Geiselberg

Beiträge zum Thema Geiselberg

Anzeige
6

Barrierefreie Stationen und neue Gleise für den Geiselberg!

Die MA 46 hat am 25.09.2018 auf dringlichen Antrag der Wiener Linien eine Ortsverhandlung im Bereich Geiselbergstraße – Geiereckstraße abgehandelt in die der Bezirk eingebunden war. Noch vor dem Jahreswechsel werden die Gleise der Straßenbahnlinie 6 erneuert und die beiden Haltestellen barrierefrei umgebaut. Das Projekt wurde in zwei Bauphasen eingeteilt und eine Bauzeit von 01.10 bis 21.12.2018 vorgegeben. Als Vertreter des Bezirkes habe ich mich bemüht, die Verkehrsbehinderungen durch den...

  • Wien
  • Simmering
  • Alfred Krenek
Viel Grün soll der neue Wohnbau in der Geiselbergstraße 26–32 haben.
3 1

Wien-Simmering: Wohnen, wo es einst Schokolade gab

Geiselbergstraße: Von der Schokofabrik zum grünen Wohnprojekt. SIMMERING. Noch prägt eine historische Fassade aus der Jahrhundertwende das Bild in der Geiselbergstraße 26–32. Doch schon im Sommer wird dieses Bild zerstört: Die Wiener Invester haben mit Elin Quadrat ein 17.827 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Bis zum Jahr 2020 werden hier 550 freifinanzierte Wohnungen gebaut. Der Spatenstich für den Bau soll dieses Jahr stattfinden. Auch der Abriss der bestehenden Gebäude soll noch heuer...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Smarther Together, neue Solar Benches am Enkplatz. Mit Gemeinderätin Novak
1 3

Bänke, die Strom erzeugen

Enkplatz: Stromtankstellen für Handy, Laptop und mobile Geräte sind bereits in Betrieb gegangen. SIMMERING. (kp). Wiens erste Solarbänke findet man in Simmering: Am Enkplatz, genau vor der Schule, wurden die Möbel aufgestellt. Sie stehen nicht nur zum Erholen, sondern auch zum kostenlosen Aufladen von Mobiltelefonen oder Laptops für alle Simmeringer bereit. Finanziert und installiert wurden die modernen Möbel von der Aktion "Smarter Together". Ein weiterer Teil dieser Aktion ist die Errichtung...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Das Team der Gebietsbetreuung Simmering mit dem Grätzelrad, das alle Bezirksbewohner gratis ausleihen können.
1 2

Ein Lastenfahrrad für alle in Wien-Simmering

Smarter together – die Aktion geht weiter: Ein kostenloses E-Rad steht für die Simmeringer bereit. SIMMERING. Das Projekt "Smarter Together" macht das Grätzel zwischen der Bezirksgrenze zu Favoriten und der Simmeringer Hauptstraße zur Modellregion einer Smart City. Neben Haussanierungen und einer begrünten Turnsaalfassade gibt es nun die nächste Neuerung: ein E-Lastenfahrrad zum kostenlosen Ausborgen. Ein Grätzelrad Das Grätzelrad kann mit bis zu 80 Kilo zusätzlich zum Gewicht des Fahrers...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

20 Jahre Am Geiselberg

20 Jahre am Geiselberg Apotheke!Mächtig stolz und mit großer Freude möchten wir uns für Ihre/eure Treue bedanken

  • Wien
  • Döbling
  • Stefan Kisling
Besser Wohnen seit Generationen, Sanierung Hauffgasse 37-47 im 11., Bezirk. Wohnbaustadtrat Michael Ludwig besucht das Infocenter. Am Foto: Julia Girardi-Hoog, Projektleiterin „Smarter Together“, Wohnbaustadtrat Michael Ludwig sowie BWSG-Vorstand Wilhelm Haberzettl.
2 3

Wien-Simmering: Der Geiselberg wird zur Smart City

Das Projekt "Smarter Together": Haussanierungen, grüne Turnsäle und E-Autos zum Ausborgen. Die Sanierungsoffensive für das Grätzel geht nun in die erste heiße Phase. SIMMERING. Das Grätzel zwischen der Bezirksgrenze zu Favoriten und der Hauptstraße wird zur Modellregion einer Smart City. Das heißt, dass unter anderem Häuser verstärkt saniert und der Umstieg auf Elektrofahrzeuge sowie vermehrte Bürgerbeteiligung gefördert werden. Bislang konnten die rund 21.000 Grätzelbewohner schon über...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Die Schüler der 1B der Kreativschule am Enkplatz freuen sich schon auf neue Sitzbänke. Sie informieren sich beim SimMobil.
2 3

Enkplatz-Schulen werden fit für die Zukunft

Die beiden Neuen Mittelschulen am Simmeringer Enkplatz werden saniert, vergrößert und zu Stromproduzenten. Die Schüler können zum Teil mitgestalten. Start der Arbeiten ist noch für diesen Herbst geplant. SIMMERING. Am Enkplatz gibt es zwei Neue Mittelschulen mit insgesamt rund 800 Kindern. Im nächsten Jahr starten die Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten an den Gebäuden. Das Besondere daran: Die Arbeiten sind Teil des Projekts "Smarter Together – Smart City Simmering". Das heißt, dass unter...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Sie machen Simmering smarter: Post-Chef Pölzl, Projektleiterin Girardi-Hoog und Wohnbaustadtrat Ludwig (v.l.).
2

Simmering mit einem Pilotprojekt für Wien

Die Smart City wird im Elften getestet. Die Post rüstet mit E-Autos auf. SIMMERING. Mit einer EU-Förderung wird Simmering zwischen dem Favoritner Sonnwendviertel und Gasometer-Vorfeld zur Smart City. Das heißt, es gibt eine flächendeckend thermisch-energetische Sanierung, Elektro-Mobilität wird gefördert und die erneuerbaren Energien werden ausgebaut. Das alles passiert mit Bürgerbeteiligung. Bereits im Laufen ist etwa das Projekt E-Bike, bei dem die Simmeringer mitbestimmen, welche Leihräder...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Im Infostand SIMmobil informieren Experten auch im Jahr 2017 über Smart City in Simmering.

Das bringt 2017 für Simmering

Parkpickerl, Bim nach Kaiserebersdorf und Smartes Simmering stehen auf der Agenda. SIMMERING. Im neuen Jahr warten einige Probleme in Simmering auf die Lösung: • Parkpickerl: Im September 2017 startet der Nachbarbezirk Favoriten mit dem flächendeckenden Parkpickerl. Damit steht auch Simmering unter Zugzwang. Bezirksvorsteher Paul Stadler hat bereits angekündigt, eine Befragung über die Einführung durchzuführen. Dabei soll es mehr Auswahlmöglichkeiten als ja oder nein geben. Hoffnung legt der...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Vostandsvorsitzerder Siemens Ag Österreich Wolfgang Hesoun (li.) mit Wohnbaustadtrat Michaal Ludwig vor dem E-Car für die Werkspostverteilung
2 9

Stadt Wien startet Stadterneuerungsinitiative in Simmering

Mehr Lebensqualität, nachhaltige Mobilität und der Ausbau umweltfreundlicher Energie stehen im Mittelpunkt. SIMMERING. Für die von der EU geförderte Stadterneuerungsinitiative „Smarter Together – Gemeinsam g'scheiter“ hat die Stadt Wien Simmering ausgewählt. Konkret das Gebiet zwischen dem Sonnwendviertel und dem Gasometer-Vorfeld. Ein Grätzel, in dem die Lebensqualität nicht nur durch thermisch-energetische Sanierungen von Wohnhausanlagen, sondern auch durch nachhaltige Mobilität sowie den...

  • Wien
  • Simmering
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Im Infostand SIMmobil geben Experten auch Auskunft zum Energie-Sparen.
2 5

Neue Devise für Geiselberg: "Gemeinsam g’scheiter"

Das Grätzel wird zur Modellregion einer Smart City ausgebaut. SIMMERING. Sanierung von Wohnungen und einem Turnsaal, Solarenergie, Elektro-Autos und -Räder – das sind nur ein paar der Aktionen, die in den nächsten drei Jahren im Bereich Geiselberg passieren. Das Grätzel wird zur "Smart City", die Investitionen mit sieben Millionen Euro EU-Förderung gestützt. Was bedeutet Smart City eigentlich genau? Die Gebietsbetreuung Simmering fasst das ganze unter dem Schlagwort "Gemeinsam g’scheiter –...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Das Projekt-Gebiet (rot unterlegt): Bestimmen Sie mit, wo E-Bike-Stationen errichtet werden sollen.
2 2

Geiselberg wird fit für die Zukunft

Smart City in Simmering: Mitbestimmung und erneuerbare Energie. SIMMERING. Wohnhaus-Sanierungen, Solarenergie, Fernwärme, Mitsprache und E-Mobilität: Der Geiselberg wird in den nächsten drei Jahren zur Smart City. Die Stadterneuerung wird mit 7 Millionen Euro von der EU gefördert. Der Startschuss für die Sanierungen ist bereits gefallen. Mit 8. Juli startet eine Informations-Offensive und eine Bürgerbeteiligung. Von 15 bis 18 Uhr informiert die Gebietsbetreuung Simmering am Vorplatz der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Mit der Sanierung erhalten die Wohnblöcke auch einen "Aufsatz". Insgesamt werden 75.000 Quadratmeter Wohnfläche saniert.
3 1 2

Startsschuss für Simmeringer Smart City

Jetzt ist es Fix: Ab Februar 2016 wird der Geiselberg saniert und zum Vorzeigeprojekt. SIMMERING. Der Fördervertrag wurde von der EU unterzeichnet. Dadurch erhält die Stadt Wien über sieben Millionen Euro. Diese werden im Simmeringer Geiselberg investiert, wie die bz berichtete. Drei Wohnhausanlagen werden saniert: Hauffgasse 37-47, Lorystraße 54-60 und Herbortgasse 43. Zusätzlich wird Sonnenenergie für die Häuser genutzt. Mit weiteren Umweltschutzmaßnahmen werden etwa 550 Tonnen CO2 jährlich...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
4

Simmeringer Geiselberg wird zur Smart City

Simmering konnte 7 Millionen EU-Förderung für den Geiselberg lukrieren. Und der Gewinner ist Simmering: Das Projekt "Smarter Together – gemeinsam g’scheiter" wird von der EU mit rund sieben Millionen Euro gefördert. "Insgesamt werden mehr als 46 Millionen Euro in die smarte Aufwertung des Gebiets investiert", so Bezirksvorsteherin Eva-Maria Hatzl. Betroffen ist das Grätzel zwischen dem Favoritner Sonnwendviertel und dem Gasometer Vorfeld. Sanierung von 632 Wohnungen Der Start für die Aufwertung...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Historischer Geiselberg

Der Geiselberg war einst Weinbaugebiet, wo die Simmeringer und Kaiserebersdorfer ihre Weingärten hatten. Ab Ende der 1860er- Jahre entstand auf dem Geiselberg nördlich der Ostbahn ein Industriegebiet. Erwähnt seien z.B. die Spinnfabrik und Weberei auf dem Gräßlplatz, die bis 1959 existierte, ab 1873 die Eisenbahn-Werkstätte, heute Standort der ÖBB Technische Sevices GmbH und von 1905 bis 1990 die Süßwarenfabrik „Victor Schmidt & Söhne“, bekannt u.a. durch seine Nougatwürfel. Künstler vom...

  • Wien
  • Simmering
  • Maria-Theresia Klenner
Geiselberg Apotheke in Wien Simmering

Arzneipflanzenlexikon "Ihre Gesundheit ist unser Thema" Teil 3 Thymian

"Thymian mit Honig gekocht und getrunken ist förderlich und nützlich denjenigen, die das Keuchen und das schwere Atmen haben." (Kräuterbuch 1543 geschrieben vom deutsche Arzt und Botaniker Leonhart Fuchs.) Familie: Lippenblütler (Lamiaceae) Geschichte: Im alten Ägypten wurde Thymian als Zusatzstoff verwendet, um Leichen zu waschen und einzubalsamieren. Auch die alten Griechen nutzen ihn, um speziell vor Kriegen und Feldzügen Mut und Kraft zu tanken. Thymus leitet sich vom griechischen Wort...

  • Wien
  • Simmering
  • Stefan Kisling
10

Am Geiselberg

Wo: Geiselbergstrasse, Geiselbergstr., 1110 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Simmering
  • Anton Bacher
Kaum Preisunterschiede gibt es bei den Mieten in Simmerings Grätzeln.
1

Simmering: Geiselberg ist im Trend

Vorwiegend junge Familien zieht es immer mehr in unseren Bezirk. Simmering ist das günstigste Fleckerl Wien, weiß Immo-Experte Bernd Gabel-Hlawa. Der durchschnittliche Mietpreis im Elften beträgt knapp über elf Euro, im Eigentum kommt man auf 2.426 Euro pro Quadratmeter. Top: Alt-Simmering Preisunterschiede gibt es zwischen den einzelnen Grätzeln kaum. Einzige Ausreißer sind Altsimmering mit 12,80 und der Geiselberg mit 13 Euro pro Quadratmeter Miete. Großes Potenzial sieht der Immo-Experte auf...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.