Gemeinden

Beiträge zum Thema Gemeinden

Michael Lampel (SPÖ) fordert finanzielle Hilfe für Gemeinden
  2

Bezirk Eisenstadt
Forderung von Gemeindepaketen gegen finanziellen Kollaps

Michael Lampel, Bgm. von Neufeld und GVV-Bezirksvorsitzender, warnt eindringlich vor einem finanziellen Kollaps der Gemeinden, auch Eisenstadt Bgm. Thomas Steiner fordert ein Gemeinde-Paket BEZIRK EISENSTADT. Während Eisenstadt Bgm. Thomas Steiner das Land in der Pflicht sieht, zeigt sich Michael Lampel enttäuscht, dass ein Kommunen-Hilfspaket sowohl im Nationalrat als auch im Bundesrat keine Zustimmung fand. „Als wichtige Systemerhalter und ländliche Investitionsmotoren sind die Gemeinden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Wer für jemanden aus der Risikogruppe einkaufen will, sollte einiges beachten.

Corona
Einkaufsservice in vielen Gemeinden im Bezirk Eisenstadt

BEZIRK. In vielen Gemeinden haben sich Koordinationsstäbe gebildet, um weitere Vorgangsweisen aufgrund des Coronavirus zu koordinieren. Dabei ging es unter anderem auch darum, wie man älteren Bürgern bestmöglich unter die Arme greifen kann. Zahlreiche Gemeinden haben ein Einkaufsservie auf die Beine gestellt. Am besten erkundigen sich Betroffene direkt in ihrem Gemeindeamt. Lieferservice in Eisenstadt Ab Montag läuft der Einkaufsdienst für ältere Personen in der Landeshauptstadt. Getränke,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Unter die Lupe genommen: die Homepages aller Gemeinden im Bezirk im Vergleich
  11

Gemeindehomepages
Wie „online“ sind die Gemeinden?

Hornstein führt mit einem brandneuen Webauftritt das Ranking an. Online-Auftritte gibt es in allen Gemeinden BEZIRK. Die Bezirksblätter haben den Web-Auftritt der Gemeinden unter die Lupe genommen, um herauszufinden, wie gut der Online-Auftritt der einzelnen Kommunen ist. Bewertet wurde nach Listung in der Google-Suche, wie schnell News gefunden werden oder ob der Veranstaltungskalender und das Vereinsregister der Gemeinde gepflegt werden. Weitere Kriterien waren Kontaktaufnahme mit der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Mobiles Surfen: 17 burgenländische Gemeinden bekommen eine Förderung.

EU fördert Internet-Nutzung
255.000 Euro für WLAN in burgenländischen Gemeinden

255.000 Euro Förderungen stellt die Europäische Union burgenländischen Gemeinden zur Errichtung von kostenlosen WLAN-Hotspots zur Verfügung. Das gaben Landeshauptmann Hans Niessl und Landtagspräsident Christian Illedits bekannt. Unter den 134 geförderten österreichischen Gemeinden befinden sich 17 burgenländische: Bezirk Oberwart: · Litzelsdorf · Unterkohlstätten · Wolfau · Bad Tatzmannsdorf · Wiesfleck · Pinkafeld Bezirk Güssing: · Wörterberg · Ollersdorf · Hackerberg ·...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Internationaler Grünes-Band-Tag: Ausstellung für Gemeinden

Der | naturschutzbund | verleiht die mobile Ausstellung gratis an GemeindenAus Anlass des Internationalen Grünes-Band-Tages am 24. September hat der Naturschutzbund eine Ausstellung über das European Green Belt produziert und stellt sie interessierten Gemeinden zur Verfügung. Sie informiert auf acht Roll-ups über Besonderheiten und Bedeutung dieses Natur und Völker verbindenden Bands des Lebens quer durch Europa. In kurzen Texten und mit großartigen Aufnahmen zeichnet die Ausstellung ein ...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Dagmar Breschar
Anzeige

Masterplan für den ländlichen Raum

Der Volkspartei Burgenland sind starke Gemeinden ein echtes Anliegen. Für die positive Entwicklung des Burgenlandes, kämpft die Volkspartei Burgenland für eine Stärkung des ländlichen Raumes. Es braucht starke und selbstbestimmte Gemeinden, die den Menschen ein gutes Lebensumfeld bieten können. „Wir als Volkspartei Burgenland schlagen daher ein umfassendes Paket für Burgenlands Gemeinden und den ländlichen Raum vor. Wir wollen die Gemeinden nicht weiter belasten, sondern eine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

5,5 Millionen Euro mehr für burgenländische Gemeinden

Vom Finanzminister kommen zusätzliche Mittel für Modernisierung und Ausbau der Infrastruktur. Steiner und Berlakovich begrüßen die Finanzspritze und sehen Land gefordert. „Die zusätzlichen Mittel vom Finanzminister sind ein starkes Signal für die Entwicklung des ländlichen Raums. Darüber hinaus müssen wir für eine Stärkung der Gemeinden auf Landesebene kämpfen. Nur mit ausreichend finanziellen Mitteln sind die Gemeinden in der Lage, ihr Umfeld selbst zu gestalten und zu erhalten,“ sagt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Starke Gemeinden. Starkes Land. Auch das Land muss ein Investitionsprogramm starten

„Die Gemeinden sind Wirtschaftsmotor, Arbeitsplatz und Lebensraum. Während auf Bundesebene ein Investitionsprogramm für die Gemeinden gestartet wird, bleibt die rot-blaue Landesregierung erneut untätig. Auch das Land muss daher Maßnahmen setzen“, fordern Landesparteiobmann Thomas Steiner und Nationalrat Niki Berlakovich. Wichtigste Aufgabe des Landes sollte es sein, Gemeinden und Städte zu unterstützen und zu fördern. „Hier ist das Land Burgenland gefordert: 2017 wurde zwar zum Jahr der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Aktion 50+ für Gemeinden: Rot-Blaue Nebelgranate hat nicht gezündet

„Rot-Blau macht Politik auf Zuruf: Denn es ist sicher ein Zufall, dass Rot-Blau Aktionen immer dann präsentiert, wenn die ÖVP das Thema aufgreift“, sagt ÖVP-Mandatar Markus Ulram. „Die rot-blaue Nebelgranate bei der Aktion 50+ hat nicht gezündet. Wir haben konkrete Ideen zur Stärkung des Arbeitsmarktes, Landesrat Darabos hat nur oberflächliche Ideen vorgestellt.“ In der Vorwoche hat die Volkspartei Burgenland ein Sonderförderprogramm für ältere Arbeitnehmer präsentiert. „Burgenlands...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
 1   3

Osterputz in Hornstein voll im Gange!

Hornstein wird auf betreiben von Bürgermeisterin Judith Pratl fit und sauber für die warme Jahreszeit gemacht. Spielplatz, Grünflächen und Hornsteins Straßen sollen im Sommer zum Verweilen einladen. Dazu wird derzeit von den Gemeindearbeitern an allen Ecken und Enden Hornsteins eifrig gearbeitet. Zur Reinigung der Straßen von Streusplitt und Unkraut wurde bereits ein Unternehmen beauftragt. Die Straßenreinigung wird pünktlich vor Ostern abgeschlossen sein. Weiters ist für Samstag den 08....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Judith Pratl
Anzeige

Landesumlage ist Strafsteuer für Gemeinden

„Rot-Blau bestraft mit der Verlängerung der Landesumlage die burgenländischen Gemeinden. Denn die Umlage ist eine Strafsteuer für die Gemeinden. Diese sollte zumindest zweckgebunden an die Gemeinden für Investitionen zurückfließen“, sagt Landesparteiobmann Thomas Steiner in der heutigen Landtagssitzung. Das Jahr 2017 soll das Jahr der Gemeinden sein. „Wenn es eine wichtige Aufgabe des Landes gibt, dann jene, die Gemeinden und Städte zu unterstützen und zu fördern. Uns sind starke Gemeinden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
  2

Volkspartei Burgenland tourt durch Bezirk Mattersburg

Die Bezirkstouren der Volkspartei Burgenland starten im neuen Jahr 2017 im Bezirk Mattersburg unter dem Motto „Groß. Stark. Schwarz.“ Am 24. Jänner tourte die Parteispitze durch Mattersburg, das Programm beinhaltete einen Betriebsbesuch bei Baumeister Ing. Johann Schöll in Forchtenstein, sowie eine Einladung zum Kaffee mit Thomas Steiner im Gasthaus Bürger in Krensdorf. Im Vordergrund standen der persönliche Kontakt mit der Bevölkerung, den Funktionären und die Stärkung der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

ÖVP sieht Land Burgenland gefordert: „Unsere Ideen für starke Gemeinden!“

„Die Gemeinden sind Wirtschaftsmotor, Arbeitsplatz und Lebensraum. Wichtigste Aufgabe des Landes sollte es daher sein, Gemeinden und Städte zu unterstützen und zu fördern. Hier ist das Land Burgenland gefordert: 2017 wurde zwar zum Jahr der Gemeinden ausgerufen, konkrete Inhalte wurden aber weder angekündigt noch umgesetzt. Wir verlangen mehr als die übliche Ankündigungspolitik – wir wollen konkrete Verbesserungen für Burgenlands Gemeinden“, sagt Landesparteiobmann Thomas Steiner nach der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

ÖVP ist und bleibt starke Alternative: „2017 soll das Jahr der Gemeinden werden“

„2017 soll das Jahr der Gemeinden werden. Endlich hat das auch der Herr Landeshauptmann erkannt. Wir messen die rot-blaue Landesregierung aber an ihren Taten, nicht an ihren Ankündigungen“, betont ÖVP-Klubobmann Christian Sagartz. Die Gemeinden sind Wirtschaftsmotor, Arbeitsplatz und Lebensraum. Wichtigste Aufgabe des Landes sollte es daher sein, Gemeinden und Städte zu unterstützen und zu fördern. „Wenn es eine wichtige Aufgabe des Landes gibt, dann jene, die Gemeinden und Städte zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

ÖVP lehnt Budget der alten Trampelpfade ab

„Dieses Budget ist Spiegelbild der rot-blauen Landespolitik: Keine Innovationen, keine Maßnahmen für die Zukunft, keine Schritte für bevorstehende Herausforderungen. Aus Verantwortung für die Menschen in diesem Land können wir diesem Budget nicht zustimmen“, sagt Landesparteiobmann Thomas Steiner in der heutigen Landtagssitzung. Das Budget zeigt die Politik der alten Trampelpfade. „Rot-Blau ignoriert die Herausforderungen in Sachen Arbeitsmarkt und Wirtschaftsstandort. Wir können diesem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Gemeindepaket: Die ÖVP-Gemeinderäte waren am Wort

Eindeutige Ergebnisse brachte die Umfrage unter allen ÖVP-Gemeinderäten zum Gemeindepaket: 96% erwarten neue und klare Regeln bei den Bedarfszuweisungen, mehr als 80% stellen sich gegen die Möglichkeit einer Bürgermeister-Absetzung ohne triftigen Grund und je rund zwei Drittel begrüßen die Möglichkeit von hauptamtlichen Bürgermeistern und der Wahlfreiheit bei der Anzahl von Vizebürgermeistern. Eine Zustimmung zu einem Regierungskommissär, der willkürlich vom Land eingesetzt als...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Gemeindepaket: Der ÖVP-Weg zur Modernisierung

„Die ÖVP-Funktionäre sind die starke Kraft vor Ort und verlässliche Partner der Burgenländer. Damit das so bleibt, binden wir alle ÖVP-Gemeinderäte bei unserem Gemeindepaket ein. Das ist eine wichtige und moderne ÖVP-Initiative für starke Gemeinden“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner nach dem heutigen Landesparteivorstand. Die Gemeinden sind die politische Basis der ÖVP. Daher gilt für uns das Motto: „Starke Gemeinden. Starkes Land.“ Im Sommer hat die Volkspartei Burgenland unter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Amtmännertagung: Peter Pohl als Landesobmann wiedergewählt

Bei der heutigen Jahreshauptversammlung des Fachverbands der burgenländischen Amtmänner und Amtfrauen in Trausdorf wurde Amtmann Peter Pohl aus Antau als Landesobmann bestätigt. Die Volkspartei Burgenland gratulierte ihm sehr herzlich! „Ein starkes Land braucht starke Gemeinden und auch starke Amtmänner und -frauen“, so ÖVP-Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. „Ihnen kommt eine der wichtigsten Rollen in jeder Gemeinde zu. Schließlich sind sie die erste und wichtigste Ansprechstelle für die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Gemeindepaket: Bei uns entscheiden 1.370 Gemeinderäte

„Unsere ÖVP-Funktionäre sind die starke Kraft vor Ort und verlässliche Partner der Burgenländer. Damit das so bleibt, laufen nicht nur bereits die Vorbereitungen für die Gemeinde- und Bürgermeisterwahlen im nächsten Jahr, sondern auch für ein umfassendes Gemeindepaket. Daher starten wir mit dem heutigen Tag eine ÖVP-Initiative für starke Gemeinden“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Die Gemeinden sind unsere politische Basis, daher gilt für uns das Motto: „Starke Gemeinden. Starkes...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Hoffen auf rege Teilnahme: LWK-Präsident Ök.-Rat Franz Stefan Hautzinger, Agrarlandesrätin Verena Dunst, Präsident Ök.-Rat Albert Trinkl, Obmann Verein „Die Gärtner Burgenlands“, Natur- und Umweltschutzlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf, LAbg. Mag. Johann
 1

Unser Land blüht wieder auf

Unter dem Motto „Burgenland blüht auf“ startet bereits der 29. Landesblumenschmuckwettbewerb. Auch heuer werden wieder die schönsten, gepflegtesten und farbenprächtigsten Gemeinden und Dorfplätze des Burgenlandes prämiert. Neu hinzukommen heuer erstmals Sonderpreise, die für die ökologischsten, nachhaltigsten und naturnahesten Gemeinden in den einzelnen Kategorien vergeben werden. Der Gewinner wird letztendlich als „naturnahe und ökologische Gemeinde“ ausgezeichnet. Hobbygärtner sind...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Leserbrief: Land unter Beton

„Siegendorf muss wachsen, Zagersdorf muss wachsen, Klingenbach muss wachsen, Hundsgraben muss wachsen, Heiligenpiffl muss wachsen und Schnapsgurgl selbstverständlich auch!“ Und sie tun es. Wie Krebsgeschwüre fressen sie sich sehr zur Freude eines Gutteils ihrer Bewohner in die Landschaft. „Wir werden mehr! Es wird lauter! Es wird dreckiger! Es wird hässlicher! Es wird wunderbar!“ Welch ein weiser Mann wäre nun jener Bürgermeister, als welcher da sagte: „Es ist genug. Es ist genug der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Asylwerber sollen mit Hilfe des Durchgriffsrechts auf die einzelnen Gemeinden aufgeteilt werden.

Durchgriffsrecht des Bundes bei der Unterbringung von Asylwerbern beschlossen – Was halten unsere Bürgermeister davon?

BEZIRK. Die Bundesparteien SPÖ, ÖVP und die Grünen einigten sich vor wenigen Tagen auf ein Verfassungsgesetz für ein Durchgriffsrecht bei der Unterbringung von Asylwerbern. Der Bund darf demnach - auch gegen den Willen von Ländern und Gemeinden - selbst Unterkünfte in den einzelnen Gemeinden errichten. Das Gesetz soll mit dem 1. Oktober 2015 in Kraft treten. Jede Gemeinde hat ab dann eine gewisse Anzahl - 1,5 Prozent der Gemeindebevölkerung - an hilfs- und schutzbedürftigen Menschen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
LHStv. Franz Steindl freut sich über das Interesse der Gemeinden an seiner Job-Initiative.

Start der Beschäftigungsinitiative „50PlusPlus“

Steindl-Arbeitsmarktprojekt in der Regierung beschlossen EISENSTADT. Ende Jänner präsentierte LHStv. Franz Steindl gemeinsam mit AMS Burgenland-Chefin Helene Sengstbratl die Ausweitung der Beschäftigungsinitiative „50+“. Sechs Monate keine Kosten für die Gemeinde Das Projekt sieht vor, zusammen mit dem AMS in den burgenländischen Gemeinden für sechs Monate Arbeitsplätze für Arbeitnehmer über 50 Jahre zu finanzieren. Einzige Bedingung: Die Gemeinde muss den Arbeitnehmer dann noch ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Effiziente Solarsysteme für Sport- und Freizeiteinrichtungen

Im Projekt QSol-Sport der AEE-Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie NÖ-Wien und des Solarsystemherstellers S.O.L.I.D wurden nun erstmals jene Sportanlagen unter die Lupe genommen, die bereits Solarenergie nutzen. 15 solar unterstützte Heizsysteme an Fussball-, Tennis- und Mehrzweckanlagen wurden durch messtechnische Erfassung hinsichtlich ihrer Effizienz und Wirtschaftlichkeit analysiert. Parallel dazu erfolgte eine Analyse der Warmwassernutzung an weiteren 15 Sportstätten mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Günter Wind
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.