gemeinde

Beiträge zum Thema gemeinde

Von 01. Juli bis zum 30. September 2021 zählt wieder jede Minute Bewegung.
4

Spusu NÖ-Gemeindechallenge 2021
NÖ sucht seine aktivste Gemeinde

Während der zahlreichen Lockdowns im vergangenen Jahr, war es für viele nicht einfach Sport zu treiben und auch die gesunde Ernährung ist ein bisschen auf der Strecke geblieben. Um nun aus dem "Lockdown-Blues" heraus zu kommen, startet das Sportlandand NÖ die "Spusu NÖ-Gemeindechallenge".  NÖ (red.) Egal ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad oder den Inlineskates unterwegs ist, von 1. Juli bis 30. September zählt wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. In diesem...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Niederösterreich will Papierkrieg und Aktenberge eindämmen. "Mein Ziel bleibt, Niederösterreich als Zukunftsland mit Hausverstand voranzutreiben.", so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
1

80 Verordnungen aufgehoben: Niederösterreich durchforstet Bürokratie

Der Amtsschimmel wird zum Wallach: Das Land Niederösterreich entrümpelt seinen Bürokratiedschungel. Bereits im Oktober des Vorjahres traten neue, einfachere Regeln in Kraft. So entfallen seither Bauverhandlungen für Häuslbauer, Wirtschafts- und Tourismusförderungen können online beantragt werden. "Die Verwaltung muss einfach, effizient und elektronisch sein. Dazu zählt auch der laufende Abbau von bürokratischen Hürden, die eine Belastung für Betriebe und unsere Landsleute darstellen. Mein Ziel...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
5 3

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung NÖ Infogram [20:11]...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Reger Betrieb auch 2018 in Leobersdorfs Kindergärten - im Kindergarten III in der Friedhofstraße werden derzeit in vier Gruppen Kinder betreut.
1

Zuwachs für Leobersdorfs Kindergärten

LEOBERSDORF. Am Montag und Dienstag fand im Rathaus Leobersdorf die Ersteinschreibung für das Kindergartenjahr 2018/2019 statt. Insgesamt 40 Kinder wurden dabei neu angemeldet. Sie werden nun auf die vier Landeskindergärten in Leobersdorf aufgeteilt. Ab dem kommenden Kindergartenjahr werden die Knirpse dann gemeinsam mit rund 150 anderen Spielkameraden betreut. Generationenausschuss-Obfrau GfGR Ingrid Rothensteiner (Zukunft Leobersdorf): „Insgesamt 27 Kindergarten-Pädagoginnen und Betreuerinnen...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

50. Gemeindeball Hirtenberg

im Kulturhaus Hirtenberg, Saaleinlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Es unterhalten Sie: Die Kuschlbär`n, NIGHTLIVE, Discobetrieb im kleinen Saal, Damenspende, Mitternachtseinlage, Große Tombola, Barbetrieb Eintritt inklusive Tischreservierung: 25,-- Kartenvorverkauf: Gemeindeamt Hirtenberg: 02256-81111 Wir freuen uns auf Ihr geschätztes Kommen und wünschen Ihnen eine vergnügliche Ballnacht Wann: 06.01.2018 ganztags Wo: Kulturhaus Hirtenberg, Bahng. 1, 2552 Hirtenberg auf Karte anzeigen

  • Triestingtal
  • Jennifer Gangl

Gesunde Gemeinde: EnergieReich, Teil 2

EnergieReich, Teil 2 Themenwerkstatt, Erholung und Regeneration, Referentin: Mag. Sabine Schuster, Gesundheitspsychologin, Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben Wann: 18.11.2017 ganztags Wo: Rathausplatz, 2544 Leobersdorf auf Karte anzeigen

  • Triestingtal
  • Jennifer Gangl
1 2

Zeugen in Teesdorf gesucht

TEESDORF. Da hat wohl jemand entsorgt, was dort nichts zu suchen hat. Bei den Teichen nahe des ÖAMTC Fahrtechnikzentrums Teesdorf wurden bereits im August diese Kabelschläuche entsorgt. Bürgermeister Hans Trink bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  Sollten Sie etwas gesehen haben, das zur Aufklärung der Tat führen könnte, dann wenden Sie sich mit Ihren sachdienlichen Hinweisen bitte an die Polizeidienststelle Günselsdorf (059/133 3306) oder an das Gemeindeamt Teesdorf (02253/81440).

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Peter Brenner verstorben

LEOBERSDORF. Mit großer Betroffenheit informiert die Marktgemeinde Leobersdorf über das Ableben ihres Mitarbeiters im Rathaus, Peter Brenner. Der Abteilungsleiter am Bauamt verstarb am Sonntag im Krankenhaus an den Folgen eines Freizeitunfalls. Er war über 37 Jahre im Dienst der Marktgemeinde tätig. Bürgermeister Andreas Ramharter: „Wir verlieren mit Peter Brenner einen langjährigen Mitarbeiter, der als Leobersdorfer die Menschen und jede Ecke im Ort wie seine Westentasche kannte. Unsere...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Anzeige
Reinigungsexperte Karl Ertl (l.) und sein Mitarbeiter Johann Lechner präsentieren die Auswahl an Dampfbehandlungs-Spezialgeräten  für verschiedene Einsatzarten.
6 14

Unkrautbekämpfung ohne Chemie

Die Firma Reinigungstechnik Ertl aus Hartberg in der Steiermark ist Vorreiter in der Unkrautbekämpfung ohne Chemie. Vor etwa einem Jahr machte der Hartberger Reinigungsspezialist Karl Ertl mit seinem selbst entwickelten 100% Natur Bio Reinigungsmittel österreichweit auf sich aufmerksam. Nun rückt er dem Unkraut im Hausgarten und im kommunalen Bereich ohne Chemie an den Pelz. Mit Dampf ohne Chemie Grundlage zur Unkrautbekämpfung ohne Chemie ist das MODI Dampfverfahren. Dabei wird nur reines...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • WOCHE Hartberg
Entwickler Hossam Abdel-Kader, Bürgermeister Andreas Ramharter und Wirtschaftsausschussobmann Gerhard Stampf sind stolz auf die digitale Stadttour.

Rekordverdächtiger Onlinestreifzug

LEOBERSDORF. Beim vielleicht größten, digitalen Bildschirm-Spaziergang der Welt gibt es nicht New York oder Tokyo, sondern Leobersdorf zu bestaunen. Bei der „City Tour Leobersdorf“ marschiert man via Computerbildschirm über den Rathausplatz, durchs Freibad oder in die örtlichen Geschäfte. Gemeinsam mit der Wiener Firma Hires-Panoramics hat die Marktgemeinde 2014 das innovative Projekt gestartet, mittlerweile ist der digitale Streifzug auf die wahrscheinlich größte Panorama-Stadttour weltweit...

  • Baden
  • Markus Leshem
Vizebürgermeisterin Claudia Jahn und Ortschef Andreas Kollross wollen Trumau zur Fair Trade-Gemeinde machen.
2

Trumau wird Fair Trade Gemeinde

Die Marktgemeinde setzt Schritte in Richtung fairer Handel. TRUMAU (les). „Wir wollen den fairen Handel auf lokaler Ebene verankern und die Beschaffung fair gehandelter Produkte in Trumau erleichtern. Es wird auch großer Wert auf eine aktive Bewusstseinsbildung gelegt“, weiß Vizebürgermeisterin Claudia Jahn, deren Sozialausschuss das Projekt „Fairtrade-Gemeinde Trumau“ in Angriff genommen hat. Ehrgeizige Ziele Um Fairtrade-Gemeinde zu werden, müssen bestimmte Ziele erreicht werden. Zum einen...

  • Baden
  • Markus Leshem
6 2

Günselsdorf startet Pilotprojekt

Bürgermeister und Bankdirektor schließen einen Bund für die Zukunft der Gemeinde und ihrer Bürger. GÜNSELSDORF (les). "Werde aktiv und spare!" - Unter diesem Motto startet die Marktgemeinde gemeinsam mit der örtlichen Raiffeisenkasse ein Pilotprojekt mit dem Schwerpunkt Energie. Kostenlose Beratung Als ersten Schritt übernimmt Ulrike Tröppel für die Günselsdorfer Bevölkerung ab sofort die Funktion einer Energieberaterin: "Ich sehe mir den Energiebedarf und -aufwand der Gemeindegebäude an und...

  • Steinfeld
  • Markus Leshem
1 5

Der Leobersdorfer Speck muss weg

Die Marktgemeinde will Bürger unterstützen, die ihre überschüssigen Kilos loswerden wollen. LEOBERSDORF. Ein Vanillekipferl da, eine Feuerzangenbowle dort. Nicht nur angesichts der vorweihnachtlichen Leckereien kann es schon mal sein, dass die Waage einige Kilos zu viel anzeigt. Gruppe soll motivieren Den notwendigen Ansporn für eine langfristige und gesunde Gewichtsabnahme liefert die Aktion „Leobersdorf nimmt ab“. Dieses Gesundheitsprojekt wurde auf Initiative der Gemeinderäte Ingrid...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2

Wieviel Gemeinden braucht das Land?

Was bei den meisten der 573 heimischen Ortschefs für reflexartiges Kopfschütteln sorgt, meinen die Steirer richtig ernst. Der rote Landeschef Franz Voves und sein schwarzer Vize Hermann Schützenhöfer wollen, dass es bis 2013 „deutlich weniger Gemeinden“ in der Mark geben soll. Hierzulande fürchtet man Identitätsverlust und ein Zerbrechen der Gemeinschaften. Trotzdem muss man über eine Straffung der Verwaltung nachdenken dürfen. Meine Großmutter erzählte oft, dass sie als junge Frau ihren Dienst...

  • Amstetten
  • Oswald Hicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.