele Projekte in der Gemeinde wurden noch vor der Corona Krise umgesetzt oder sind noch voll im Zeitplan. Wie es in den nächsten Wochen damit weitergeht, kann jetzt noch niemand so richtig abschätzen. Jedenfalls denkt jeder positiv in die Zukunft, damit alle...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Erste Hilfe kann Leben retten, deshalb wird immer wieder  auf Übungen gesetzt.

Abschnitts–Sanitätsübung in Gasen
Für einen Ernstfall bestens vorbereitet

Von der Feuerwehr Gasen wurde am 9. November 2019 die Abschnittsübung für die „Feuerwehrsanität“ und „Menschenrettung“ ausgetragen. Bei der Übung, welche unter der Leitung des Orts-Sanitätsbeauftragten OBM Manfred Pöllabauer stand, nahmen die Feuerwehren des Abschnittes 03 „Oberes Feistritztal“ teil. In drei vorbereiteten Stationen wurde das theoretische Wissen in praktischen Übungen von den Feuerwehrsanitätern umgesetzt. Unter Anderem wurde die Versorgung einer mit dem Motorrad gestürzten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bei einer Begehung wurden die Fortschritte der Hochwasserschutzmaßnahmen von den zuständigen Initiatoren besichtigt.
38

Hochwasserschutz
Gasen rüstet sich gegen Unwetter

"Den Blick von der Krisensituation in die Zukunft richten und Perspektiven schaffen", das ist das Motto des Gasner Bürgermeisters Erwin Gruber. In den letzten Jahren war die Gemeinde Gasen immer wieder von schweren Unwettern betroffen, die im letzten Jahr in fünf Hochwasserkatastrophen gegipfelt sind. Um die Naturpark-Gemeinde vor zukünftigen Überschwemmungen zu bewahren wurde 2018 ein umfangreiches Schutzmaßnahmebündel geschnürt, mit 25 Einzelmaßnahmen, das nun mit der Gleichenfeier einen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die "Stoanis" feierten mit den Jubilaren.
4

ARGE
150 Meister feierten am Jubiläumswandertag in Gasen

Rund 150 Meister aus den unterschiedlichsten landwirtschaftlichen Berufen und ihre Familienangehörigen kamen am Samstag zum gemeinsamen Jubiläumswandertag der ARGE Meister nach Gasen. Über 60 Jubilare feierten dabei ihr rundes Prüfungsjubiläum. 25 von ihnen blickten bereits auf 50 Jahre Meisterprüfung zurück. Franziska Weber aus Eggersdorf feierte sogar das 60. Prüfungsjubiläum.  Die diesjährige Jubiläumswanderung fand auf den Spuren der Stoakogler statt, die sich das Ereignis auch selbst nicht...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Bürgermeister Erwin Gruber (l.) und LAbg. Bernhard Ederer(r.) mit Begleitung beim 1. Musi–Kirtag in Gasen.
151

Gasner Musi–Kirtag
Ganz Gasen war eine Festbühne

Der 1. Gasner Musi–Kirtag hatte alles zu bieten, was den Menschen hierzulande Freude bereitet. Ausgezeichnete regionale Kulinarik, heimische Musikklänge, freundliche Menschen und ein Wetter wie aus dem Bilderbuch. Fleiß und Teamgeist aller Beteiligten wurde in mehrfacher Hinsicht belohnt.  Der Tag war in der voll besetzten Pfarrkirche mit der einmaligen Harmonika– Messe von Pfarrer Robert Schneeflock schon ein fulminanter Start für den weiteren Tagesverlauf. Die Bergkapelle Rabenwald begleitete...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Daumen hoch für den Gastgeber Stefan Wiedenhofer, er hat gemeinsam mit der FF Gasen und seinem Rallyeteam ein tolles Rennwochenende auf die Beine gestellt
1 147

Bergrallye in Gasen
Rallyesport vom Feinsten auf der Kraftstrecke Gasen/Strassegg

Die 3. Bergrallye in Gasen wurde erstmalig an zwei Tagen als Bergrallyecup und  österreichischer Bergstaatsmeisterschaftslauf ausgetragen. 91 Starter wagten sich auf die verlängerte Strecke, unter ihnen etliche Lokalmatadore - Veranstalter Stefan Wiedenhofer, der seit August 2018 ein Haus in Gasen besitzt, Felix Pailer, Stefan Grabner, Reini Schlegl, Erwin Mandl, Didi Holler... . "Ich kenne zwar die Strecke, aber nicht bei vollem Renntempo. Und jede Kurve ist anders" so etwa Felix Pailer bei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Barbara Ellmaier
4

Vorfall mit Faulgas auf Bauernhof in Rietz
Vergiftung im Stall, 12 Rinder verendet

RIETZ. Am 25.05.2019 gegen 09:30 Uhr führte ein 35-jähriger Landwirt auf seinem Anwesen in Rietz Arbeiten mit dem Güllerührwerk in der dortigen Jauchengrube durch. Als er ca. 30 min später seinen Stall betrat, stellte er fest, dass sein gesamter Rinderbestand offensichtlich verendet war. Da der Landwirt selbst ein Unwohlsein wahrnahm, verließ er sofort den Stall und setzte einen Notruf ab. Giftiges Faulgas in den Stall gelangt Die Straße im Bereich des Anwesens wurde großräumig abgesperrt, bei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nach erfolgreichem Spatenstich startet das Hochwasserschutzprojekt nun in die Bauphase.
1 13

Offizieller Hochwasserschutz-Spatenstich
Große Freude in Gasen - 14 Mio. Euro für die Sicherheit

Seit 1891 sind Hochwasserkatastrophen in der Gemeinde Gasen, die immer wieder zu schweren Schäden und Verlusten geführt haben, in der Hochwasserchronik verzeichnet. Allein im vergangenen Jahr wurde die schöne Almenland-Gemeinde fünfmal zum Katastrophengebiet ausgerufen, dies spiegelt die Schwere der Ereignisse deutlich wider. Durch die massiven Überschwemmungen des Baches in Gasen und der Wildbachszubringer, standen Häuser unter Wasser, eine Straße brach ein und Brücken wurden einfach...

  • Stmk
  • Weiz
  • Elina Anna Posch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.