Geschichten

Beiträge zum Thema Geschichten

Lokales
Laura Brugger, Clemens Rigo und Marie Czerwenka (v.l.) sind die Gewinner des bz-Schreibwettbewerbs.
13 Bilder

bz Schreibwettbewerb
Das sind Wiens beste Jung-Autoren

bz-Schreibwettbewerb: Bei Morawa auf der Wollzeile wurden die fantasievollsten Geschichten prämiert. WIEN. Gemeinsam mit der Buchhandlung Morawa hat die bz zum großen Schreibwettbewerb aufgerufen. Die jungen Nachwuchsautoren sollten ihren Traum für Wien niederschreiben. Die vielen lustigen und fantasievollen Geschichten haben es der Jury nicht leicht gemacht, einen Sieger zu küren. Auf dem Siegerstockerl landete schließlich die spannende Abenteuergeschichte "Maxis Drachenfreund" von Clemens...

  • 11.11.19
  •  1
Lokales
Mitarbeiterin Sonya Todorova und Museumsleiterin Monika Grußmann (v.l.n.r.) suchen Geschichten rund um den 13A.

Es war einmal im 13A-Bus
Bezirksmuseum Neubau sucht Geschichten rund um den 13A

Im Herzen Neubaus im Amerlinghaus befindet sich das Bezirksmuseum, das Geschichten vom 13A sucht. NEUBAU. "Das Bezirksmuseum Neubau lebt davon, dass sich die Bürger hier einbringen", erklärt Museumsleiterin Monika Grußmann. Gemeinsam mit einer ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, Sonya Todorova, hat sie nun eine Idee, wie das noch besser gelingen soll. "Die Buslinie 13A ist die meist genutzte Linie in Wien", meint Grußmann. Tagtäglich fahren viele Leute mit dem Bus zur Arbeit, in die...

  • 04.11.19
Lokales
Gabriele Graumann und Eugen Prehsler haben das Leben aus den Wiener "Häusern zum Leben" zu einem Buch verarbeitet.

Buchpräsentation Wiener Pensionistenhäuser
Das Lächeln des Alters

Ein neues Buch beschreibt das Leben von Bewohnern der Wiener Pensionistenhäuser. WIEN. "Es gibt so alte Menschen, wenn die dich anlächeln, weißt du, die haben es irgendwie geschafft. Dieses Leben." - So beginnt Eugen Prehslers Buch "Das Lächeln des Alters", herausgegeben von Gabriele Graumann, Geschäftsführerin des Kuratoriums der Wiener Pensionisten-Wohnhäuser. In dessen 30 über die ganze Stadt verteilten "Häusern zum Leben" wohnen mehr als 9.000 ältere Menschen, die von 4.500...

  • 15.10.19
  •  1
Lokales
Das Gesicht des Kulturherbst am Neubau ist Veronika Steinböck, Intendantin des Kosmos Theaters.

Kulturherbst Neubau
Female Gaze im Zeichen der Frau

Vom10. bis 13. Oktober stehen mit dem Kulturherbst am Neubau Frauen im Mittelpunkt. NEUBAU. Kulturschaffende, Gastronominnen, Mode-Macherinnen oder Frauen, die sich im Bezirk engagieren: Der Bezirk lädt zum kostenlosen Kulturherbst Neubau ein. Passend zum Motto "Female Gaze" wird das Scheinwerferlicht auf Frauen geworfen. Kuratiert wird das Kulturfestival vom "Rrriot Festival". Ob Gastwirtin, bei der man isst und trinkt, oder Frauen, die der Kleinkunst eine Bühne geben: Bei "Female Gaze"...

  • 09.10.19
Lokales
Benjamin Wendtner und Sebastian Pöll kennen sich schon seit der Schule.

Belletristica
Geschichten finden hier Platz

Wo Feen zum Schreiben motivieren: "Belletristica" ist eine Schreib-Community sondergleichen. MARGARETEN. "Wir wollten Menschen motivieren, indem wir eine Community gründen": Das war der Ansatz der beiden Informatiker Benjamin Wendtner und Sebastian Pöll, als sie vor vier Jahren die kostenlose Schreib-Community "Belletristica" ins Leben riefen. Damals noch in Linz lebend, steckten Wendtner und Pöll ihr ganzes Herzblut in die Internet-Seite. Sowohl für die Website als auch ihre Gründer hat...

  • 05.08.19
  •  1
Lokales
Illustratorin Lisa Manneh und Herausgeberin Ulrike Schrimpf (r.) wollen mit ihrem Buch zum Vorlesen animieren.

Winterliche Lesereise für die ganze Familie

Ulrike Schrimpf und Lisa Manneh wollen mit ihrem Buch "Winter" das gemeinsame Lesen fördern. WIEN. Von Herbststürmen und Weihnachtswünschen bis hin zu Schneegestöber und Frühlingserwachen: Das Buch "Winter. Das große Lesebuch für die ganze Familie" spannt mit Geschichten, Rätseln, Rezepten und Liedern einen großen Bogen zur kuscheligsten Jahreszeit. Das Werk ist als Vorlesebuch gedacht, mit dem Wunsch, dass Familien mehr Zeit miteinander verbringen. Die Idee dazu stammt von Fitore...

  • 14.11.18
Lokales
Agnes Bernhart recherchiert in Büchern und fotografiert die Veränderungen im Donaufeld.
3 Bilder

Ein Blick in die Geschichte von Floridsdorf

Geschichte und Geschichten haben die 76-jährige Agnes Bernhart schon immer interessiert. Deshalb sammelt sie Erinnerungen aus vergangenen Zeiten und stellt Vergleiche zur Gegenwart her. FLORIDSDORF. „Wissen Sie, was hier einmal war“, mit diesem Satz fangen viele der Geschichten von Agnes Bernhart an. Die gelernte Fotografin und Religionslehrerin hat Vergangenes gesammelt, mit Hintergrundinformationen aufbereitet und so eine Art Chronik vom Donaufeld zusammengetragen. Seit 2003 hält sie auch...

  • 10.09.18
  •  1
Freizeit

Weihnachten in einer stilleren Zeit

BUCH TIPP: Inge Friedl – "Weihnachten wie's früher war - Erinnerungen, Geschichten und Bräuche" In diesem liebevoll gestalteten Buch werden Sehnsüchte und die Stimmung der stillen Weihnacht eingefangen, so wie es früher war. Inge Friedl sammelte sehr persönliche Geschichten von Menschen in Stadt und Land. Sie erzählen, wie sie den Advent und die Weihnachtszeit in ihrer Kindheit erlebt haben. Ein anregendes Buch mit vielen traditionellen Rezepten, Bastelanleitungen und Fotos von Damals, die in...

  • 01.12.17
  •  2
Lokales
2 Bilder

Launische Texte & Lieder mit dem Kärnter Autor Gerald Eschenauer

"Drittelmix" Eschenauer's Geschichten - verrückt, morbide, sinnlich. Bald wieder in Wien Den Kärntner Schauspieler und Autor Gerald Eschenauer live erleben kann man bald wieder im Cafe Kreuzberg in Wien. In seinen Kurzgeschichten und Gedichten thematisiert der Autor die Sünden Kärntens, nimmt Geschlechterrollen unter die Lupe und hält der Gesellschaft den Spiegel vor Augen. Mit „Drittelmix“ liest der Kärntner Schriftsteller ein Best of … seiner bisherigen Bücher. Miefke Saga I, II und III,...

  • 01.12.15
Lokales

BUCH TIPP: Weihnachten ganz lustig und frustig

Heiteres, Besinnliches und auch etwas für jene, die dieses Fest unerträglich finden, versammelt dieses Buch. Die Geschichten von bekannten Autoren wie Suter, Storm, Berg, Hemingway, Schnurre, Noll, Kästner oder Glattauer strotzen nur so vor Weihnachts-Wahnsinn! So oder so - in jedem Falle ist das ein sehr vergnügliches Lese-Fest für Fans und für Muffel! Verlag Diogenes, 288 Seiten, 10.20 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 16.12.14
  •  1
Freizeit

BUCHTIPP: Eine besondere Vorweihnachtsbotschaft

Der Führer durch die Vorweihnachtszeit überliefert Brauchtum und stimmungsvolle Geschichten, Gedichte und Weihnachtslieder bis hin zu Bastelarbeiten und wunderbaren Rezepten. Lassen Sie den Zauber des Weihnachtsfestes wieder in sich neu entdecken und beflügeln Sie Ihre Seele mit 250 romantisch und liebevoll präsentiert Seiten. Dort-Hagenhausen-Verlag, 19,95 €, Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 30.11.14
Lokales

David LaChapelle: Once in the Garden, Galerie OstLicht:

Für seine schrillen Fotografien hat der Geschichtenerzähler zahlreiche Pop- und Filmstars inszeniert. Mit hyperrealen Settings aus glänzenden, makellosen Körpern, Versatzstücken der Konsumkultur und Zitaten von Naturschönheit erzeugt er eine Spannung aus Anziehung und Entfremdung. 10., Absberggasse 27, Öffnungszeiten: Mi.-So. 12-18 Uhr, Infos: www.ostlicht.at Wann: 02.07.2014 12:00:00 Wo: Galerie...

  • 25.06.14
Lokales

G’schichten aus Wien, Theater L.E.O.:

In Kompositionen und Texten von Hermann Leopoldi, Hugo Wiener, Georg Kreisler u.a. entführen Stefan Fleischhacker, Antonia Lersch, Werner Riegler und Elena Schreiber in längst vergessene Winkel unserer schönen und grauslichen, gleichzeitig verlogenen und berauschenden Wienerstadt. 3., Ungargasse 18, Karten: ab 20 €, Infos: www.theaterleo.at Wann: 02.07.2014 20:00:00 Wo: Theater L.E.O., Ungargasse...

  • 25.06.14
Lokales

Mercedes Echerer: Wellentanz, Liebhartstaler Bockkeller:

In einer literarisch-musikalischen Donaureise interpretieren Mercedes Echerer und das Acoustic Trio Folksmilch Lieder und Geschichten vom großen Strom zwischen Schwarzwald und Schwarzem Meer. 16., Gallitzinstraße 1, Karten (22 €): Tel. 0676 56 53 546, Infos: www.die2-online.com Wann: 05.06.2014 19:30:00 Wo: Liebhartstaler Bockkeller, Gallitzinstr. 1, 1160 Wien ...

  • 02.06.14
Lokales

Jimmy Schlager & Band: Dan Sie daunzn?, Kulisse

Feine Ohren treffen in der Akustik-Band auf feine Töne und dies in Verbindung mit den Geschichten, die mit den Liedern erzählt werden. In einer Sprache, die sich weder inhaltliche noch bildliche Schranken auferlegt. 17., Rosensteingasse 39, Karten: 15 €, Infos: www.kulisse.at Wann: 31.05.2014 20:00:00 Wo: Kulisse, Rosensteingasse 39, 1170 Wien auf Karte anzeigen ...

  • 26.05.14
Lokales

Flickentanz, Schutzhaus Rosental

Ehrlich, Bunt und Gefühlvoll – das ist Flickentanz. Es wartet ein intensiver Abend voller Lieder auf Deutsch, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Heute präsentiert sie zudem ihre Live-CD „Flickentanz live im Salon“. 14., Heschweg 320, Eintritt: freie Spende, www.facebook.com/flickentanz Wann: 31.05.2014 18:00:00 Wo: Schutzhaus Rosental, Heschweg 320, 1140 Wien ...

  • 26.05.14
Lokales

10 & 14 Uhr, Fische, Füchse und Fasane, Weltmuseum:

Staunt, wie viele spannende Geschichten es über diese Tiere gibt und spielt und bastelt miteinander. Ab sieben Jahren. 1., Neue Burg, Kosten: Erw. 8 €, Kinder 5 €, Anmeldung: Tel. 0664/605 145 050, www.weltmuseumwien.at Wann: 17.05.2014 10:00:00 Wo: Weltmuseum , Burgring 5, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • 12.05.14
Lokales

Der Nachtwächter in Alt-Ottakring:

Der Nachtwächter tritt mit seiner Laterne aus der Dunkelheit hervor und erzählt historische und humorvolle Geschichten aus dem Geschäftsleben von früher und heute. 16., Matteottiplatz, Kosten: 10 €, Infos und Anmeldung: Tel. 0676/34 17 339, www.alt-ottakring.at Wann: 14.05.2014 18:30:00 Wo: Matteottiplatz, Wien auf Karte anzeigen

  • 07.05.14
Lokales

Peekaboo: Improtheater, Schuberttheater

Temporeiche Geschichten und poetisch ruhige Momente wechseln einander ab. 9., Währinger Straße 46, Karten: 19 €, www.peekaboo-improv.com Wann: 29.04.2014 19:30:00 Wo: Schuberttheater, Währinger Str. 46, 1090 Wien auf Karte anzeigen

  • 22.04.14
Freizeit

Der Nachtwächter in Alt-Ottakring

Der Nachtwächter tritt mit seiner Laterne aus der Dunkelheit hervor und erzählt historische und humorvolle Geschichten aus dem Geschäftsleben von früher und heute. 16., Wattgasse 9-11, Kosten: 10 €, Infos und Anmeldung: Tel. 0676/34 17 339, www.alt-ottakring.at Wann: 23.04.2014 18:30:00 Wo: Nachtwächter von Alt-Ottakring, Wattg. 9-11, 1160 Wien auf Karte anzeigen ...

  • 14.04.14
Lokales

Über 7 Brunnen musst du gehen, read!!ing room

Ein spannendes Potpourri an Geschichten und Gschichterln erwartet Sie: das „textile“ Margareten, der Fall Bloch-Bauer, der Lueger-Brunnen, um nur drei Schwerpunkte der Tour zu nennen. 5., Anzengrubergasse 19/1, Infos und Anmeldung: www.e-zine.org Wann: 21.04.2014 14:00:00 Wo: read!!!ing room, Anzengruberg. 19, 1050 Wien auf Karte anzeigen

  • 14.04.14
Lokales

Ballett schnuppern, Body, Art and Expression

Mit Geschichten und Spielen lernen Kinder ab drei Jahren, ihren Körper bewusst wahrzunehmen und zu bewegen. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken oder Gymnastikschuhe mit Ledersohlen mitnehmen! 20., Webergasse 23, Anmeldung: Tel. 0699/178 325 85, Informationen: www.bodyartandexpression.at Wann: 31.03.2014 15:00:00 Wo: Body, Art & Expression, Weberg. 23, 1200 Wien ...

  • 24.03.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.