Buchpräsentation Wiener Pensionistenhäuser
Das Lächeln des Alters

Gabriele Graumann und Eugen Prehsler haben das Leben aus den Wiener "Häusern zum Leben" zu einem Buch verarbeitet.
  • Gabriele Graumann und Eugen Prehsler haben das Leben aus den Wiener "Häusern zum Leben" zu einem Buch verarbeitet.
  • Foto: Schedl
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Ein neues Buch beschreibt das Leben von Bewohnern der Wiener Pensionistenhäuser.

WIEN. "Es gibt so alte Menschen, wenn die dich anlächeln, weißt du, die haben es irgendwie geschafft. Dieses Leben." - So beginnt Eugen Prehslers Buch "Das Lächeln des Alters", herausgegeben von Gabriele Graumann, Geschäftsführerin des Kuratoriums der Wiener Pensionisten-Wohnhäuser.

In dessen 30 über die ganze Stadt verteilten "Häusern zum Leben" wohnen mehr als 9.000 ältere Menschen, die von 4.500 Mitarbeitern Tag und Nacht betreut werden. Viele von ihnen hat Autor Prehsler für sein Buch kennengelernt, begleitet und beftragt. Dazu hat er sogar kurzfristig eine Wohnung in einem Pensionisten-Wohnhaus bezogen, um die Bewohner in ihrer tatsächlichen Lebensumgebung erreichen zu können.

Geschichten, die das Leben schreibt

Die Alltagserlebnisse und Erinnerungen, die ihm erzählt wurden, hat er aufgeschrieben und zu einer Sammlung von immer sehr persönlichen, oft sehr lustigen, manchmal aber auch tieftraurigen Geschichten verarbeitet. Im Zentrum stehen von Prehslers Buch stehen auch Themen, über die man nicht gern spricht, die aber wesentlicher Teil des Lebens vieler Bewohner sind: So etwa Einsamkeit, Krankheit, Demenz oder Sterben. Aber auch die angenehmen Seiten vom Herbst des Lebens kommen natürlich im Buch vor: Rückkehr aus dem Krankenhaus, Besuch der Familie, Plauderstunden mit den Nachbarn oder Gruppenveranstaltungen im Pensionistenhaus.

Das Lächeln zieht sich durchs ganze Buch

Bei allen Geschichten stellt Autor Prehsler stets die persönliche Würde der Protagonisten in den Vordergrund, die auch von Ekel, Scham oder Verzweiflung unberührt bleibt. Als Roter Faden zieht sich das Lächeln durch das Buch: "Bei uns wird Alter gelebt - und wenn du lächelst, lebst du gerne!", sagt Graumann, die für den Autor zur Türöffnerin in den 30 Häusern wurde.

"Es sind nicht nur die Erinnerungen an früher, die die Bewohner zum Lächeln bringen: der erste Kuss, der erste Urlaub, das erste Vierteltelefon in der Familie, Heinz Conrads' 'Griaß eich die Madln, servas die Buam'", setzt Prehsler fort. "Die insgesamt 13.500 Menschen in den 'Häusern zum Leben' gestalten täglich etwa 135.000 Lebensstunden miteinander. Wenn jeder nur ein Mal pro Stunde lächelt, dann sind das insgesamt 135.000 Lächeln - pure Lebensenergie!"

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Sennheiser CX 400 Bluetooth Kopfhörer im Wert von 199€ gewinnen!
1 3 3

Newsletter abonnieren und gewinnen
Sennheiser CX 400 True Wireless Bluetooth Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen