Gesang

Beiträge zum Thema Gesang

Alessandro De Marchi gilt als musikalischer Schatzgräber der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik.

Festwochen der Alten Musik
Jubiläum für Intendant Alessandro De Marchi

TIROL. Am kommenden Freitag beginnen die Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, die mit der fast ausverkauften Premiere von "Leonora" starten. Doch bevor es richtig los geht, wird der Intendant Alessandro De Marchi gefeiert. Vor zehn Jahren übernahm der italienische Dirigent die künstlerische Leitung.  Gratulation zum JubiläumZum zehnjährigen Jubiläum gratulieren auch Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Bürgermeister Georg Willi: „Er ist ein Garant für hohe künstlerische Qualität und hat die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Beate Palfrader begrüßte Elisabeth Gutjahr, Rektorin des Mozarteums Salzburg in ihren Amtsräumlichkeiten.

Instrumental- und Gesangspädagogik: Engere Zusammenarbeit der Hochschulen

Bei einem Gespräch zwischen der Tiroler Bildungs- und Kulturlandesrätin Beate Palfrader und der Rektorin des Mozarteums Salzburg, Elisabeth Gutjahr wurde die Zusammenarbeit der Hochschulen des Landes Tirol und der Universität Mozarteum Salzburg besprochen. TIROL. Im Rahmen eines Lehramtsstudiums im Hochschulverbund West sowie eines Kooperationsvertrages für die Instrumental- und Gesangspädagogik, können Studierende der Instrumental- und Gesangspädagogik des Tiroler Landeskonservatoriums seit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
1 3

"Gsangl & a Musik dazu": Abschlusskonzert des Mittenwalder Musiksommers 2017

Wie jedes Jahr konnten sich die Mittenwalder Urlaubsgäste und Einheimische von Mai bis Oktober auf zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen (18 Stück insgesamt) im Alpenpanorama-Ambieten freuen. Für jeden Geschmack war was dabei, sei es "traditionell" oder "klassisch". Der Abschluss des Mittenwalder Musiksommers 2017 wurde nun im Geigenbaumuseum gebührend gefeiert. MITTENWALD. Herr Philipp Golka von der Alpenwelt Karwendel begrüßte die zahlreichen Gäste herzlich, sowie den anwesenden...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer

66 Songs (miss)verstehen

BUCH-TIPP: Michael Behrendt – I don't like Mondays – Die 66 größten Songmissverständnisse" „I left my brains down in Africa“ oder hieß es doch „I bless the rains down in Africa“? Rock- und Popsongs werden gerne missverstanden. Begonnen mit dem einfachen Verhörer über das Falschverstehen bis zu politisch oftmals fragwürdigen Einsätzen kommt so manches Lied oft zu ungewollten Ehren. Michael Behrendt widmet sich in seinem Musiksachbuch "I don't like Mondays – Die 66 größten Songmissverständnisse"...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Bild 017
4

Vogel-Wissen in Wort, Bild und Ton

BUCH TIPP: Unsere Vögel und ihre Stimmen – 100 heimische Arten kennenlernen mit dem Kosmos-Soundmodul Vogelkunde etwas anders: Dieses Bestimmungsbuch umfasst 100 Porträts der wichtigsten heimischen Vogelarten mit vielen ganzseitigen Fotos und Zeichnungen – und zu jedem Vogel liefert das herausnehmbare Soundmodul (inkl. Batterien) den Gesang oder die Rufe ganz einfach per Knopfdruck! Nicht immer sind die gefiederten Freunde zu sehen – daher eine sehr sinnvolle Kombination für große und kleine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Liederbuch für Jäger und Sänger

BUCH TIPP: Johann Hayden – "Jagarisch gsungen" Die Jagd hat den Menschen immer wieder zum Singen angeregt. Im Buch hat Prof. Johann Hayden das Liedgut der Jäger aus allen Bundesländern zusammengetragen. Es zeigt die Eigenheiten der Lieder vom Berg- bis zum Flachland und in den Städten. Der schmucke Geschenkband enthält Texte, Noten und wurde mit Jagd- und Landschaftsmotiven des Biedermeier-Malers Friedrich Gauermann gestaltet. Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 136 Seite, 39 € Weitere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die schönsten Lieder Österreichs
5

Eine Aufforderung an die Stimme!

BUCH-TIPP: Hauer, Huber - "Die schönsten Lieder Österreichs" Vorzugsweise selten publizierte oder gänzlich neu entdeckte Lieder aus dem österr. Raum sollen den Leser begeistern, Texten und Noten einen Ton zu geben. Ein vielfältiges Spektrum der musikalischen und sprachlichen Ausdrucksform in Österreich. Die beigelegte CD enthält eine Auswahl der abgedruckten Lieder, vermittelt gelebtes Musizieren und einen Eindruck von Freude am Singen. Weltbild, 351 S., 14,99 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Elisabeth Kiss
Der Chor Cantissimo singt in den beiden Konzerten von großen Gefühlen.

Von Liebe und Abschied

Von großen Gefühlen, von Freude und Leid singt der Chor Cantissimo (Leitung: Uli Wetzel) in seinen Konzerten am Freitag, den 16. Mai (VZ Breitenwang, 20 Uhr) und am Samstag, den 17. Mai (Pfarrheim Pfronten, 20 Uhr). Aus Innsbruck reist das Violoncello-Duo Inflagranti (Isis Barick und Klara Wetzel) an - mit hinreißenden Instrumentalstücken im Gepäck. Der Schulchor des BRG Reutte „Klein, aber fein“ hat einige feine Lieder vorbereitet und freut sich auf den Gastauftritt. Alles in allem erwartet...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen
Eine tolle Ensembleleistung begeisterte die Besucher der Hasse-Oper „Romolo ed Ersilia“.

Alte Musik-Oper: Blut, Schweiß und Tränen

Letzte Premiere bein Festwochen der Alten Musik Ein Weltklasse-Ensemble, tolle Sänger und eine schwache Inszenierung: das war Romolo ed Ersilia. So richtig will es einfach nicht klappen mit den Inszenierungen der Barockopern bei den Festwochen der Alten Musik. Musikalisch bot die Oper „Romolo ed Ersilia“ von Johann Adolph Hasse aber wieder echte Klasse in Innsbruck. 246 Jahre nach der Uraufführung am damaligen Innsbrucker Hoftheater kehrte das Werk ans Tiroler Landestheater zurück. Hasses Oper...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Sieghard Krabichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.